Pittsburgh Steelers 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MattLambert schrieb:

      El_hombre schrieb:

      CB Artie Burns beginnt mir Sorgen zu machen.
      Das scheint sich wohl zu einem kleinen Problem zu entwickeln.
      Bei Artie Burns fällt eben immer wieder auf, das Big Plays passieren, da er die Offense nicht richtig liest. Damit lässt er dann auch oft Mitspieler blöd aussehen.
      Kann mir aber bei ihm nicht erklären ob das einfach am schlechten Film study liegt, oder ob ihm da einfach ein wenig die Spielintelligenz fehlt.
      Bei Sensabaugh hab ich eher den Eindruck, das er manchmal zu viel möchte. Aber unsere Corner haben halt auch oft keine tiefe Sicherheit mit einem Mitchell, des zwar meist innerhalb seiner Verantwortung spielt, aber oft zu langsam am Ball ist oder eben miserabel tackelt.
      Die meisten dieser langen TD gegen uns waren zwar durch die Fehler auf jeden fall Big Plays, aber kaum einer davon wäre ein TD gewesen, hätte man ein gutes open Field Tackle im backfield gesetzt. Das zieht sich aber schon seit Jahren durch unsere Defense und zu Beginn der Saison sah das auch besser aus, aber im moment wieder da alte Bild. Hilton ist da oft eine Asunahme, aber der spielt eben zu nah an der LOS um tief Tackles zu machen. Wird auf jeden Fall spannend sein wo uns unser Backfield noch hinnführt. Ich denke Haden ist auf keinen Fall die Lösung für alles, aber macht doch das Backfield besser.
      ** Our work has begun in the Steel City as we battle for Galactic Supremacy **
    • GermanSteel26 schrieb:

      MattLambert schrieb:

      El_hombre schrieb:

      CB Artie Burns beginnt mir Sorgen zu machen.
      Das scheint sich wohl zu einem kleinen Problem zu entwickeln.
      Bei Artie Burns fällt eben immer wieder auf, das Big Plays passieren, da er die Offense nicht richtig liest.
      Bei Burns sind es immer wieder mentale Fehler. Das Play gegen die Packers wurde gestern im steelersdepot heruntergebrochen. Da sieht man wunderbar wie er am falschen Mann kleben bleibt. Bei dem Schema und der Spielzugentwicklung muss er den Packers Spieler auf der Post Route dem Safetey überlassen und sich selbst in Richtung des Packers auf Außenbahn bewegen. Seine Augen kleben aber vom Snap an nur an "seinem Receiver" und offenbar nimmt er den zweiten Receiver auf der Wheel Route gar nicht wahr. Ziemlich übel und nicht zum ersten Mal.

      Sensabaugh hingegen hat sich vom Receiver täuschen lassen. Im Ergebnis bekommt der Receiver dadurch ein oder zwei Schritte Vorsprung, die er nur schwer wieder aufholen kann. Das darf einem Routinier wie ihm eigentlich nicht passieren, kommt aber auch bei besseren CB's vor.

      Somit zwei grundverschiedene Fehler, wobei mir der erstere viel größere Sorgen macht, da wir hier von unserem potentiellen #1 CB für die kommenden Jahre reden.

      Missed Tackles hat jedes Team und ich habe nicht das Gefühl das wir hier negativ hervorstechen. Ich rege mich zwar auch über jedes verpasste Tackle auf, aber wie oft lassen Brown und Bell gegnerische Tackler ins Leere laufen? Ich denke hier hätten wir bei entsprechender Betrachtung eine deutlich positive Bilanz.
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Week 15: 3 - Nach so einem Spiel steigt die Wahrscheinlichkeit halt .... (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)
    • Burfict is coming und der Steelers Thread im NFL-Talk schlummert so vor sich hin.

      Dann will ich ihn mal aufwecken.

      BREAKING NEWS!
      Antonio Brown hat Heute nicht trainiert! :eek:
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Week 15: 3 - Nach so einem Spiel steigt die Wahrscheinlichkeit halt .... (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)
    • gellinho schrieb:

      El_hombre schrieb:

      Burfict is coming und der Steelers Thread im NFL-Talk schlummert so vor sich hin.
      Jedes Wort über diesen Idioten ist eines zu viel.
      Jetzt hätte ich Dich fast bei der Boardleitung gemeldet, weil ich den Satz nicht richtig gelesen habe. :neubi:
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Week 15: 3 - Nach so einem Spiel steigt die Wahrscheinlichkeit halt .... (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)
    • Antonio Brown musste auch am Samstag das Training sausen lassen. Das geht dann doch stark in Richtung Spielpause.

      Das macht das Spiel gegen die Bengals sicherlich nicht einfacher. Andererseits bekommen Martavis Bryant und JuJu eine Gelegenheit ihr Können zu beweisen.
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Week 15: 3 - Nach so einem Spiel steigt die Wahrscheinlichkeit halt .... (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)
    • hawk210984 schrieb:



      Man bin ich heiß auf das Spiel....
      Heiß bin ich auch, aber irgendwie habe ich bei den anstehenden drei Spielen nicht das Beste Gefühl. :madness
      Hoffentlich liege ich mit meinem Gefühl mal so richtig daneben. :hinterha:
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Week 15: 3 - Nach so einem Spiel steigt die Wahrscheinlichkeit halt .... (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)
    • Wichtiger Sieg. Shaziers Verletzung überschattet alles... Get well soon!!!

      JuJu wird dafür sicherlich was bekommen und das wäre auch vollkommen verdient. Ich habe ihn noch nie so erlebt. Da war eine Menge Frust bei.
      Go Steelers 8)

      Footballfreie Zeit ist fürs :toimonst:
    • Normalerweise würde jetzt hier stehen: A win is a win is a win... Allerdings kann ich es einfach nicht.
      Die Shazier Situation ist einfach nicht auszublenden. Ich hoffe wirklich das er schnell wieder fit wird und wichtiger, dass er sein Gefühl in den Beinen wiedererlangt. Das wäre der absolute Horror wenn nicht.


      JuJu auch mit einer, wie im Gameday Thread geschrieben, absolut unnötigen Aktion. Über eine Sperre darf er sich nicht beschweren.


      Ansonsten müssen wir abwarten was die Mediziner sagen. In Gedanken bei Shazier!
    • Strafe für JuJu gibts (zu Recht) mit Sicherheit. Sperre...ich weiß nicht. Dann müsste Iloka für das Ding an AB (btw: wie zum Teufel hällt der da den Ball fest?) auch eine kriegen.

      Ansonsten: Pray for Shazier

      Das hier fasst übrigens das Spiel ganz gut zusammen:

      Mark Kaboly schrieb:

      This game looks like NFL Films highlights from the 70s.
      #Shalieve #prayfor50
    • Gerry Dulac schrieb:

      Ryan Shazier "better than what it could have been," per team source. Looking better

      Ed Bouchette schrieb:

      Some good news coming out from Steelers. Two players called Shazier's injury a spinal chord concussion, comparable to Tommy Maddox injury in 2002; Maddox missed 1 game. Encouraging news, another said.

      bittebittebitte...
      #Shalieve #prayfor50

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • aikman schrieb:

      Nen Großartigen Rookie habt ihr da. Passt zu euch.

      Du verwechselst da was. Burfict ist der aus meiner Sicht unfairste Spieler der Liga, der eigentlich gar nicht mehr auf ein Footballfeld gehört. Der Typ ändert sich auch nicht, so genial seine Veranlagung in Sachen Vision und Leadership sein mögen. Nun hat ihn ein unfairer Hit selbst erwischt, von dem er sich gänzlich erholen möge. Schuster wird dafür mindestens eine Geldstrafe erhalten. Aber, den Franchiserekord an Strafen/ yards haben die Bengals geknackt, die nun alles andere als besonders sanft gelten.

      Steelers-Football zählt seit Urzeiten zur physisch härteren Sorte und sicherlich gab es gerade in diesem Division-Duell in den letzten Jahren viele zu heftige Verletzungen. Als forenbekannter Erzfeind dieser Franchise nun mit "passt zu euch" bewusst provokant aufzutreten, ist deiner nicht würdig. Leider kannst du da offensichtlich nicht über deinen Schatten springen und einfach mal schweigen.
    • Hier übrigens JuJu‘s Statement:

      JuJu Smith-Schuster schrieb:

      I don’t have any intentions to hurt anyone when I play football. I didn’t mean to hurt Vontez Burfict, I just wanted to throw a block for my teammate. I apologize for standing over him and that isn’t me. Praying he gets better
      Hat sich eigentlich Burfict jemals für eine seiner dreckigen Aktionen entschuldigt?
      #Shalieve #prayfor50

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Danke, Donatello.

      Bin im Hotel, dass WLAN gab aber nicht genug Leistung für den Gamepass her. Die Highlights sagen aber auch alles aus. Shazier, gewonnen, Burfict am anderen Ende einer Flagge, Bengals mit Strafenrekord, Boz mit dem Winner...nun warten auf Shazier.
      Formely known as "MaG". That´s all.