A-Liga 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • A-Liga 2017

      Gott zum Gruße, Sportsfreunde,

      herzlich Willkommen zu einer weiteren Saison in der First Class des NFL-Talk Fantasy Footballs. 3 Neulinge bzw Rückkehrer dürfen wir dieses Jahr begrüßen, diese haben einen Einladungslink per PM bekommen. Wie jedes Jahr gilt: Gedoodled wird nicht, der Drafttermin wurde basisdemokratisch auf Di. 5.September um 21 Uhr gesetzt. :tongue2: Bitte teilt im Thread mit ob dieser Termin in Ordnung geht. Ich gehe jedenfalls davon aus, seit ich Commish bin haben wir immer am anfänglich festgelegten Termin gedrafted, so soll es bitte auch heuer sein ;)

      Die Hamburger waren bei der Draftauslosung wohl nicht ganz bei Sinnen, anders kann ich mir das geloste Desaster nicht erklären :mrgreen: Draftreihenfolge wird eingestellt, sobald alle Teams angemeldet sind.


      1.V-Village Donkeys - Bilbo
      2.Koelner Doms - Gonzo
      3.City Steel Curtain - Konti
      4.Saxony Silverbacks - Donatello
      5.Rosenthal Rhinos - Berlin Buccaneer
      6.Gevelsberg Weirdos - Chainz
      7.Eltviller Wildsäue - Playmaker
      8.Hohenlohe Reckoners - Der Bus
      9.D-Met Gravestones - Steel Frankie
      10.Feinripp Warriors - Gilbert
      11.Yellow Sharks - Tom99
      12.Hockenh. Hitchhikers - Viking Nick
      13.D-Town Reapers - Zab
      14.Human Cockfighters - Heeeath

      Auf eine spannende Saison im Kampf um das Erbe der Wildsäue :bier: :bier:
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • Drafttermin ist auch für mich in Ordnung.
      Draftpos ist wie letztes Jahr nicht besonders, aber ich werde versuchen das beste daraus zu machen :mrgreen:
      Mögen die Spiele beginnen :bounce: Freue mich auch auf die neue Season mit Euch :bier:
      FF World Champion (2017, 2013, 2012)

      Record: 5 Time Fantasy Football Champion

      Nagla.de/nfl.htm
    • Die Draft ging ja mal richtig fix. In nicht mal 2 Stunden waren wir durch. Man merkt, dass in der A-Liga schon die Creme-de-la-Creme am Start ist. :D So oft wurden mir noch nie Spieler vor der Nase weggepickt.
      So wurden mir nachdem ich Jordy Nelson an #12 genommen habe, gleich alle 4 restlichen Targets weggepickt (Melvin Gordon, DeMarco Murray, Jordan Howard, Devonte Freeman). Ich hatte extra Nelson an #12 gepickt, weil alle 4 noch da waren. :maul: Somit habe ich erstmals so früh einen QB gepickt (#17 Drew Brees). Wenn das mal kein schlechtes Omen ist.
      Hier nun die Hockenheim Hitchhikers (nach meinem Umzug muss ich mir nächstes Jahr einen neuen Namen überlegen)





      Quellcode

      1. 1. (12) Jordy Nelson (GB - WR)
      2. 2. (17) Drew Brees (NO - QB)
      3. 3. (40) Michael Crabtree (Oak - WR)
      4. 4. (45) Ty Montgomery (GB - RB)
      5. 5. (68) Kyle Rudolph (Min - TE)
      6. 6. (73) Stefon Diggs (Min - WR)
      7. 7. (96) Tevin Coleman (Atl - RB)
      8. 8. (101) Alec Ogletree (LAR - LB)
      9. 9. (124) Joey Bosa (LAC - DE)
      10. 10. (129) Keanu Neal (Atl - S)
      11. 11. (152) Preston Brown (Buf - LB)
      12. 12. (157) Mike Wallace (Bal - WR)
      13. 13. (180) Cole Beasley (Dal - WR)
      14. 14. (185) Jamal Adams (NYJ - S)
      15. 15. (208) DeAndre Washington (Oak - RB)
      16. 16. (213) Jacquizz Rodgers (TB - RB)
      17. 17. (236) Charcandrick West (KC - RB)
      18. 18. (241) Cairo Santos (KC - K)
      19. 19. (264) DeShone Kizer (Cle - QB)
      20. 20. (269) Jamaal Williams (GB - RB)
      Alles anzeigen
    • The 2017 Feinripp Warriors

      QB:
      Tom Brady (1.10)
      Joe Flacco (10.5)

      RB:
      Marshawn Lynch (3.10)
      Joe Mixon (4.5)
      Adrian Peterson (8.10)
      Duke Johnson Jr (11.5)

      WR:
      Michael Thomas (2.5)
      Golden Tate (5.10)
      DeSean Jackson (7.10)
      Randall Cobb (9.10)
      Adam Thielen (12.5)
      Cooper Kupp (20.5)

      TE:
      Martellus Bennett (6.5)
      Jason Witten (13.10)

      K:
      Chris Boswell (18.5)

      D:
      Harrison Smith (14.5)
      HaHa Clinton-Dix (15.10)
      Byron Jones (16.5)
      Jordan Hicks (17.10)
      Kenny Vaccaro (19.10)


      Ich hatte ja nicht wirklich mit Rodgers gerechnet, aber als er mir wie JEDES verdammte Jahr (Ausnahme letztes) an 9 direkt vor der Nase weggeschnappt wurde, hätte ich schon wieder aus dem Fenster hüpfen können. Mit Brady habe ich dann den letzten QB mit first round grade genommen. Wenn Brady gesund bleibt, sollte ich auf dieser Position keine Probleme bekommen.

      Leider haben meine Mitspieler dann an der RB Streak festgehalten und so blieb mir nur Wundertüten, für die ich dann auch noch gereached habe. RB gefällt mir gar nicht.

      WR hätte mir auch besser gefallen, wenn mir Hill nicht direkt vor der Nase weggeschnappt worden wäre. Aber was will man machen. TE's dagegen gefallen mir gut. Bennett wird produzieren wenn die Chemie mit Aaron stimmt und es gibt deutlich schlechtere Backups als Jason Witten.

      Den D-Run habe ich komplett ignoriert und das sieht man auch am Ergebnis. Hauptsache Safeties und nur einen LB. Da könnte es passieren dass ich mich nochmal auf dem Waiver umschaue.

      Ziel wie immer Rang 12 :) Yahoo gibt mir ein B+ und sieht mich bei 12-5. Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • Das erste Jahr in der A-Liga steht unter keinem guten Stern. Erst den Doppelpick am Ende zugelost bekommen, dann kann ich mich nicht in meinem Chrome einloggen und dann meint der Firefox, meine Internetverbindung wäre instabil. Also, vom Handy gedraftet. Nun also die Human Cockfighters 2017, das Ziel heißt Nichtabstieg:

      QB: Kirk Cousins (Rd. 05/Pick 70), Alex Smith (13/182)
      Normalerweise picke ich QB etwas früher, um da Sicherheit zu haben. Mit dem Doppelpick natürlich nicht gerade einfach zu bewerkstelligen. So ließ ich den QB mit dem 42./43. Pick noch einmal liegen und musste sehen, wie in den zwei Runden danach nochmal 6 QBs vom Board gingen. Mit Cousins bin ich aber trotzdem zufrieden, der wird ordentlich produzieren und muss sich ja schließlich einen neuen Vertrag erspielen.

      RB: DeMarco Murray (01/14), Jordan Howard (02/15), Jeremy Hill (12/155), Chris Thompson (15/210)
      Auch hier war ich aufgrund der sich bietenden Alternativen fast zum doppelten RB gezwungen, auch das habe ich seit Jahren nicht mehr gemacht. Die beiden sind verlässliche Workhorses, mehr als Zuverlässigkeit verlange ich selten von meinen Top-Picks. Mit Hill ist mir dann ein Fehler unterlaufen, weil ich ganz vergessen habe, dass der Frauenversteher Mixon ja da auch noch rumläuft. Hill wird aber zu Beginn der Saison zumindest der Starter sein, danach sehen wir weiter. Thompson hat gerade nen neuen Deal in Washington unterschrieben, das macht man nicht bei RBs, die nicht zum Zug kommen.

      WR: Terelle Pryor (03/42), Emmanuel Sanders (06/71), Brandon Marshall (07/98), Tyrell Williams (08/99),Rishard Matthews (11/154), Zay Jones(16/211)
      Hier setze ich voll auf die Redkins-Contract-Year-Connection Cousins und Pryor. Er und Sanders haben ja schon mit miserablen QBs produziert, während Letzterer sein Niveau halten sollte, könnte Pryor sogar noch einen Schritt nach vorne machen. Das ist zumindest die Hoffnung. Marshall ist der solide Ersatz-Kandidat, Williams und Matthews wohl mehr was für einzelne Einsätze oder die Bye Week. Jones ist einfach ein Rookie-Flyer, ohne geht's nicht.

      TE: Greg Olsen (04/43), Evan Engram (14/183)
      Ich hoffe hier, dass sich das Mehr an Anspielstationen für Newton in mehr Freiraum für Olsen äußert und nicht in weniger Catches. Ingram traue ich mehr zu als reiner Bye-Week-Ersatz zu sein.

      K: Matt Prater (19/269)
      Ein Kicker.

      IDP: Bernardrick McKinney (09/126), Von Miller (10/127), Tyrann Mathieu (17/238), Avery Williamson (18/239), Danielle Hunter (20/267)
      Gesunde Mischung aus Tacklern, Pass Rushern und Mathieu als Wild Card. Bin zufrieden.
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Und hier der W-City Steel curtain:

      QB: Derek Carr (6), Bradford (11): Der Plan war nicht bei den (gedachten) Top-QBs mitzubieten, aber auch die Position nicht total zu vernachlässigen. War die Wahl zwischen Carr und Stafford, Carr ist es geworden, da wir bereits Abdullah hatten. Der Backup sollte nach der Verletzung letztes Jahr von Carr zumindest "die Festung halten" können. Und ich denke Bradford kann das. Bin zufrieden.

      RB: Miller (3), Abdullah (5), West (7), Conner (17), Foreman (19): Wollte einen Top 2-TE haben, als Gronk weg war habe ich in der 2. Runde schon Kelce geholt und deswegen statt Hunt Miller bekommen, kann damit leben. Wollte bei RB breit aufgestellt sein, deswegen weiter RB gedraftet und mit Abdullah und West 2 weitere starter bekommen, deswegen zufrieden. Mit Conner den backup von Bell bekommen (remember Williams in 2016) und mit Foreman die Absicherung von Miller in Runde 19.ist okay.

      WR: Jones (1), Jeffery (4), Decker (10), Wright (18): Jones oder Brown war hier die Frage, das war ja schon vorher ziemlich klar. Jones hat mich in der letzten Saison einige Male genervt und Brown habe ich in einigen anderen Ligen, also habe ich mich für Jones entschieden. Ist auch ziemlich egal für welchen du dich entscheidest so früh in der Draft. Wenn der verletzungsfrei durch die Saison kommt, wird er dir immer helfen (hatte ich auch bei Beckham letztes Jahr so gesehen). In Runde 4 dann jemand, der Jones halbwegs bei Verletzung ersetzen oder ein weiterer playmaker sein kann und da habe ich große Zuversicht und Vertrauen mit Jeffery. Decker sollte auch passen und Wright habe ich in der preseason gesehen (in dem Spiel, in dem sich Meredith so schwer verletzt hat) und fand ihn nicht schlecht. War immerversucht andere sehr gute WRs zu nehmen,habe dann aber lieber auf die defense gesetzt, um da nichttotalins Hintertreffen zu kommen. Auch sehr zufrieden.

      TEs. Kelce (2), Hooper (12): Wie schon gesagt, als Gronk weg war, wollte ich auf Nummer sicher gehen und habe gleich bei Kelce zugeschlagen (obwohl der ein ADP von 4. oder 5.Runde hat),den (oder Gronk, aber sogar noch eher Kelce) wollte ich unbedingt. Beim Backup bin nicht so richtig zum Zuge gekommen, der Wunschspieler ging dann immer kurz vorher weg und so ist es Hooper geworden. Engram hätte es auch werden können, da bin ich aber in der redraft-League vor dem rookie zurück gescheut. Mit Kelce mehr als zufrieden, aber auch er muss durchhalten, damit die Saison zufriedenstellend verläuft.

      K: McManus (16): passt

      Def: Brown, LAC (8), Mosley (9), Alonso (13), Joseph (14), Church (15), Harris, NE (20): Hier hatte ich gehofft den Rest zu überraschen und frühzeitig mit dem defense run zu beginnen, der fing dann in Runde 6 an, da hatte ich noch keinen QB, der war mir dann doch wichtiger 8o . Und dann habe ich mich an meine Liste gehalten von LB1/2 und S1/2, da mache ich dann keinen Unterschied mehr. Bei Brown bin ich malgespannt, den hatte ich letztes Jahr nicht auf dem Radar, der ist mir erst während der Saison positiv aufgefallen. Jetzt habe ich ihn als den Top-Defender, mal sehen...

      Yahoo sieht mich kurz vor dem Abstieg, ich sehe das auch einen Tag später entspannter :weedman:
      "I'm not singing anything"; Jack Lambert, training camp 1974

      Tradition ist etwas Wichtiges, aber es ist nicht der Hauptzweck des Lebens, Helmut Schmidt

      I'm old, but not obsolete, Paps
    • Ha, mit 74 Punkten Unterschied gegen ein Team um Trevor Siemian verloren. Das wird in dieser Saison niemand mehr toppen. So heißt man in der A-Liga also neue Gäste willkommen. Das merk ich mir! :D
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Heeeath schrieb:

      Ha, mit 74 Punkten Unterschied gegen ein Team um Trevor Siemian verloren. Das wird in dieser Saison niemand mehr toppen. So heißt man in der A-Liga also neue Gäste willkommen. Das merk ich mir!
      Gern geschehen :mrgreen: und herzlich willkommen in der A-Liga :bier:

      Siemian hat den Start der plötzlichen Bye von Jameis Winston zu verdanken.

      Meine Week 1 Sharks für diese Season :

      QB Jameis Winston, Trevor Siemian
      RB LeSean McCoy, Ezekiel Elliott, Marc Ingram, Theo Riddick, James White, Giovano Bernard, Joe Banyard
      WR Tyreek Hill, DeAndre Hopkins, Pierre Garcon, Paul Richardson
      TE Coby Fleener
      K Will Lutz
      D Ryan Shazier, Sean Lee, Jamie Collins, Justin Houston, Lawrence Timmons

      Etwas RB und D lastig dieses Jahr. Die RB's haben mit dem Pick von Zeke an Position 18 zu tun... Konnte den nicht vorbei lassen und hat sich wahrscheinlich gelohnt.
      FF World Champion (2017, 2013, 2012)

      Record: 5 Time Fantasy Football Champion

      Nagla.de/nfl.htm
    • Nach den 33,9 Punkten von Hunt, war mir ja schon ein wenig bange, aber zu meinem Glück hat sich die restliche Offense der Kölner Doms etwas ausgeruht. So konnten Brees und vor allem Homeboy Diggs doch noch den Sieg für mich einfahren - sogar mit den zweitmeisten Punkten der Liga.
    • Bilbo schrieb:

      Da wurden ja schon paar $ ausgegeben für die FA´s

      85$ für Rb Cohen
      102$ für RB Williams
      26$ für WR Golladay
      Und ich dachte ich hätte mit 35 $ für Cohen schon gute Chancen auf den Pickup. So kann man sich täuschen.
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Bilbo schrieb:

      Da wurden ja schon paar $ ausgegeben für die FA´s

      85$ für Rb Cohen
      102$ für RB Williams
      26$ für WR Golladay
      102 $ :D .... ich kenn den nicht mal .... Respekt :bier:

      Jesse James mit dem perfekten Waiver-Gebot geschnappt, für 12 $ 8o Steelers Go

      Und ein großer Sieg meiner Grabsteine über den Top-Veteran der Liga :thumbsup:
      Was ein Start in die Saison :jeck: willste Rodgers haben, Stef? Was bietest Du an? Der kann übrigens nix ;)
    • Da du es tatsächlich geschafft hast dir 3 QB mit derselben Bye aufs Roster zu holen, solltest du froh sein dass ich nicht Rodgers und was für Brady sage :tongue2: :tongue2: Jetzt genug der öffentlichen Verhandlungen. Die sind hier untersagt.
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • Heeeath schrieb:

      Ha, mit 74 Punkten Unterschied gegen ein Team um Trevor Siemian verloren. Das wird in dieser Saison niemand mehr toppen. So heißt man in der A-Liga also neue Gäste willkommen. Das merk ich mir! :D
      Ich dachte, woche 1 ist der Tiefpunkt, aber meine beiden Top-Picks Howard und Murray haben Ende des dritten Viertels zusammen 3,9 Punkte geholt. Das wird eine bittere Saison. <X

      EDIT: Letzte Woche Alex Smith auf der Bank gelassen, diese Woche Chris Thompson. Dazu Greg Olsen mit gebrochenem Fuß raus, es ist doch zum Kotzen.
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Heeeath ()