Gitsche goes south

    • Straßburg besuchen, eine Bootsrundfahrt machen, Flammkuchen essen, sich mit seinem Französisch blamieren. Colmar weiter südlich soll auch sehr hübsch sein.

      Auf der anderen Seite wäre der Europa-Park in Rust.
    • Gitsche schrieb:

      Leute, wir werden vom 24. bis zum 27. Freiburg und Umland heimsuchen. Hat jemand Ideen, was man da so anstellen kann? Also: zwischen Strasbourg und Zürich?
      Februar oder März?

      Touristenprogramm oder Inside Freiburg?

      Gibt schöne Ecken und mittlerweile 2 Craftsbeer Läden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chicago ()

    • Schon mal vielen Dank für eure Antworten. Allerdings bin ich durchaus in der Lage, selbst Landkarten zu "lesen", ich weiß also, was da so im Umkreis ist. ;)

      Mir geht es eher um tatsächliche Tipps wie: "Am Freitag Abend ist in Freiburg die allmonatliche Blues-Session im BlaBla-Keller in der Blubbstraße". Also schön konkret... :ja:
    • Gerade mal regional geschaut, am 24.3 "Die Amigos". :mrgreen: irgendwas mit sanftem Metal oder so. :xywave:
      So ein Blueskracher an keinem der 3 Abende.

      Bin jetzt gerade in HH, in Freiburg reicht einfach ein Blick auf die Plakate im Studiviertel. Ab Freitag wieder da.

      Frage, was wollt ihr Essen? Soll es badische bezahlbare Küche sein? Soll das Münster und der Markt auf dem Programm sein und damit Udos Käsekuchen, schwer aber superlecker, der Kuchenhit in und um Freiburg.

      Wollt ihr einen Blick über Freiburg? Musst du hoch auf den Schlossberg. :tongue2: Aber der Ortskundige nimmt den Aufzug. ;) Oben erwartet dich ein schöner Blick und ein :bier: .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chicago ()

    • Danke dir für die Mühe. Kein Blues oder Bluesrock ist schon doof. Auch, dass die Rundballer an dem Wochenende keine Ligaspiele auf höchster bzw. zweithöchster nationaler Ebene austragen, ist schade.

      Kulinarisch sind wir für alles offen, würden uns wohl eher vom netten Ambiente leiten lassen, wenn niemand einen wirklichen Kracher empfiehlt.

      Auf den Schlossberg hoch wird's wohl eh gehen, ansonsten denke ich momentan, dass ein Ausflug nach Strasbourg und einer zum Bodenseee, nach Basel oder nach Zürich stattfinden wird. Hängt aber alles auch vom dann vorherrschenden Wetter ab.

      Auch irgendwelche kabarettistischen Kleinode könnte ich mir gut als Abendveranstaltung vorstellen, da sollte in einer derartigen Studi-Hochburg doch was gehen?

      Ich werde auf jeden Fall auch mal das I(gitt)-Net befragen.
    • Gitsche schrieb:

      wir werden vom 24. bis zum 27. Freiburg und Umland heimsuchen. Hat jemand Ideen, was man da so anstellen kann? Also: zwischen Strasbourg und Zürich?
      An dem Wochenende ist Trosty in Zürich und verfügbar für ein Bierchen, eine Stadtführung oder einen Ausflug ins Umland (je nachdem dann auch nur teilweise mit oder ganz ohne Family) :bier: .
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • trosty schrieb:

      Gitsche schrieb:

      wir werden vom 24. bis zum 27. Freiburg und Umland heimsuchen. Hat jemand Ideen, was man da so anstellen kann? Also: zwischen Strasbourg und Zürich?
      An dem Wochenende ist Trosty in Zürich und verfügbar für ein Bierchen, eine Stadtführung oder einen Ausflug ins Umland (je nachdem dann auch nur teilweise mit oder ganz ohne Family) :bier: .
      Das hört sich SEHR verlockend an. Insbesondere, weil wir die Family nur von Fotos auf FB kennen. Würde mich echt freuen, Kleiner. :rolleyes:
    • Keine Ahnung, ob das was für Euch ist, aber wenn ihr auf wirklich exquisite Küche steht, dann empfehle ich den "Schwarzer Adler" in Vogtsburg, gerade außerhalb von Freiburg. Sicherlich etwas teurer aber kulinarisch auf jeden Fall der Hammer.
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • datajunk schrieb:

      Keine Ahnung, ob das was für Euch ist, aber wenn ihr auf wirklich exquisite Küche steht, dann empfehle ich den "Schwarzer Adler" in Vogtsburg, gerade außerhalb von Freiburg. Sicherlich etwas teurer aber kulinarisch auf jeden Fall der Hammer.
      dann kann er auch ins Colombi gehen, auch teuer, aber gut. Nur gäbe es da in Freiburg noch bezahlbare Alternativen.

      Ich komme ja mittlerweile locker mit einem mittäglichen 3-Gangsmenü aus und bin satt, aber bei Gitsche?
    • Ich bin da totaler Alpha-User und bin da nur ein paar mal hingeschleppt worden. Vielleicht lags an der Gesellschaft, aber die Mischung aus Wein und Essen war der Kracher.
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher