New England Patriots Offseason 2017 - Super Bowl Champions

    • DU-TH schrieb:

      Star du Nord schrieb:

      naja aber die Pats würden zusätzlich 21 Picks in R1 gewinnen (32 gegen 11)
      aber ich habe doch geschrieben (und begründet), warum ich den 11er Pick etwas zu hoch finde, den 32er aber zu niedrig finde? :paelzer: Abzocke ist eine ungerechtfertigte Bereicherung, in dem Fall besagt aber sogar die RFA Regel, dass den Pats der 11er Pick zusteht. Das ist der Unterschied zzum Cooks Deal, den haben die Saints aus freien Stücken verhandelt.
      Ich denke letztlich ist das aber egal, weil ich befürchte, dass die Pats Butler nicht nur gehen lassen, sondern sich zusätzlich auch noch (bezogen auf den Pick) nach unten verhandeln lassen. Wahrscheinlich lief die bisherige Offseason zu gut...
      Ich hab gelesen, dass die Pats weder mit den Saints, noch mit Butler sprechen solange dieser seinen Tender nicht unterschreibt bzw. die Saints den Tender nicht übernehmen.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Ja habe ich auch gelesen, es gibt auch Meinungen im Netz , das wir Butler behalten , weil er womöglich zu teuer für die Saints wird ,und sich nochmal 1 Jahr bei uns gibt, um dann einen megadeal zu machen...
      Ach ja reitet bitte nicht auf dem Wort "abgezockt" rum ...wollte damit nur zum Ausdruck bringen das ich es gut finde ...mehr nicht ..hab mich da nicht genau genug ausgedrückt ... :ptown

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alp#21 ()

    • Bryan Stork tritt zurück. Ich wünsche ihm alles gute. Schade für ihn, er war ein guter Center.
      Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
      23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS
    • Neu

      Nein, ich spekuliere nicht mehr ueber irgendwelche Instagram-Posts @MalcolmButler
      Boston, Massachusetts, 10 Championships since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008), and Bruins (2011)
    • Neu

      Revis kehrt laut La Canfora angeblich zu den Patriots zurück, sollte er kommende Saison spielen. Irgendwie würde mich das gerade ungemein freuen. Ich mag den Kerl einfach, warum auch immer?!
      "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"
    • Neu

      Wo bzw. was soll der denn spielen, wenn man es doch irgendwie hinbekommen sollte, Butler zu halten?
      Und selbst wenn Butler gehen sollte, sähe ich wahrscheinlich dennoch lieber McCourty zurück auf einem der CB-Slots und dann wegen mir Revis auf FS.
      Die Warterei auf das Butler-Ei ist schon echt nervig... :sleeping:
    • Neu

      Papa Koernaldo schrieb:

      Wo bzw. was soll der denn spielen, wenn man es doch irgendwie hinbekommen sollte, Butler zu halten?
      Und selbst wenn Butler gehen sollte, sähe ich wahrscheinlich dennoch lieber McCourty zurück auf einem der CB-Slots und dann wegen mir Revis auf FS.
      Die Warterei auf das Butler-Ei ist schon echt nervig...
      zunächst mal ist es noch ein Gerücht. :xywave:
      dann kann ich mir nicht vorstellen, dass BB zwei Spieler aus ihrer langjährigen Rolle verschiebt, das macht keinen Sinn. Entweder Revis hat noch so viel im Tank, dass er einen guten CB spielen kann, oder eben nicht. Das größte Problem bei ihm ist aus meiner Sicht, dass er nicht so richtig auf seinen Körper zu achten scheint, letztes Jahr wirkte er so als ob er einige Pfunde mehr mit sich rumschleppt als er sich als alternder CB leisten kann.
      Wenn Revis kommt, dann ist für mich fix, dass Butler weg geht.
    • Neu

      Laut Curran wurde wohl doch noch kein Deal mit Revis besprochen. Grundsätzlich glaube ich aber, dass von beiden Seiten aus Interesse besteht. Ob dann Einigung erzielt wird, muss man sehen. Verhandeln mit Revis ist nie einfach. Mit den Patriots sowieso nicht. Von daher dürfte das noch etwas andauern.
      "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"
    • Neu

      Gronkiot22 schrieb:

      Laut Curran wurde wohl doch noch kein Deal mit Revis besprochen. Grundsätzlich glaube ich aber, dass von beiden Seiten aus Interesse besteht. Ob dann Einigung erzielt wird, muss man sehen. Verhandeln mit Revis ist nie einfach. Mit den Patriots sowieso nicht. Von daher dürfte das noch etwas andauern.
      Wobei die Verhandlungen in diesem Fall eigentlich relativ einfach sein dürften. Außer Revis will mehr als $6M.
      "I'm not really into solving the world's problems and all that. I'm just trying to coach our football team." - Bill Belichick
    • Neu

      würde mich nicht wundern, wenn wir einen guten Teil davon mit ins neue Jahr nehmen. Grund: Anscheinend will man Jimmy nicht traden, und das heißt für mich im Umkehrschluss, dass er auch mittelfristig bleiben soll. Und dann braucht man Cap Space im nächsten Jahr für die QB Position...
      Außerdem ist ja nicht ausgeschlossen, dass man eine Reserve hält, um ein Butler Angebot zu matchen...
    • Neu

      Und der gute Tom will noch 5-6 Jahre spielen. Mal sehen ob sich JG solange hinten anstellt
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Neu

      Ausbeener schrieb:

      Und der gute Tom will noch 5-6 Jahre spielen. Mal sehen ob sich JG solange hinten anstellt
      ich habe das auch gelesen. Wenn das der Zeithorizont ist, dann wird es selbst für Brisset eng, vor seinem 30. Geburtstag das Feld zu sehen... :D

      Ich denke das ist unrealistisch und spiegelt Toms Wunsch wieder. Bei aller Begeisterung für ihn würde es mich wundern, wenn die Patriots auf dieser entscheidenden Position so lange darauf bauen, dass er father time erheblich länger als jeder Andere schlägt.
    • Neu

      Alp#21 schrieb:

      Wieder neues in Richtung Butler:

      Kraft says he hopes Malcolm Butler comes back. Says intention isn’t to trade him.

      Wobei Kraft damals auch Tebow behalten wollte aber Belichick ihn zum Glück überstimmt hat. Insofern scheinen Krafts Aussagen da auch nicht gerade weiterhelfen. :P

      Mein Bachgefühl sagt mir irgendwie, dass es im Zusammenhang mit den Cooks Trade eine Absprache mit den Saints gibt. :(
      Kurzfristig anberaumte Thanksgiving Tour 2016:
      23.11. Nowitzki vs. Clippers, 24. Nov 2016 REDSKINS@COWBOYS, 25. Nov 2016 BAYLOR@TEXAS TECH (Thxgivn Spezial in Dallas) oder TCU@TEXAS, (26. Nov 2016 NAVY@SMU), 27. Nov 2016 CHARGERS@TEXANS
    • Neu

      Die Absprache wäre ja dann, dass man den 32er zurück kriegt und nicht den 11er. Falls dies so wäre, hätte man einfach einen Spielertrade + Picks durchziehen können. Es ist jetzt doch schon eine Weile still um Butler. Könnte sein, dass man sich doch noch langfristig einigt. Evtl. hat er sich verzockt und sein Marktwert ist nicht so hoch wie selbst gedacht. Ich denke der Trade mit den Saints wirds nicht geben. Einfach weil wir zu viel Möglichkeiten haben und ein 1st zu teuer ist. Für uns ist Butler 1 Jahr günstig zu halten oder wir kriegen einen 1st. Würde mich nicht überraschen wenn er beleibt. So oder so.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Neu

      illwill schrieb:

      Die Absprache wäre ja dann, dass man den 32er zurück kriegt und nicht den 11er. Falls dies so wäre, hätte man einfach einen Spielertrade + Picks durchziehen können. Es ist jetzt doch schon eine Weile still um Butler. Könnte sein, dass man sich doch noch langfristig einigt. Evtl. hat er sich verzockt und sein Marktwert ist nicht so hoch wie selbst gedacht. Ich denke der Trade mit den Saints wirds nicht geben. Einfach weil wir zu viel Möglichkeiten haben und ein 1st zu teuer ist. Für uns ist Butler 1 Jahr günstig zu halten oder wir kriegen einen 1st. Würde mich nicht überraschen wenn er beleibt. So oder so.
      hätte man nicht, da butler seinen tender nicht unterschrieben hat.

      mal abwarten wie die story weitergeht. hab das gefühl (und die hoffnung), dass man sich über einen trade noch einig wird.
      have a problem make a point take it easy smoke a joint :saint:
    • Neu

      sir_KiNgSiZe schrieb:

      illwill schrieb:

      Die Absprache wäre ja dann, dass man den 32er zurück kriegt und nicht den 11er. Falls dies so wäre, hätte man einfach einen Spielertrade + Picks durchziehen können. Es ist jetzt doch schon eine Weile still um Butler. Könnte sein, dass man sich doch noch langfristig einigt. Evtl. hat er sich verzockt und sein Marktwert ist nicht so hoch wie selbst gedacht. Ich denke der Trade mit den Saints wirds nicht geben. Einfach weil wir zu viel Möglichkeiten haben und ein 1st zu teuer ist. Für uns ist Butler 1 Jahr günstig zu halten oder wir kriegen einen 1st. Würde mich nicht überraschen wenn er beleibt. So oder so.
      hätte man nicht, da butler seinen tender nicht unterschrieben hat.
      mal abwarten wie die story weitergeht. hab das gefühl (und die hoffnung), dass man sich über einen trade noch einig wird.
      Das wäre wohl das kleinste Problem gewesen. Man hätte dies vorher mit Butler besprochen und er hätte seinen Tender unterzeichnet.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Neu

      DU-TH schrieb:

      sir_KiNgSiZe schrieb:

      hätte man nicht, da butler seinen tender nicht unterschrieben hat.
      ich denke das größere Problem war, dass Butler noch nicht in NO war um zu verhandeln, denn für die Saints macht der Deal nur Sinn, wenn man sich auch auf einen langfristigen Vertrag einigen kann.
      Was ja eher auch auf keine Absprache hindeutet. Inzwischen hat man sich ja getroffen. Wären weitere Vereinbrungen getroffen worden, wäre der Deal längst durch. So einfach scheint es doch nicht zu sein.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Neu

      An eine Absprache glaube ich auch nicht, sonst wäre die Causa Butler längst erledigt. Ich hoffe dass er bleibt, vorerst egal ob durch Unterschreiben des Tenders für eine Saison oder durch Aushandeln eines langfristigen Deals zu gemäßigten Konditionen. Wenn Butler bleibt, wäre unsere Secondary für die kommende Saison genial aufgestellt.
    • Neu

      Payton hat ausgeschlossen uns den 11th Overall für Butler zu geben. Denke die Sache ist durch mit den Saints. Malcolm spielt noch ein Jahr oder länger bei uns, meine Meinung und auch Hoffnung natürlich!
      "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"
    • Neu

      Gronkiot22 schrieb:

      Payton hat ausgeschlossen uns den 11th Overall für Butler zu geben. Denke die Sache ist durch mit den Saints. Malcolm spielt noch ein Jahr oder länger bei uns, meine Meinung und auch Hoffnung natürlich!
      Es stand eigentlich auch nie zur Diskussion, dass man Butler ein Offer Sheet unterbreitet. Viel wahrscheinlicher war immer, dass man über einen Trade redet, sobald Butler seinen Tender unterschrieben hat. Payton sagte heute noch, dass weiterhin das Interesse da ist, so ein Prozess aber Zeit benötigt.
    • Benutzer online 5

      3 Mitglieder (davon 3 unsichtbar) und 2 Besucher