Fußball - Nostalgie Thread

    • Weil es sich heute zum fünften Mal jährt ..... Das Finale dahoam :rockon: :rockon:

      Mit einem guten Kumpel (Chelsea Season Ticket Holder aus Stuttgart) und seinen englischen Freunden einen grandiosen Tag im Augustiner Biergarten verbracht, der Großteil dann ab in die Kloschüssel, wir restlichen 4 ins Maibaumstüberl nach Giesing um die blaue Party zu feiern. Lange sah es nicht gut aus, aber dann kam Didier Drogba :rockon: :rockon: :rockon: Partyende der rauschenden Nacht um 4 Uhr morgens am Marienplatz :fleh :fleh Bestes CL Finale ever, noch vor 99 :tongue2:
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • GilbertBrown schrieb:

      Weil es sich heute zum fünften Mal jährt ..... Das Finale dahoam :rockon: :rockon:

      Mit einem guten Kumpel (Chelsea Season Ticket Holder aus Stuttgart) und seinen englischen Freunden einen grandiosen Tag im Augustiner Biergarten verbracht, der Großteil dann ab in die Kloschüssel, wir restlichen 4 ins Maibaumstüberl nach Giesing um die blaue Party zu feiern. Lange sah es nicht gut aus, aber dann kam Didier Drogba :rockon: :rockon: :rockon: Partyende der rauschenden Nacht um 4 Uhr morgens am Marienplatz :fleh :fleh Bestes CL Finale ever, noch vor 99 :tongue2:
      Das hat ja Methode bei dir :P :D ;)
      Der Mensch muss ein ungeheurer Ignorant sein, der auf jede Frage eine Antwort weiss. Voltaire (1694-1778)
    • GilbertBrown schrieb:

      Weil es sich heute zum fünften Mal jährt ..... Das Finale dahoam :rockon: :rockon:

      Mit einem guten Kumpel (Chelsea Season Ticket Holder aus Stuttgart) und seinen englischen Freunden einen grandiosen Tag im Augustiner Biergarten verbracht, der Großteil dann ab in die Kloschüssel, wir restlichen 4 ins Maibaumstüberl nach Giesing um die blaue Party zu feiern. Lange sah es nicht gut aus, aber dann kam Didier Drogba :rockon: :rockon: :rockon: Partyende der rauschenden Nacht um 4 Uhr morgens am Marienplatz :fleh :fleh Bestes CL Finale ever, noch vor 99 :tongue2:
      Für die einen ein Highlight ihres Lebens, für andere nur dramatischer Unterbau der Triplesaison. Ich schau da heute fast wohlwollend drauf zurück. :)
      -------------
      Team Goff
    • auch ein persönliches Highlight, der 1:0 Sieg von Hansa damals in München 1995 oder 96 Torschütze Akpoborie und anschließender Rauswurf Rehhagels bei den Bayern.und im Block saßen dann auch noch zwei 60er Mädels die mit uns feierten und meinen Kumpel und mich noch zu sich einluden in die Balanstaße in München. war ein sehr geiler Ausflug damals in die bayrische Landeshauptstadt :)
    • Erstkontakt natürlich bei Rot-Weiß Erfurt, im Georgi-Dimitrow-Stadion, gegen den BFC... kein nennenswertes Eintrittsgeld, Bockwurst mit Senf und um mich rum grölen erwachsene Männer in einem fort: Bodo Eierkopp, Bodo Eierkopp.
      BFC gewann das Ding, mit 3:2, meine ich - für Andy Thom hatte ich da noch kein Auge - mein Held, seit diesem Tag... Jürgen Heun - mein liebstes Trikot, im Schrank.

      1986 die erste WM im TV erleben dürfen und wir kleinen DDR-Stifter haben uns mächtig für die Argentinier gefreut und das Finale nicht nur einmal auf Sportplatz nachgeahmt.

      1988 dann die EM im Westen und ein Endspiel, bei dem überraschend viele Sympathien für die Holländer "erlaubt waren". Klar, die "Freunde" waren im Endspiel, aber Typen wie van Basten, Gullit und Koeman kamen auch bei meinem Opa (übrigens Schiedsrichter - Hr. Heinemann und Hr. Habermann waren mehrfach zu Gast) und Papa gut an.

      1990 dann waren auf einmal alle für den Westen, was mich ziemlich verwirrte und ich das auch nicht wirklich teilen konnte.

      ...ich hopse mal ein wenig im Zeitstrahl...

      1999, die Nummer in Barcelona, die mich zum Bayern-Fan machte, weil ich es einfach unerträglich fand, wie sich so viele an dieser Niederlage zu laben schienen. An dem Tag war klar - (auch) mein Verein, ihr "mißgünstigen Drecksäcke"!

      2 Jahre später, dann eine Woche, in der alles zurück kam... Andersson in Hamburg und 4 Tage später der Kahnsinn in Mailand.

      ...nun wird es zu präsent, um noch als nostalgisch zu gelten, aber einen Abend werde ich auch nimmer vergessen.

      2005... meine Frau und ich in den Flitterwochen... ich verabschiedete mich irgendwann von ihr und ging das CL-Finale gucken. Schon mächtig einen im Tee, der Saal mit vielen Franzosen und eben auch Italienern gefüllt. Zwei Jungs aus Bayern waren auch am Start - komme ich noch d'rauf zurück.
      Im Grunde war ich der einzige, der da für Liverpool war - und das im Grunde auch nur wegen Baros & Hamann... naja und weil alle anderen eben für Milan waren... ganz einfach.
      Nun denn, es fing bescheiden an... Doch zur Halbzeit begann ich da Alarm zu stiften und mir Mut zu machen. "Hamann kommt jetzt, dann kippt das Ding." Ich wurde mehr als müde belächelt und man sah es mir nach.
      Hamann kam und gut 1,5h später stand ich mit erhobenem Finger vor der Truppe "Call him Didi, call him Didi !"
      Die 2 Bayern paßten mich ab, meinten: "Laß mal lieber zur Bar gehen, der Rest hier findet das nicht ganz so lustig."
      Da war dann auch die Frau wieder, die natürlich nicht ansatzweise verstand bzw. verstehen wollte, was da die letzten 3 Stunden abging, aber sie schaute, wie sie noch heute schaut, wenn der Papa sich wegen irgendeinem Lederei- oder -Ball echauffiert. So eine Mischung aus Mitleid und Zuneigung, aber der Gewißheit, daß das eben auch Teil des Deals war - in guten, wie in schlechten... mit GOTTes Hilfe - übermorgen dann 12 Jahre... nun bin ich echt nostalgisch geworden... seht es mir nach! ;)

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Papa Koernaldo ()

    • Ich finde es erstaunlich für wie viele Menschen hier negative Erlebnisse für andere Mannschaften wie den FC Bayern ein Highlight darstellt, anstatt dass positive Erlebnisse der Mannschaften für einen selbst positiv sind. Das hat einen Beigeschmack von Sadismus.
    • GilbertBrown schrieb:

      Weil es sich heute zum fünften Mal jährt ..... Das Finale dahoam :rockon: :rockon:

      Mit einem guten Kumpel (Chelsea Season Ticket Holder aus Stuttgart) und seinen englischen Freunden einen grandiosen Tag im Augustiner Biergarten verbracht, der Großteil dann ab in die Kloschüssel, wir restlichen 4 ins Maibaumstüberl nach Giesing um die blaue Party zu feiern. Lange sah es nicht gut aus, aber dann kam Didier Drogba :rockon: :rockon: :rockon: Partyende der rauschenden Nacht um 4 Uhr morgens am Marienplatz :fleh :fleh Bestes CL Finale ever, noch vor 99 :tongue2:

      Wer selbst nie was zu feiern hat muß sich halt am Leid anderer ergötzen :hinterha:

      Ich bin übrigens ein ganz typischer Erfolgsfan, CL ähm Landesmeisterpokalfinale 1974 Bayern -Atletico das 1-1 durch Schwarzenbeck in der 120. Minute, dann zwei Tage später das grandiose 4-0.
      Was ich als kleiner Knirps damals überhaupt nicht verstehen konnte, am Tag nach dem Triumph musste der FCB zum letzten BL Spiel in Gladbach antreten und verlor 5-0. Mir war es unbegreiflich wie man da so hoch verlieren konnte und vor allem warum die Spieler alle solche dicken Augenringe hatten und aussahen als wären sie geistig überhaupt nicht anwesend :jeck:
      [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Disastermaster ()

    • Disastermaster schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Weil es sich heute zum fünften Mal jährt ..... Das Finale dahoam :rockon: :rockon:

      Mit einem guten Kumpel (Chelsea Season Ticket Holder aus Stuttgart) und seinen englischen Freunden einen grandiosen Tag im Augustiner Biergarten verbracht, der Großteil dann ab in die Kloschüssel, wir restlichen 4 ins Maibaumstüberl nach Giesing um die blaue Party zu feiern. Lange sah es nicht gut aus, aber dann kam Didier Drogba :rockon: :rockon: :rockon: Partyende der rauschenden Nacht um 4 Uhr morgens am Marienplatz :fleh :fleh Bestes CL Finale ever, noch vor 99 :tongue2:
      Wer selbst nie was zu feiern hat muß sich halt am Leid anderer ergötzen :hinterha:

      Leid? Ach Gottchen, mir kommen gleich die Tränen. :hinterha: Muss ja wirklich traumatisch sein, wenn man ausnahmsweise mal nicht gewinnt. :hinterha:
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • GilbertBrown schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Weil es sich heute zum fünften Mal jährt ..... Das Finale dahoam :rockon: :rockon:

      Mit einem guten Kumpel (Chelsea Season Ticket Holder aus Stuttgart) und seinen englischen Freunden einen grandiosen Tag im Augustiner Biergarten verbracht, der Großteil dann ab in die Kloschüssel, wir restlichen 4 ins Maibaumstüberl nach Giesing um die blaue Party zu feiern. Lange sah es nicht gut aus, aber dann kam Didier Drogba :rockon: :rockon: :rockon: Partyende der rauschenden Nacht um 4 Uhr morgens am Marienplatz :fleh :fleh Bestes CL Finale ever, noch vor 99 :tongue2:
      Wer selbst nie was zu feiern hat muß sich halt am Leid anderer ergötzen :hinterha:
      Leid? Ach Gottchen, mir kommen gleicht die Tränen. :hinterha: Muss ja wirklich traumatisch sein, wenn man ausnahmsweise mal nicht gewinnt. :hinterha:
      na dafür das dein Herzensverein momentan gegen den Abstieg spielt, lässt du hier die Freude über Misserfolge der Roten ganz schön raushängen.
      Ich kann mich an den Abstieg der Blauen garnicht mehr erinnern. Ist ziemlich einseitig diese Vereinnahmung, zumindest hier im Forum.
      -------------
      Team Goff
    • Doylebeule schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Weil es sich heute zum fünften Mal jährt ..... Das Finale dahoam :rockon: :rockon:

      Mit einem guten Kumpel (Chelsea Season Ticket Holder aus Stuttgart) und seinen englischen Freunden einen grandiosen Tag im Augustiner Biergarten verbracht, der Großteil dann ab in die Kloschüssel, wir restlichen 4 ins Maibaumstüberl nach Giesing um die blaue Party zu feiern. Lange sah es nicht gut aus, aber dann kam Didier Drogba :rockon: :rockon: :rockon: Partyende der rauschenden Nacht um 4 Uhr morgens am Marienplatz :fleh :fleh Bestes CL Finale ever, noch vor 99 :tongue2:
      Wer selbst nie was zu feiern hat muß sich halt am Leid anderer ergötzen :hinterha:
      Leid? Ach Gottchen, mir kommen gleicht die Tränen. :hinterha: Muss ja wirklich traumatisch sein, wenn man ausnahmsweise mal nicht gewinnt. :hinterha:
      na dafür das dein Herzensverein momentan gegen den Abstieg spielt, lässt du hier die Freude über Misserfolge der Roten ganz schön raushängen.Ich kann mich an den Abstieg der Blauen garnicht mehr erinnern. Ist ziemlich einseitig diese Vereinnahmung, zumindest hier im Forum.

      Das eine hat mit dem anderen ja erstmal nichts zu tun. Am 5. Jahrestag im Nostalgie-Thread, da hat es einfach zu gut gepasst um nicht daran zu erinnern :tongue2: :tongue2: Dass Du dich nicht an den Abstieg Giesings erinnern kannst wird daran liegen, dass Du damals noch zu jung warst :hinterha: :hinterha:
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • Doylebeule schrieb:

      Ich kann mich an den Abstieg der Blauen garnicht mehr erinnern. Ist ziemlich einseitig diese Vereinnahmung, zumindest hier im Forum.
      Nope ich gönn ihm jede Freude sonst gibts in Giesing ja keine.
      Und ich kann mich an den Abstieg der Blauen noch gut erinnern. Aber so langsam lässt diese nach ergo wird es Zeit das ganze aufzufrischen. DO IT FCH ! :bounce: :bounce: :bounce:
      "It's like we're a whole new f*ckin team. It's embarrassing... It's sad. It's sad that we went from being a championship-caliber team to a team that stinks and nobody respects."Derek Wolfe:
    • Arrow schrieb:

      Ich finde es erstaunlich für wie viele Menschen hier negative Erlebnisse für andere Mannschaften wie den FC Bayern ein Highlight darstellt, anstatt dass positive Erlebnisse der Mannschaften für einen selbst positiv sind. Das hat einen Beigeschmack von Sadismus.
      Naja, warum auch nicht? Gilberts oder auch meine Teamauswahl hat mehr als nur einen Beigeschmack von Masochismus und das ist dann eben die andere Seite der Medaille. Und an positiven Erlebnissen fällt mir leider wenig ein außer dem einen oder anderen Aufstieg aus der Zweiten Liga.
    • Disastermaster schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Weil es sich heute zum fünften Mal jährt ..... Das Finale dahoam :rockon: :rockon:

      Mit einem guten Kumpel (Chelsea Season Ticket Holder aus Stuttgart) und seinen englischen Freunden einen grandiosen Tag im Augustiner Biergarten verbracht, der Großteil dann ab in die Kloschüssel, wir restlichen 4 ins Maibaumstüberl nach Giesing um die blaue Party zu feiern. Lange sah es nicht gut aus, aber dann kam Didier Drogba :rockon: :rockon: :rockon: Partyende der rauschenden Nacht um 4 Uhr morgens am Marienplatz :fleh :fleh Bestes CL Finale ever, noch vor 99 :tongue2:
      Wer selbst nie was zu feiern hat muß sich halt am Leid anderer ergötzen :hinterha:

      Ich bin übrigens ein ganz typischer Erfolgsfan, CL ähm Landesmeisterpokalfinale 1974 Bayern -Atletico das 1-1 durch Schwarzenbeck in der 120. Minute, dann zwei Tage später das grandiose 4-0.
      Was ich als kleiner Knirps damals überhaupt nicht verstehen konnte, am Tag nach dem Triumph musste der FCB zum letzten BL Spiel in Gladbach antreten und verlor 5-0. Mir war es unbegreiflich wie man da so hoch verlieren konnte und vor allem warum die Spieler alle solche dicken Augenringe hatten und aussahen als wären sie geistig überhaupt nicht anwesend :jeck:
      Das einzige was mir damels als 12-jähriger an dem Spiel in MG gefallen hat, war das Jupp Heynckes nur zwei Tore gemacht hat, und ein Gerd Müller damit wenigstens noch geteilter Torschützenkönig geworden ist.
      Die Europapokal-Finals drei bzw. einen Tag davor waren natürlich legendär, wenn ich das Tor von Katsche zum Ausgleich heute noch mal sehe läuft es mir immer noch kalt den Rücken runter.
    • Mile High 81 schrieb:

      Doylebeule schrieb:

      Ich kann mich an den Abstieg der Blauen garnicht mehr erinnern. Ist ziemlich einseitig diese Vereinnahmung, zumindest hier im Forum.
      Und ich kann mich an den Abstieg der Blauen noch gut erinnern. Aber so langsam lässt diese nach ergo wird es Zeit das ganze aufzufrischen. DO IT FCH ! :bounce: :bounce: :bounce:
      Bei denen kann ich mich sogar an einige Abstiege erinnern, auch an solche in die Bayern-Liga. Und da wir hier in Nostalgie schwelgen, Karsten Wettberg ist auch wieder frei für die neue Saison.
    • GilbertBrown schrieb:

      Weil es sich heute zum fünften Mal jährt ..... Das Finale dahoam :rockon: :rockon:

      Mit einem guten Kumpel (Chelsea Season Ticket Holder aus Stuttgart) und seinen englischen Freunden einen grandiosen Tag im Augustiner Biergarten verbracht, der Großteil dann ab in die Kloschüssel, wir restlichen 4 ins Maibaumstüberl nach Giesing um die blaue Party zu feiern. Lange sah es nicht gut aus, aber dann kam Didier Drogba :rockon: :rockon: :rockon: Partyende der rauschenden Nacht um 4 Uhr morgens am Marienplatz :fleh :fleh Bestes CL Finale ever, noch vor 99 :tongue2:

      Fünf Jahre davor:



      19. Mai 2007 ... das letzte Mal als jemand anderes als Bayern oder Dortmund den Titel holte. (Fast - die Wölfe waren auch noch dazwischen)