New England Patriots Offseason 2017 - Super Bowl Champions

    • sportlichkiel schrieb:

      the rich get richer
      nur wenn Blount bzw. ein anderes Team mitspielt. Ansonsten haben wir den fünften RB auf dem Roster, der nicht gerade wenig verdient.
      Und die "typischen BB Moves" - sprich Optimierung aus Sicht der Patriots können auch anders herum laufen. Wenn ich das richtig verstanden haben, dann hat Floyd seinen Vertrag genau einen Tag nach Ablauf der Compensatory Pick Regelung unterschrieben, bestimmt kein Zufall...
    • Blount bekommt 1,1 Mio mit Möglichkeiten fast 2 Mio zu verdienen.
      Gronkowski "He was just yappin' at me the whole time, So I took him and threw him out of the club."

      We are on to next Year.

      ++++NFL-Talk FDL Sieger 2014++++
    • Sinus schrieb:

      Blount bekommt 1,1 Mio mit Möglichkeiten fast 2 Mio zu verdienen.
      ich hatte es auch nachgelesen, dass es kein Riesenvertrag ist.
      Aber es ist schon auffällig, dass die Pats mehr Ressourcen als in der Vergangenheit in die RB Position schaufeln. Vor allem weil nicht mal alle Spieler es in den Kader schaffen werden.

      Gilleslie 4Mio
      Burchard 3,2Mio
      White 1,8 Mio
      Lewis 1,5 Mio
      Blount 1,1 Mio

      dazu Bolden und DJ Foster
    • Vielleicht will man Lewis traden? Der ist ziemlich anfälllig für Verletzungen und mit White hat man einen ähnlichen Typen.

      Blount hätte ich nicht unbedingt gebraucht. In den Playoffs ist es mir immer zu wenig. Die Colts kann man nicht jedes Jahr haben.
    • The #Patriots & C David Andrews agreed on a 3-year, $9M extension. Takes him through 2020.

      Andrews ist relativ zuverlaessig, sieht aber gegen staerkere DT desoefteren "alt" aus. Dennoch Kontinuitaet auf der Position ist sehr wichtig, also IMO eine gute Vertragsverlaengerung.
      "Fire up the duck boats" - TEN championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008) and Bruins (2011)
    • Tom Brady wird auf dem Cover des neuen Madden-Spiels sein: "Madden 18 - The G.O.A.T. Edition". Wenn einer den Fluch brechen kann, dann ja wohl GOAT selbst!

      "Fire up the duck boats" - TEN championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008) and Bruins (2011)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Y2MM ()

    • G.O.A.T Edition?! Seriously? :jeck:
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • Y2MM schrieb:

      The #Patriots & C David Andrews agreed on a 3-year, $9M extension. Takes him through 2020.

      Andrews ist relativ zuverlaessig, sieht aber gegen staerkere DT desoefteren "alt" aus. Dennoch Kontinuitaet auf der Position ist sehr wichtig, also IMO eine gute Vertragsverlaengerung.
      Finde ich eine gute Entscheidung und sind adäquate Bezüge. Allerdings fehlt mir immer noch ein backup Center auf dem roster. Wenn Andrews sich verletzen sollte, dann wird es problematisch.
    • Y2MM schrieb:

      Tom Brady wird auf dem Cover des neuen Madden-Spiels sein: "Madden 18 - The G.O.A.T. Edition". Wenn einer den Fluch brechen kann, dann ja wohl GOAT selbst!


      Spätestens jetzt sollte jedem klar sein, warum man sich nicht vom Garoppolo getrennt hat. ;)
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Da steckt sicher auch Godell dahinter und versucht es auf diesen Wege.

      Freu mich für ihn und vorallem über das GOAT im Titel. Das wird wieder für Diskussionen sorgen.
      Amüsant wie Brady Gronkowski und Konsorten schon via Video im Netz dazu Stellung nahmen.

      Ich denk ich werds mir auch wieder einmal holen.
      Gronkowski "He was just yappin' at me the whole time, So I took him and threw him out of the club."

      We are on to next Year.

      ++++NFL-Talk FDL Sieger 2014++++
    • Kurz zum thema Blount.
      Der Tender ist nicht garantiert, jedenfalls soweit ich gehört habe.
      Wenn er den Tender überhaupt unterschreibt (was ich bezweifel), kann er trotzdem ohne Caphit gecuttet werden (bin mir jetzt nicht sicher ob es da eine deadline gibt).
      SOLLTE er ihn unterschreiben haben die Pats bis W10 exklusives Verhandlungsrecht.
      Von daher, glaube kaum dass er für uns heuer aufläuft.
    • denke auch, dass das darauf hinausläuft
      ich glaub allerdings nicht, dass die OLine dort seine schwächen kaschieren wird können
      ich steh, was die depthchart dort angeht grad weng aufm schlauch, haben die denn noch einen powerback, mit dem er sich den workload teilen könnte?
      wenn nicht wird sein wie bei uns, toller start und zum ende hin gassed out
    • rolltideroll schrieb:

      Y2MM schrieb:

      The #Patriots & C David Andrews agreed on a 3-year, $9M extension. Takes him through 2020.

      Andrews ist relativ zuverlaessig, sieht aber gegen staerkere DT desoefteren "alt" aus. Dennoch Kontinuitaet auf der Position ist sehr wichtig, also IMO eine gute Vertragsverlaengerung.
      Finde ich eine gute Entscheidung und sind adäquate Bezüge. Allerdings fehlt mir immer noch ein backup Center auf dem roster. Wenn Andrews sich verletzen sollte, dann wird es problematisch.
      letzten gerüchten zufolge wollte dante auf 72 Dan Freeney picken lassen, allerdings waren die chargers auf 71 leider zu schnell
      ob man Andrews trotzdem verlängert hätte bleibt spekulativ. bin mir aber ziemlich sicher das der pick in richtung andrews/thuney gegangen wäre, die gap zwischen den beiden war eindeutig die schwachstelle bei unserer OLine letztes jahr
    • Sebastian Vollmer hat seine Karriere fuer beendet erklaert. Ein toller Spieler gewesen, leider haben die Verletzungen zum Schluss ueberhand genommen. Alles Gute im wohlverdienten Ruhestand, Sea Bass!
      "Fire up the duck boats" - TEN championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008) and Bruins (2011)
    • Y2MM schrieb:

      Sebastian Vollmer hat seine Karriere fuer beendet erklaert. Ein toller Spieler gewesen, leider haben die Verletzungen zum Schluss ueberhand genommen. Alles Gute im wohlverdienten Ruhestand, Sea Bass!
      interessant zu hören, dass er sich tatsächlich auf sein Spielgewicht hochgegessen hat, denn er hat gesagt, dass er im Moment 70 (US-)Pfund drunter liegt.
      Das sind mal Gewichtsprobleme... ^^

      Hizm schrieb:

      Obs so clever von Giselle war rumzuplappern, dass Brady letztes Jahr Concussions hatte?
      tendenziell eher nicht, aber das kann auch ein Game Arzt nicht als valide Informationen bei zukünftigen Problemen nehmen.
      Und der Injury Report ist doch eh für die Katz, die Seahawks und Sherman lassen grüßen. :xywave:
    • Blount hat bei den Eagles unterschrieben. Da muss man denen fast danken, denn für uns ist so das bestmögliche Szenario eingetreten. Gibt also einen Comp Pick für ihn!
      "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"
    • Gronkiot22 schrieb:

      Blount hat bei den Eagles unterschrieben. Da muss man denen fast danken, denn für uns ist so das bestmögliche Szenario eingetreten. Gibt also einen Comp Pick für ihn!
      Sicher? Da gibt es doch Deadlines. In einem PFT-Artikel zu Michael Floyd hieß es, alles nach dem 9. Mai zählt nicht mehr in die Comp-Pick-Rechnung.
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Heeeath schrieb:

      Gronkiot22 schrieb:

      Blount hat bei den Eagles unterschrieben. Da muss man denen fast danken, denn für uns ist so das bestmögliche Szenario eingetreten. Gibt also einen Comp Pick für ihn!
      Sicher? Da gibt es doch Deadlines. In einem PFT-Artikel zu Michael Floyd hieß es, alles nach dem 9. Mai zählt nicht mehr in die Comp-Pick-Rechnung.

      The tender is a one-year deal worth $1.1 million, or 110 percent of Blount’s 2016 salary. If Blount signs with a team before July 22, the tender means he counts against that team’s and towards the Patriots’ compensatory draft pick formula

      Read more at: nesn.com/2017/05/tender-patrio…een-used-for-a-long-time/
    • Also eigentlich heißt es ja "June 1st tender". Vor ein paar Jahren hat die Liga aber die Deadline geändert. Seitdem läuft diese am zweiten Dienstag nach der Draft ab. Das Datum ist also nicht in Stein gemeißelt. :law: :grinseen:
    • Diese Concussion-Sache ist schon "interessant". Das wird in der Offseason natürlich übermäßig gehypt und hoch gehandelt, aber es trifft halt auch einfach einen Nerv. Viele der älteren Spieler behalten Gehirnerschütterungen, vor allem die leichten, für sich und kommunizieren dies auch an die jüngeren Spieler. Dabei sind es vor allem die leichten, die man schnell und oftmals ohne große Auswirkungen auf das nächste Spiel behandeln kann. Dies ist natürlich keine Pauschalaussage, aber schlimmer wird es durch das Verstecken in jedem Fall.

      Die Frage im Falle Brady ist, ob er es wirklich für sich behalten hat oder aber keine wirkliche Gehirnerschütterung hatte, sondern einfach nur kräftig durchgeschüttelt wurde. Jeder der mal Football gespielt hat weiß, dass man sich nach einem Spiel oftmals matschig fühlt - vor allem, wenn das Adrenalin aus dem Körper ist. Kopfschmerzen, Müdigkeit und benötigte Ruhe sind dann oftmals die Anzeichen, ohne, dass eine Gehirnerschütterung vorliegt. Gesundheitlich ist das definitiv nicht das Gelbe vom Ei, aber das ist Football ja ohnehin nicht.

      Kurzum: Giselle kann diese Anzeichen als Gehirnerschütterung gedeutet haben, zumal die beiden darüber ja anscheinend nicht sprechen. Allerdings bin ich mir sicher, dass die Pats Brady besonders umsichtig untersuchen. Er braucht nicht jede Trainingsminute auf dem Platz und kann entsprechend pausieren.

      Hm, also wenn ich mir das so durchlese, dann kommt das unglaublich naiv rüber. War nicht so gemeint, hoffe der Sinn kommt rüber. :D
    • Neu

      Nö, bin da völlig mit dir. Giselle ist kein Doktor und als ich das Interview das erste mal sah dachte ich mir nur "Na danke, kommt der nächste aufgebauschte Scheiß".

      Andererseits, da die Liga um das Thema ja immer noch lieber nen großen Bogen macht und imho jede Woche ein Dutzend Spieler nichtmal ins Concussion protocol gesteckt werden, mit weitaus offensichtlicheren Anzeichen, hat man eigentlich keine Rechtfertigung hier ne große Sache draus zu machen.

      Tom war in insgesamt 235 Spielen Starter, wenn man dieser Grafik


      Glauben schenken darf und die 15 Wochen ACL abzieht kommt man auf 171 Injury Report listings.
      Also quasi an 3 von 4 Spieltagen drauf.

      Insofern...."Much ado about nothing"? Ich würde normalerweise sagen, ja.
      Aber wir sind auch nicht die Giants :P
    • Benutzer online 1

      1 Besucher