Dallas Cowboys Offseason 2017

    • Wo die Namen hier gerade nochmal so dynamisch durchs Bild fliegen: Kann mich da nur wiederholen, gemessen an dem ungünstigen Draftspot (und nur 4 Picks in den ersten 5 Runden) war das aus meiner Sicht wirklich eine absolute Topdraft der Cowboys. Einen der 7th rounder hatte ich nicht mal als potenziellen Draftpick aufm Schirm, aber 7th ist ja nun eh crapshoot.

      Hängt aber natürlich auch davon ab, wie es mit Jourdan Lewis' ausstehendem Verfahren weitergeht...
      Fear Ameer: 4588 rushing - 39 TD // 690 receiving - 7 TDs // Huskers all-purpose yardage leader (7186)
      Khalil Mack Bulls career: 75 TFL (tied NCAA record) // 16 Forced Fumbles (NCAA record) // Jack Lambert Award 2013
      Lavonte David Blackshirt stats: 285 TT // 28 TFL // 11,5 Sacks // 3 FF // 2 FR // 2 INT // 12 PBU
    • La'el Collins hat während des Offseason Programs als Right Tackle agiert. Scheint, als ob man die Möglichkeit ihn auf die Doug Free-Position zu switchen tatsächlich ernst meint. Bleibt die Frage, wer dann LG wird. Looney? Cooper?
    • Aus der Abteilung Business as usual - die Cowboys haben 8 von 9 Draft Picks bereits unter Vertrag. Der einzige der fehlt ist 3rd Round Pick Jourdan Lewis:

      David Helman schrieb:

      Cornerback Jourdan Lewis, drafted in the third round out of Michigan, remains the lone unsigned draft pick -- though it’s worth noting that he isn’t unique in that regard. Quirks of the negotiation process make third-round picks harder to sign than most, and only two third-round picks across the NFL have signed contracts so far this year.
      Last year’s third-round pick, defensive tackle Maliek Collins, didn’t sign his contract until July 14 – roughly a month after every other pick.
    • Ryan Switzer sieht ziemlich verschmitzt aus, so spielt er wahrscheinlich auch.
      Er könnte auch als RB eingesetzt werden, herrlich für option (Switz) play.


      Ich würde ihn sogar durchaus als Starter (im Special Team definitiv) und als Alternative WR/RB sehen.
      The Switz Army Knife ist eben ein Multi-Tool :rotfl: !

      Er wird seine Chance bekommen ...


    • Alle 13 UDFA-Signings von Post #204 wurden nun offiziell bestätigt.

      Und lt. Quellen haben die Cowboys mit den Ravens beim Draft um einen Uptrade in Runde 1 verhandelt - man hatte Harris von Mizzou als Ziel. Da die Ravens aber zuviel verlangten, hat man sich von dem Gedanken verabschiedet und mit Taco Charlton zu Frieden gegeben. Harris wurde von den Dolphins an #22 gedraftet.

      star-telegram.com/sports/nfl/d…050752.html#storylink=rss
    • Also wir haben uns auf jedenfall nicht verschlechtert. Wir hatten jetzt ja nicht wirklich die Elite CB, als vom Talent her haben wir ein Upgrade gemacht.
      Insgesamt finde ich unsere Defense interessant aufgestellt und sollten die Picks funktionieren werden wir uns in der Defense auch steigern im Vergleich zum Vorjahr.
    • Geht schon wieder so gut los... erst die anstehende Sperre für Irving und jetzt die große Dummheit (anders kann man es nicht nennen) von Carroll. Sollte sich vielleicht mal mit Josh Brent unterhalten.
    • Cleveland waived Darius Jackson (injury). Dessen Entlassung vor dem Playoff-Spiel hielt ich damals für einen Fehler. Mal sehen wie schwerwiegend die Verletzung ist. Soll woll Knie sein. Klingt nicht gut. Ansonsten gerne wieder her damit.
    • Das Motto für die neue Saison heißt "RE-COMMIT":


      Dallas Morning News schrieb:

      "I think you have to have that approach," tight end Jason Witten said. "You just can't allow yourself to say, 'Hey, we're going to pick up where we left off.' That just doesn't work in this game. You'll get exposed individually and collectively as a team if you take that approach. I think it's a good mantra to have, to re-commit.

      "I think it's good for guys to understand it. But really it's we got to go do it. I think we have that understanding that this is what we have to do. I think it gives you a lot of confidence to see young players to have the success that they did go back and re-commit and find things
      they can do better as we all can. So that's a good start. We got a long way to go."
    • Einfach zu gut, um es hier nicht zu erwähnen :

      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      - "I think it would be hilarious if we got Houston'e 2nd and Brock for our 4th ..... and Brock actually turned out to be a great QB. It would be the most "un-Browns" thing ... maybe ever".
    • Neu

      I feel like me

      Man was freu ich mich auf diesen Jungen. :love:
      Wenn der auch nur Ansatzweise seine Leistungen aus dem College in die NFL transportieren kann,
      dann haben wir mit dem letzjährigen Draft wohl einen der besten Draft aller Zeiten vollzogen.

      Der würde unserem LB Corps deutlich verstärken. Mit Jaylon und Sean Lee hätten wir wohl ein Top LB Duo.
      Dazu noch die talentierten CB und man würde einen Schritt in die richtige Richtung machen (Superbowl).
    • Neu

      mizzery schrieb:

      I feel like me

      Man was freu ich mich auf diesen Jungen. :love:
      Wenn der auch nur Ansatzweise seine Leistungen aus dem College in die NFL transportieren kann,
      dann haben wir mit dem letzjährigen Draft wohl einen der besten Draft aller Zeiten vollzogen.

      Der würde unserem LB Corps deutlich verstärken. Mit Jaylon und Sean Lee hätten wir wohl ein Top LB Duo.
      Dazu noch die talentierten CB und man würde einen Schritt in die richtige Richtung machen (Superbowl).
      richtig