Pittsburgh Steelers Offseason 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja, es scheint in der Sportwelt ja kaum jemanden zu geben, der ihn nicht "geliebt" hat.
      Selbst Spieler, die vielleicht nur 1 Jahr bei uns waren drücken aus, was für ein toller Mensch er war und wie sehr er sie geprägt hat.

      Wirklich einer der ganz Großen ;(
      Eines Tages, eines Tages, eines Tages wird's geschehn und
      dann fahren wir nach Mailand, um den FC Köln zu sehn!

      EUROPAPOKAAAL
    • Dreimal auswärts in den ersten vier Begegnungen, davon zwei Division-Games.
      Zusätzlich wird es knackig nach der Bye Week. Gefällt mir. :top:

      10.12. und 17.12. gefallen mir mit zwei Heimspielen. In der Zeit wollte ich beruflich nach New York. Das könnte man verbinden. :mrgreen:
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hawk210984 ()

    • OlympicHero schrieb:

      GermanSteel26 schrieb:

      schon witzig...die Saison wird enden wie sie begonnen hat :)
      Die Regular undzwar mit nem Sieg!
      Danach heisst es SB Baby. You read it here first :D
      :deal: :mrgreen: Okay, hoffentlich!


      Jo passt.
      Nur vom 26. November – 15. Dezember wird’s extrem.
      Packers, Bengals, Ravens und Patriots. Ein hartes Stück Arbeit.
      Hier werden wir dann das wahre Gesicht der Steelers bzw. des Teams sehen.

      Okay und Housten Texans könnten auch noch übel werden, mit JJ Watt und Clowney. Autsch, na hoffentlich bleiben unsere Spieler alle Fit...
      :football: R.I.P. Dan Rooney :football:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von flying_wedge ()

    • flying_wedge schrieb:

      Schöne Aktion.

      Ansonsten dann bitte einen schönen Aufnäher auf Jersey, oder Sticker am Helm, für die Steelers!
      Ja, ich wäre sehr enttäuscht wenn es das nicht gäbe. Kann ich mir aber auch nicht vorstellen.
      Eines Tages, eines Tages, eines Tages wird's geschehn und
      dann fahren wir nach Mailand, um den FC Köln zu sehn!

      EUROPAPOKAAAL
    • Draft Week und keinen interessierts? Ich bin mal so frei, den Foren-Mock hier einzusetzen, die ersten vier Runden hat SteelCurtain gepickt, ich habe ab der fünften übernommen:

      #30 Carl Lawson, OLB, Auburn
      #62 Marcus Maye, S, Florida
      #94 Jourdan Lewis, CB, Michigan
      #105 Alex Anzalone, LB, Florida
      #135 Jonnu Smith, TE, FIU
      #173 Josh Dobbs, QB, Tennessee
      #213 Jamari Staples, WR, Louisville
      #248 Tion Green, RB, Cincinnati

      Ich würde mich, unabhängig von den von uns ausgewählten Spielern (bei Lewis steht ja noch die Domestic Violence-Story aus, bei Anzalone schreckt mich die Verletzungsgeschichte ab und Dobbs wird laut aktuellen Mocks da schon lange weg sein), über so einen Draft-Verlauf nicht beschweren, auch wenn ich mich persönlich freuen würde, wenn der Timmons-Nachfolger ein wenig früher gepickt wird.
      Vielleicht überrascht Colbert aber auch alle und nimmt einen QB in der ersten Runde. Mittlerweile schließe ich das nicht mehr aus. Es wäre mir auch ganz recht, wenn man nächste Offseason nicht von der Laune unserer Drama-Queen mit der #7 abhängt, sondern auf jede Situation vorbereitet ist.
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Ich beschäftige mich zu wenig (um nicht zu sagen gar nicht) mit den ganzen College Spielern und wer uns alles besucht und dem "hätte könnte würde sollte" Mocks. Ich bin einfach nur gespannt auf den Draft und informiere mich dann über unsere Picks :)
    • DaMay85 schrieb:

      ..... Ich bin einfach nur gespannt auf den Draft und informiere mich dann über unsere Picks :)
      Geht mir inzwischen ganz ähnlich. Habe mich ein paar Jahre ausführlicher mit dem Thema beschäftigt und bin inzwischen überzeugt das der Draft überbewertet ist. Im wesentlichen hilft er zwei bis drei Monate der spielfreien Zeit zu überbrücken. :tongue2:
    • El_hombre schrieb:

      Prima News für Martavis Bryant. Seine Sperre ist aufgehoben und er darf zum Team zurückkehren.

      Damit dürfte WR beim Draft nicht die höchste Priorität haben. :weedman:
      Ist das geil.
      Wenn er nur annähernd die Form von 2015 erreicht, dann wird das wieder eine Augenweide. Ich habe mir gerade am Wochenende mal wieder die Highlights von ihm angeschaut. Zum Zungeschnalzen, einfach außergewöhnlich.
      "I'm not singing anything"; Jack Lambert, training camp 1974

      Tradition ist etwas Wichtiges, aber es ist nicht der Hauptzweck des Lebens, Helmut Schmidt

      I'm old, but not obsolete, Paps
    • kontakt_97 schrieb:

      El_hombre schrieb:

      Prima News für Martavis Bryant. Seine Sperre ist aufgehoben und er darf zum Team zurückkehren.

      Damit dürfte WR beim Draft nicht die höchste Priorität haben. :weedman:
      Ist das geil.Wenn er nur annähernd die Form von 2015 erreicht, dann wird das wieder eine Augenweide. Ich habe mir gerade am Wochenende mal wieder die Highlights von ihm angeschaut. Zum Zungeschnalzen, einfach außergewöhnlich.
      Yepp! Wenn er da anknüpfen kann und sauber bleibt, werden wir richtig viel Spaß haben. Es gab ja mal einen Bericht, wonach er viel gearbeitet und einiges an Muskeln draufgepackt hat. Damit dürfte er nicht länger so ein schmächtiges Kerlchen sein. Wenn er sauber bleibt, setze ich voll auf ihn. :thumbsup:
    • Er hat zumindest grad ein Video geposted, auf dem er nen 40 yard dash in (handgestoppten) 4.27 läuft - Training scheint sich gelohnt zu haben :D
      Eines Tages, eines Tages, eines Tages wird's geschehn und
      dann fahren wir nach Mailand, um den FC Köln zu sehn!

      EUROPAPOKAAAL
    • Ebenfalls gabs vor einiger Zeit ein Video wo er ein Interview geführt hat, dort konnte man auch sehr gut sehen, dass er an Masse ganz schön zugenommen hat! Finde ich leider gerade nicht mehr.

      Aber freu mich für ihn und auf die Situation, hoffentlich wieder zwei gefährliche Targets zu haben.
    • Draft: Vorfreude ist schon da, aber die besteht aus der Meldung am nächsten Morgen, auf welchen Positionen wir Hilfe und Unterstützung bekommen haben. LB wird dabei sein, DB tendenziell auch, RB/QB vielleicht...und das wars dann auch schon für mich ;)
      Bryant: Vorsichtige Vorfreude. Scheint aber besser zu laufen als bei anderen Reinstatements. Wenn ich sehe, wie Josh Gordon mal aus seiner Zwangspause wiederkam, bin ich positiv überrascht.
      Formely known as "MaG". That´s all.
    • Ich hoffe Martavis bleibt sauber. Der Typ ist und kann noch ein größeres Monster werden. Man stelle sich vor: Brown, Bryant, Green. 2 Riesen und einer der sowieso alles kann :D

      Im Draft sehe ich die ersten drei Runden eigentlich wieder die Defense adressiert. Ausser wenn Mahomes an 30 noch da ist, glaube ich könnten Colbert und Tomlin schwach werden.Aaber vorher drückt irgendwer in Clevland, Houston und New York (Jets) den Panikbutton. ;) Peppers war so mein Dark-Horse an 30, unrealistisch vorher und jetzt noch mehr nachdem er wohl beim Combine mit irgendwas erwischt wurde. Schade so nen Hybrid hätten wir gut brauchen können.

      Mal sehen wer es letztlich wird. Hoffen wir das wir ähnlich gute Picks wie leztztes Jahr in Runde 1 und 2 an Land ziehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OlympicHero ()

    • OlympicHero schrieb:

      Ich hoffe Martavis bleibt sauber. Der Typ ist und kann noch ein größeres Monster werden. Man stelle sich vor: Brown, Bryant, Green. 2 Riesen und einer der sowieso alles kann :D

      Im Draft sehe ich die ersten drei Runden eigentlich wieder die Defense adressiert. Ausser wenn Mahomes an 30 noch da ist, glaube ich könnten Colbert und Tomlin schwach werden.Aaber vorher drückt irgendwer in Clevland, Houston und New York (Jets) den Panikbutton. ;) Peppers war so mein Dark-Horse an 30, unrealistisch vorher und jetzt noch mehr nachdem er wohl beim Combine mit irgendwas erwischt wurde. Schade so nen Hybrid hätten wir gut brauchen können. TJ Watt als TE, da Green ja nicht gesund bleiben kann (zumindest sieht es ja so aus), wäre auch nice. Nur wird der im Moment so gehypte dass ich denke, dass der schon in den Top 20 vom Board ist.

      Mal sehen wer es letztlich wird. Hoffen wir das wir ähnlich gute Picks wie leztztes Jahr in Runde 1 und 2 an Land ziehen.
      Ich glaube, du verwechselst da was. TJ Watt fängt keine Pässe als kein Tight End, sondern ist Pass Rusher. Der Tight end, der immer wieder auftaucht ist David Njoku von Miami.
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Heeeath schrieb:

      OlympicHero schrieb:

      Ich hoffe Martavis bleibt sauber. Der Typ ist und kann noch ein größeres Monster werden. Man stelle sich vor: Brown, Bryant, Green. 2 Riesen und einer der sowieso alles kann :D

      Im Draft sehe ich die ersten drei Runden eigentlich wieder die Defense adressiert. Ausser wenn Mahomes an 30 noch da ist, glaube ich könnten Colbert und Tomlin schwach werden.Aaber vorher drückt irgendwer in Clevland, Houston und New York (Jets) den Panikbutton. ;) Peppers war so mein Dark-Horse an 30, unrealistisch vorher und jetzt noch mehr nachdem er wohl beim Combine mit irgendwas erwischt wurde. Schade so nen Hybrid hätten wir gut brauchen können. TJ Watt als TE, da Green ja nicht gesund bleiben kann (zumindest sieht es ja so aus), wäre auch nice. Nur wird der im Moment so gehypte dass ich denke, dass der schon in den Top 20 vom Board ist.

      Mal sehen wer es letztlich wird. Hoffen wir das wir ähnlich gute Picks wie leztztes Jahr in Runde 1 und 2 an Land ziehen.
      Ich glaube, du verwechselst da was. TJ Watt fängt keine Pässe als kein Tight End, sondern ist Pass Rusher. Der Tight end, der immer wieder auftaucht ist David Njoku von Miami.
      Ach stimmt, mist. Mein Fehler. Naja kann Watt 3-4 Spielen? :D
    • OlympicHero schrieb:

      dit: Gerade mal gelesen. TJ WATT soll am besten in einer 3-4 funktionieren. Colbert übernehmen sie
      Watt wird auch per Mock mal mit den Packers in Verbindung gebracht und wir picken ja vor euch. Wird zeit das es los geht :)
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • OlympicHero schrieb:

      Ich hoffe Martavis bleibt sauber. Der Typ ist und kann noch ein größeres Monster werden. Man stelle sich vor: Brown, Bryant, Green. 2 Riesen und einer der sowieso alles kann :D

      Im Draft sehe ich die ersten drei Runden eigentlich wieder die Defense adressiert. Ausser wenn Mahomes an 30 noch da ist, glaube ich könnten Colbert und Tomlin schwach werden.Aaber vorher drückt irgendwer in Clevland, Houston und New York (Jets) den Panikbutton. ;) Peppers war so mein Dark-Horse an 30, unrealistisch vorher und jetzt noch mehr nachdem er wohl beim Combine mit irgendwas erwischt wurde. Schade so nen Hybrid hätten wir gut brauchen können.

      Mal sehen wer es letztlich wird. Hoffen wir das wir ähnlich gute Picks wie leztztes Jahr in Runde 1 und 2 an Land ziehen.
      Ich würde Peppers noch nicht abschreiben. Mike Adams hatten die Steelers damals auch in der 2nd Round gepickt. Ob wohl er Positiv auf Marijuana (glaube ich) getestet wurde.

      Hier das Video von dem Dante gesprochen hat. Bryant 4.27 sieh doch recht fit aus, der junge Mann. ;)

      "If I could start my life all over again, I would be a professional football player,
      and you damn well better believe I would be a Pittsburgh Steeler."
      Jack Lambert, 1990 HoF Introduction
    • Dante LeRoi schrieb:

      Er hat zumindest grad ein Video geposted, auf dem er nen 40 yard dash in (handgestoppten) 4.27 läuft - Training scheint sich gelohnt zu haben :D
      Die Qualität des Videos ist zwar nicht gut, aber man erkennt deutlich das er einen ganz anderen Oberkörper hat, als zuletzt. Und das er trotz mehr Muskelmasse offenbar keinen Speed eingebüßt hat, ist natürlich stark.
      Wäre schon geil, wenn er den Turnaround schaffen würde.