Borussia Mönchengladbach 2017/2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aus dem Kicker bzw. der heutigen Rheinischen Post (die Rechtschreibfehler sind so auch im Original zu finden :S ) :


      Patrick Herrmann denkt über Wechsel nach



      Patrick Herrmann beschäftigt sich mit dem Gedanken, Borussia Mönchengladbach zu verlassen. Das erklärt der 26-Jährige gegenüber der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich gern spielen will. Und das kann ich momentan selten. Natürlich habe ich ein paar Spiele gemacht in dieser Saison, aber dass ich damit komplett zufrieden bin,kann ich nicht sagen", sagte der Flügelspieler im Interview. Trotz eines bis 2019 gültigen Vertrags mache er sich gedanken um seine Zukunft. "Es ist keineswegs so, dass ich unbedingt weg will, im Gegenteil. Aber man muss eben schauen, wie es sich entwickelt für mich. Wir werden darüber in Ruhe reden mit Borussia."

      Bei Herrmann kann ich mir einen Wechsel mittlerweile auch gut vorstellen. Ich habe im Sommer schon gesagt, dass ich über Herrmann und Hofmann als Abgänge nicht traurig wäre. Patrick hat nach seiner Verletzung am Knie nie mehr das Niveau erreicht, dass er vorher mal hatte. Ist wirklich schade, scheint ein guter Typ zu sein, aber er bringt uns spielerisch nicht wirklich weiter. Dazu hat, so meine ich mich zu erinnern, unsere medizinische Abteilung mit der konservativen Behandlungsmethode auf jeden Fall eine Teilschuld an seiner Misere. Bei Hofmann erübrigt sich jeder Kommentar, lieber heute als morgen fott!


      Kramer: für immer Borussia?


      Christoph Kramer ist erst 26, glaubt aber nicht, dass er Borussia Mönchengladbach noch einmal verlassen wird. "Ich liebe den Verein, und ich denke nicht, dass ich noch einmal wechseln werde", sagte der Weltmeister gegenüber der "Deutschen Welle": "Ich habe schon einmal meine Komfortzone 'Borussia' verlassen, ich muss es nicht noch einmal machen." Kramer spielte erstmals zwischen 2013 und 2015 auf Leihbasis für Gladbach, das ihn 2016 dann fest verpflichtete. Einen Wechsel ins Ausland will Kramer zwar nicht ausschließen, es reize ihn aber weit weniger als andere: "Ich finde die Bundesliga geil."

      Kramer hat ja schon häufig erwähnt, dass er sich in Gladbach pudelwohl fühlt und er sich vorstellen kann, hier den Rest seiner Karriere zu verbringen. Ich kaufe es ihm auch ab und freue mich in der heutigen Zeit immer über solche Bekenntnisse. Freue mich, dass er heute wieder in der Startelf stehen wird, er spielt unauffällig, aber sicher und routiniert. Und er hält seinen Kopf hin, im wahrsten Sinne des Wortes :hinterha: .
      Dolphins - Canucks - Giants

    • Doylebeule schrieb:

      Niklas schrieb:

      Ich kaufe es ihm auch ab und freue mich in der heutigen Zeit immer über solche Bekenntnisse.
      solche Bekenntnisse gibts in der heutigen Zeit ja nicht seltener, das Problem ist eher wie oft es den Leuten um die Ohren geflogen ist.
      Stimmt schon. Die Zeit wird zeigen, ob es bei Kramer tatsächlich so ist. Wobei in seiner Position diese Aussagen auch leichter sind. Er dürfte von besseren Vereinen nicht unbedingt mit Angeboten überschwemmt werden und er ist auch kein junges Talent mehr (wie Xhaka, Reus, ter Stegen), welches diese in Zukunft bekommen würde. Vor dem Hintergrund kann er es sich bei einem überdurchschnittlich guten Bundesligisten natürlich mit seinen Fähigkeiten gemütlich machen. Und das meine ich nicht negativ.
      Dolphins - Canucks - Giants

    • Niklas schrieb:

      Leck mich am Arsch sind wir schlecht!
      Hm... 2.HZ war zumindest besser als die erste.
      Abgeklärter. Das Gegentor war auch eher "unglücklicher Zufall". Trotzdem sehr viele technische Fehler. Auf der anderen Seite auch sehr viel technische Brillanz auf engem Raum. Dass wir jetzt 3. und vor dem BVB sind? :eek:
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Dass wir jetzt 3. und vor dem BVB sind?
      Torverhältnis +/- 0. 1:6 @ BVB und 1:5 vs LEV, und beide sind hinter uns. Der abgedroschene Spruch: lieber 2x richtig verklatschen als 5x 0:1 :jeck: Tabelle einfrieren bitte.

      Zum Spiel gestern. Da reg ich mich vorher auf, weil Hecking wieder Raffael bringt. Und dann haut der Maestro so ein (mindestens) Tor des Monats raus... Sensationell, kann man sich gar nicht oft genug angucken. Zakaria wieder saustark - der Antritt vor seiner Vorlage zum 0:1, wow. Für Herrmann hat mich die starke Vorbereitung zum 2:4 echt gefreut; das sah mal wieder nach dem alten Flaco aus. Gar nicht gefallen hat mir dagegen Vestergaard, der gegen Ibisevic bei Standards mehrfach schlecht ausgesehen hat. Da haben wir eine Menge Glück gehabt. Und bitte, Herr Eberl, schauen Sie zur Winterpause nach einem gescheiten Backup für Wendt.

      Und gleich 2x korrekter Videobeweis.... Beim Handspiel von Rekik unser Glück, denn da wäre uns sonst ein mMn berechtigter Elfer nicht gegeben worden. Beim 2:3 passte es auch, denn das war kein Handspiel von Kalou.
      Je suis....
      87%
    • Funfact: selbst wenn wir alle noch übrigen Spiele der Rückrunde verlieren und auch noch das Derby anschließend, bleiben wir in der Tabelle vor dem FC Köln.

      Jetzt aber erst mal das Bonusspiel am Wochenende
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Niklas schrieb:

      Geht da heute was? ich weiß nicht...hab irgendwie kein schlechtes Gefühl...

      Vielleicht lässt mein Freund der Jupp ja einen oder gar drei Punkte im Park, wäre schön :)
      Eigentlich geht da nix. Aber das ist ja das Schöne an den Spielen gegen den FCB. Man kann nur gewinnen. BIn mal auf die Aufstellung gespannt (bei beiden Teams)
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!


    • Das war dann heute eine Defensivleistung und ein großer Kampf, der zu einem leicht glücklichen Sieg geführt hat.
      Ich bin mal gespannt wann Kramer wieder spielen kann und ob wir jetzt den Schwung in die letzten vier Spiele auch noch ordentlich mitnehmen.

      Im übrigen war ein Hazard heute Klasse und das vor allem im Defensivverhalten.
    • Das Defensivverhalten der ganzen Mannschaft war sehr ordentlich. Sogar Wendt hat heute sehr ordentlich ausgesehen :eek:
      Ginter/ Zakaria auf der 6 waren ne echte Bank. 2. HZ hat man sich natürlich einschnüren lassen. Gut, war zu erwarten
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • olibo66 schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Am Ende seiner Tage hat Kramer mehr auf die Nuss bekommen als Klitschko.
      Der tut mir richtig leid. Das tat beim hin gucken schon weh :eek: :snif Gute Besserung, Chris.
      Bei Kramer war es scheinbar garnicht so schlimm und es handelte sich wohl um eine Risswunde im Mund, die genäht werden musste.
      Er war ja am Ende der Partie schon wieder im Stadion und hat mit den Jungs gefeiert.

      Bei Tony Jantschke Fußballgott wars leider nicht so glimpflich, denn er musste mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus und hat dort wohl auch die Nacht verbracht.
    • Freut mich für Kramer. Ein weiterer Ausfall von ihm wäre wirklich unglücklich.

      Mit Freiburg, Wolfsburg und Hamburg hat man neben dem Spitzenspiel gegen S04 jetzt eine gute Chance, sich oben festzusetzen und Abstand nach hinten zu schaffen.

      Aus NRW Fußball Sicht dürfte die Saison übrigens gerne jetzt vorbei sein
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Memo an Eberl: bitte Plattenhardt kaufen!
      Och jo.... ein LV, der auch gute Standards bringt.... da hätte ich nix gegen.

      Gut, dass es bei Kramer nicht so schlimm ist. Der Einschlag sah schon heftig aus. Aber dafür hat es ja TJ anscheinend übler erwischt :madness

      Ansonsten.... die Truppe hat erneut nach einem Nackenschlag Eier gezeigt; wie schon bei Hertha. Man ist nach dem Anschlusstor nicht in Panik verfallen, sondern hat konzentriert weiter gemacht. Bisschen Glück gehört halt, gerade gegen Bayern, auch mal dazu. Und was hätte ich Drmic das Tor beim letzten Konter gegönnt....
      Je suis....
      87%