Pittsburgh Steelers Offseason 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe heute extra nochmals auf den Kalender geschaut, und es ist nicht der 1. April
      Wir sprechen hier schon von Colin Kaepernick? Ne, also dann doch lieber Tony Romo :D


      El_hombre schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      als Backup oder Nachfolger? :eek:
      Nach BigBen wird der nächste Franchise QB nicht vom Himmel fallen...
      Kann man nicht wissen, vielleicht haben wir Glück, oder den Luxus mit einen Jungen QB zu arbeiten, anstatt in gleich ins kalte Wasser zu schmeißen.
    • flying_wedge schrieb:


      Wir sprechen hier schon von Colin Kaepernick? Ne, also dann doch lieber Tony Romo :D
      Ernsthaft?
      Romo war der bessere QB, aber der ist so was von durch. Und wir haben nicht mal einen Dome, der würde spätestens im November zerspringen wie Glas.

      flying_wedge schrieb:

      Kann man nicht wissen, vielleicht haben wir Glück, oder den Luxus mit einen Jungen QB zu arbeiten, anstatt in gleich ins kalte Wasser zu schmeißen.
      Realistisch gesehen gehe lieber mal davon aus das zwischen BigBen und dem nächsten Franchise QB zwei Jahrzehnte ins Land ziehen ....... Dazwischen werden wir einige Verwalter zu sehen bekommen und gerade mit Leuten wie Brown, Bryant, Bell und der starken O-Line braucht man kein Genie als QB. :law: :mrgreen:
    • El_hombre schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      Wir sprechen hier schon von Colin Kaepernick? Ne, also dann doch lieber Tony Romo :D
      Ernsthaft?
      Natürlich nicht :D
      Aber Colin Kaepernick... C'Mon Man :bier:

      El_hombre schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      Wir sprechen hier schon von Colin Kaepernick? Ne, also dann doch lieber Tony Romo :D
      Dazwischen werden wir einige Verwalter zu sehen bekommen und gerade mit Leuten wie Brown, Bryant, Bell und der starken O-Line braucht man kein Genie als QB. :law: :mrgreen:
      Dann sollte Landry ja ausreichen...
      Ich geh jetzt besser :axe:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flying_wedge ()

    • flying_wedge schrieb:

      El_hombre schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      Wir sprechen hier schon von Colin Kaepernick? Ne, also dann doch lieber Tony Romo :D
      Ernsthaft?

      El_hombre schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      Wir sprechen hier schon von Colin Kaepernick? Ne, also dann doch lieber Tony Romo :D
      Dazwischen werden wir einige Verwalter zu sehen bekommen und gerade mit Leuten wie Brown, Bryant, Bell und der starken O-Line braucht man kein Genie als QB. :law: :mrgreen:
      Dann sollte Landry ja ausreichen...Ich geh jetzt besser :axe:
      :sword2: :jeck:

      Was footballfreie Zeit so alles verursachen kann ...... Hoffen wir einfach drauf das wir aus Ben noch die eine oder andere vernünftige Saison rausquetschen können.
    • *hammerhol*

      also ich persönlich könnte mich mit dem Gedanken gar nicht anfreunden Thadäus in Pittsbugh zu sehen :)

      Ich bin gespannt wie das Management die Mission QB für die Zukunft erledigen wird. Ich mein ein Neil O´Donnel war auch kein Superstar und wir kamen in den SB,
      aber genau da hat sich dann gezeigt was ein guter QB Wert ist :)
      ** Our work has begun in the Steel City as we battle for Galactic Supremacy **
    • Steelersdepot schrieb:

      Ray Fittipaldo tweeted out the news of the four players: QBs Josh Dobbs and Patrick Mahomes, and WRs Josh Reynolds and Kenny Golladay.

      Die Pre Draft Visits sind im vollen Gange und man muss sich immer mehr die Frage stellen ob die Steelers auf QB gehen, um den Nachfolger von BB aufzubauen?

      Unter den Fans wird jedenfalls intensiv diskutiert ob Ben dem Team mitgeteilt hat das er seine letzte Saison angehen wird?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von El_hombre ()

    • Selbst wenn es nicht das letzte Jahr sein wird sollte man anfangen einen Nachfolger aufzubauen. Jones wird nie ein Franchise QB sein. Ob die Steelers aber wieder so einen QB haben wollen, oder eben nur einen "SPielverwalter" wie so oft vor Ben, muss man sehen.
      Kann mir allerdings auch sehr gut vorstellen das Ben selbst nicht weiß wie lange er noch spielen wird und einfach nur von Jahr zu Jahr denken will.
      ** Our work has begun in the Steel City as we battle for Galactic Supremacy **

    • Patrick Mahomes ist ein potenzieller frist Rounder, wenn die Steelers wirklick Mahomes in der ersten Runde holen, können wir sicher sein das Ben wohl nach der Saison die Schuhe an den Nagel hängt.

      Anderseits ist Ben auch schon immer eine kleine ''Drama Queen'' gewesen, wenn man sein Verletztungs- Geschichten zurück denkt.

      "If I could start my life all over again, I would be a professional football player,
      and you damn well better believe I would be a Pittsburgh Steeler."
      Jack Lambert, 1990 HoF Introduction
    • fioschi schrieb:

      Wie groß wäre die Chance, jemanden wie Mahomes in der First Round zu picken? Als 30th ziemlich gering oder?
      Ich finde es schwierig zu beurteilen. Er gehört wohl zu den vier QBs die man so in Erwägung ziehen könnte in Runde eins. Die Frage ist, was sehen andere Mannschaften in ihm, die eher einen QB benötigen. Browns, Texans, Jets etc.

      Ich persönlich denke an 30th ist Mahomes weg, gerade auch weil Romo retired ist. Daher denke ich, das er nach Trubinsky (oder wie auch immer der geschrieben wird :D) der zweiten Quaterback sein wird, der m Draft gepickt wird.

      Ich sehe das mit Ben ein wenig anders. Wenn man in der ersten Runde einen Quaterback holt, heisst das nicht zwangsläufig das Ben nach der nächsten Saison aufhört. Zwei Jahre Mentoring können so einem QB durchaus helfen und bei der Velretzungshistorie, denke ich mal wird ein 1st Rounder auch über die nächsten beiden Jahre das Feld auch ausserhalb der Preseason sehen.
    • OlympicHero schrieb:

      fioschi schrieb:

      Wie groß wäre die Chance, jemanden wie Mahomes in der First Round zu picken? Als 30th ziemlich gering oder?
      Ich sehe das mit Ben ein wenig anders. Wenn man in der ersten Runde einen Quarterback holt, heisst das nicht zwangsläufig das Ben nach der nächsten Saison aufhört. Zwei Jahre Mentoring können so einem QB durchaus helfen und bei der Velretzungshistorie, denke ich mal wird ein 1st Rounder auch über die nächsten beiden Jahre das Feld auch ausserhalb der Preseason sehen.
      Da bin ich bei Dir. Bedeutet im Umkehrschluss aber vermutlich auch das Ben keine drei oder vier Jahre mehr spielt. Könnte dann zu einer Favre/Rodgers Situation führen, wo man den "Alten" loswerden muss, wenn er dann plötzlich doch nicht loslassen kann. :hinterha:
    • El_hombre schrieb:

      OlympicHero schrieb:

      fioschi schrieb:

      Wie groß wäre die Chance, jemanden wie Mahomes in der First Round zu picken? Als 30th ziemlich gering oder?
      Ich sehe das mit Ben ein wenig anders. Wenn man in der ersten Runde einen Quarterback holt, heisst das nicht zwangsläufig das Ben nach der nächsten Saison aufhört. Zwei Jahre Mentoring können so einem QB durchaus helfen und bei der Velretzungshistorie, denke ich mal wird ein 1st Rounder auch über die nächsten beiden Jahre das Feld auch ausserhalb der Preseason sehen.
      Da bin ich bei Dir. Bedeutet im Umkehrschluss aber vermutlich auch das Ben keine drei oder vier Jahre mehr spielt. Könnte dann zu einer Favre/Rodgers Situation führen, wo man den "Alten" loswerden muss, wenn er dann plötzlich doch nicht loslassen kann. :hinterha:
      Big Ben wechselt dann zu uns :krank: :jeck:
      Baltimore Ravens
      R.I.P. Tray Walker 1992-2016
      R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

      #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
    • Verabschiedet euch von unserem 2016 2nd Round Pick. Der gute Senquenz hatte nichts besseres zutun als mit ner Knarre und 23 Schuss Munition an nem Airport aufzutauchen...

      Edit: angeblich hat er seine Sachen nach dem Flug wieder bekommen. komische Nummer
    • OlympicHero schrieb:

      Verabschiedet euch von unserem 2016 2nd Round Pick. Der gute Senquenz hatte nichts besseres zutun als mit ner Knarre und 23 Schuss Munition an nem Airport aufzutauchen...

      Edit: angeblich hat er seine Sachen nach dem Flug wieder bekommen. komische Nummer


      Sicher ist Sicher :) Ist es denn überhaupt eine Straftat?

      Nicht dass Du manchen hier schlaflose Nächste bereitest, es ist der Pick von 2015. :)
      Wenn der 2016 2nd Round Pick, also Sean Davis es wäre, dann wäre hier glaube ich Schnappatmung...........

      Eigentlich ist er als DB da in guter Gesellschaft, Deon Figures hat sich als Steelers CB 1995 auch mal 9mm durchs linke Knie gehen lassen und eine verheißungsvolle Karriere in den Sand gesetzt.
    • OlympicHero schrieb:

      Verabschiedet euch von unserem 2016 2nd Round Pick. Der gute Senquenz hatte nichts besseres zutun als mit ner Knarre und 23 Schuss Munition an nem Airport aufzutauchen...

      Edit: angeblich hat er seine Sachen nach dem Flug wieder bekommen. komische Nummer
      Ich kenne die Gesetze in Alabama nicht, aber so wie sich das anhört, durfte er sie einfach nur nicht in den Flieger mitnehmen und die werden solange am Flughafen verwahrt, bis er zurück ist.
      Ob man wirklich damit durch die Gegend fahren bzw. sowas besitzen muss, steht auf nem anderen Blatt, aber das klingt nicht nach Suspendierung. Auf der anderen Seite habe ich ihn spielerisch sowieso schon abgeschrieben. Wenn was kommt, gut, wenn nicht, kein Verlust (mehr). Ging die letzten beiden Jahre ja auch irgendwie.
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • RIP Dan Rooney.........
      Die menschliche Lücke die Du bei den Steelers hinterlässt wird nicht leicht sein zu schließen..............



      OlympicHero schrieb:

      Der gute Senquenz hatte nichts besseres zutun als mit ner Knarre und 23 Schuss Munition an nem Airport aufzutauchen...

      Heeeath schrieb:

      Ich kenne die Gesetze in Alabama nicht, aber so wie sich das anhört, durfte er sie einfach nur nicht in den Flieger mitnehmen und die werden solange am Flughafen verwahrt, bis er zurück ist.
      Scheint aber kein Einzelfall zus ein, eher die Normalität.
      Former Buccaneers WR Louis Murphy arrested on gun charge at airport

      Und der gute Louis hat zur Sicherheit auch schon einmal fertiggeladen :)
    • Die Anteilnahme am Tod von Dan Rooney ist unglaublich groß in den Staaten. Er hat halt über fünf Jahrzehnte seine Spuren im Profifootball hinterlassen und war auf Grund seiner Erfahrung und Menschlichkeit sehr geachtet und beliebt. Wenn man die ganzen Nachrufe liest und hört bekommt man ein flaues Gefühl in der Magengegend. Möge er in Frieden ruhen! ;(