[MDB] Major Dynasty Baseball 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moooment :D

      Anderer Vorschlag: statt um gleich eine Woche, verlängern wir das Finale so lange um jeweils einen Tag, bis jemand führt. Sozusagen als ne Art sudden death.
      Wäre dann - falls nicht die ganze Woche ausgeschöpft wird - weniger scoring Aufwand und würde sogar die Spannung nochmal steigern.

      Was meint ihr? :)
      Eines Tages, eines Tages, eines Tages wird's geschehn und
      dann fahren wir nach Mailand, um den FC Köln zu sehn!

      EUROPAPOKAAAL
    • Dante LeRoi schrieb:

      Anderer Vorschlag: statt um gleich eine Woche, verlängern wir das Finale so lange um jeweils einen Tag, bis jemand führt. Sozusagen als ne Art sudden death.
      Wäre dann - falls nicht die ganze Woche ausgeschöpft wird - weniger scoring Aufwand und würde sogar die Spannung nochmal steigern.

      Was meint ihr? :)
      Hört sich im ersten Moment reizvoll an, überzeugt mich dann aber doch nicht, denn stell dir vor, an Tag 1 der Verlängerung habe ich zufällig das Glück, dass drei meiner Pitcher starten, während die des Gegners an anderen Tagen dran wären. Oder bei einem Team haben viele Spieler spielfrei, wie es eben montags oft der Fall ist. Im Endeffekt wäre diese Regelung kaum mehr als ein Münzwurf.
    • Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Anderer Vorschlag: statt um gleich eine Woche, verlängern wir das Finale so lange um jeweils einen Tag, bis jemand führt. Sozusagen als ne Art sudden death.
      Wäre dann - falls nicht die ganze Woche ausgeschöpft wird - weniger scoring Aufwand und würde sogar die Spannung nochmal steigern.

      Was meint ihr? :)
      Hört sich im ersten Moment reizvoll an, überzeugt mich dann aber doch nicht, denn stell dir vor, an Tag 1 der Verlängerung habe ich zufällig das Glück, dass drei meiner Pitcher starten, während die des Gegners an anderen Tagen dran wären. Oder bei einem Team haben viele Spieler spielfrei, wie es eben montags oft der Fall ist. Im Endeffekt wäre diese Regelung kaum mehr als ein Münzwurf.
      Sehe ich ein bißchen anders, denn das selbe Spiel um Glück/Pech hast du an auch an Tag 14 bzw. über die ganzen zwei Wochen schon. Da kann es genauso sein, dass aufgrund irgendwelcher Rotation-Konstellationen jemand mit seinen eigentlichen SP viel mehr/weniger Starts bekommt, als der andere. Eben dafür gibt es ja Moves und Spot Starts.
      Und falls du tatsächlich das Glück hast, dass 3 deiner SP an Tag 15 starten, ist das ja vielleicht nur der Ausgleich für das vorherige Pech, dass sie an Tag 14 eben nicht dran waren, dafür vielleicht aber 3 SP des Gegners. Vielleicht sorgt das Ganze dann sogar dafür, dass beide erst nach 15 Tagen in etwa gleich viele Starts hatten.

      Man darf das mMn also nicht so sehen, dass das ein ganz neues Matchup ist und Finale dann durch "einen Tag" entschieden wird (man fängt ja nicht bei null an, sondern behält ja seine Stats der ersten 14 Tage, sondern eben durch "15 Tage statt 14 Tage". Den erhöhten Glücksfaktor sehe ich da deshalb ehrlich gesagt nicht und wie gesagt - man kann ja auch ein bißchen dafür planen und reagieren.

      Ich will das aber auch nicht durchdrücken - das wäre ja eine sehr konkrete Frage für eine Abstimmung. Insofern würde ich vorschlagen, wir legen hinsichtlich der Playoff-Tiebreaker folgendes fest:
      1. Gilt nur im Finale: Verlängerung des Matchups um 1 Tag oder 1 Woche (Abstimmung)
      2. Auswertung Season H2H
      3. Durchschnittliche prozentuale Differenz der Kategorien im Season H2H
      Eines Tages, eines Tages, eines Tages wird's geschehn und
      dann fahren wir nach Mailand, um den FC Köln zu sehn!

      EUROPAPOKAAAL

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • PS: Wie ist es eigentlich bei einem Tie im 1/2 Finale usw?
      :king 2007 NFL-Talk.net Fantasy Hockey -Champion
      :king 2007 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - AA-Liga Aufsteiger
      :king 2008 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - AAA-Liga Aufsteiger
      :king 2012 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - MLB Champion
      :king 2015 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - MDB Champion
    • Ich liebe unsere Liga. Da ist alles immer so schön unkompliziert :bounce:

      Typisch deutsch eben :thumbup:

      Da unser Regelwerk wohl das eigentliche Gesetz darstellen dürfte wäre ich dafür die Regelungen unter FinGleiVO (FinaleGleichstandsVerordnung) zu erfassen. Das mathematische Procedere könnte dann die “Anlage I zur FinGleiVO“ werden. :GE
      :king 2007 NFL-Talk.net Fantasy Hockey -Champion
      :king 2007 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - AA-Liga Aufsteiger
      :king 2008 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - AAA-Liga Aufsteiger
      :king 2012 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - MLB Champion
      :king 2015 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - MDB Champion

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TheGoose ()

    • Die Verlängerung im Finale finde ich gut bei Unentschieden. Ich würde als dritte Option noch vorschlagen, dass man es nach Serien aufteilt, also für alle Spieler erst die Serie unter der Woche und wenn es dann immer noch unentschieden steht die Wochenendserie. So gibt es wahrscheinlich 3 Spiele pro Spieler. Natürlich kann man auch hier Pech mit den Pitchern haben, aber nicht so extrem wie bei der Verlängerung um einen Tag. Wenn diese Möglichkeit nicht zur Verfügung steht bin ich für die Option mit einer Woche.
    • Dante LeRoi schrieb:

      Hier das ERGEBNIS der diesjährigen DRAFT LOTTERY:

      1. M-Town Base Invaders (714) +1
      2. Anspach Amazinz (833) +2
      3. Koblenz Finest (552) -2
      4. Weener Pythons (867) +1
      5. Broadway Yankees (215) -2
      6. Bluetown Thunderbirds (939) +1
      7. Barmbek Doves (2) +7
      8. Stolen Bases (911) -2
      9. Hohenlohe Reckoners (961) -1
      10. Darmstädter Dollbohrer (15) +/- 0
      11. Wahoo Walkers (4) +2
      12. Hamburg 1887 Cubs (977) -3
      13. D-Ville Piranhas (7) -1
      14. Money Ballers (-) -3
      --------------------
      15. Striketown Sox
      16. Pippenhof Grizzlies
      17. Beach Bandits
      18. Team Possible
      19. Stolen Bases
      20. Mattiacum Metrics
      Warum drafte ich so spät? Habe doch letzte Saison total verkackt...
    • Das hatte ich noch nicht mal gesehen dass ich da fehle.

      @Sturmi: weil Du es verdient hast :hinterha:
      :king 2007 NFL-Talk.net Fantasy Hockey -Champion
      :king 2007 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - AA-Liga Aufsteiger
      :king 2008 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - AAA-Liga Aufsteiger
      :king 2012 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - MLB Champion
      :king 2015 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - MDB Champion
    • Frage an die Mathe-Cracks :D

      Wie rechne ich bei den Kategorien sinnvoll und richtig die durchschnittliche prozentuale Differenz aus?

      Team A
      Team B
      Delta
      H
      1.300
      1.400
      7,7%
      R
      700
      750
      7,1%
      HR
      250
      200
      25,0%
      RBI
      750
      700
      7,1%
      BB
      500
      550
      10,0%
      SB
      50
      100
      100,0%
      IP
      1.500
      1.000
      50,0%
      K
      1.300
      1.000
      30,0%
      QS
      125
      75
      66,7%
      SV
      100
      50
      100,0%
      ERA
      4,000
      3,500
      14,3%
      WHIP
      1,300
      1,200
      8,3%


      Wenn ich jetzt für jedes Team die Summe aus allen Kartegorien bilde und daraus das prozentuale Delta errechne, komme ich auf einen Vorsprung von 12,9% für Team A. Da habe ich aber irgendwie das Problem, dass bspw. die IP viel mehr zählen als ERA oder WHIP.
      Und ich kann ja auch nicht einfach die jeweils "gewonnenen" Prozentwerte der beiden Teams addieren und durch 6 teilen :D

      Vielleicht steh ich gerade auf dem Schlauch, aber ich komme nicht auf den richtigen Rechenweg :madfan: :help
      Eines Tages, eines Tages, eines Tages wird's geschehn und
      dann fahren wir nach Mailand, um den FC Köln zu sehn!

      EUROPAPOKAAAL
    • Zu allererst würde ich mal ein Beispiel wählen, bei dem es tatsächlich unentschieden steht – bei deinem liegt in acht Kategorien Team A vorn und wir brauchen gar nicht auf die prozentualen Differenzen zu schauen. ;)

      Davon abgesehen würde ich erstens den Durchschnitt der prozentualen Differenzen in den von Team A dominierten Kategorien bilden – das wären hier 37,7% – und zweitens den in den von Team B dominierten Kategorien – das sind 31,2%. Dass ein deutlicher Vorsprung stärker ins Gewicht fällt als ein knapper, ist doch kein Problem sondern der Sinn der Übung.
    • Silversurger schrieb:

      Zu allererst würde ich mal ein Beispiel wählen, bei dem es tatsächlich unentschieden steht – bei deinem liegt in acht Kategorien Team A vorn und wir brauchen gar nicht auf die prozentualen Differenzen zu schauen. ;)

      Davon abgesehen würde ich erstens den Durchschnitt der prozentualen Differenzen in den von Team A dominierten Kategorien bilden – das wären hier 37,7% – und zweitens den in den von Team B dominierten Kategorien – das sind 31,2%. Dass ein deutlicher Vorsprung stärker ins Gewicht fällt als ein knapper, ist doch kein Problem sondern der Sinn der Übung.
      Nein, Team A führt nur in 6 Kategorien...mir wäre jedenfalls nicht bekannt, dass eine höhere ERA und WHIP besonders erstrebenswert wären :xywave: :tongue2:

      Also wäre es tatsächlich so, dass ich für Team A (25+7,1+50+30+66,7+100)/6=46,5 und für Team B (7,7 + 7,1 + 10 + 100 + 14,3 + 8,3)/6=24,6 rechne und damit Team A gewonnen hätte, korrekt?

      So wollte ich das ganz am Anfang rechnen, dachte an aber "nee, du kannst doch nicht einfach Prozentwerte zusammenrechnen und dann teilen" :jeck:
      Eines Tages, eines Tages, eines Tages wird's geschehn und
      dann fahren wir nach Mailand, um den FC Köln zu sehn!

      EUROPAPOKAAAL
    • Dante LeRoi schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Zu allererst würde ich mal ein Beispiel wählen, bei dem es tatsächlich unentschieden steht – bei deinem liegt in acht Kategorien Team A vorn und wir brauchen gar nicht auf die prozentualen Differenzen zu schauen. ;)

      Davon abgesehen würde ich erstens den Durchschnitt der prozentualen Differenzen in den von Team A dominierten Kategorien bilden – das wären hier 37,7% – und zweitens den in den von Team B dominierten Kategorien – das sind 31,2%. Dass ein deutlicher Vorsprung stärker ins Gewicht fällt als ein knapper, ist doch kein Problem sondern der Sinn der Übung.
      Nein, Team A führt nur in 6 Kategorien...mir wäre jedenfalls nicht bekannt, dass eine höhere ERA und WHIP besonders erstrebenswert wären :xywave: :tongue2:
      :madfan:

      Dante LeRoi schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Zu allererst würde ich mal ein Beispiel wählen, bei dem es tatsächlich unentschieden steht – bei deinem liegt in acht Kategorien Team A vorn und wir brauchen gar nicht auf die prozentualen Differenzen zu schauen. ;)

      Davon abgesehen würde ich erstens den Durchschnitt der prozentualen Differenzen in den von Team A dominierten Kategorien bilden – das wären hier 37,7% – und zweitens den in den von Team B dominierten Kategorien – das sind 31,2%. Dass ein deutlicher Vorsprung stärker ins Gewicht fällt als ein knapper, ist doch kein Problem sondern der Sinn der Übung.
      Also wäre es tatsächlich so, dass ich für Team A (25+7,1+50+30+66,7+100)/6=46,5 und für Team B (7,7 + 7,1 + 10 + 100 + 14,3 + 8,3)/6=24,6 rechne und damit Team A gewonnen hätte, korrekt?
      Würde ich so sehen, ja. Natürlich sind das nicht gerade Sabermetrics, aber als letztes Sicherheitsnetz zur Vermeidung eines Münzwurfs sollte das ausreichen.
    • Hier noch kurz ein Trade

      Doves get Kinsler + 20 th Round Pick

      Ducks get Broxton + Cotton + 16 th Round Pick
      :king 2007 NFL-Talk.net Fantasy Hockey -Champion
      :king 2007 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - AA-Liga Aufsteiger
      :king 2008 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - AAA-Liga Aufsteiger
      :king 2012 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - MLB Champion
      :king 2015 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - MDB Champion
    • Nach dem ersten Trade mit den Ducks, gibt es noch einen zweiten Trade mit den Walkers:

      Walkers get Jason Kipnis, Carlos Carrasco

      Doves get Joc Pederson, Jon Lester


      Mit den beiden Trades ändern sich meine Keeper von Kipnis, Carrasco und Cotton zu Kinsler, Lester und Pedersen, abgegeben habe ich dafür einen 6th rounder.
    • Trade:

      RP Alex Colome geht zu den Wahoo Walkers

      OF Manuel Margot kommt zu den Mattiacum Metrics

      Damit habe ich immer noch einen keeperwürdigen Spieler zu viel, aber nun zwei in meinen Augen gleichwertige Alternativen für meinen 10. Platz, zwischen denen mir die Entscheidung schwer fällt. Hat jemand Lust, entweder OF Manuel Margot oder RP David Robertson gegen einen ordentlichen Draftpick abzugreifen?
    • Bitte bis zur Deadline heute Mittag noch eure 10 (Longhorn) bzw. 1 (Bilbo) fehlenden Keeper setzen!

      Bei allen anderen Teams habe ich übrigens lediglich die Anzahl und nicht den Inhalt überprüft. Ob das also die richtigen 10 sind (inkl. aktueller Trades), ist euer Thema ;)
      Eines Tages, eines Tages, eines Tages wird's geschehn und
      dann fahren wir nach Mailand, um den FC Köln zu sehn!

      EUROPAPOKAAAL
    • Hatte bei der Offseason Timeline vergessen, dass ich mir vorgenommen hatte, zur Auswahl der Draftreihenfolge (wie bei der Forums Mock-Draft) feste Zeitfenster vorzugeben. Hier sind sie :)

      OFFSEASON TIMELINE
      1. Draft Lottery: Montag, 6. März
      2. Offseason Trade-Deadline: Sonntag, 12. März, 22:00 Uhr
      3. Keeper-Deadline / Roster-Clearing: Montag, 13. März, 13:00 Uhr
      4. Auswahl Draftreihenfolge: Mittwoch, 15. März bis Sonntag, 19. März
      5. Draft: Montag, 27. März, 21:00 Uhr


      ZEITFENSTER AUSWAHL DRAFTREIHENFOLGE
      1. M-Town Base Invaders: Mittwoch, 15. März, 8-12 Uhr
      2. Anspach Amazinz: Mittwoch, 15. März, 12-16 Uhr
      3. Koblenz Finest: Mittwoch, 15. März, 16-20 Uhr
      4. Weener Pythons: Mittwoch, 15. März, 20-8 Uhr
      5. Broadway Yankees: Donnerstag, 16. März, 8-12 Uhr
      6. Bluetown Thunderbirds: Donnerstag, 16. März, 12-16 Uhr
      7. Barmbek Doves: Donnerstag, 16. März, 16-20 Uhr
      8. Stolen Bases: Donnerstag, 16. März, 20-8 Uhr
      9. Hohenlohe Reckoners: Freitag, 17. März, 8-12 Uhr
      10. Darmstädter Dollbohrer: Freitag, 17. März, 12-16 Uhr
      11. Wahoo Walkers: Freitag, 17. März, 16-20 Uhr
      12. Hamburg 1887 Cubs: Freitag, 17. März, 20-8 Uhr
      13. D-Ville Piranhas: Samstag, 18. März, 8-12 Uhr
      14. Money Ballers: Samstag, 18. März, 12-16 Uhr
      15. Striketown Sox: Samstag, 18. März, 16-20 Uhr
      16. Pippenhof Grizzlies: Samstag, 18. März, 20-8 Uhr
      17. Beach Bandits: Sonntag, 19. März, 8-12 Uhr
      18. Team Possible: Sonntag, 19. März, 12-16 Uhr
      19. Dugout Ducks: Sonntag, 19. März, 16-20 Uhr
      20. Mattiacum Metrics: Sonntag, 19. März, 20-8 Uhr

      Man darf natürlich, wenn alle vor einem fertig sind, auch schon vor seinem Zeitfenster picken, hat aber auf jeden Fall immer Zeit, bis zum Ende seines Zeitfensters.
      Eines Tages, eines Tages, eines Tages wird's geschehn und
      dann fahren wir nach Mailand, um den FC Köln zu sehn!

      EUROPAPOKAAAL