Angepinnt NFL-Talk Mockdraft 2017 - Diskussion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erzwolf schrieb:

      Fournette wurde von vielen Mockern ja immer wieder entweder an 4 zu den Jaguars oder an 8 zu den Panthers gehandelt. Als Panthers Fan bin ich nicht böse, wenn wir jemand anderen bekommen.
      wieso, die meisten Berichte sagen, er soll besser sein als Elliott? siehst du da Probleme?
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      Fournette wurde von vielen Mockern ja immer wieder entweder an 4 zu den Jaguars oder an 8 zu den Panthers gehandelt. Als Panthers Fan bin ich nicht böse, wenn wir jemand anderen bekommen.
      wieso, die meisten Berichte sagen, er soll besser sein als Elliott? siehst du da Probleme?
      Nee, geht nicht gegen Fournette. Ich denke aber, dass wir an 40 oder 64 auch noch einen guten RB picken können und würde den 8er anders verwenden.
    • Die Browns und ihre katastrophale D , speziell gegen den Lauf. Zudem der extrem schwache pass-rush. Neues Personal für eine neue D (Hybrid, Gregg Williams hat eine Mischung aus 3-4 , 4-3 angekündigt hat. ).

      Neben Garrett nun eben Allen - und ja, die Browns vertrauen Allens´Schultern - mehrere Jahre in der NFL auf Top-Niveau sollten gegeben sein.

      Hier mal eine Zusammenfassung der beiden picks , welche es mMn auf den Punkt bringt.

      At no point since the season started in August did I truly believe that the Browns could get the best two players in this draft with their two
      first round selections. While Allen's
      status as the second best player has taken a hit over the past month,
      he is still one of the safest prospects in this draft. It would
      obviously offer plenty of symmetry in the Browns' rebuilding process for
      them to take an offensive player with this pick after selecting Garrett
      but value has to be the top priority.

      Allen would team up with
      former first-round pick, Danny Shelton to make the Browns one of the
      tougher teams to run up the middle against, as well as provide a
      powerful presence that could collapse the pocket. With Myles Garrett and
      Emmanuel Ogbah coming off the edge, Allen would force the quarterback
      right into their arms, similar to the way he did with Tim Williams and
      Ryan Anderson. If he indeed falls to the Browns at 12, a shoulder injury
      will likely be the culprit but Sashi Brown shouldn't let it deter them
      from making this selection unless his long-term health is at stake.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      - “I’d like to be somewhere near Lawrence Taylor so I can keep an eye on that sucker”
      Bill Parcells Hall of fame induction
    • 12to83 schrieb:

      Glückwunsch, @drew11, den Herzensspieler hinterhergeholt :D
      ........ <3 <3 <3
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      - “I’d like to be somewhere near Lawrence Taylor so I can keep an eye on that sucker”
      Bill Parcells Hall of fame induction
    • drew11 schrieb:

      12to83 schrieb:

      Glückwunsch, @drew11, den Herzensspieler hinterhergeholt :D
      ........ <3 <3 <3
      phuu...bin indifferent was den Trade angeht. Einerseits gibst du 4 Picks für einen Spieler, andererseits ist die Qualität der Picks überschaubar. Immerhin konntest du No.33 behalten, das finde ich gut verhandelt und CLE hatte ursprünglich eh 11 Picks. Ich denke halt (mit meinem peripheren Wissen das Browns-Kaders), dass Secondary wichtiger wäre. Andererseits kannst mit pick 33 wohl auch noch einen DB holen. Und am Papier hast dir die - gemäß der allgem. Meinung- 2 stärksten Spieler des Drafts geholt. Jedenfalls eine interessante Variante, die wir so Ende April sicher nicht sehen werden ;)
    • Eine Bitte an die GMs: Bitte stellt beim Verkünden der Picks nicht nur ein Foto rein sondern nennt auch in normalem Text Spieler, Position und College. Je nach Sicherheits- und Werbeblockereinstellungen sieht man manchmal die Fotos nicht und dann wird es mühsam, wenn es keinen Klartext gibt.
    • GilbertBrown schrieb:

      StoneHäns schrieb:

      Ansonsten wird von den Jets morgen im Zeitfenster gepickt.
      Alles andere wäre auch suboptimal und würde Konsequenzen nach sich ziehen :hinterha: :tongue2: :tongue2: Ansonsten war das heute glaube ich der erste Trade der Mockdrafthistorie, der 4 Picks gegen einen beinhaltete. Nice.
      Ach mein geschätzter Gilbert,

      wenn du doch nur einmal in der geschundenen Browns-Haut stecken würdest, welche Sonntag für Sonntag auf´s neue geteert und gefedert wurde..... :hinterha:

      Es waren Bilder wie diese , welche mich förmlich in diese picks hineingetrieben haben :




      Er "feiert" die First-downs ja nicht nur ab, nein, er zelebriert sie förmlich wie ein Künstler. Und das macht einen wahnsinnig - man beachte den TB-Spieler , welcher ebenfalls äusserst gereizt reagiert......das muss - aus Browns-Sicht - aufhören ! :hinterha:

      (@ Steelers : no offense , toller HB / Spieler..aber das wisst ihr selbst)

      Dazu eben noch die geballte Verstärkung im pass-rush in einer pass-happy NFL.....alles gut für die Browns mMn , vorallem mit dieser Flut an picks.

      An dieser Stelle nochmal ein nettes "Danke schön" für die netten und angenehmen Verhandlungen in Richtung TEN.
      Dieser pick bedeutet mir persönlich sehr viel , so blöd sich das auch anhören mag. Egal welches Team Jonathan Allen in real auch zieht , man kann sich auf einen wunderbaren Spieler freuen, der jeden locker und jede D massiv aufwertet.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      - “I’d like to be somewhere near Lawrence Taylor so I can keep an eye on that sucker”
      Bill Parcells Hall of fame induction
    • drew11 schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      StoneHäns schrieb:

      Ansonsten wird von den Jets morgen im Zeitfenster gepickt.
      Alles andere wäre auch suboptimal und würde Konsequenzen nach sich ziehen :hinterha: :tongue2: :tongue2: Ansonsten war das heute glaube ich der erste Trade der Mockdrafthistorie, der 4 Picks gegen einen beinhaltete. Nice.
      Ach mein geschätzter Gilbert,
      wenn du doch nur einmal in der geschundenen Browns-Haut stecken würdest, welche Sonntag für Sonntag auf´s neue geteert und gefedert wurde..... :hinterha:

      Das war in keinster Weise negativ gemeint, drew, ganz im Gegenteil. Ich finde es super dass mal einer die Eier hat und sagt "scheißegal, den Spieler will ich und er ist es mir wert 4 Picks dafür aufzugeben". Oft laufen die Trades ja so ab, dass das hochtradende Team verzweifelt versucht die Anzahl der eigenen Picks nicht zu reduzieren und da hast Du ein gutes Zeichen gesetzt. Mit der Anzahl der Browns Picks warst Du natürlich auch in einer guten Lage :)
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • StoneHäns schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Alles andere wäre auch suboptimal und würde Konsequenzen nach sich ziehen
      :axe:
      Hoffentlich spielt dir die bevorstehende Zeitumstellung keinen Streich...... :thumbsup:
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      - “I’d like to be somewhere near Lawrence Taylor so I can keep an eye on that sucker”
      Bill Parcells Hall of fame induction
    • Langsam wirds spannend für die J E T S - jets jets jets
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Ich finde den Trade auch mega gut! Man muss auch mal was riskieren. Und von 12 auf 5 mit den Picks, ist ,mal ne klare Ansage, dass man Allen unbedingt will
      und wir wissen alle, wie sehr die Browns den gebrauchen können.

      Mit Garrett KÖNNTE das ein super Draft sein, wenn das FO hier mit liest. :mrgreen: Aber gut, das habe ich beim Draft mit Shelton und Erving auch gedacht. :madfan:

      Warten wir es mal ab. Aber Drew's herangehensweise gefällt mir. Hätte auch gerne mal schöne Munition an Picks in meinem Draft. :( :)

      So kann es doch weitergehen.
      ------------------------------------------------------

    • Robbes schrieb:

      Hizm schrieb:

      In der Realität würde ich heulen.
      Naja, so schlimm sind Garrett und Allen nun auch nicht :D

      4 Picks für ein kaputtes Bama-Produkt? Ich bitte dich. :P
      Grundsätzlich wäre ich nicht abgeneigt vorzutraden. Aber nicht nach dem Jimmy Johnson Value-Chart, der hier offenbar zu Grunde lag. Für den möchte ich hohe Picks nur verkaufen. Und halt nicht für Allen.
    • Star du Nord schrieb:

      pmraku schrieb:

      Langsam wirds spannend für die J E T S - jets jets jets
      Wird es dein Traum- oder dein Alptraum-Pick? Bin auch schon gespannt ;)
      eher ein Albtraum.. die Jets haben soviele Löcher..

      aber ein DE? bin auf die Erklärung gespannt
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Hizm schrieb:

      Robbes schrieb:

      Hizm schrieb:

      In der Realität würde ich heulen.
      Naja, so schlimm sind Garrett und Allen nun auch nicht :D
      4 Picks für ein kaputtes Bama-Produkt? Ich bitte dich. :P
      Grundsätzlich wäre ich nicht abgeneigt vorzutraden. Aber nicht nach dem Jimmy Johnson Value-Chart, der hier offenbar zu Grunde lag. Für den möchte ich hohe Picks nur verkaufen. Und halt nicht für Allen.
      Um mal ganz ehrlich zu sein : Wenn die combine von Garrett nicht so dermaßen beeindruckend gewesen wäre , sondern nur gut" und keine Meldungen über Allens´Schultern gekommen wären : der # 1.overall hätte Jonathan Allen geheißen.

      Ich möchte hier jetzt nicht alles ausmalen, was ich über ihn gelesen/gesehen und gehört habe , das können andere Member hier besser (rein vom fachlichen Ansatz her, wenn es in die Tiefen der Evaluierung geht) - aber meiner bescheidenen Meinung nach handelt es sich hier um einen wundervollen Spieler , welches ausnahmslos jedes Team gerne in seinen Reihen hätte. (Wenn, ja wenn alles seinen geweisten Weg geht.)

      Aber Gott sein dank sind die Geschmäcker ja verschieden und die Zukunft wird unsere muntere Diskussion irgendwann mal in ein komplett neues Licht stellen !

      :bier:
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      - “I’d like to be somewhere near Lawrence Taylor so I can keep an eye on that sucker”
      Bill Parcells Hall of fame induction
    • Ja, Allen als Spieler finde ich auch super.
      Ich habe allerdings größte Bedenken, dass er das noch ein paar Jahre in der NFL zeigen kann. Bama verheizt halt gerne. Und das man versucht hat eine der 3 Schulter-OPs zu vertuschen, das wirft für mich auch große Fragezeichen auf.
      Keines meiner Fragezeichen hat was mit dem zu tun, was er die letzten Jahre auf dem Platz gezeigt hat.
    • pmraku schrieb:

      Star du Nord schrieb:

      pmraku schrieb:

      Langsam wirds spannend für die J E T S - jets jets jets
      Wird es dein Traum- oder dein Alptraum-Pick? Bin auch schon gespannt ;)
      eher ein Albtraum.. die Jets haben soviele Löcher..
      aber ein DE? bin auf die Erklärung gespannt
      Um ganz ehrlich zu sein habe ich keine Ahnung was die Needs bei den Jets damit zu tun haben. Der NFL Draft ist keine Wursttheke. Klar kannst du mit dem festen Vorsatz hingehen dir 300 Gramm von der Fetten, Groben zu besorgen aber dann gehst du halt nicht mit dem besten Fleisch nach Hause, was du hättest bekommen können.
      Für mich war Solomon Thomas der beste Spieler auf dem Board und auch wenn einer der Safeties mir sehr gut gepasst hätten, weil sie eben zufällig auch einen Need abdecken, musste ich ihn dann eben nehmen. Downtradeoptionen gab es nicht. Ich denke Thomas kann in frühen downs auch als OLB spielen, da er die üblichen Probleme gegen den Run nicht hat. Ob die Transition dann langfristig funktioniert ist eben die Frage. Wenn sie gelingt deckt er sogar sehr wohl einen großen Need ab. Seit John Abraham hatten die Jets keinen nennenswerten Edge Rusher mehr.
      Die einzigen Fragezeichen sind für mich Verletzungen und Tweener size. Bei den Verletzungen halte ich es nach Boylhardt und sage ein Stanford Spieler kann in der NFL noch Fortschritte in seiner Physis machen, wenn er sich dann ganz auf Football konzentriert. Und die Tatsache, dass er eher ein zu klein geratener 4-3 DE ist macht mir keine Angst. If you can play the coach will find a way.
    • Kleiner Zusatz: Wir reden hier wirklich von Needgepicke an Position 6. Das ist für mich selbst In der zweiten Runde noch Käse. Außerdem möchte ich kurz darauf hinweisen, dass das Jets FO die letzten Jahre ganz offensichtlich, zumindest in der ersten Runde, gedacht hat wie ich.
    • StoneHäns schrieb:

      Kleiner Zusatz: Wir reden hier wirklich von Needgepicke an Position 6. Das ist für mich selbst In der zweiten Runde noch Käse. Außerdem möchte ich kurz darauf hinweisen, dass das Jets FO die letzten Jahre ganz offensichtlich, zumindest in der ersten Runde, gedacht hat wie ich.
      Ich finde deinen pick sehr gut und auch die Begründung ist stimmig.

      :thup:
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      - “I’d like to be somewhere near Lawrence Taylor so I can keep an eye on that sucker”
      Bill Parcells Hall of fame induction
    • Benutzer online 2

      2 Besucher