2. Bundesliga 2017/2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guybrush schrieb:




      Dresden gegen die Zebras wird auch mal ein Auge drauf geworfen!
      Ein Auge.. ich hoffe, ich kann vor lauter Nervösität heute Nacht ein Auge zu tun. Auch wenn es am Ende keine Punkte werden, wäre so ein Katastrophen- Start wie vor zwei Jahren gg Lautern, als man nach 30 Minuten 0-3 hinten lag, und die Aufstiegseuphorie schon verfolgen war. So eine Wiederholung wäre natürlich Gift für die Köpfe..

      Mit Ingolstadt& Bochum haben zwei (selbsternannte) Aufstiegsfavoriten ihre Heimspiele verloren, aber noch war das ja erst das erste Spiel. Gerade Ingolstadt wird sicher noch seine Punkte holen.
    • Lion02 schrieb:

      Guybrush schrieb:

      Dresden gegen die Zebras wird auch mal ein Auge drauf geworfen!
      Ein Auge.. ich hoffe, ich kann vor lauter Nervösität heute Nacht ein Auge zu tun. Auch wenn es am Ende keine Punkte werden, wäre so ein Katastrophen- Start wie vor zwei Jahren gg Lautern, als man nach 30 Minuten 0-3 hinten lag, und die Aufstiegseuphorie schon verfolgen war. So eine Wiederholung wäre natürlich Gift für die Köpfe..
      Mit Ingolstadt& Bochum haben zwei (selbsternannte) Aufstiegsfavoriten ihre Heimspiele verloren, aber noch war das ja erst das erste Spiel. Gerade Ingolstadt wird sicher noch seine Punkte holen.
      Mach dir mal keinen Kopf. Die Dresdner schätze ich dieses Jahr leicht schwächer ein als letztes Jahr. Und mit der Euphorie im Rücken wird es sicher einen Punkt für euch geben :bier:
    • Guybrush schrieb:

      Lion02 schrieb:

      Guybrush schrieb:

      Dresden gegen die Zebras wird auch mal ein Auge drauf geworfen!
      Ein Auge.. ich hoffe, ich kann vor lauter Nervösität heute Nacht ein Auge zu tun. Auch wenn es am Ende keine Punkte werden, wäre so ein Katastrophen- Start wie vor zwei Jahren gg Lautern, als man nach 30 Minuten 0-3 hinten lag, und die Aufstiegseuphorie schon verfolgen war. So eine Wiederholung wäre natürlich Gift für die Köpfe..Mit Ingolstadt& Bochum haben zwei (selbsternannte) Aufstiegsfavoriten ihre Heimspiele verloren, aber noch war das ja erst das erste Spiel. Gerade Ingolstadt wird sicher noch seine Punkte holen.
      Mach dir mal keinen Kopf. Die Dresdner schätze ich dieses Jahr leicht schwächer ein als letztes Jahr. Und mit der Euphorie im Rücken wird es sicher einen Punkt für euch geben :bier:
      Dagegen !!! :evil:
    • War leider zu erwarten. Neues junges Team, da passt noch einiges nicht. Dazu ein hausgemachtes Torwart Problem.
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Dante LeRoi schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Ich gucke ja eigentlich relativ viel Fußball, aber bei Lautern kenne ich mittlerweile bis auf Halfar gar keinen mehr.
      Vielleicht noch Koch...den aber nur, weil er mal mit FC-Bezug rund um das Udo Kai Gerücht diskutiert wurde.
      Stimmt, jetzt wo du es sagst. Von außen betrachtet ist das was da in den letzten Jahren bei Lautern abgeht schon ziemlich traurig. Die Zukunftsaussichten kommen mir, freundlich formuliert, nicht unbedingt rosig vor.
    • So kann es gehen..... Sandhausen brutal effektiv und führen hoch verdient 2:0! Das ist 2 Liga und das wird kein Zucker schlecken. Anfang muss jetzt alles riskieren und bringt hoffentlich U.Sen unser Jahrhunderttalent! Man klammert sich an jeden Strohhalm ;)
      ### SDL Liga Champion 2017 ###
    • sportlichkiel schrieb:

      Das ist 2 Liga und das wird kein Zucker schlecken
      heute hatte ich allerdings einen Sieg auf dem Zettel für Holstein,ist ja oft so das sich die Aufsteiger gerade zu Beginn der Saison etwas leichter tun.aber wenn es bei Holstein umgekehrt ist und man hält die Klasse soll es mir auch Recht sein ;) und vielleicht dreht man das Spiel heut noch,möglich ist bekanntlich alles

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Honka ()

    • AotearoA schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Ich gucke ja eigentlich relativ viel Fußball, aber bei Lautern kenne ich mittlerweile bis auf Halfar gar keinen mehr.
      Vielleicht noch Koch...den aber nur, weil er mal mit FC-Bezug rund um das Udo Kai Gerücht diskutiert wurde.
      Stimmt, jetzt wo du es sagst. Von außen betrachtet ist das was da in den letzten Jahren bei Lautern abgeht schon ziemlich traurig. Die Zukunftsaussichten kommen mir, freundlich formuliert, nicht unbedingt rosig vor.
      Wo solls auch herkommen ? Die Chancen die man hatte mit Relegation und 4.Platz hat man nicht genutzt und den Etat muss man jetzt Jahr für Jahr runter schrauben. Dazu die Leistungsträger abgeben und eine absolut übertriebene Erwartungshaltung im Umfeld. Wenn man das alles zusammen nimmt, kann nur erstmal der Blick nach unten gehen.
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Ausbeener schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Ich gucke ja eigentlich relativ viel Fußball, aber bei Lautern kenne ich mittlerweile bis auf Halfar gar keinen mehr.
      Vielleicht noch Koch...den aber nur, weil er mal mit FC-Bezug rund um das Udo Kai Gerücht diskutiert wurde.
      Stimmt, jetzt wo du es sagst. Von außen betrachtet ist das was da in den letzten Jahren bei Lautern abgeht schon ziemlich traurig. Die Zukunftsaussichten kommen mir, freundlich formuliert, nicht unbedingt rosig vor.
      Wo solls auch herkommen ? Die Chancen die man hatte mit Relegation und 4.Platz hat man nicht genutzt und den Etat muss man jetzt Jahr für Jahr runter schrauben. Dazu die Leistungsträger abgeben und eine absolut übertriebene Erwartungshaltung im Umfeld. Wenn man das alles zusammen nimmt, kann nur erstmal der Blick nach unten gehen.
      Ist das mit der großen Erwartungshaltung wirklich immer noch so? Von diesem Kader kann doch nun wirklich keiner erwarten das man "oben" mitspielt.
      Relegation vor ein paar Jahren gegen Hoppenheim war natürlich vom Spielermaterial her auch eher David gegen Goliath. Mich nervt dieses finanzielle Ungleichgewicht zwischen den Ligen immer mehr. Mit jedem weiteren Jahr zweiter Liga dürfte es für Vereine wie Lautern oder Nürnberg immer schwieriger beziehungsweise nahezu unmöglich werden den Sprung in die erste Liga zu schaffen.
    • Sandhausen einfach zu abgezockt, dass wird heute nix mehr! Und Freitag bei Union und dann kommt Fürth. Das sieht ganz so aus das wir von Anfang an ganz unten drin stecken und mit Bauchschmerzen denke ich an die letzten 5 Spieltage.......
      ### SDL Liga Champion 2017 ###
    • AotearoA schrieb:

      Ausbeener schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Ich gucke ja eigentlich relativ viel Fußball, aber bei Lautern kenne ich mittlerweile bis auf Halfar gar keinen mehr.
      Vielleicht noch Koch...den aber nur, weil er mal mit FC-Bezug rund um das Udo Kai Gerücht diskutiert wurde.
      Stimmt, jetzt wo du es sagst. Von außen betrachtet ist das was da in den letzten Jahren bei Lautern abgeht schon ziemlich traurig. Die Zukunftsaussichten kommen mir, freundlich formuliert, nicht unbedingt rosig vor.
      Wo solls auch herkommen ? Die Chancen die man hatte mit Relegation und 4.Platz hat man nicht genutzt und den Etat muss man jetzt Jahr für Jahr runter schrauben. Dazu die Leistungsträger abgeben und eine absolut übertriebene Erwartungshaltung im Umfeld. Wenn man das alles zusammen nimmt, kann nur erstmal der Blick nach unten gehen.
      Ist das mit der großen Erwartungshaltung wirklich immer noch so? Von diesem Kader kann doch nun wirklich keiner erwarten das man "oben" mitspielt.Relegation vor ein paar Jahren gegen Hoppenheim war natürlich vom Spielermaterial her auch eher David gegen Goliath. Mich nervt dieses finanzielle Ungleichgewicht zwischen den Ligen immer mehr. Mit jedem weiteren Jahr zweiter Liga dürfte es für Vereine wie Lautern oder Nürnberg immer schwieriger beziehungsweise nahezu unmöglich werden den Sprung in die erste Liga zu schaffen.
      Es gibt immer noch genügend Fans die in der Vergangenheit leben. Wer kanns ihnen auch verdenken? Die Letzte deutsche Meisterschaft ist noch keine zwanzig Jahre her. Das es mit den Spielern maximal im Mittelfeld der 2. Liga klappen kann ist dann schwer zu vermitteln.

      Im Übrigen War die Relegation gegen Hoppenheim nur dem BVB zu verdanken. Sonst hätten wir gegen Düsseldorf gespielt und das wäre zumindest machbar gewesen.
      Aber im Endeffekt hilft nur Talent zu erkennen und zu entwickeln. Andere Möglichkeiten haben wir nicht mehr
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Honka schrieb:

      sportlichkiel schrieb:

      Ich habe Tränen des Glücks in den Augen!!! Was für eine Moral und was für ein Team!!! :bounce:
      ein Ausgleich in letzter Sekunde ist eben wie ein gefühlter Sieg :)
      1. Spiel und dann so ein Ende!!! Für den Saisonverlauf nicht unwichtig! Eines zeigte das Spiel heute, die restlichen 39 Punkte werden sehr sehr schwer zu erreichen sein!
      ### SDL Liga Champion 2017 ###
    • Ach, ärgerliche Niederlage so kurz vor dem Ende in Dresden. Immerhin konnte man spielerisch gut mithalten, sodass man zumindest nicht chancenlos im Kampf um den Klassenerhalt sein dürfte. Die Sperre von Fröde gegen Bochum auch ärgerlich, da im ZM gerade etwas Verletzungsnot herrscht. Mit etwas Pech also wieder Null Punkte aus zwei Spielen.