Der Thread für Hobbyfotografen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Thread für Hobbyfotografen

      Einen Thread für den technischen Aspekt (welche Kamera ) gibt es ja bereits (hier)

      Einen Thread für Bilder habe ich nicht entdeckt und dachte ich mache mal einen auf.

      Die Idee dieses Thread soll folgendes sein.

      -Für alle sein die gerne Fotografieren. Egal ob mit DSLR, Systemkamera, oder nur dem Handy.

      - Man soll hier eigene Aufnahmen posten können nach Tipps fragen (Belichtung , Bildbearbeitung etc.), gute Fotospots posten etc. Vielleicht finden sich ja ein paar Gleichgesinnte.

      Ich selber habe eine DSLR und bin der typische Learning by Doing Typ.

      Versuche immer mein Wissen zu ergänzen ohne jetzt duzendes an Fachliteratur zu lesen (dazu fehlt mir schlicht die Zeit )
      Ich habe bis jetzt häufig bzw. fast nur Urlaub fotografiert(vor allem Landschaften, Städte und menschen sind nicht so meins).
      Ich hab jetzt aber gemerkt , dass ich auch so mal fotografieren muss, da sonst zu viel (von dem wenigen Wissen :D ) Wissen verschüttet geht

      up.picr.de/28177695fg.jpg

      Mal eine Aufnahme vom Wochenende. Für mein Können bin ich ganz zufrieden. Nur die Arbeit mit den Verlaufsfiltern in Lightroom klappt noch nicht so ganz und Ausbelichtung des Ufers passt mir nicht....
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • Bilbo schrieb:

      Bin ja eher ein Schnappschussmensch und dann mal schnell mit dem Handy
      Den Fotos nach zu urteilen auch ein früh Aufstehtyp..

      Wann muss man man auf stehen um an Taj Mahal so alleine zu sein :mrgreen:
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • Früh anfangen zu arbeiten bedeutetet ja auch früh Feierabend ;)

      Also man muss um so früh am Taj Mahal zu sein , so gegen 5:45 vor Ort sein. Dann ist man quasi als erster drin. Es lohnt sich da im Hotel sich einen Führer vermitteln zu lassen. So haben wir 2 Stunden das Taj besucht und sind dann erstmal frühstücken bzw noch 2 Stunden Schlaf nachholen zurück ins Hotel.
    • Sehr schöne Fotos auf Deinem Flickr Account, @Bilbo.

      Aber wer bitte ist der mutige Mann mit einem Broncos Cap und einem Pats Jersey? :mrgreen:
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'

    • Köln Rheinufer


      Eifel

      Dreimühlenwasserfall




      Hraunfossar, Island

      Mal ein paar Bilder aus dem letzten halben Jahr
      Verlaufsfilter und Schärfe und ich wollen noch nicht so recht zueinanderfinden :paelzer:

      Falls jemand ein gutes Tutorial zum manuellen fokussieren hat. Immer her damit :mrgreen:
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • @Mile High 81:
      wo hast du einen _verlaufs_filter verwendet? kann ja nur bei der "1" gewesen sein und das sieht doch - zumindest in der größe - nicht unbedingt unscharf aus.

      oder sprichst du von einem _grau_filter, den du bei "4", wegen der verlängerten belichtungszeit, verwendet hast?

      ach so, ganz vergessen: cooler thread. :bier:
      Florida GatorsIowa HawkeyesNotre Dame Fighting Irish

      [SIZE=3]"When it rains in The Swamp, Tim Tebow doesn't get wet. The rain gets Tim Tebow'd"
      [/SIZE]
    • Habe zwar eine DSLR, bin aber trotzdem mehr der Hau Drauf Knipser :whistling: :D

      Bishop Castle in Colorado



      Balanced Rock im Garden of the Gods in Colorado.



      Royal Gorge Bridge in Colorado



      Blick von der Royal Gorge Bridge auf den Arkansas River und die Royal Gorge Railroad



      Im Watt bei Sahlenburg, Cuxhaven.
      Die Gruppe hat sich zur Verfügung gestellt weil ich vorher ein paar Bilder für sie gemacht habe :)



      So sah es etwas früher aus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bronco Bomber ()

    • kaeptn_blaubart schrieb:

      wo hast du einen _verlaufs_filter verwendet? kann ja nur bei der "1" gewesen sein und das sieht doch - zumindest in der größe - nicht unbedingt unscharf aus.

      oder sprichst du von einem _grau_filter, den du bei "4", wegen der verlängerten belichtungszeit, verwendet hast?
      Ja ,ich meine eigentlich den ND Filter (keine Ahnung warum ich da immer wieder Verlaufsfilter zu sage :cards ) der ist bei 1 und 4 drauf.
      Bei 4 geht es finde ich auf der Entfernung geht es noch (schärfe) aber bei 1 finde ich den Rhein nicht so gut.

      Es liegt denke ich an dem Fokus Problem, da alle Tutorials die ich zur Arbeit mit ND Filtern finde sagen man soll manuell fokussieren Aber das gelingt noch nicht...
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • Mile High 81 schrieb:

      kaeptn_blaubart schrieb:

      wo hast du einen _verlaufs_filter verwendet? kann ja nur bei der "1" gewesen sein und das sieht doch - zumindest in der größe - nicht unbedingt unscharf aus.

      oder sprichst du von einem _grau_filter, den du bei "4", wegen der verlängerten belichtungszeit, verwendet hast?
      Ja ,ich meine eigentlich den ND Filter (keine Ahnung warum ich da immer wieder Verlaufsfilter zu sage :cards ) der ist bei 1 und 4 drauf.Bei 4 geht es finde ich auf der Entfernung geht es noch (schärfe) aber bei 1 finde ich den Rhein nicht so gut.

      Es liegt denke ich an dem Fokus Problem, da alle Tutorials die ich zur Arbeit mit ND Filtern finde sagen man soll manuell fokussieren Aber das gelingt noch nicht...
      ich gehe davon aus, dass du im allgemeinen mit dem manuellen fokussieren kein problem hast, sondern nur wenn der filter drauf ist und du dann sozusagen nichts mehr siehst, da es durch den sucher einfach zu dunkel ist. :mrgreen: right?

      deswegen sollte man das wie folgt machen (so ist auch meine vorgehensweise):
      a) kamera _ohne_ jeglichen filter auf's stativ - ausschnitt wählen
      b) fokussieren (manuell oder af; prinzipiell egal)
      c) jetzt auf manuell stellen und nichts mehr am fokusring machen
      d) "richtige" belichtung checken und die belichtungszeit aufschreiben oder merken
      e) aufnahmeart auf "M" oder "Bulb" stellen ("M" geht in der regel nur bis max. 30sec, daher wird man fast immer den "Bulb"-modus benötigen)
      f) zu der richtigen belichtung von d) den verwendeten filter dazurechnen (z.b. bei ND8 ist die zeit 8mal so lang) -> hierzu gibt es ganz nützliche app's, die das für dich erledigen
      g) die errechnete verlängerte belichtungszeit eingeben (bei "M") oder merken
      h) nun den filter drauf (entweder schrauben oder stecken, je nachdem was für eine art man verwendet)
      g) auslöser betätigen
      h) warten. bei "Bulb" musst du die zeit natürlich mitstoppen - und fertig!

      das hört sich jetzt vielleicht alles ein wenig kompliziert an, ist es aber nicht wirklich und dauert auch nicht sonderlich lange wenn man etwas geübt ist und das prozedere ein paar mal durchgelaufen hat.
      sollte dir hier noch etwas unklar sein, helfe ich dir gerne weiter. :)
      Florida GatorsIowa HawkeyesNotre Dame Fighting Irish

      [SIZE=3]"When it rains in The Swamp, Tim Tebow doesn't get wet. The rain gets Tim Tebow'd"
      [/SIZE]
    • ich habe mal schnell ein paar beispiele von mir vom vergangenen jahr angehängt; sozusagen eine kleine bergeen-tour im galcier national park, monatana.

      #1 mit _verlaufs_filter (ich denke es war ein 0.6er)
      #2 mit graufilter (little stopper)
      #3 mit graufilter (big stopper)
      #4 ohne filter

      EDITH flüstert mir zu, dass natürlich bei #1, #3 und #4 ein pol-filter drauf geschraubt war.


      TwoMedicineLake.jpg

      #1 Two Medicine Lake



      SwiftcurrentLake.jpg

      #2 Swiftcurrent Lake


      LakeMacDonald.jpg

      #3 - Lake McDonald



      CrackerLake.jpg

      #4 - Cracker Lake
      Florida GatorsIowa HawkeyesNotre Dame Fighting Irish

      [SIZE=3]"When it rains in The Swamp, Tim Tebow doesn't get wet. The rain gets Tim Tebow'd"
      [/SIZE]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kaeptn_blaubart ()

    • kaeptn_blaubart schrieb:

      deswegen sollte man das wie folgt machen (so ist auch meine vorgehensweise):
      a) kamera _ohne_ jeglichen filter auf's stativ - ausschnitt wählen
      b) fokussieren (manuell oder af; prinzipiell egal)
      c) jetzt auf manuell stellen und nichts mehr am fokusring machen
      d) "richtige" belichtung checken und die belichtungszeit aufschreiben oder merken
      e) aufnahmeart auf "M" oder "Bulb" stellen ("M" geht in der regel nur bis max. 30sec, daher wird man fast immer den "Bulb"-modus benötigen)
      f) zu der richtigen belichtung von d) den verwendeten filter dazurechnen (z.b. bei ND8 ist die zeit 8mal so lang) -> hierzu gibt es ganz nützliche app's, die das für dich erledigen
      g) die errechnete verlängerte belichtungszeit eingeben (bei "M") oder merken
      h) nun den filter drauf (entweder schrauben oder stecken, je nachdem was für eine art man verwendet)
      g) auslöser betätigen
      h) warten. bei "Bulb" musst du die zeit natürlich mitstoppen - und fertig!
      Erstmal danke noch mal für deine Erklärungen (und für die tollen Fotos :eek: ).
      Im Prinzip ist das schon das vorgehen , was ich wähle (ausser das ich immer im M Modus bin, da ich über 30 Sekunden bis jetzt noch nicht belichtet habe.., erstmal die kleinen Dinge üben ;) )
      Was ich nur nicht raffe. Wenn ich dann auf Manuellen Fokus umstelle und im M Modus die Belichtungszeit anpasse muss ich dann mit dem "Sucher" nicht mehr einstellen auf welche Stelle er fokussieren soll (im Automatikmodus wird das Kästchen ja dann von Rot auf grün)

      Ich hoffe ich hab halbwegs klar ausgedrückt was ich meine ^^
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • Mile High 81 schrieb:

      kaeptn_blaubart schrieb:

      deswegen sollte man das wie folgt machen (so ist auch meine vorgehensweise):
      a) kamera _ohne_ jeglichen filter auf's stativ - ausschnitt wählen
      b) fokussieren (manuell oder af; prinzipiell egal)
      c) jetzt auf manuell stellen und nichts mehr am fokusring machen
      d) "richtige" belichtung checken und die belichtungszeit aufschreiben oder merken
      e) aufnahmeart auf "M" oder "Bulb" stellen ("M" geht in der regel nur bis max. 30sec, daher wird man fast immer den "Bulb"-modus benötigen)
      f) zu der richtigen belichtung von d) den verwendeten filter dazurechnen (z.b. bei ND8 ist die zeit 8mal so lang) -> hierzu gibt es ganz nützliche app's, die das für dich erledigen
      g) die errechnete verlängerte belichtungszeit eingeben (bei "M") oder merken
      h) nun den filter drauf (entweder schrauben oder stecken, je nachdem was für eine art man verwendet)
      g) auslöser betätigen
      h) warten. bei "Bulb" musst du die zeit natürlich mitstoppen - und fertig!
      Was ich nur nicht raffe. Wenn ich dann auf Manuellen Fokus umstelle und im M Modus die Belichtungszeit anpasse muss ich dann mit dem "Sucher" nicht mehr einstellen auf welche Stelle er fokussieren soll (im Automatikmodus wird das Kästchen ja dann von Rot auf grün)
      nope. da musst du nichts mehr nach-fokussieren (wieso auch? der foskus sitzt doch): einfach die finger weglassen, auch wenn's schwer fällt. :mrgreen:


      modus "M" hat ja mit dem "manuellen fokus" nichts zu tun.
      Florida GatorsIowa HawkeyesNotre Dame Fighting Irish

      [SIZE=3]"When it rains in The Swamp, Tim Tebow doesn't get wet. The rain gets Tim Tebow'd"
      [/SIZE]
    • kaeptn_blaubart schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      kaeptn_blaubart schrieb:

      deswegen sollte man das wie folgt machen (so ist auch meine vorgehensweise):
      a) kamera _ohne_ jeglichen filter auf's stativ - ausschnitt wählen
      b) fokussieren (manuell oder af; prinzipiell egal)
      c) jetzt auf manuell stellen und nichts mehr am fokusring machen
      d) "richtige" belichtung checken und die belichtungszeit aufschreiben oder merken
      e) aufnahmeart auf "M" oder "Bulb" stellen ("M" geht in der regel nur bis max. 30sec, daher wird man fast immer den "Bulb"-modus benötigen)
      f) zu der richtigen belichtung von d) den verwendeten filter dazurechnen (z.b. bei ND8 ist die zeit 8mal so lang) -> hierzu gibt es ganz nützliche app's, die das für dich erledigen
      g) die errechnete verlängerte belichtungszeit eingeben (bei "M") oder merken
      h) nun den filter drauf (entweder schrauben oder stecken, je nachdem was für eine art man verwendet)
      g) auslöser betätigen
      h) warten. bei "Bulb" musst du die zeit natürlich mitstoppen - und fertig!
      Was ich nur nicht raffe. Wenn ich dann auf Manuellen Fokus umstelle und im M Modus die Belichtungszeit anpasse muss ich dann mit dem "Sucher" nicht mehr einstellen auf welche Stelle er fokussieren soll (im Automatikmodus wird das Kästchen ja dann von Rot auf grün)
      nope. da musst du nichts mehr nach-fokussieren (wieso auch? der foskus sitzt doch): einfach die finger weglassen, auch wenn's schwer fällt. :mrgreen:

      modus "M" hat ja mit dem "manuellen fokus" nichts zu tun.
      Ok! Dank Dir . dann ich ich ja im groben schon auf der Richtigen Spur jetzt heißt es üben... ;)
      Das hatte ich mir jetzt für dieses Jahr auch fest vorgenommen (siehe Post 1) und bis jetzt klappt es ganz gut. 1 Mal los bin ich eigentlich jede Woche zur Zeit und das Wetter ist noch schlecht ;)

      Den wenn man vor dem Urlaub nicht genug Zeit sich mit verschieden Dingen zu befassen, dann wird es im Urlaub auch nichts wie ich im Urlaub auf Island feststellen musste.
      Ich hatte mir zwar bzgl. Polarlicht verschiedene Tutorials durchgelesen, aber dann halt "vergessen" den Fokus auf unendlich zu drehen... :bengal



      Ist so hier sogar noch ok, nur der Vordergrund (Straße ) ist halt komplett ausgebrannt und auch die Auora nicht so klar wie gewünscht.. Next Time
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • Mile High 81 schrieb:

      kaeptn_blaubart schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      kaeptn_blaubart schrieb:

      deswegen sollte man das wie folgt machen (so ist auch meine vorgehensweise):
      a) kamera _ohne_ jeglichen filter auf's stativ - ausschnitt wählen
      b) fokussieren (manuell oder af; prinzipiell egal)
      c) jetzt auf manuell stellen und nichts mehr am fokusring machen
      d) "richtige" belichtung checken und die belichtungszeit aufschreiben oder merken
      e) aufnahmeart auf "M" oder "Bulb" stellen ("M" geht in der regel nur bis max. 30sec, daher wird man fast immer den "Bulb"-modus benötigen)
      f) zu der richtigen belichtung von d) den verwendeten filter dazurechnen (z.b. bei ND8 ist die zeit 8mal so lang) -> hierzu gibt es ganz nützliche app's, die das für dich erledigen
      g) die errechnete verlängerte belichtungszeit eingeben (bei "M") oder merken
      h) nun den filter drauf (entweder schrauben oder stecken, je nachdem was für eine art man verwendet)
      g) auslöser betätigen
      h) warten. bei "Bulb" musst du die zeit natürlich mitstoppen - und fertig!
      Was ich nur nicht raffe. Wenn ich dann auf Manuellen Fokus umstelle und im M Modus die Belichtungszeit anpasse muss ich dann mit dem "Sucher" nicht mehr einstellen auf welche Stelle er fokussieren soll (im Automatikmodus wird das Kästchen ja dann von Rot auf grün)
      nope. da musst du nichts mehr nach-fokussieren (wieso auch? der foskus sitzt doch): einfach die finger weglassen, auch wenn's schwer fällt. :mrgreen:
      modus "M" hat ja mit dem "manuellen fokus" nichts zu tun.
      Ok! Dank Dir . dann ich ich ja im groben schon auf der Richtigen Spur jetzt heißt es üben... ;) Das hatte ich mir jetzt für dieses Jahr auch fest vorgenommen (siehe Post 1) und bis jetzt klappt es ganz gut. 1 Mal los bin ich eigentlich jede Woche zur Zeit und das Wetter ist noch schlecht ;)

      Den wenn man vor dem Urlaub nicht genug Zeit sich mit verschieden Dingen zu befassen, dann wird es im Urlaub auch nichts wie ich im Urlaub auf Island feststellen musste.
      Ich hatte mir zwar bzgl. Polarlicht verschiedene Tutorials durchgelesen, aber dann halt "vergessen" den Fokus auf unendlich zu drehen... :bengal
      Ist so hier sogar noch ok, nur der Vordergrund (Straße ) ist halt komplett ausgebrannt und auch die Auora nicht so klar wie gewünscht.. Next Time
      ja, solche dinge passieren und wenn man aufgeregt ist ("wow, ist das schön! schnell, schnell, schnell. wo ist die knipse") ist das völlig normal. selbst mit routine geht mir das ab und an noch so; wobei ich mittlerweile deutlich entspannter geworden bin und nicht mehr alles auf bild festhalten _muss_ - zumindest verspüre ich diesen drang gott sei dank nicht mehr so sehr.

      deswegen freue dich, dass du die aurora borealis mit eigenen augen sehen durftest (da bist du mir etwas voraus, das auch hoch oben auf meiner liste steht :)). scheiss auf das bild (und die _abegsoffene_ straße, denn wie du schon sagtest: next time. :)
      Florida GatorsIowa HawkeyesNotre Dame Fighting Irish

      [SIZE=3]"When it rains in The Swamp, Tim Tebow doesn't get wet. The rain gets Tim Tebow'd"
      [/SIZE]
    • Coole Bilder @swissbuc
      Namibia, Süd Arfika steht auch noch auf meiner List. Aber wie sagte mir ein Kanadier in Las Vegas mal so terffend. Die Welt ist zu groß und man hat zu wenig Zeit und geld um sich alle tollen Plätze anzusehen.



      kaeptn_blaubart schrieb:

      deswegen freue dich, dass du die aurora borealis mit eigenen augen sehen durftest (da bist du mir etwas voraus, das auch hoch oben auf meiner liste steht :)). scheiss auf das bild (und die _abegsoffene_ straße, denn wie du schon sagtest: next time.
      Ja, da hab ich gottseidank meineFrau an meiner Seite, die wenn es zu wild wird mit dem Knipsen mich mal runter holt und sagt: Jetzt leg das Ding weg und guck Dir das in Ruhe an. Bei der Aurora wars aber schwierig, bei 0 Grad Aussentemperatur + starken Wind sich das in Ruhe anzusehen :mrgreen:
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • Mile High 81 schrieb:

      Coole Bilder @swissbuc
      Namibia, Süd Arfika steht auch noch auf meiner List. Aber wie sagte mir ein Kanadier in Las Vegas mal so terffend. Die Welt ist zu groß und man hat zu wenig Zeit und geld um sich alle tollen Plätze anzusehen.
      Aber man muss es versuchen ;)

      Mein Ziel ist es immer mindestens soviele Länder besucht zu haben wie ich Jahre alt bin.
      Mittlerweile hab ich das geschafft ,aber man wird ja immer älter ;)

      Reisen erweitert den Horizont und bekämpft Vorurteile.


    • bilder-upload.eu/show.php?file=95539b-1488130834.jpg

      jemand ne Idee wie ich den Sucher bei ner Nikon reinige. hab die kleine Schraube schon losgedreht, aber da passiert nix...



      Bilbo schrieb:

      Mein Ziel ist es immer mindestens soviele Länder besucht zu haben wie ich Jahre alt bin.
      Na da drück ich Dir mal die Daumen für ne sehr hohe zweistellige Zahl ;)
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • swissbuc schrieb:

      Etosha National Park
      Darf man fragen, mit welcher Brennweite das ganze geschossen wurde...

      Da der nächste Urlaub vor der Tür steht , wollte ich die nächsten Tage auch verstärkt raus(Übung )

      heute soll es - für hiesige Verhältnise relativ Sternenklar werden, da werde ich mal Nachtaufnahmen testen...
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • So mal ein paar "Schnappschüsse" aus Feuerland und Buenos Aires

      Untitled by Moe Syszlak, on Flickr

      Untitled by Moe Syszlak, on Flickr


      Untitled by Moe Syszlak, on Flickr


      Untitled by Moe Syszlak, on Flickr


      Untitled by Moe Syszlak, on Flickr


      Untitled by Moe Syszlak, on Flickr


      Untitled by Moe Syszlak, on Flickr


      Untitled by Moe Syszlak, on Flickr


      Untitled by Moe Syszlak, on Flickr


      Untitled by Moe Syszlak, on Flickr


      Untitled by Moe Syszlak, on Flickr


      Untitled by Moe Syszlak, on Flickr


      Untitled by Moe Syszlak, on Flickr


      Untitled by Moe Syszlak, on Flickr
    • Benutzer online 1

      1 Besucher