Nordosten September 2017

    • Nordosten September 2017

      Für mich geht es zusammen mit meinem Bruder im September an die Ostküste. Es soll eine Mischung aus Sightseeing und Sport sein. Ein paar Eckdaten stehen schon:

      Anreise: 5.09
      5.-9.09 Boston
      10.09 Buffalo
      15.09 Philadelphia (Temple)
      16.09 State College (Penn State)
      17.09 Baltimore
      18.09-25.09 New York
      25.09 Abreise

      Ich weiß, die Distanzen sind manchmal sehr weit, aber z.b Boston-Buffalo zieht sich über 2 Tage. Samstag früh gehts in Boston los und in Buffalo wollen wir Sonntag vormittags ankommen. Die Tage vom 15.-18.09 haben natürlich wenig mit Urlaub zu tun, allerdings nehm ich gern Stress in Kauf um die Spiele sehen zu können.
      Jetzt stellen sich mir mehrere Fragen:

      Was können wir zwischen dem 10.09 und 15.09 machen? Niagarafälle natürlich, aber dann? Evtl Toronto und bissl Natur oder wir fahren Richtung Canton in die Football Hall of Fame. War hier schon mal jemand und kann es empfehlen?

      Wo kann man von Boston nach Buffalo am besten einen Zwischenstopp einlegen? Also von Samstag auf Sonntag übernachten und dann Sonntag früh gehts dann weiter nach Buffalo. Es sollte ein Ort mit genug Sportsbars sein um College Football zu verfolgen. Hier hab ich schon an Syracuse gedacht, aber da gibt es bestimmt noch andere Möglichkeiten.

      War schon mal jemand in Baltimore? Und ist es da wirklich so übel wie oft berichtet. Würden uns gerne die Ravens anschauen und danach in eine Sports Bar zu Football und Bier.

      Habt ihr Tipps zu Sports Bars in den verschiedenen Orten?

      Mehr fällt mir im Moment nicht ein :D schon mal danke für eure Antworten
    • wir waren ja schon ein bisschen unterwegs:


      Boston:
      sehr schön, einiges anzuschauen.. Freedomtrail und geschichtliches.. wieso fliegt ihr nicht nach Buffalo? der Flughafen ist dort fast mitten in der Stadt.. Inlandsflüge sind ja auch nicht teuer.. (Einwegmiete bei Mietwagen?)
      Fährt ihr auch zum Football (Patriots?); es gibt da einen Patriots Train, mit dem man fast bis zum Stadion fahren kann. Fahrzeit war relativ lange, so ne Stunde.. Problem war aber auch, dass er zum Teil sehr langsam fährt.. aber man muss sich um nichts kümern. hier sollte man vorab Tickets kaufen, da es nur einen Zug gibt


      Philadelphia:
      hat uns eigentlich gar nicht gefallen, wenig Sehenswürdigkeiten für uns von Interesse..

      Buffalo:
      alte dreckige Industriestadt ohne jedliche Sehenswürdigkeiten.. waren beim Sabres Training, da Vanek dot war... sonst in 10 Stunden Aufenthalt nix ordentliches in Erinnerung geblieben

      Baltimore:
      super schönes Städchen mit einem Inner-Harbour.. tolles, riesiges Aquarium, total nette Leute.. beim Stadtion, dass mitten in der Stadt ist total lässig.. null Angst, null negatives aufgefallen, gute Stimmung im Stadtion.. Ravens Walk als Tailgating wo man essen kann.. wir sind von Baltimore nach Buffalo geflogen

      Niagara:
      hat uns gefallen, aber in 1 Stunde war die Sache erledigt.. Wasserfall, Wasserfall.. aha.. Kanadische Seite ist angeblich die schönere... wir sind mit dem Auto von Buffalo nach Toronto gefahren..

      Toronto:
      wunderschöne eher europäische/englische Stadt.. hat uns sehr gut gefallen.. Hockey Hall of Fame nicht vergessen.. wir sind dann von Toronto nach NY geflogen



      Sportsbars:
      in NY habe ich glaub ich schon mal im Thread einige Sportsbars aufgezählt... wenn du zu NY spezielle Fragen hast, kannst mir gerne eine PN schreiben. ich war doch schon 1,2,5 mal dort.. und Heuer vielleicht wieder :)
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pmraku ()

    • danke für deine Eindrücke.

      Flug von Boston nach Buffalo wäre natürlich eine Möglichkeit, hatte ich gar nicht auf dem Radar. Grad mal geguckt, 57 Euro kostet der Flug, ein Schnäppchen.
      Ob wir zu den Pats gehen weiß ich noch nicht, sind zum Season Opener gegen die Chiefs in Boston. Aber denke, die Ticketpreise für dieses Spiel werden durch die Decke gehen. Da warte ich mal den offiziellen Verkauf ab.

      Haben ziemliches Glück was die Baseballspiele betrifft. Boston, Toronto, Philly, Mets und Yankees wären möglich. Denk werd da je zu einem Spiel gehen.
    • Longhorn schrieb:

      danke für deine Eindrücke.

      Flug von Boston nach Buffalo wäre natürlich eine Möglichkeit, hatte ich gar nicht auf dem Radar. Grad mal geguckt, 57 Euro kostet der Flug, ein Schnäppchen.
      Ob wir zu den Pats gehen weiß ich noch nicht, sind zum Season Opener gegen die Chiefs in Boston. Aber denke, die Ticketpreise für dieses Spiel werden durch die Decke gehen. Da warte ich mal den offiziellen Verkauf ab.

      Haben ziemliches Glück was die Baseballspiele betrifft. Boston, Toronto, Philly, Mets und Yankees wären möglich. Denk werd da je zu einem Spiel gehen.
      wieso willst du eigentlich nach Buffalo?

      würde statt Buffalo nach Washington fahren.. total viele Museen, viele Sehenswürdigkeiten...
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      danke für deine Eindrücke.

      Flug von Boston nach Buffalo wäre natürlich eine Möglichkeit, hatte ich gar nicht auf dem Radar. Grad mal geguckt, 57 Euro kostet der Flug, ein Schnäppchen.
      Ob wir zu den Pats gehen weiß ich noch nicht, sind zum Season Opener gegen die Chiefs in Boston. Aber denke, die Ticketpreise für dieses Spiel werden durch die Decke gehen. Da warte ich mal den offiziellen Verkauf ab.

      Haben ziemliches Glück was die Baseballspiele betrifft. Boston, Toronto, Philly, Mets und Yankees wären möglich. Denk werd da je zu einem Spiel gehen.
      wieso willst du eigentlich nach Buffalo?
      würde statt Buffalo nach Washington fahren.. total viele Museen, viele Sehenswürdigkeiten...
      Bills-Jets. Mein Bruder ist Jets Fan.
      Und in die Ecke wollen wir sowieso wegen den Niagara Fällen, da bietet es sich an.
    • Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      danke für deine Eindrücke.

      Flug von Boston nach Buffalo wäre natürlich eine Möglichkeit, hatte ich gar nicht auf dem Radar. Grad mal geguckt, 57 Euro kostet der Flug, ein Schnäppchen.
      Ob wir zu den Pats gehen weiß ich noch nicht, sind zum Season Opener gegen die Chiefs in Boston. Aber denke, die Ticketpreise für dieses Spiel werden durch die Decke gehen. Da warte ich mal den offiziellen Verkauf ab.

      Haben ziemliches Glück was die Baseballspiele betrifft. Boston, Toronto, Philly, Mets und Yankees wären möglich. Denk werd da je zu einem Spiel gehen.
      wieso willst du eigentlich nach Buffalo?würde statt Buffalo nach Washington fahren.. total viele Museen, viele Sehenswürdigkeiten...
      Bills-Jets. Mein Bruder ist Jets Fan.Und in die Ecke wollen wir sowieso wegen den Niagara Fällen, da bietet es sich an.
      ok wieso dann nicht dann nach Washington oder BWI weiterfliegen


      edit: was ist mit 24.9 Miami @ Jets?
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pmraku ()

    • pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      danke für deine Eindrücke.

      Flug von Boston nach Buffalo wäre natürlich eine Möglichkeit, hatte ich gar nicht auf dem Radar. Grad mal geguckt, 57 Euro kostet der Flug, ein Schnäppchen.
      Ob wir zu den Pats gehen weiß ich noch nicht, sind zum Season Opener gegen die Chiefs in Boston. Aber denke, die Ticketpreise für dieses Spiel werden durch die Decke gehen. Da warte ich mal den offiziellen Verkauf ab.

      Haben ziemliches Glück was die Baseballspiele betrifft. Boston, Toronto, Philly, Mets und Yankees wären möglich. Denk werd da je zu einem Spiel gehen.
      wieso willst du eigentlich nach Buffalo?würde statt Buffalo nach Washington fahren.. total viele Museen, viele Sehenswürdigkeiten...
      Bills-Jets. Mein Bruder ist Jets Fan.Und in die Ecke wollen wir sowieso wegen den Niagara Fällen, da bietet es sich an.
      ok wieso dann nicht dann nach Washington oder BWI weiterfliegen

      edit: was ist mit 24.9 Miami @ Jets?
      BWI? Ich steh glaub grad so richtig auf dem Schlauch :D

      Miami@Jets machen wir auch. Aber mit den Inlandsflügen hast mich auf eine verrückte Idee gebracht, somit könnten wir an dem Wochenende nach Dallas zum Cowboys Spiel :D so könnte ich die Cowboys sehen. Aber vernünftiger wäre es wohl im Nordosten zu bleiben.
      Evtl wäre es vernünftig das Bills-Jets Spiel sein zu lassen, dadurch würden sich ganz andere Möglichkeiten bieten, wie z.b das von dir vorgeschlagene Washington
    • Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      danke für deine Eindrücke.

      Flug von Boston nach Buffalo wäre natürlich eine Möglichkeit, hatte ich gar nicht auf dem Radar. Grad mal geguckt, 57 Euro kostet der Flug, ein Schnäppchen.
      Ob wir zu den Pats gehen weiß ich noch nicht, sind zum Season Opener gegen die Chiefs in Boston. Aber denke, die Ticketpreise für dieses Spiel werden durch die Decke gehen. Da warte ich mal den offiziellen Verkauf ab.

      Haben ziemliches Glück was die Baseballspiele betrifft. Boston, Toronto, Philly, Mets und Yankees wären möglich. Denk werd da je zu einem Spiel gehen.
      wieso willst du eigentlich nach Buffalo?würde statt Buffalo nach Washington fahren.. total viele Museen, viele Sehenswürdigkeiten...
      Bills-Jets. Mein Bruder ist Jets Fan.Und in die Ecke wollen wir sowieso wegen den Niagara Fällen, da bietet es sich an.
      ok wieso dann nicht dann nach Washington oder BWI weiterfliegen
      edit: was ist mit 24.9 Miami @ Jets?
      BWI? Ich steh glaub grad so richtig auf dem Schlauch :D
      Miami@Jets machen wir auch. Aber mit den Inlandsflügen hast mich auf eine verrückte Idee gebracht, somit könnten wir an dem Wochenende nach Dallas zum Cowboys Spiel :D so könnte ich die Cowboys sehen. Aber vernünftiger wäre es wohl im Nordosten zu bleiben.
      Evtl wäre es vernünftig das Bills-Jets Spiel sein zu lassen, dadurch würden sich ganz andere Möglichkeiten bieten, wie z.b das von dir vorgeschlagene Washington
      BWI ist der Baltimore Washington International Airport.. zwischen Washington und Baltimore... (die Städte liegen nicht weit auseinander)

      der internationale Flughafen von Washington ist sonst Dulles
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      danke für deine Eindrücke.

      Flug von Boston nach Buffalo wäre natürlich eine Möglichkeit, hatte ich gar nicht auf dem Radar. Grad mal geguckt, 57 Euro kostet der Flug, ein Schnäppchen.
      Ob wir zu den Pats gehen weiß ich noch nicht, sind zum Season Opener gegen die Chiefs in Boston. Aber denke, die Ticketpreise für dieses Spiel werden durch die Decke gehen. Da warte ich mal den offiziellen Verkauf ab.

      Haben ziemliches Glück was die Baseballspiele betrifft. Boston, Toronto, Philly, Mets und Yankees wären möglich. Denk werd da je zu einem Spiel gehen.
      wieso willst du eigentlich nach Buffalo?würde statt Buffalo nach Washington fahren.. total viele Museen, viele Sehenswürdigkeiten...
      Bills-Jets. Mein Bruder ist Jets Fan.Und in die Ecke wollen wir sowieso wegen den Niagara Fällen, da bietet es sich an.
      ok wieso dann nicht dann nach Washington oder BWI weiterfliegen
      edit: was ist mit 24.9 Miami @ Jets?
      BWI? Ich steh glaub grad so richtig auf dem Schlauch :D
      Miami@Jets machen wir auch. Aber mit den Inlandsflügen hast mich auf eine verrückte Idee gebracht, somit könnten wir an dem Wochenende nach Dallas zum Cowboys Spiel :D so könnte ich die Cowboys sehen. Aber vernünftiger wäre es wohl im Nordosten zu bleiben.
      Evtl wäre es vernünftig das Bills-Jets Spiel sein zu lassen, dadurch würden sich ganz andere Möglichkeiten bieten, wie z.b das von dir vorgeschlagene Washington
      BWI=Baltimore Washington International Airport

      Ich würde auch Washington empfehlen, wir waren drei Tage dort und haben leider nicht alle Sehenswürdigkeiten geschafft. Die Stadt hat echt ne Menge zu bieten. Toronto fand ich auch super, die Niagarafälle waren mir persönlich zu sehr ausgeschlachtet, aber beeindruckend sind sie auf jeden Fall. Philadelphia haben wir einen Nachmittag gewidmet, hat für mich ausgereicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AotearoA ()

    • AotearoA schrieb:

      Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      danke für deine Eindrücke.

      Flug von Boston nach Buffalo wäre natürlich eine Möglichkeit, hatte ich gar nicht auf dem Radar. Grad mal geguckt, 57 Euro kostet der Flug, ein Schnäppchen.
      Ob wir zu den Pats gehen weiß ich noch nicht, sind zum Season Opener gegen die Chiefs in Boston. Aber denke, die Ticketpreise für dieses Spiel werden durch die Decke gehen. Da warte ich mal den offiziellen Verkauf ab.

      Haben ziemliches Glück was die Baseballspiele betrifft. Boston, Toronto, Philly, Mets und Yankees wären möglich. Denk werd da je zu einem Spiel gehen.
      wieso willst du eigentlich nach Buffalo?würde statt Buffalo nach Washington fahren.. total viele Museen, viele Sehenswürdigkeiten...
      Bills-Jets. Mein Bruder ist Jets Fan.Und in die Ecke wollen wir sowieso wegen den Niagara Fällen, da bietet es sich an.
      ok wieso dann nicht dann nach Washington oder BWI weiterfliegenedit: was ist mit 24.9 Miami @ Jets?
      BWI? Ich steh glaub grad so richtig auf dem Schlauch :D Miami@Jets machen wir auch. Aber mit den Inlandsflügen hast mich auf eine verrückte Idee gebracht, somit könnten wir an dem Wochenende nach Dallas zum Cowboys Spiel :D so könnte ich die Cowboys sehen. Aber vernünftiger wäre es wohl im Nordosten zu bleiben.
      Evtl wäre es vernünftig das Bills-Jets Spiel sein zu lassen, dadurch würden sich ganz andere Möglichkeiten bieten, wie z.b das von dir vorgeschlagene Washington
      BWI=Baltimore Washington International Airport
      Ich würde auch Washington empfehlen, wir waren drei Tage und das war mir dann letztendlich sogar zu wenig Zeit.es
      es gibt dort soooo viel zu sehen.. nicht nur Capitol, Weißes Haus, Lincoln Memorial, Obelisk, dutzende Museen (zb Air and Space) an der National Mall, einen total schönen riesigen Zoo zum relaxxen..
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      danke für deine Eindrücke.

      Flug von Boston nach Buffalo wäre natürlich eine Möglichkeit, hatte ich gar nicht auf dem Radar. Grad mal geguckt, 57 Euro kostet der Flug, ein Schnäppchen.
      Ob wir zu den Pats gehen weiß ich noch nicht, sind zum Season Opener gegen die Chiefs in Boston. Aber denke, die Ticketpreise für dieses Spiel werden durch die Decke gehen. Da warte ich mal den offiziellen Verkauf ab.

      Haben ziemliches Glück was die Baseballspiele betrifft. Boston, Toronto, Philly, Mets und Yankees wären möglich. Denk werd da je zu einem Spiel gehen.
      wieso willst du eigentlich nach Buffalo?würde statt Buffalo nach Washington fahren.. total viele Museen, viele Sehenswürdigkeiten...
      Bills-Jets. Mein Bruder ist Jets Fan.Und in die Ecke wollen wir sowieso wegen den Niagara Fällen, da bietet es sich an.
      ok wieso dann nicht dann nach Washington oder BWI weiterfliegenedit: was ist mit 24.9 Miami @ Jets?
      BWI? Ich steh glaub grad so richtig auf dem Schlauch :D Miami@Jets machen wir auch. Aber mit den Inlandsflügen hast mich auf eine verrückte Idee gebracht, somit könnten wir an dem Wochenende nach Dallas zum Cowboys Spiel :D so könnte ich die Cowboys sehen. Aber vernünftiger wäre es wohl im Nordosten zu bleiben.Evtl wäre es vernünftig das Bills-Jets Spiel sein zu lassen, dadurch würden sich ganz andere Möglichkeiten bieten, wie z.b das von dir vorgeschlagene Washington
      BWI=Baltimore Washington International AirportIch würde auch Washington empfehlen, wir waren drei Tage und das war mir dann letztendlich sogar zu wenig Zeit.es
      es gibt dort soooo viel zu sehen.. nicht nur Capitol, Weißes Haus, Lincoln Memorial, Obelisk, dutzende Museen (zb Air and Space) an der National Mall, einen total schönen riesigen Zoo zum relaxxen..
      jetzt habt ihr mich glaub angefixt. Muss da nochmal mit meinem Bruder reden.

      Also würdest du von Boston nach Washington fliegen und dann von dort weiter Richtung Philly, State College und Baltimore. In Washington braucht man nicht zwingend ein Auto, oder?
    • pmraku schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      danke für deine Eindrücke.

      Flug von Boston nach Buffalo wäre natürlich eine Möglichkeit, hatte ich gar nicht auf dem Radar. Grad mal geguckt, 57 Euro kostet der Flug, ein Schnäppchen.
      Ob wir zu den Pats gehen weiß ich noch nicht, sind zum Season Opener gegen die Chiefs in Boston. Aber denke, die Ticketpreise für dieses Spiel werden durch die Decke gehen. Da warte ich mal den offiziellen Verkauf ab.

      Haben ziemliches Glück was die Baseballspiele betrifft. Boston, Toronto, Philly, Mets und Yankees wären möglich. Denk werd da je zu einem Spiel gehen.
      wieso willst du eigentlich nach Buffalo?würde statt Buffalo nach Washington fahren.. total viele Museen, viele Sehenswürdigkeiten...
      Bills-Jets. Mein Bruder ist Jets Fan.Und in die Ecke wollen wir sowieso wegen den Niagara Fällen, da bietet es sich an.
      ok wieso dann nicht dann nach Washington oder BWI weiterfliegenedit: was ist mit 24.9 Miami @ Jets?
      BWI? Ich steh glaub grad so richtig auf dem Schlauch :D Miami@Jets machen wir auch. Aber mit den Inlandsflügen hast mich auf eine verrückte Idee gebracht, somit könnten wir an dem Wochenende nach Dallas zum Cowboys Spiel :D so könnte ich die Cowboys sehen. Aber vernünftiger wäre es wohl im Nordosten zu bleiben.Evtl wäre es vernünftig das Bills-Jets Spiel sein zu lassen, dadurch würden sich ganz andere Möglichkeiten bieten, wie z.b das von dir vorgeschlagene Washington
      BWI=Baltimore Washington International AirportIch würde auch Washington empfehlen, wir waren drei Tage und das war mir dann letztendlich sogar zu wenig Zeit.es
      es gibt dort soooo viel zu sehen.. nicht nur Capitol, Weißes Haus, Lincoln Memorial, Obelisk, dutzende Museen (zb Air and Space) an der National Mall, einen total schönen riesigen Zoo zum relaxxen..
      Und vieles davon ist auch noch kostenlos, der Zoo zum Beispiel (es wird da nur um eine Spende gebeten). Das Holocaust Museum haben wir uns angeguckt, die Gelddruckerei und noch so viel mehr.
      In der Stadt kann man wirklich locker eine Woche füllen.
    • Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      danke für deine Eindrücke.

      Flug von Boston nach Buffalo wäre natürlich eine Möglichkeit, hatte ich gar nicht auf dem Radar. Grad mal geguckt, 57 Euro kostet der Flug, ein Schnäppchen.
      Ob wir zu den Pats gehen weiß ich noch nicht, sind zum Season Opener gegen die Chiefs in Boston. Aber denke, die Ticketpreise für dieses Spiel werden durch die Decke gehen. Da warte ich mal den offiziellen Verkauf ab.

      Haben ziemliches Glück was die Baseballspiele betrifft. Boston, Toronto, Philly, Mets und Yankees wären möglich. Denk werd da je zu einem Spiel gehen.
      wieso willst du eigentlich nach Buffalo?würde statt Buffalo nach Washington fahren.. total viele Museen, viele Sehenswürdigkeiten...
      Bills-Jets. Mein Bruder ist Jets Fan.Und in die Ecke wollen wir sowieso wegen den Niagara Fällen, da bietet es sich an.
      ok wieso dann nicht dann nach Washington oder BWI weiterfliegenedit: was ist mit 24.9 Miami @ Jets?
      BWI? Ich steh glaub grad so richtig auf dem Schlauch :D Miami@Jets machen wir auch. Aber mit den Inlandsflügen hast mich auf eine verrückte Idee gebracht, somit könnten wir an dem Wochenende nach Dallas zum Cowboys Spiel :D so könnte ich die Cowboys sehen. Aber vernünftiger wäre es wohl im Nordosten zu bleiben.Evtl wäre es vernünftig das Bills-Jets Spiel sein zu lassen, dadurch würden sich ganz andere Möglichkeiten bieten, wie z.b das von dir vorgeschlagene Washington
      BWI=Baltimore Washington International AirportIch würde auch Washington empfehlen, wir waren drei Tage und das war mir dann letztendlich sogar zu wenig Zeit.es
      es gibt dort soooo viel zu sehen.. nicht nur Capitol, Weißes Haus, Lincoln Memorial, Obelisk, dutzende Museen (zb Air and Space) an der National Mall, einen total schönen riesigen Zoo zum relaxxen..
      jetzt habt ihr mich glaub angefixt. Muss da nochmal mit meinem Bruder reden.
      Also würdest du von Boston nach Washington fliegen und dann von dort weiter Richtung Philly, State College und Baltimore. In Washington braucht man nicht zwingend ein Auto, oder?
      hihi.. super.. vorallem auch der Kontrast zwischen Washington und NY

      Washington hat eine gute Ubahn, wir hatten kein Auto.. Baltimore ist nicht weit.. kannst auch mit der AMTRAK fahren oder eben mit dem Auto.. aber es ist nicht weit.. maximal halbe Stunde--- kannst sogar ein Taxi überlegen... müsstest schauen was es kostet...

      State College kann ich dir nix sagen, da hab ich keine Erfahrungen wo es liegt... wir waren bei den Maryland Terps... (College Park)
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • AotearoA schrieb:

      pmraku schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      danke für deine Eindrücke.

      Flug von Boston nach Buffalo wäre natürlich eine Möglichkeit, hatte ich gar nicht auf dem Radar. Grad mal geguckt, 57 Euro kostet der Flug, ein Schnäppchen.
      Ob wir zu den Pats gehen weiß ich noch nicht, sind zum Season Opener gegen die Chiefs in Boston. Aber denke, die Ticketpreise für dieses Spiel werden durch die Decke gehen. Da warte ich mal den offiziellen Verkauf ab.

      Haben ziemliches Glück was die Baseballspiele betrifft. Boston, Toronto, Philly, Mets und Yankees wären möglich. Denk werd da je zu einem Spiel gehen.
      wieso willst du eigentlich nach Buffalo?würde statt Buffalo nach Washington fahren.. total viele Museen, viele Sehenswürdigkeiten...
      Bills-Jets. Mein Bruder ist Jets Fan.Und in die Ecke wollen wir sowieso wegen den Niagara Fällen, da bietet es sich an.
      ok wieso dann nicht dann nach Washington oder BWI weiterfliegenedit: was ist mit 24.9 Miami @ Jets?
      BWI? Ich steh glaub grad so richtig auf dem Schlauch :D Miami@Jets machen wir auch. Aber mit den Inlandsflügen hast mich auf eine verrückte Idee gebracht, somit könnten wir an dem Wochenende nach Dallas zum Cowboys Spiel :D so könnte ich die Cowboys sehen. Aber vernünftiger wäre es wohl im Nordosten zu bleiben.Evtl wäre es vernünftig das Bills-Jets Spiel sein zu lassen, dadurch würden sich ganz andere Möglichkeiten bieten, wie z.b das von dir vorgeschlagene Washington
      BWI=Baltimore Washington International AirportIch würde auch Washington empfehlen, wir waren drei Tage und das war mir dann letztendlich sogar zu wenig Zeit.es
      es gibt dort soooo viel zu sehen.. nicht nur Capitol, Weißes Haus, Lincoln Memorial, Obelisk, dutzende Museen (zb Air and Space) an der National Mall, einen total schönen riesigen Zoo zum relaxxen..
      Und vieles davon ist auch noch kostenlos, der Zoo zum Beispiel (es wird da nur um eine Spende gebeten). Das Holocaust Museum haben wir uns angeguckt, die Gelddruckerei und noch so viel mehr.In der Stadt kann man wirklich locker eine Woche füllen.
      stimmt.. ein weiterer Vorteil... aber uns hat das Air and Spce gut gefallen, wenn man sich das ansieht und die Technik und dann daran glaubt, dass die damit zum Mond geflogen sind... aber musst mal National Mall googlen.. da sind einige Museen.. fallen glaub ich auch unten den Begriff smithsonian Museums

      si.edu/museums
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Longhorn schrieb:

      Wo kann man von Boston nach Buffalo am besten einen Zwischenstopp einlegen? Also von Samstag auf Sonntag übernachten und dann Sonntag früh gehts dann weiter nach Buffalo. Es sollte ein Ort mit genug Sportsbars sein um College Football zu verfolgen. Hier hab ich schon an Syracuse gedacht, aber da gibt es bestimmt noch andere Möglichkeiten.
      Syracuse hat am 9.9. ein Heimspiel :bier: .
      The idea is to die young as late as possible :mrgreen: .
    • Und noch kurz:
      - Niagara auf jeden Fall auch kanadische Seite. Und US-Seite fand ich "Caves of the wind" MEGA! Wasserdichte Klamotten (oder Wechselklamotten) mitnehmen.
      - Toronto ist auch super, absolute Empfehlung!
      - Buffalo ist langweilig (wenn dort in die Anchor Bar wo angeblich die Chicken Wings erfunden wurden).
      - Philly fand ich auch langweilig, bin aber weder History- noch Rocky-Fan.
      The idea is to die young as late as possible :mrgreen: .
    • trosty schrieb:

      Longhorn schrieb:

      Wo kann man von Boston nach Buffalo am besten einen Zwischenstopp einlegen? Also von Samstag auf Sonntag übernachten und dann Sonntag früh gehts dann weiter nach Buffalo. Es sollte ein Ort mit genug Sportsbars sein um College Football zu verfolgen. Hier hab ich schon an Syracuse gedacht, aber da gibt es bestimmt noch andere Möglichkeiten.
      Syracuse hat am 9.9. ein Heimspiel :bier: .
      Danke für den Tipp :bier:
      Inzwischen tendieren wir aber mehr zu Washington DC, aber fest steht noch nix.

      Bin aktuell am Unterkünfte buchen und frag mich ob die von mir geplante Tour so zu machen ist, es geht hier um folgende Tage:

      16.09 State College
      17.09 Baltimore
      18.09 East Rutherford

      Im Prinzip müssten wir am 17.09 extrem früh los Richtung Baltimore, da das Ravens Game ein 13 Uhr Spiel ist. Ob das überhaupt zu schaffen ist weiß ich nicht. Alternativ könnten wir auch gleich nach dem Penn State Game los und würden spät Abends/Nachts in Baltimore ankommen.
      Das Giants Game am Montag ist zum Glück ein Monday Night Game, das sollte dann zu schaffen sein. Hier finde ich nur die fehlende Zeit in Baltimore selbst schade. Wie würdet ihr da planen?
    • Longhorn schrieb:

      trosty schrieb:

      Longhorn schrieb:

      Wo kann man von Boston nach Buffalo am besten einen Zwischenstopp einlegen? Also von Samstag auf Sonntag übernachten und dann Sonntag früh gehts dann weiter nach Buffalo. Es sollte ein Ort mit genug Sportsbars sein um College Football zu verfolgen. Hier hab ich schon an Syracuse gedacht, aber da gibt es bestimmt noch andere Möglichkeiten.
      Syracuse hat am 9.9. ein Heimspiel :bier: .
      Danke für den Tipp :bier: Inzwischen tendieren wir aber mehr zu Washington DC, aber fest steht noch nix.

      Bin aktuell am Unterkünfte buchen und frag mich ob die von mir geplante Tour so zu machen ist, es geht hier um folgende Tage:

      16.09 State College
      17.09 Baltimore
      18.09 East Rutherford

      Im Prinzip müssten wir am 17.09 extrem früh los Richtung Baltimore, da das Ravens Game ein 13 Uhr Spiel ist. Ob das überhaupt zu schaffen ist weiß ich nicht. Alternativ könnten wir auch gleich nach dem Penn State Game los und würden spät Abends/Nachts in Baltimore ankommen.
      Das Giants Game am Montag ist zum Glück ein Monday Night Game, das sollte dann zu schaffen sein. Hier finde ich nur die fehlende Zeit in Baltimore selbst schade. Wie würdet ihr da planen?
      also laut Google Maps sind es ca 3 Stunden Fahrt zwischen State College und Baltimore.. also absolut machbar.. es ist einwenig blöd, dass du noch nicht weißt wann das College spiel ist. wenn es ein Nachmittagsspiel ist, könntest du noch schön am Abend fahren...


      von Baltimore nach NY Pennstation musst du mit dem Zug ca 3 Stunden rechnen... fahr ja nicht mit dem Auto nach Manhattan. das parken ist sehr teuer und ich würde es nicht fahren wollen...
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      trosty schrieb:

      Longhorn schrieb:

      Wo kann man von Boston nach Buffalo am besten einen Zwischenstopp einlegen? Also von Samstag auf Sonntag übernachten und dann Sonntag früh gehts dann weiter nach Buffalo. Es sollte ein Ort mit genug Sportsbars sein um College Football zu verfolgen. Hier hab ich schon an Syracuse gedacht, aber da gibt es bestimmt noch andere Möglichkeiten.
      Syracuse hat am 9.9. ein Heimspiel :bier: .
      Danke für den Tipp :bier: Inzwischen tendieren wir aber mehr zu Washington DC, aber fest steht noch nix.
      Bin aktuell am Unterkünfte buchen und frag mich ob die von mir geplante Tour so zu machen ist, es geht hier um folgende Tage:

      16.09 State College
      17.09 Baltimore
      18.09 East Rutherford

      Im Prinzip müssten wir am 17.09 extrem früh los Richtung Baltimore, da das Ravens Game ein 13 Uhr Spiel ist. Ob das überhaupt zu schaffen ist weiß ich nicht. Alternativ könnten wir auch gleich nach dem Penn State Game los und würden spät Abends/Nachts in Baltimore ankommen.
      Das Giants Game am Montag ist zum Glück ein Monday Night Game, das sollte dann zu schaffen sein. Hier finde ich nur die fehlende Zeit in Baltimore selbst schade. Wie würdet ihr da planen?
      also laut Google Maps sind es ca 3 Stunden Fahrt zwischen State College und Baltimore.. also absolut machbar.. es ist einwenig blöd, dass du noch nicht weißt wann das College spiel ist. wenn es ein Nachmittagsspiel ist, könntest du noch schön am Abend fahren...

      von Baltimore nach NY Pennstation musst du mit dem Zug ca 3 Stunden rechnen... fahr ja nicht mit dem Auto nach Manhattan. das parken ist sehr teuer und ich würde es nicht fahren wollen...
      Mist, dachte das Penn State Game kommt Mittags, aber ist ja noch gar nicht fix. An ein Abendsspiel glaub ich bei dem Gegner aber nicht.

      Und wir fahren am Montag nicht direkt nach Manhattan. Fürs Monday Night Game nehmen wir uns für eine Nacht ein Hotel in Stadionnähe. Dann können wir Dienstag früh bequem das Auto zurück bringen und unsere Airbnb Unterkunft in Manhattan beziehen.
    • pmraku schrieb:

      Philadelphia:
      hat uns eigentlich gar nicht gefallen, wenig Sehenswürdigkeiten für uns von Interesse..

      AotearoA schrieb:

      Philadelphia haben wir einen Nachmittag gewidmet, hat für mich ausgereicht.

      trosty schrieb:

      Philly fand ich auch langweilig, bin aber weder History- noch Rocky-Fan.
      Tja, so unterschiedlich können Geschmäcker sein. Mir persönlich hat Philadelphia ausgesprochen gut gefallen und ich bedaure es im Nachhinein etwas, dass ich nur 1,5 Tage dort war. Ich muss aber dazu sagen, dass ich sehr geschichtsinteressiert bin und ich mir eher zu viel als zu wenig Zeit an einem Ort nehme.

      Wenn du bzw. dein Bruder tatsächlich Interesse an amerikanischer Geschichte habt, kann ich euch in der Region um Philly/Baltimore z.B. einen Ausflug nach Gettysburg empfehlen. Hat mir persönlich wahnsinnig gut gefallen.

      Ansonsten kann ich mich den vielen bereits geposteten Tipps nur anschließen, insbesondere Washington D.C. kann ich ebenfalls nur wärmstens empfehlen. Dort lohnt es sicher auch mehrere Tage zu verbringen, gerade wenn man auch noch ein paar Trips abseits der National Mall wie z.B. auf den Arlington National Cementary plant.
    • maruso schrieb:

      pmraku schrieb:

      Philadelphia:
      hat uns eigentlich gar nicht gefallen, wenig Sehenswürdigkeiten für uns von Interesse..

      AotearoA schrieb:

      Philadelphia haben wir einen Nachmittag gewidmet, hat für mich ausgereicht.

      trosty schrieb:

      Philly fand ich auch langweilig, bin aber weder History- noch Rocky-Fan.
      Tja, so unterschiedlich können Geschmäcker sein. Mir persönlich hat Philadelphia ausgesprochen gut gefallen und ich bedaure es im Nachhinein etwas, dass ich nur 1,5 Tage dort war. Ich muss aber dazu sagen, dass ich sehr geschichtsinteressiert bin und ich mir eher zu viel als zu wenig Zeit an einem Ort nehme.
      Wenn du bzw. dein Bruder tatsächlich Interesse an amerikanischer Geschichte habt, kann ich euch in der Region um Philly/Baltimore z.B. einen Ausflug nach Gettysburg empfehlen. Hat mir persönlich wahnsinnig gut gefallen.

      Ansonsten kann ich mich den vielen bereits geposteten Tipps nur anschließen, insbesondere Washington D.C. kann ich ebenfalls nur wärmstens empfehlen. Dort lohnt es sicher auch mehrere Tage zu verbringen, gerade wenn man auch noch ein paar Trips abseits der National Mall wie z.B. auf den Arlington National Cementary plant.

      Danke für den Tipp mit Gettysburg, interessieren uns beide sehr für historisches. Auch ein Grund warum wir den Osten ausgewählt haben als Reiseziel.

      Wieviele Tage würdet ihr für Washington planen? Und wie würdet ihr das mit dem Auto machen? Sind am überlegen direkt nach der Ankunft in Washington ein Auto zu mieten um Ausflüge nach Gettysburg, Spiel der Redskins, evtl Spiel der Terps unternehmen zu können. Aber ist es ein Vergnügen in Washington Auto zu fahren?
    • Longhorn schrieb:

      maruso schrieb:

      pmraku schrieb:

      Philadelphia:
      hat uns eigentlich gar nicht gefallen, wenig Sehenswürdigkeiten für uns von Interesse..

      AotearoA schrieb:

      Philadelphia haben wir einen Nachmittag gewidmet, hat für mich ausgereicht.

      trosty schrieb:

      Philly fand ich auch langweilig, bin aber weder History- noch Rocky-Fan.
      Tja, so unterschiedlich können Geschmäcker sein. Mir persönlich hat Philadelphia ausgesprochen gut gefallen und ich bedaure es im Nachhinein etwas, dass ich nur 1,5 Tage dort war. Ich muss aber dazu sagen, dass ich sehr geschichtsinteressiert bin und ich mir eher zu viel als zu wenig Zeit an einem Ort nehme.Wenn du bzw. dein Bruder tatsächlich Interesse an amerikanischer Geschichte habt, kann ich euch in der Region um Philly/Baltimore z.B. einen Ausflug nach Gettysburg empfehlen. Hat mir persönlich wahnsinnig gut gefallen.

      Ansonsten kann ich mich den vielen bereits geposteten Tipps nur anschließen, insbesondere Washington D.C. kann ich ebenfalls nur wärmstens empfehlen. Dort lohnt es sicher auch mehrere Tage zu verbringen, gerade wenn man auch noch ein paar Trips abseits der National Mall wie z.B. auf den Arlington National Cementary plant.
      Danke für den Tipp mit Gettysburg, interessieren uns beide sehr für historisches. Auch ein Grund warum wir den Osten ausgewählt haben als Reiseziel.

      Wieviele Tage würdet ihr für Washington planen? Und wie würdet ihr das mit dem Auto machen? Sind am überlegen direkt nach der Ankunft in Washington ein Auto zu mieten um Ausflüge nach Gettysburg, Spiel der Redskins, evtl Spiel der Terps unternehmen zu können. Aber ist es ein Vergnügen in Washington Auto zu fahren?
      Grundsaetzlich ist Fahren kein Problem, aber die Staus koennen Nerven kosten und Parken ist auch nicht ohne. Fuer DC, Arlington, Georgetown, Fed Ex Stadium wuerde ich Uber und Hop-On Hop-Off Busse empfehlen und erst wenn du aus DC raus moechtest ein Auto mieten.
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • Arlington waren wir mit der Ubahn. Fährt fast direkt hin
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Longhorn schrieb:

      pmraku schrieb:

      Longhorn schrieb:

      trosty schrieb:

      Longhorn schrieb:

      Wo kann man von Boston nach Buffalo am besten einen Zwischenstopp einlegen? Also von Samstag auf Sonntag übernachten und dann Sonntag früh gehts dann weiter nach Buffalo. Es sollte ein Ort mit genug Sportsbars sein um College Football zu verfolgen. Hier hab ich schon an Syracuse gedacht, aber da gibt es bestimmt noch andere Möglichkeiten.
      Syracuse hat am 9.9. ein Heimspiel :bier: .
      Danke für den Tipp :bier: Inzwischen tendieren wir aber mehr zu Washington DC, aber fest steht noch nix.Bin aktuell am Unterkünfte buchen und frag mich ob die von mir geplante Tour so zu machen ist, es geht hier um folgende Tage:

      16.09 State College
      17.09 Baltimore
      18.09 East Rutherford

      Im Prinzip müssten wir am 17.09 extrem früh los Richtung Baltimore, da das Ravens Game ein 13 Uhr Spiel ist. Ob das überhaupt zu schaffen ist weiß ich nicht. Alternativ könnten wir auch gleich nach dem Penn State Game los und würden spät Abends/Nachts in Baltimore ankommen.
      Das Giants Game am Montag ist zum Glück ein Monday Night Game, das sollte dann zu schaffen sein. Hier finde ich nur die fehlende Zeit in Baltimore selbst schade. Wie würdet ihr da planen?
      also laut Google Maps sind es ca 3 Stunden Fahrt zwischen State College und Baltimore.. also absolut machbar.. es ist einwenig blöd, dass du noch nicht weißt wann das College spiel ist. wenn es ein Nachmittagsspiel ist, könntest du noch schön am Abend fahren...
      von Baltimore nach NY Pennstation musst du mit dem Zug ca 3 Stunden rechnen... fahr ja nicht mit dem Auto nach Manhattan. das parken ist sehr teuer und ich würde es nicht fahren wollen...
      Mist, dachte das Penn State Game kommt Mittags, aber ist ja noch gar nicht fix. An ein Abendsspiel glaub ich bei dem Gegner aber nicht.
      Und wir fahren am Montag nicht direkt nach Manhattan. Fürs Monday Night Game nehmen wir uns für eine Nacht ein Hotel in Stadionnähe. Dann können wir Dienstag früh bequem das Auto zurück bringen und unsere Airbnb Unterkunft in Manhattan beziehen.
      würde ein Night game nicht erwarten aber auch nur weil ein spiel wie dafür gemacht ist OSU-Oklahoma. zweite Night game steht bereits fest ND-Georgia allerdings NBC.
      sonst week 2 nennenswert Clemson-Auburn, BYU-Utah

      ein "normales spiel" wird es nicht. das erste spiel der alten rivalität in Penn State seit 1999. neben erster test für den Big Ten champion.

      dazu mit FOX neuer TV-Partner für die Big Ten. wer weis wie sich das auswirken wird.
    • Boston ist grossartig, wenn du irgendwelche Tipps brauchst, sag Bescheid, kenne ich mich in der Stadt und in der Gegend herum sehr gut aus. Falls du Baseball magst, natuerlich ins Fenway Park gehen.
      Niagara Faelle auf der kanadischen Seite sind sehr schoen. Ansonsten wuerde ich auf jeden Fall nach Toronto fahren, die Stadt ist sehr cool. Hat was von London, hier kannst du ein paar Tage verbringen.
      Philadelphia fand ich jetzt auch nicht so schlecht. Die meisten Sehenswuerdigkeiten hast du tatsaechlich an einem Tag durch. Aber im Reading Terminal Market kannst du dich stundenlang aufhalten, das Essen ist dort fantastisch. Ansonsten ein Auslug nach South Philly um die beruehmten Geno's oder Pat's Cheesesteaks zu probieren, ist auch die Zeit Wert.
      Zu Washington wurde schon das Meiste gesagt, lohnt sich IMO auch.
      "Fire up the duck boats" - TEN championship parades since 2001: Patriots (2002, 2004, 2005, 2014, 2016), Red Sox (2004, 2007 & 2013), Celtics (2008) and Bruins (2011)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Y2MM ()

    • Neu

      Haben uns jetzt entschieden am 09.09 von Boston nach Washington zu fliegen, dort denke ich werden wir am 13.09 wieder abreisen. Da wir am 16.09 in State College sein wollen ist die Frage was wir vom 13.-16.09 machen sollen. Schön wäre mal etwas Natur, Gettysburg haben wir im Auge, aber sonst? Danke für eure Vorschläge :)
    • Neu

      Ich werde aller Voraussicht nach vom 13.09-18.03 nach D.C. fliegen. Sightseeingtour und hoffentlich ein Match der Nats gegen die Dodgers sind geplant.

      Für Tipps, insbesondere was Plätze im Ballpark angeht, wäre ich ebenfalls sehr dankbar!
      "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gronkiot22 ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher