GFL2 2017

    • Es geht wieder los!

      Gruppe Nord

      Lübeck Cougars
      Paderborn Dolphins
      Bonn Gamecocks
      Potsdam Royals
      Rostock Griffins
      Langenfeld Longhorns
      Essen Assindia Cardinals
      Düsseldorf Panther

      Gruppe Süd

      Kirchdorf Wildcats
      Albershausen Crusaders
      Wiesbaden Phantoms
      Nürnberg Rams
      Fursty Razorbacks
      Gießen Golden Dragons
      Ravensburg Razorbacks

      Unser HC hat den Aufstieg als Ziel genannt.
      Mal sehen was Kirchdorf und Nürnberg diese Saison machen.

    • Gleich geht´s mit 4 Jugendlichen im Gepäck los zur Saisoneröffnung der Potsdam Royals gegen die altehrwürdigen Düsseldorf Panther. Bin gespannt, wie sich der Erstligaabsteiger präsentieren wird und wie sich die Neuzugänge der Royals so schlagen, insbesondere der neue US-Import auf der RB-Position, Calvinaugh Jones, interessiert mich. Hier gibt es sogar einen Livestream vom Spiel. Jetzt muss nur noch das Wetter besser werden...
      HAIL TO THE REDSKINS!

      Penn State Nittany Lions
      B1G-Champions 2016
    • LuckySpike schrieb:

      Dagobert schrieb:

      Für mich die Überraschung. Die Rams schlagen die Wildcats.

      Vielleicht kann man dieses Jahr vorne mitspielen.
      Ja und Phantoms verlieren Heimspiel gegen einen Audsteiger.
      noch besser ;) Irgendwie versteh ich die QB Rochade bei den Rams noch nicht. Zuerst sollte Slack der QB sein und Springer Receiver. Gegen die Wildcats war doch Springer der Starter, erst später kam Slack zum Einsatz.
    • 2 Spiel der Rams war schon sehr ernüchternd. 62:40 gegen einen Aufsteiger. Die Defense ist löchrig ohne Ende, besonders wie im Vorjahr gegen den Pass.

      Der QB der Fursty ist ein guter und sein Receiver auch, aber sonst hat die Offense der Razorbacks nicht so viel zu bieten. 40 Punkte zu kassieren, ist einfach zu viel.

      Die Offense ist ganz gut aufgestellt. Die O-Line schaut stark aus. Die Receiver sind richtig gut. Das Running Game läuft dank guter O-Line auch. Nur der QB überzeugt mich nicht. Die Würfe "Eiern" durch die Gegend, mir fehlt da einfach der Zug. Den Ball zweimal schön einen Fursty in die Arme geworfen.

      Wenn man wirklich um den Aufstieg spielen will, dann muss eine Steigerung her.

      PS: die Nr. 30 der Rams ist ein Monster. Kann mich an kaum einen Defense Spieler in der GFL2 erinnern, der trotz der Größe so schnell ist.

      PS1: Springer der letztjährige QB war wegen Targeting gesperrt :thumbsup: Hat wohl gegen die Wildcats als CB zu hart zugelangt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dagobert ()

    • Dagobert schrieb:

      LuckySpike schrieb:

      Dagobert schrieb:

      Für mich die Überraschung. Die Rams schlagen die Wildcats.

      Vielleicht kann man dieses Jahr vorne mitspielen.
      Ja und Phantoms verlieren Heimspiel gegen einen Audsteiger.
      und das 2. Spiel auch verloren. Was ist da los?
      Ich habe noch keine genauen Infos, aber es scheint, dass das Team noch nicht zusammen funktioniert.
      Es wird jetzt umso schwerer, da der nächste Gegner die Rams sind in Nürnberg.

    • LuckySpike schrieb:

      Dagobert schrieb:

      LuckySpike schrieb:

      Dagobert schrieb:

      Für mich die Überraschung. Die Rams schlagen die Wildcats.

      Vielleicht kann man dieses Jahr vorne mitspielen.
      Ja und Phantoms verlieren Heimspiel gegen einen Audsteiger.
      und das 2. Spiel auch verloren. Was ist da los?
      Ich habe noch keine genauen Infos, aber es scheint, dass das Team noch nicht zusammen funktioniert.Es wird jetzt umso schwerer, da der nächste Gegner die Rams sind in Nürnberg.
      die haben am Wochenende auch nicht gerade ein Feuerwerk abgebrannt. Offensiv war es gut, aber defensiv war es eine absolute Katastrophe.
    • Dagobert schrieb:

      LuckySpike schrieb:

      Dagobert schrieb:

      LuckySpike schrieb:

      Dagobert schrieb:

      Für mich die Überraschung. Die Rams schlagen die Wildcats.

      Vielleicht kann man dieses Jahr vorne mitspielen.
      Ja und Phantoms verlieren Heimspiel gegen einen Audsteiger.
      und das 2. Spiel auch verloren. Was ist da los?
      Ich habe noch keine genauen Infos, aber es scheint, dass das Team noch nicht zusammen funktioniert.Es wird jetzt umso schwerer, da der nächste Gegner die Rams sind in Nürnberg.
      die haben am Wochenende auch nicht gerade ein Feuerwerk abgebrannt. Offensiv war es gut, aber defensiv war es eine absolute Katastrophe.
      Bei uns wohl genau das Gegenteil.

      wiesbadener-kurier.de/sport/to…ause-bleiben_17872039.htm


      aus dem WK-Bericht schrieb:

      In Gießen machte die Defense noch einen verhältnismäßig ordentlichen Job. „Die ersten drei Touchdowns waren Big Plays, da konnten sie nicht viel machen“, so Griesheimer.
      Äh,....doch!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LuckySpike ()

    • Glückwunsch an Wiesbaden. Die waren im Spiel gegen die Rams die bessere von zwei schlechten Mannschaften.

      Ab jetzt sollten die Freunde einer objektiven Herangehensweise nicht weiter lesen. Bin einfach so sauer auf die Leistung. Man redet von Aufstieg und er kommt so ein Müll dabei raus. Die Defense die ich sonst kritisiere hat ein herausreden Job gemacht. 4 Turnover geholt, 3 davon tief in der gegnerischen Hälfte. Dann kam die Offense aufs Feld und gibt alles wieder her.

      Das mir Slack nicht gefällt hab ich schon letztes mal geschrieben. Heute hab ich ihn "abgeschrieben". Der ist kein Quarterback, zumindest kein guter. Das die Bälle in der Luft Eiern, weil er keinen guten Arm hat, geschenkt, ist ja nur GFL2. Das man aber 60 Minuten konstant die Receiver über- oder unterwirft ist einfach nicht tragbar. Es sind teilweise Meter die er am Receiver vorbei wirft. 4 INT eine haarsträubender als die nächste. Unfassbar das Slack der Starting QB sein soll. Wer auch immer da was gesehen hat, er sollte es sich nochmal überlegen.

      In der Halbzeit haben sie für die Damen Mannschaft Spieler gesucht. Das ist die Chance... das ich ihn nicht mehr sehen muss.

      Nächstes Spiel ist Springer wieder dabei. Bitte stellt ihn als QB auf!!! Der kann zur Not auch mal 1 Yard selbst laufen.

      Über das Playcalling rege ich mich jetzt lieber nicht auf. Mit Slack ist man auf 2 Spielzüge begrenzt. 3 Meter Pass quer zum WR und Run durch die Mitte.

      Das wäre heute ein Big Point gewesen und die Phantoms waren bereit Geschenke zu verteilen. Jetzt muss man in Wiesbaden und gegen die Wildcats gewinnen.
    • Ich war am Samstag seit ein paar Jahren mal wieder bei den Rams.

      Dagobert hat das ganze ja schon gut zusammengefasst.

      Q1 war hundsmsierabel, selten sowas Schlechtes von beiden Teams gesehn. Schlussendlich haben die Phantoms einfach weniger Fehler gemacht und das Spiel folgerichtig verdient gewonnen.

      Vor dem Spiel habe ich mir die 2 bisherigen Ergebnisse der Rams angeschaut und bin bei 55 und 62 Punkten eigentlich von einer Highscoring Offense ausgegangen.
      Hinterher frage ich mich jetzt wie man, speziell mit diesem QB, so viele Punkte aufs Board bringen konnte.
    • MrOrange schrieb:

      Ich war am Samstag seit ein paar Jahren mal wieder bei den Rams.

      Dagobert hat das ganze ja schon gut zusammengefasst.

      Q1 war hundsmsierabel, selten sowas Schlechtes von beiden Teams gesehn. Schlussendlich haben die Phantoms einfach weniger Fehler gemacht und das Spiel folgerichtig verdient gewonnen.

      Vor dem Spiel habe ich mir die 2 bisherigen Ergebnisse der Rams angeschaut und bin bei 55 und 62 Punkten eigentlich von einer Highscoring Offense ausgegangen.
      Hinterher frage ich mich jetzt wie man, speziell mit diesem QB, so viele Punkte aufs Board bringen konnte.
      im ersten Spiel war Springer bis ins 4. Quarter der QB.

      Die Razorbacks Defense war eben rückwirkend betrachtet miserabel. Selbst die hätten ein bis zwei Picks mehr holen können. Zudem hatte Rabe halt ein sehr gutes Spiel. Ab dem 4. Quarter hatten es die Jungs aus Fürstenfeldbruck auch raus das Slack gerne mal etwas "ungenau" ist.

      Wenn man aufsteigen will muss Springer der QB heißen. Mit Slack wird es nur zu Platz 3 reichen. Was bei der Konkurrenz auch keine Glanzleistung ist.
    • Zurück vom Spiel der Potsdam Royals gegen die Lübeck Cougars. 5. Sieg im 5. Spiel, diesmal 59-15. Eng war es bislang nur gegen die Düsseldorf Panther (21-20). Diese beiden Teams spielen auf sehr ähnlichem Level und sind offenbar stärker als die Konkurrenz, gerade auch in der Defense. Sie werden den 1. Platz damit vermutlich unter sich ausmachen, da lege ich mich mal fest ;) . Das Rückspiel bei den Panthern, die seit der knappen Niederlage in Potsdam ebenfalls sämtliche Spiele gewonnen haben, wird mit ziemlicher Sicherheit ein Endspiel um den Einzug in das Relegationsspiel werden. Die Gamecocks aus Bonn könnten allerdings den Spielverderber für eins der beiden Teams geben. Nächstes Wochenende kommt es zum ersten Aufeinandertreffen der Bonner mit einem der beiden Teams an der Tabellenspitze, es geht gegen die Panther. Potsdam drückt sicher die Daumen...
      HAIL TO THE REDSKINS!

      Penn State Nittany Lions
      B1G-Champions 2016
    • Riggins44 schrieb:

      Die Gamecocks aus Bonn könnten allerdings den Spielverderber für eins der beiden Teams geben. Nächstes Wochenende kommt es zum ersten Aufeinandertreffen der Bonner mit einem der beiden Teams an der Tabellenspitze, es geht gegen die Panther. Potsdam drückt sicher die Daumen...
      Ich hoffe ja als Bonner, dass das ein knappes Spiel wird. Es mag sich aber bewahrheiten, dass Potsdam und Düsseldorf das unter sich ausmachen.
      Formely known as "MaG". That´s all.
    • Dagobert schrieb:

      Die Rams verlieren auch gegen Albertshausen wo auch immer das liegen mag. So wird das was mit dem Aufstieg :thumbsup: Manchmal ist weniger auch mehr, in der GFL2 ist es auch schön :love:
      Wenn man sich dieTabelle anschaut, dann ist alles möglich.
      Die Rams genau den umgekehrten Weg gegangen wie die Phantoms, aber beide noch mit Aufstiegschancen.

    • QuarterMaG schrieb:

      Riggins44 schrieb:

      Die Gamecocks aus Bonn könnten allerdings den Spielverderber für eins der beiden Teams geben. Nächstes Wochenende kommt es zum ersten Aufeinandertreffen der Bonner mit einem der beiden Teams an der Tabellenspitze, es geht gegen die Panther. Potsdam drückt sicher die Daumen...
      Ich hoffe ja als Bonner, dass das ein knappes Spiel wird. Es mag sich aber bewahrheiten, dass Potsdam und Düsseldorf das unter sich ausmachen.
      Dateien
      Formely known as "MaG". That´s all.
    • War ja dann leider doch eine klare Angelegenheit, oder? 21-49 klingt nach einer überzeugenden Leistung der Panther. Die Royals müssen nun morgen in Paderborn nachlegen.
      HAIL TO THE REDSKINS!

      Penn State Nittany Lions
      B1G-Champions 2016
    • Joa, das war schon ein verdienter Auswärtssieg. In HZ1 konnten wir Bonner gut mithalten, lagen auch teils in Führung, wobei einige dämliche Strafen der Panther immer gerne geholfen haben. In HZ2 hat sich dann aber die Qualität von Düsseldorf gerade in der Line und bei den RBs durchgesetzt, wobei sich dann auch ein wenig die etwas hässlichere Seite der Panther zeigte. Die Strafen wurden immer mehr, eine Ejection nach (sanftem) Hit gegen den Kopf eines WR, und eine hässliche Szene, die zu einer Gehirnerschütterung des Playmakers von Bonn führte. Da war dann die Luft raus, aber alles in allen ändert das nix am verdienten Sieg. Hätte aber irgendwie souveräner sein können, aber irgendwie war der Stil der Panther da etwas ... elitär. Egal.
      Potsdam gegen Düsseldorf wird sicherlich das Duell der Liga werden, der Rest ist eine Klasse drunter.
      Formely known as "MaG". That´s all.
    • Die Potsdam Royals haben sich ihren 6 Sieg im 6. Spiel letztes Wochenende in Paderborn teuer erkauft. QB Zach Shaw erlitt nach einem Hit einen Schlüsselbeinbruch und fällt 3 Monate aus. Da die Royals keinen Backup auf dem Roster haben, Allzweckwaffe David Saul brachte das Spiel in Paderborn gut zu Ende, wird sicher fieberhaft nach einem Ersatz Ausschau gehalten. Könnte mir vorstellen, dass Shaw´s Vorgänger, Joey Frias, kontaktiert wird, sollte er nicht woanders gebunden sein. Werden sicher bald mehr erfahren.
      HAIL TO THE REDSKINS!

      Penn State Nittany Lions
      B1G-Champions 2016
    • Riggins44 schrieb:

      Die Potsdam Royals haben sich ihren 6 Sieg im 6. Spiel letztes Wochenende in Paderborn teuer erkauft. QB Zach Shaw erlitt nach einem Hit einen Schlüsselbeinbruch und fällt 3 Monate aus. Da die Royals keinen Backup auf dem Roster haben, Allzweckwaffe David Saul brachte das Spiel in Paderborn gut zu Ende, wird sicher fieberhaft nach einem Ersatz Ausschau gehalten. Könnte mir vorstellen, dass Shaw´s Vorgänger, Joey Frias, kontaktiert wird, sollte er nicht woanders gebunden sein. Werden sicher bald mehr erfahren.
      Spielt er nicht bei den Munich Cowboys?

    • LuckySpike schrieb:

      Riggins44 schrieb:

      Die Potsdam Royals haben sich ihren 6 Sieg im 6. Spiel letztes Wochenende in Paderborn teuer erkauft. QB Zach Shaw erlitt nach einem Hit einen Schlüsselbeinbruch und fällt 3 Monate aus. Da die Royals keinen Backup auf dem Roster haben, Allzweckwaffe David Saul brachte das Spiel in Paderborn gut zu Ende, wird sicher fieberhaft nach einem Ersatz Ausschau gehalten. Könnte mir vorstellen, dass Shaw´s Vorgänger, Joey Frias, kontaktiert wird, sollte er nicht woanders gebunden sein. Werden sicher bald mehr erfahren.
      Spielt er nicht bei den Munich Cowboys?
      Hm, dann aber erst seit ein paar Tagen, oder? Auf dem Roster steht er nicht. Backup?
      HAIL TO THE REDSKINS!

      Penn State Nittany Lions
      B1G-Champions 2016
    • Riggins44 schrieb:

      LuckySpike schrieb:

      Riggins44 schrieb:

      Die Potsdam Royals haben sich ihren 6 Sieg im 6. Spiel letztes Wochenende in Paderborn teuer erkauft. QB Zach Shaw erlitt nach einem Hit einen Schlüsselbeinbruch und fällt 3 Monate aus. Da die Royals keinen Backup auf dem Roster haben, Allzweckwaffe David Saul brachte das Spiel in Paderborn gut zu Ende, wird sicher fieberhaft nach einem Ersatz Ausschau gehalten. Könnte mir vorstellen, dass Shaw´s Vorgänger, Joey Frias, kontaktiert wird, sollte er nicht woanders gebunden sein. Werden sicher bald mehr erfahren.
      Spielt er nicht bei den Munich Cowboys?
      Hm, dann aber erst seit ein paar Tagen, oder? Auf dem Roster steht er nicht. Backup?
      Wahrscheinlich.

      Von seiner FB-Seite -


      Joey schrieb:

      I'm in Munich at the moment. Yeah Germany has been my 2nd home for a couple year's. Amazing culture and experience.
      EL Paso is still home.

    • LuckySpike schrieb:

      Riggins44 schrieb:

      Die Potsdam Royals haben sich ihren 6 Sieg im 6. Spiel letztes Wochenende in Paderborn teuer erkauft. QB Zach Shaw erlitt nach einem Hit einen Schlüsselbeinbruch und fällt 3 Monate aus. Da die Royals keinen Backup auf dem Roster haben, Allzweckwaffe David Saul brachte das Spiel in Paderborn gut zu Ende, wird sicher fieberhaft nach einem Ersatz Ausschau gehalten. Könnte mir vorstellen, dass Shaw´s Vorgänger, Joey Frias, kontaktiert wird, sollte er nicht woanders gebunden sein. Werden sicher bald mehr erfahren.
      Spielt er nicht bei den Munich Cowboys?

      Tut er nicht, zumindest nicht bis gestern ;) Ich mache ja die Stats für die Cowboys und es wäre mir wohl nicht entgangen, wenn es ein Signing gegeben hätte.

      Die Edith meint noch, dass er auch nicht auf dem Roster der Rangers auftaucht. Macht in München wohl eher Biergartenhopping als Football spielen ;)
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • GilbertBrown schrieb:

      LuckySpike schrieb:

      Riggins44 schrieb:

      Die Potsdam Royals haben sich ihren 6 Sieg im 6. Spiel letztes Wochenende in Paderborn teuer erkauft. QB Zach Shaw erlitt nach einem Hit einen Schlüsselbeinbruch und fällt 3 Monate aus. Da die Royals keinen Backup auf dem Roster haben, Allzweckwaffe David Saul brachte das Spiel in Paderborn gut zu Ende, wird sicher fieberhaft nach einem Ersatz Ausschau gehalten. Könnte mir vorstellen, dass Shaw´s Vorgänger, Joey Frias, kontaktiert wird, sollte er nicht woanders gebunden sein. Werden sicher bald mehr erfahren.
      Spielt er nicht bei den Munich Cowboys?
      Tut er nicht, zumindest nicht bis gestern ;) Ich mache ja die Stats für die Cowboys und es wäre mir wohl nicht entgangen, wenn es ein Signing gegeben hätte.

      Die Edith meint noch, dass er auch nicht auf dem Roster der Rangers auftaucht. Macht in München wohl eher Biergartenhopping als Football spielen ;)
      Dann sind meine Infos nicht richtig.

    • LuckySpike schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      LuckySpike schrieb:

      Riggins44 schrieb:

      Die Potsdam Royals haben sich ihren 6 Sieg im 6. Spiel letztes Wochenende in Paderborn teuer erkauft. QB Zach Shaw erlitt nach einem Hit einen Schlüsselbeinbruch und fällt 3 Monate aus. Da die Royals keinen Backup auf dem Roster haben, Allzweckwaffe David Saul brachte das Spiel in Paderborn gut zu Ende, wird sicher fieberhaft nach einem Ersatz Ausschau gehalten. Könnte mir vorstellen, dass Shaw´s Vorgänger, Joey Frias, kontaktiert wird, sollte er nicht woanders gebunden sein. Werden sicher bald mehr erfahren.
      Spielt er nicht bei den Munich Cowboys?
      Tut er nicht, zumindest nicht bis gestern ;) Ich mache ja die Stats für die Cowboys und es wäre mir wohl nicht entgangen, wenn es ein Signing gegeben hätte.
      Die Edith meint noch, dass er auch nicht auf dem Roster der Rangers auftaucht. Macht in München wohl eher Biergartenhopping als Football spielen ;)
      Dann sind meine Infos nicht richtig.
      Bin mir da nicht so sicher, seine Facebook-Einträge deuten in der Tat auf ein - zumindest bevorstehendes - Engagement bei den Cowboys hin.
      HAIL TO THE REDSKINS!

      Penn State Nittany Lions
      B1G-Champions 2016
    • Riggins44 schrieb:

      LuckySpike schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      LuckySpike schrieb:

      Riggins44 schrieb:

      Die Potsdam Royals haben sich ihren 6 Sieg im 6. Spiel letztes Wochenende in Paderborn teuer erkauft. QB Zach Shaw erlitt nach einem Hit einen Schlüsselbeinbruch und fällt 3 Monate aus. Da die Royals keinen Backup auf dem Roster haben, Allzweckwaffe David Saul brachte das Spiel in Paderborn gut zu Ende, wird sicher fieberhaft nach einem Ersatz Ausschau gehalten. Könnte mir vorstellen, dass Shaw´s Vorgänger, Joey Frias, kontaktiert wird, sollte er nicht woanders gebunden sein. Werden sicher bald mehr erfahren.
      Spielt er nicht bei den Munich Cowboys?
      Tut er nicht, zumindest nicht bis gestern ;) Ich mache ja die Stats für die Cowboys und es wäre mir wohl nicht entgangen, wenn es ein Signing gegeben hätte.Die Edith meint noch, dass er auch nicht auf dem Roster der Rangers auftaucht. Macht in München wohl eher Biergartenhopping als Football spielen ;)
      Dann sind meine Infos nicht richtig.
      Bin mir da nicht so sicher, seine Facebook-Einträge deuten in der Tat auf ein - zumindest bevorstehendes - Engagement bei den Cowboys hin.

      Vielleicht war er am Samstag ja nur als "Fan" auf der Tribüne. Ben Wilkerson spielt jetzt nicht gerade allerhöchstes Niveau, aber auch nicht so schlecht dass man ihn von jetzt auf gleich ersetzen müsste.
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar