New England Patriots Offseason 2017 - Super Bowl Champions

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DU-TH schrieb:

      Carr hat mir auch gut gefallen. Wenn der so weitermacht, dann muss er entweder ins 53er Roster oder er ist weg.
      Cyrus Jones arbeitet hart am Bust Status... <X
      Vielleicht "verletzt" Carr sich noch und landet auf IR ;)
      "Fire up the duck boats" - TEN championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008) and Bruins (2011)
    • Die Bucs haben ihren letztjährigen Second Round Pick gewaived. Hoffentlich ziehen wir bald nach!

      Carr wird den Roster Spot von Amendola bekommen. Das wäre meine Vorhersage! :P
      "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"
    • Dola hat gerade erst seinen Vertrag umstrukturiert und gezeigt, dass er vor allem in den wichtigen Speieln liefert und bisher hat man nichts schlechtes aus dem Camp über ihn gehört. Sehe keinen Grund Carr seinen Rosterplatz zu geben. Da ist die "Verletzung" von Carr wahrscheinlicher...
    • Auf keinen Fall wird ein Rookie Amendola diese Saison ersetzen. Ohne Amendola würden wir in ein paar Wochen keinen fünften Championship-Banner im Gillette hängen sehen. Danny hat mit die besten Hände im Spiel und genießt das volle Vertrauen von Brady und wie schwierig dieses Vertrauen zu verdienen ist, wissen wir alle.
      "Fire up the duck boats" - TEN championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008) and Bruins (2011)
    • rolltideroll schrieb:

      Dola hat gerade erst seinen Vertrag umstrukturiert und gezeigt, dass er vor allem in den wichtigen Speieln liefert und bisher hat man nichts schlechtes aus dem Camp über ihn gehört. Sehe keinen Grund Carr seinen Rosterplatz zu geben. Da ist die "Verletzung" von Carr wahrscheinlicher...

      Ich gebe dir 100% Recht, dass Dola ein Roster lock ist. Insbesondere weil er immer dann aufdreht wenn es wichtig wird (und andere auf einmal abtauchen). Aber dass man aus dem Camp bisher nichts schlechtes gehört hat liegt daran, dass er verletzt ist und nicht trainiert bzw. rehab training macht. ;)
      NFL "Tour" 2017:
      19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o
    • Ich hatte jetzt endlich Zeit mir Viertel 2-4 anzugucken. Ouch, waren Jones und Richards beachtlich schlecht. :huh: Eigentlich könnten wir im Draft unsere 2nd round picks auch gleich immer verschenken oder sollten zumindest immer down traden. :whistling:
      NFL "Tour" 2017:
      19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o
    • Ziemlicher Quatsch. Nur fallen die "busts" eher auf als die Spieler die LEistung bringen. Wenn ich mich nicht verzählt habe, hat BB in seiner Zeit als Pats-coach 23 2dn roudn picks getätigt. Davon waren meiner Meinung nach 10 hits (Light, Branch, Wilson, Chung, Vollmer, Gronk, Spikes, Vereen, Collins und Garoppolo). Die Quote würde ich als nicht so schlecht bezeichen, v.a. wenn man bedenkt, dass der Draft eine Lotterie ist.

      Man könnte die Liste auch noch ausweiten und Spieler dazu nehmen, die es zwar bei den PAts nicht geschafft haben, aber bei anderen Teams ordentliche Leistung bringen.
    • rolltideroll schrieb:

      Ziemlicher Quatsch. Nur fallen die "busts" eher auf als die Spieler die LEistung bringen. Wenn ich mich nicht verzählt habe, hat BB in seiner Zeit als Pats-coach 23 2dn roudn picks getätigt. Davon waren meiner Meinung nach 10 hits (Light, Branch, Wilson, Chung, Vollmer, Gronk, Spikes, Vereen, Collins und Garoppolo). Die Quote würde ich als nicht so schlecht bezeichen, v.a. wenn man bedenkt, dass der Draft eine Lotterie ist.

      Man könnte die Liste auch noch ausweiten und Spieler dazu nehmen, die es zwar bei den PAts nicht geschafft haben, aber bei anderen Teams ordentliche Leistung bringen.

      Das sollte ja auch nicht ganz erst gemeint sein. ;)
      NFL "Tour" 2017:
      19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o
    • Ich habe gerade einen schönen Satz gelesen:


      WR Austin Carr and TE Jacob Hollister are the early favorites to win the annual Zach Sudfeld award.

      :D

      Es ist tatsächlich immer wieder schwer nach so langer Zeit ohne Football sich selbst zu disziplinieren, dass man aus pre season games nahezu nichts interpretieren darf. Dabei macht es doch soviel Spaß. :love:
      NFL "Tour" 2017:
      19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o
    • rolltideroll schrieb:

      Ziemlicher Quatsch. Nur fallen die "busts" eher auf als die Spieler die LEistung bringen. Wenn ich mich nicht verzählt habe, hat BB in seiner Zeit als Pats-coach 23 2dn roudn picks getätigt. Davon waren meiner Meinung nach 10 hits (Light, Branch, Wilson, Chung, Vollmer, Gronk, Spikes, Vereen, Collins und Garoppolo). Die Quote würde ich als nicht so schlecht bezeichen, v.a. wenn man bedenkt, dass der Draft eine Lotterie ist.

      Man könnte die Liste auch noch ausweiten und Spieler dazu nehmen, die es zwar bei den PAts nicht geschafft haben, aber bei anderen Teams ordentliche Leistung bringen.
      Gefühlt wärs aber so, dass die 2nd rounder bei uns nicht ziehen, aber wahrscheinlich nur die CB. Mitte der 2000 gab s da ein paar. Ohne zu Googlen müssen, whilehort oder so ähnlich und einen zweiten.
      Gronkowski "He was just yappin' at me the whole time, So I took him and threw him out of the club."

      We are on to next Year.

      ++++NFL-Talk FDL Sieger 2014++++
    • Also imho gibts einen kleinen, aber entscheidenden Unterschied zwischen zumindest Carr und Zudfeld.
      Zudfeld damals, da war Gronk noch ziemlich in der Schwebe und wir hatten praktisch keinen Backup. Die Leute haben regelrecht gedürstet nach soetwas wie ihm - und dann unterm Strich mehr daraus gemacht als tatsächlich dabei war....im Grunde wegen nur einem Bobblecatch.

      Carr dagegen, hier haben wir keine Not. Das ist zwar immer noch der Hype von Armchair-Coaches, die sicher inzwischen nicht besser geworden sind im evaluieren von Talent ;P
      Trotzdem denk ich, das ist schon mal eine komplett andere Vorraussetzung.

      Freilich, es kann sich herausstellen, dass die Competition der Starter zu viel für Carr ist.
      Mir hat jedoch seine Raumdeutung extrem gut gefallen, das ist ein Instinkt den man imho nicht antrainieren kann und welcher voll in die Karten der short/medium Option-Routes spielt, die Edelman zb. so liebt und hervorragend praktiziert.

      Hollister ist da ne andere Geschichte, das sind für mich erstmal "nur Zahlen".

      Aber wer weiß...you don't know your team before Thanksgiving ;)
    • Sinus schrieb:

      rolltideroll schrieb:

      Ziemlicher Quatsch. Nur fallen die "busts" eher auf als die Spieler die LEistung bringen. Wenn ich mich nicht verzählt habe, hat BB in seiner Zeit als Pats-coach 23 2dn roudn picks getätigt. Davon waren meiner Meinung nach 10 hits (Light, Branch, Wilson, Chung, Vollmer, Gronk, Spikes, Vereen, Collins und Garoppolo). Die Quote würde ich als nicht so schlecht bezeichen, v.a. wenn man bedenkt, dass der Draft eine Lotterie ist.

      Man könnte die Liste auch noch ausweiten und Spieler dazu nehmen, die es zwar bei den PAts nicht geschafft haben, aber bei anderen Teams ordentliche Leistung bringen.
      Gefühlt wärs aber so, dass die 2nd rounder bei uns nicht ziehen, aber wahrscheinlich nur die CB. Mitte der 2000 gab s da ein paar. Ohne zu Googlen müssen, whilehort oder so ähnlich und einen zweiten.
      Ja, Ras-I Dowling, Terrence Wheatley und Darius Butler gehoeren alle zu den Top Busts der BB-Era. Ich hoffe, Cyrus Jones kriegt noch einaml die Kurve. Ansonsten bitte keine CBs mehr in der zweiten Runde draften ;) Und wenn es geht auch keine WRs, Bethel Johnson, Chad Jackson und Aaron Dobson wurden alle in der zweiten Runde gewaehlt. Immerhin war Deion Branch ein Volltreffer.
      "Fire up the duck boats" - TEN championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008) and Bruins (2011)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Y2MM ()

    • Neuste Story: Die Pats schonen die meisten Spieler aller NFL Teams in den Preseason Games und testen dafür, hinter verschlossenen Türen, bei den Joint Practices.
      Manch einer nennt das clever, manch einer nennt es unfair und betitelt es als Schummelei.
    • DrBanane schrieb:

      Neuste Story: Die Pats schonen die meisten Spieler aller NFL Teams in den Preseason Games und testen dafür, hinter verschlossenen Türen, bei den Joint Practices.
      Manch einer nennt das clever, manch einer nennt es unfair und betitelt es als Schummelei.
      Falls keine NFL Regeln/Richtlinien/oÄ verletzt werden (wo von ich ausgehe), ist es auch keine Schummelei oder unfair. Alle dürfen es so machen. Das die Pats nicht immer den konventionellen Weg gehen und auch gewisse regularische Schlupflöcher ausnutzen, ist ja nichts neues.

      Die Aktion hat ja nicht nur Vorteile. Games (auch Preseason) sind einfach was anderes als Training, auch wenn es Joint war.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • ernsthaft? das hat doch überhaupt keine substanz, wtf...die preseason ist doch kein schaulaufen der stars, sondern repsrepsreps für die newbs bzw FAs, campbodies etc. unter bestmöglichen wettkampfbedingungen...OHNE eben irgendwelche konkreten auswirkungen in der competition zu generieren.
      wo genau soll hier ein cheating stattfinden? Oo

      oder gehts hier um beschiss am fan?
      also kommt zum spiel um die stars zu sehen etc....ähhh also 1.) weiß das jeder halbwegs brauchbare fan?! 2.) sollte man man dann eher sowas untersuchen, wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass das so ziemlich jedes team macht.
    • DrBanane schrieb:

      Manch einer nennt das clever, manch einer nennt es unfair und betitelt es als Schummelei.
      :lol1

      im Zweifel mach ich mir eben die Verschwörungen.
      Als nächstes kommt eine Verschwörung mit den neuen eigenen Flugzeugen. Weil kein anderer dies bisher hat, ist das der neueste Schummel-Weg um sich zu Unrecht einen Wettbewerbsvorteil zu erschleichen. Godell wetzt bestimmt schon wieder die Messer...
    • DU-TH schrieb:

      DrBanane schrieb:

      Manch einer nennt das clever, manch einer nennt es unfair und betitelt es als Schummelei.
      :lol1
      im Zweifel mach ich mir eben die Verschwörungen.
      Als nächstes kommt eine Verschwörung mit den neuen eigenen Flugzeugen. Weil kein anderer dies bisher hat, ist das der neueste Schummel-Weg um sich zu Unrecht einen Wettbewerbsvorteil zu erschleichen. Godell wetzt bestimmt schon wieder die Messer...
      passt jetzt nicht 100%, aber mein letztes Werk von vorn paar Wochen als sein tb12-method Buch angekündigt wurde...immerhin sind auch Jets drinne ^^

    • Barstool Sports werden vor dem Spiel gegen die Chiefs, 70.000 "Goodell the Clown" Towels (das gleiche Logo wie auf dem T-Shirt, welches von Patricia getragen wurde) verteilen, damit jeder Zuschauer im Stadion den liebgewonnenen Commissioner auf eine ganz besondere Art und Weise begruessen kann. The North Remembers!
      "Fire up the duck boats" - TEN championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008) and Bruins (2011)
    • Derek Rivers ist jetzt wohl auch verletzt und ist zurueck in Boston fuer weitere Untersuchungen. Es wird ganz schoed duenn auf dem DE-Spot, Wise wird ebenfalls nicht im zweiten PreSeason-Spiel auflaufen.
      "Fire up the duck boats" - TEN championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008) and Bruins (2011)
    • Y2MM schrieb:

      Derek Rivers ist jetzt wohl auch verletzt und ist zurueck in Boston fuer weitere Untersuchungen. Es wird ganz schoed duenn auf dem DE-Spot, Wise wird ebenfalls nicht im zweiten PreSeason-Spiel auflaufen.

      Um DE noch dünner werden zu lassen:
      Kony Ealy hat sich an der Schulter verletzt. Das soll aber angeblich (hoffentlich) nicht so schlimm sein.

      Rivers am Knie. Knie ist nie gut.
      NFL "Tour" 2017:
      19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o
    • Vor knapp zwei Wochen wurde DE Keionta Davis signed. Er war eigentlich ein mid round prospect, ging aber undrafted wegen eines Bandscheibenvorfalls im Nacken. Wenn der Nacken hält: die vielen Verletzungen sind vielleicht seine Chance auf sich aufmerksam zu machen. Wobei er auch noch nicht trainieren kann/darf. :S

      Ein Vet wäre mir aber auch lieber. Am besten macht Nink noch eine Saison. ;)
      NFL "Tour" 2017:
      19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gronk ()

    • Rivers ist out for season mit der Knieverletzung. Sehr schade, jetzt muss Langi zeigen, was er als Edge Rusher kann. Etwas undersized, aber sehr lange Arme. Eine Veteran-Verpflichtung wie Freeney oder Kruger waere trotzdem sehr wuenschenswert. Ansonsten koennen auch Hightower (die Verpflichtung von Harris macht es moeglich), McClellin und vielleicht auch Van Noy Edge spielen. Wir muessen wirklich hoffen, dass Flowers die Saison unverlertzt uebersteht. Sonst haben wir ein ganz grosses Problem.
      "Fire up the duck boats" - TEN championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008) and Bruins (2011)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Y2MM ()

    • Y2MM schrieb:

      Rivers ist out for season mit der Knieverletzung. Sehr schade, jetzt muss Langi zeigen, was er als Edge Rusher kann. Etwas undersized, aber sehr lange Arme. Eine Veteran-Verpflichtung wie Freeney oder Kruger waere trotzdem sehr wuenschenswert. Ansonsten koennen auch Hightower (die Verpflichtung von Harris macht es moeglich), McClellin und vielleicht auch Van Noy Edge spielen. Wir muessen wirklich hoffen, dass Flowers die Saison unverlertzt uebersteht. Sonst haben wir ein ganz grosses Problem.
      schlechte Nachricht, weniger aus rein sportlicher Sicht (da kann ich ihn nicht einschätzen), sondern weil wir damit noch offenkundiger einen Need auf DE haben - was die Trade Optionen teurer macht.
      Ich hoffe immer noch auf einen Veteran Sign nach Waivers, aber das heißt dann auch, dass der Spieler erst in der Woche vor dem ersten Spiel zur Mannschaft stößt (keine Vorbereitung)
    • Ich nehme an, unsere DE-Starter am ersten Spieltag werden Flowers und Hightower sein. Harris und Roberts werden auf der MLB-Position rotiert, Ealy wird die Rolle vom Flowers vom letzten Jahr uebernehmen und fuer Inside Rush sorgen, rotierend mit Guy. McClellin und Wise werden die Top DE Backups sein. Langi macht im Training Camp eine gute Figur als OLB/DE und kann ebenfalls in der Rotation sein. Vielleicht auch Keionta Davis. Mal sehen, was Bill noch an Spielern herzaubern wird. Hicks, Casillas, Ayers wurden damals auch alle ziemlich spaet verpflichtet und hatten Impact.

      Ueber eine Rueckkehr von Ninko aus der Rente wird jetzt auch spekuliert.
      "Fire up the duck boats" - TEN championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008) and Bruins (2011)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Y2MM ()

    • Torn ACL bei Rivers. Vielleicht ein gutes Omen, auch Flowers war in seiner Rookie Season lange verletzt und ist jetzt Leistungsträger. Dennoch natürlich eine herbe Schwächung für uns und tragisch für ihn.
      "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"
    • Zum Glück ist pre season. Das sah alles noch etwas unreif aus. Rex sah sehr stark aus. Unsere RB group ist unglaublich tief. Da sollten doch ein trade gegen einen DE möglich sein.

      LB Roberts verletzt. Unsere front 7 wird immer dünner.
      NFL "Tour" 2017:
      19.11.2017 Patriots@Raiders, Estadio Azteca — Mexico City, Mexico 8o
    • Benutzer online 1

      1 Besucher