Trainingsmethoden und spezielle Übungen für Skill positions

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Trainingsmethoden und spezielle Übungen für Skill positions

    Moin moin,

    da ich gerade mit einem befreundeten WR bisschen privat trainiert habe und ich mir so einige Sachen überlegt habe. Ihm hat es gefallen und er war sichtlich außer atem :D
    NUn frag ich mich nun gibts dazu mal paar ANregungen bzgl.

    Laufübungen
    Koordination
    Explosivität

    Grüße...

    PS:wie trainiert so privat?
  • Um Kraft in die Beine zu bekommen,bzgl Explosivität, sind Kniebeuge natürlich das Beste. (Generell Beintraining)

    Ansonsten gibts ja genügend Drills, für den Speed. Da kann man mit der Ladder arbeiten oder mit Hütchen (Ich denk mal, im Vereinstraining werdet ihr ja hier einige machen. Ansonsten einfach mal bei YouTube Speed Agility Drills eingeben. Da gibts ja unzähliges.

    Da ich mit dem Gedanken spiele,wieder mit dem Sport anzufangen (DB), halt ich mich momentan, neben dem üblichen Krafttraining, mit dem Programm Asylum Insanity fit. Geht ordentlich auf die Pumpe, die Leiter wird miteinbezogen und fördert auch die Kraftausdauer immens. (Gibts bei Amazon für 20 €. Springseil (jedoch kein besonderes) und Speed Ladder ist hier inklusive - einfach mal bei YOutube anschauen)
  • SaarEagle schrieb:

    Um Kraft in die Beine zu bekommen,bzgl Explosivität, sind Kniebeuge natürlich das Beste. (Generell Beintraining)

    Ansonsten gibts ja genügend Drills, für den Speed. Da kann man mit der Ladder arbeiten oder mit Hütchen (Ich denk mal, im Vereinstraining werdet ihr ja hier einige machen. Ansonsten einfach mal bei YouTube Speed Agility Drills eingeben. Da gibts ja unzähliges.

    Da ich mit dem Gedanken spiele,wieder mit dem Sport anzufangen (DB), halt ich mich momentan, neben dem üblichen Krafttraining, mit dem Programm Asylum Insanity fit. Geht ordentlich auf die Pumpe, die Leiter wird miteinbezogen und fördert auch die Kraftausdauer immens. (Gibts bei Amazon für 20 €. Springseil (jedoch kein besonderes) und Speed Ladder ist hier inklusive - einfach mal bei YOutube anschauen)
    Ich spiele selbst kein Football und kann es aufgrund einer Kaputten schulter leider auch nicht machen, OK QB aber ich weiß nicht ob ich so gut werfen kann :D

    ich agiere hier lediglich als Trainer - mache zwar die Übungen mit bin aber hauptsächlich der Trainer...
    Krafttraining brauchen wir hier nicht ansprechen, das mache ich in den Einheiten nicht mit. Es geht mir hier eher um dTrainingsmethoden mit Leiter Bändern usw.
  • Ich würde auch primär Youtube empfehlen, da gibts inzwischen unendlich viel qualitativ guten content.
    Dazu gibts auch diveres an Literatur online oder zu kaufen.

    Ladder, Hüttchen und das Standardzeug werdet ihr ja kennen.

    Die Frage ist, was ihr trainieren wollt, gehts um WR-Skills, Kraft bzw. Kraftausdauer, Kondition usw. alles auch abhängig in welcher Phase der (Pre/Post) Saison ihr gerade seid und allgemein von welchem Leistungsniveau wir sprechen.
    GO Irish!
  • Also, wie @Rupi#57 schon angemerkt hat, ist es wichtig in welcher Phase der Saison ihr euch befindet sollte dein Freund schon bei einem Verein spielen.

    Sollte es ein Aufbautraining sein, damit dein Freund bei einem Verein anfangen kann, empfehle ich immer für Neulinge wenn sie auf einer Skill Position (aber auch für alle anderen Positione) anfangen wollen, eine Laufschule. Z.b bei unserem Damenteam haben wir uns dazu 2 Läufer aus dem Laufclub in unserem Ort eingeladen. Die haben dann den Anfängern Grundübungen gezeigt, wie man den Körper am besten koordiniert. Vlt. habt ihr bei euch im Ort ja auch so einen Laufverein und könnt dort mal mittrainieren.

    Beim Thema Krafttraining greifen wir in der Offseason oft auf einen TRX zurück. Hier ein Video dazu: TRX Video. Gibts bei Amazon ab 30€ hier unter "Schlingentrainer" zu suchen. Alles Eigengewichtstraining, und kann auch zuhause genutzt werden. Solltet ihr Zugang zu einem Fitnessstudio haben, hier natürlich zuerst den dortigen Fitnesstrainer zu Rate ziehen. Als WR sollte der Freund aber Schnellkraft aufbauen. Zuerst sollte aber der Core stabilisiert werden, dazu eben der TRX Trainer. Dein Freund soll nämlich nicht nur schnelle Beine haben, je nach Offense soll er ja auch blocken können.

    Ausdauertraining ist natürlich anzuraten, da Cardio vorallem in der Offseason ein wichtiger Bestandteil des Trainings ist.

    Wir haben in der Offseason folgendes Programm als Grundlage genommen. Ist öffentlich zugänglich, daher verlinke ichs hier mal: Nebraska Huskers Offeason Workout
    Wir haben es dann etwas an unsere Bedürfnisse angepasst, da wir einen Leistungstest als Grundlage hatten. Die Conditioning Parts sind Anfangs natürlich noch leichter. In Phase 3 geht es aber so richtig los.

    Hier ein wichtiger Punkt: Der Leistungstest. Teste deinen Freund wo ihr angefangen habt. Bei WR würde ich 40 Yards Dash, Hochsprung, Weitsprung aus dem Stand empfehlen, 3 cone shuttle (auf Youtube gibt es dazu viele Videos) und wenn ihr einen QB zu Hand habt, der Bälle konstant werfen kann, könnt ich auch noch eine Fangübung einbauen. Ein Training bringt sehr wenig, wenn man keinen Vergleich hat, ob die Übungen einen Erfolg erzielen oder nicht. Hier würde ich nach 5-6 Wochen nochmal unter möglichst gleichen Bedingungen messen, also nicht bei Test 1 Auf Gras laufen und dann bei Test 2 auf einer Laufbahn, weil dies die Ergebnisse verfälscht.

    Sind die Grundvoraussetzungen gelegt, würde ich die Techniken wie WR-Stance and Start, Route Running, Catching, Blocking usw. angehen. Athlete Builder auf Youtube hat einige Videos, was ich aber an Youtube Videos eher weniger mag, ist die Gefahr die Drills falsch auszuführen und so trainierts du deinem Freund schlechte Techniken an. Daher für die Techniken dann lieber zum Football Training gehen. (Ich möchte natürlich nicht behaupten, dass nicht auch Football Trainier im RL schlechte Technicken weiter geben)

    Natürlich ist dies alles hier nur etwas oberflächlich angekratzt und ich trainiere hauptsächlich O-Liner bzw. D-Liner. Hoffe aber ich konnte dir etwas helfen.