1. FC Köln 2017|2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hätte auch am liebsten Uth und Braithwaite, könnte aber mit Gregoritsch auch ganz gut leben zu nem vernünftigen Preis. Ich finde, der hat Potenzial.

      Bei Cordoba bin ich mittlerweile - aufgrund des Preises - komplett bei "nein" - wüsste nicht, was da nen zweistelligen Millionenbetrag rechtfertigt. Von den teilweise zusammengesponnenen 20 Mio ganz zu schweigen...

      Und ich bin echt gespannt, wer neben den Verstärkungen für die Offensive noch für DM/IV kommt und ob das zwei Spieler sind oder (und darauf tippe ich wegen Hector) einer, der beides kann.

      Ansonsten fänd ich es aber auch grundsätzlich nice, nicht jeden Neuzugang aus der Bundesliga zu holen (Braithwaite wäre ein Anfang). Würde dafür sprechen, dass wir so etwas wie ein funktionierendes Auslands-Scouting haben :hinterha:
      #Shalieve #prayfor50
    • Laut Express neuester Kandidat als Modeste-Nachfolger: Bobby Wood 8|

      Weiß ja nicht was ich davon halten soll...AK 12 Mio. ist jetzt auch nicht "nix". Von der Torquote her in etwa ein Level mit Cordoba, der mir für den Betrag gefühlt fast lieber wäre :madness

      Und besonders sympathisch fand ich ihn bisher auch nicht :hinterha:
      #Shalieve #prayfor50

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Banane schrieb:

      Wood war zeitweise einziger Lichtblick beim HSV... 12 Mio fänd ich aber schon nicht wenig.
      Mal ehrlich.... was sind bei dem aktuellen Transferirrsinn denn 12 Mios? Das ruft Piräus für einen 18-jährigen IV auf, an dem der EffZeh übrigens dem Vernehmen nach auch dran war.
      Je suis....
      87%
    • Laut Express und KSTA ist der Modeste-Deal durch und alles unterschrieben. Tony kommt morgen nochmal ans GBH zum Verabschieden.
      :snif

      Auch wenn uns die Ablöse sicherlich neue Möglichkeiten eröffnet, bin ich zunächst einfach nur traurig, den besten FC-Spieler der letzten Jahre gehen zu sehn.
      Daher: mach et joot, Tony und vielleicht sieht man sich ja mal wieder - ein Jahr China reicht doch ;)
      In meinen Augen ist er - trotz der "nur" 2 Jahre - eine FC-Legende der Neuzeit, weil er den Club sowohl sportlich als auch wirtschaftlich auf ein anderes Level gehoben hat. Dafür werde ich ihm immer dankbar sein und wünsche ihm alles Gute in China!
      #Shalieve #prayfor50
    • Dante LeRoi schrieb:

      Laut Express und KSTA ist der Modeste-Deal durch und alles unterschrieben. Tony kommt morgen nochmal ans GBH zum Verabschieden.
      :snif

      Auch wenn uns die Ablöse sicherlich neue Möglichkeiten eröffnet, bin ich zunächst einfach nur traurig, den besten FC-Spieler der letzten Jahre gehen zu sehn.
      Daher: mach et joot, Tony und vielleicht sieht man sich ja mal wieder - ein Jahr China reicht doch ;)
      In meinen Augen ist er - trotz der "nur" 2 Jahre - eine FC-Legende der Neuzeit, weil er den Club sowohl sportlich als auch wirtschaftlich auf ein anderes Level gehoben hat. Dafür werde ich ihm immer dankbar sein und wünsche ihm alles Gute in China!
      Wegen dem ungewohnten Essen wird er nicht mehr so gut treffen und nach einem Jahr leihen wir ihn für ne Mio aus, wir wollen großzügig sein und er kommt dann zu einem CL Teilbehmer ;)

      Und schöne Worte zu Tony. Wann hat uns ein Spieler mal soviel Freude in so kurzer Zeit gemacht?
    • absolut.

      unglaublich, dass ausgerechnet uns, die so viele fehlbesetzungen auf der trainer-position in der jüngeren vergangenheit hatten, so ein glücksgriff gelungen ist.

      ich kann mir keinen anderen trainer beim fc vorstellen. kein wunder, dass es in der mannschaft so stimmt und selbst die ersatzspieler nicht aufmucken, wenn man solch einen sympathischen und menschlichen trainer hat. und fachlich kann er eben auch was, sonst hätte er nicht 4 jahre in folge abgeliefert.
      Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!
    • garrison20 schrieb:

      absolut.

      unglaublich, dass ausgerechnet uns, die so viele fehlbesetzungen auf der trainer-position in der jüngeren vergangenheit hatten, so ein glücksgriff gelungen ist.

      ich kann mir keinen anderen trainer beim fc vorstellen. kein wunder, dass es in der mannschaft so stimmt und selbst die ersatzspieler nicht aufmucken, wenn man solch einen sympathischen und menschlichen trainer hat. und fachlich kann er eben auch was, sonst hätte er nicht 4 jahre in folge abgeliefert.
      Und dabei wollte er alles werden ausser Trainer :D
      Echt mehr als sympatischer Auftritt gestern abend in der ARD. Wollte eigentlich schon ins Bett , aber das hat mich dann echt noch an den Fernseher gefesselt.
    • express.de/sport/fussball/1--f…le-aussehen-soll-27845228

      Hört sich so an, als würde Erima ja nun doch Sponsor bleiben. War das nicht unklar? :paelzer:

      Dieses Jahr dann kein Karnevals- sondern ein 70-Jahre-Jubiläumstrikot. Egal wie es aussieht, aber am interessantesten find ich natürlich das Europa-Trikot. Wenn sie das wirklich auf 3000 Stück limitieren wird das spassig.
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • Das war aber klar, der Vertrag mit Erima geht bis Sommer 2018.
      Beim neuen Ausrüster ging es die ganze Zeit schon um einen Einstieg zur Saison 18/19. Sonst hätte man da auch viel zu wenig Vorlauf.

      Das EL-Trikot könnte echt cool werden und ich hoffe, die Limitierung wird schnell aufgehoben, denn davon könnte man wohl eher 30.000 als 3.000 verkaufen ;)
      Davon gehe ich aber ehrlich gesagt auch aus, denn ich meine gelesen zu haben, dass das keine künstliche Verknappung, sondern vorsichtige Planung ist und man nur nicht zu viel produzieren will.
      Die 3.000 halte ich aber auch unter der Prämisse für deutlich zu konservativ.
      #Shalieve #prayfor50

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Ich hab gehört das es erst einmal nur 3.000 Trikots gibt, weil das die Trikots sind, die Erima im Frühjahr quasi auf gut Glück angefertigt hat. Man kann wohl davon ausgehen das die direkt nachdem die Qualifikation feststand, dafür gesorgt haben das weitere Trikots produziert werden. Ich glaub nämlich auch das man von denen eher 30.000 als 3.000 verkauft. Das Geschäft werden die sich nicht entgehen lassen.
    • Mal wieder was zu potentiellen Neuzugängen. Keine Ahnung wie gut die Frankfurter Rundschau beim FSV Mainz informiert ist, aber ich hoffe mal das wir für Cordoba keine 18 Millionen auf den Tisch packen.
      Die Anzeichen verdichten sich, dass der 1.FC Köln gewillt ist, Jhon Cordoba als Ersatz für Anthony Modeste aus dem Vertrag zu kaufen – für 18 Millionen Euro.
      fr.de/sport/rhein-main/fsvmain…ahlen-mit-adler-a-1301261
    • AotearoA schrieb:

      Mal wieder was zu potentiellen Neuzugängen. Keine Ahnung wie gut die Frankfurter Rundschau beim FSV Mainz informiert ist, aber ich hoffe mal das wir für Cordoba keine 18 Millionen auf den Tisch packen.
      Die Anzeichen verdichten sich, dass der 1.FC Köln gewillt ist, Jhon Cordoba als Ersatz für Anthony Modeste aus dem Vertrag zu kaufen – für 18 Millionen Euro.
      fr.de/sport/rhein-main/fsvmain…ahlen-mit-adler-a-1301261
      Also bisher hat Schmaddi doch meistens Namen aus dem Hut gezaubert, die wir und die Presse nicht auf demSchirm hatten, siehe Leonardo, Rausch, Rudnevs, Clemens, Horn, Höger.
    • Kann ich mir auch nicht vorstellen (für mich wäre bei 12 Ende) aber ich hab mir eigentlich vorgenommen, nur noch die Spieler zu bewerten und die Kohle erst mal auszublenden.
      Und als Spieler hätte ich gegen Cordoba wirklich nix.
      #Shalieve #prayfor50
    • ...zumindest nach den ersten paar Wochen in denen er die beleidigte Leberwurst spielt :hinterha:
      Spätestens beim ersten EL-Spiel wäre er aber sicher drüber weg :D

      Wie dem auch sei: ST (Uth) + LA + IV (+ Königstransfer-ZM, falls man wirklich den "nächsten Schritt" gehen will) brauchen wir aber unabhängig davon und da hätte ich gerne mal zeitnah Vollzugsmeldung(en) ;)
      #Shalieve #prayfor50

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Dante LeRoi schrieb:

      ...zumindest nach den ersten paar Wochen in denen er die beleidigte Leberwurst spielt :hinterha:
      Spätestens beim ersten EL-Spiel wäre er aber sicher drüber weg :D

      Wie dem auch sei: ST (Uth) + LA + IV (+ Königstransfer-ZM, falls man wirklich den "nächsten Schritt" gehen will) brauchen wir aber unabhängig davon und da hätte ich gerne mal zeitnah Vollzugsmeldung(en) ;)
      Aber seien wir ehrlich, wenn ich derzeit die aufgerufenen Summen für durchschnittliche Spieler sehe, dann braucht es wirklich eine ruhige Hand und wenn einer die hat dann Schmaddi. Also an alle ganz ruhig bleiben. ;)
    • Ein bißchen ruhiger bin ich schon: Wood bleibt anscheinend beim HSV und bekommt seine 3 Mio. Gehalt sowie eine höhere AK über 22 Mio. ab Sommer 2018.

      Die bisherigen 12 Mio. hauen wir also schon mal nicht raus :thup:
      #Shalieve #prayfor50

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • KSTA:
      Es galt, die letzten Details zum Wechsel vom FC zum chinesischen Erstligisten zu klären – und vor allem die Frage, wer das Honorar für Modestes Berater übernehmen soll, die offenbar einen Anteil an der Ablösesumme verlangten. Doch die wollte zunächst niemand bezahlen: Die Chinesen nicht, Schmadtke nicht. Und Modeste schon gar nicht.
      Also ich sag mal so: egal wer die Berater bezahlt, der abgebende Verein mit Sicherheit nicht :hinterha:
      #Shalieve #prayfor50
    • Laut Bild will Tony's Berater-Entourage 9 Mio. an dem Transfer verdienen, von denen 6 der FC zahlen soll..... :neubi:
      ► Erst gab‘s Theater um die Ablöse-Zahlungen. Kölns Bosse wollen die 35 Mio von China-Klub Tjanijin Quanjian sofort. Die Chinesen eine Ratenzahlung (20 Mio direkt, dann 2 Raten).
      ► Dann folgte auch noch Zoff um die Mendy-Brüder, die bei dem China-Deal abgesehen von allen anderen bersits eingeschalteten Vermittlern richtig abkassieren wollen.
      Nach BILD-Informationen wollen Modestes Berater und Freunde satte 6 Mio Euro vom FC und weitere 3 Mio Euro von Tianjin. Zu viel für Köln. Der eigentlich längst ausgehandelte Transfer kommt so nicht zustande.
      Ja dann würd ich mal sagen: welcome back, Tony :thumbsup:
      #Shalieve #prayfor50

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Dieses "Business" wird wirklich immer ekelhafter. Wood bzw. seine Berater erpressen mehr oder weniger den HSV um eine Gehaltserhöhung zu bekommen, bei Gregoritsch ist es wohl auch so das andere interessierte Vereine nur als Druckmittel genommen werden um mehr Gehalt heraus zu quetschen. Und das alles mal wieder obwohl beide nun wahrlich keine herausragende Saison gespielt haben. Forsberg und seine Beraterbande wollen, trotz erst kürzlich verlängertem Vertrag, einen Wechsel nach Mailand und und und....
      Und jetzt wollen die Berater von Modeste auch noch insgesamt 9 Millionen haben, für nichts. Ich glaube als Bundesligamanager heutzutage muss man sich schon regelmäßig zusammenreißen das man bei diesem Beratergesocks nicht ausrastet.
      So oder so sollten irgendwann mal Regeln geschaffen werden die den Wirkungskreis dieser Berater/Menschenhändler einschränken.