Pittsburgh Steelers 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nochmal zu den Sperren:
      Bin jetzt aber mal gespannt, wie die Sperren sich weiter entwickeln. Jetzt trifft es ja mit den Sperren gefühlt auch sofort schon die "Ersttäter" - das war oft ja nicht der Fall. Bei JuJu kann ich die Schwere wegen dem dämlichen Taunting ja noch nachvollziehen, bei Illoka kenn ich jetzt die Vorgeschichte nicht. Der Hit in der Endzone gegen AB war aber auch das Extrembeispiel von "hit in the head" - bei Juju wäre es ja 30 cm tiefer noch gut gegangen. Bin sehr gespannt, wie sehr das jetzt durchgezogen wird, denn "Hass-Duell" (um die Thematik der Beiträge vorher aufzugreifen) kann ja keine Begründung sein.

      Über Sean Spence im Gebäude freu ich mich sehr. Trotzdem bleibt natürlich immer noch die Angst, dass es bei Shazier schlimmer ist. Jeder halbe Tag ohne gute Nachricht ist eigentlich ein schlechter...
      Formely known as "MaG". That´s all.
    • Dante LeRoi schrieb:

      Mag sein, dann hätte Gronk aus Gründen der Verhältnismäßigkeit aber 2 bekommen müssen.JuJu/Iloka waren plays aus dem Spiel heraus. Gronk war nach dem Pfiff und mit genug Zeit zu „überlegen“.
      Aber gut, ändert man ja nicht...

      Ich denke man muss nicht unbedingt immer alles in Verhältnis zu Vorkommnissen aus anderen Spielen setzen. Bringt nicht viel, da es die absolute Gerechtigkeit einfach nicht gibt.

      QuarterMaG schrieb:

      Bin jetzt aber mal gespannt, wie die Sperren sich weiter entwickeln. Jetzt trifft es ja mit den Sperren gefühlt auch sofort schon die "Ersttäter" - das war oft ja nicht der Fall.
      Da bin ich auch gespannt. Wobei ich es nicht verkehrt finde die Zügel mal etwas anzuziehen. Ist aber generell eine Gratwanderung.
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Week 14: 0 - Wer immer noch 500 Yard Spiele im Köcher hat ist für den Ruhestand einfach ungeeignet! (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von El_hombre ()

    • QuarterMaG schrieb:

      Über Sean Spence im Gebäude freu ich mich sehr. Trotzdem bleibt natürlich immer noch die Angst, dass es bei Shazier schlimmer ist. Jeder halbe Tag ohne gute Nachricht ist eigentlich ein schlechter...
      Freut mich auch sehr, dass Spence zurück ist.

      Zu Shazier: Wir können nur abwarten und das Beste hoffen.

      Gestern auf ran „Coaches Corner“ hat Björn Werner erzählt, dass die Familie von Shazier via Privatjet, im Auftrag der Steeler Organisation, sofort nach Verletzung nach Cinncinati geflogen wurde. Das ist nicht selbstverständlich, betonte er und zeige, wie gut die Organisation ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flying_wedge ()

    • flying_wedge schrieb:

      QuarterMaG schrieb:

      Über Sean Spence im Gebäude freu ich mich sehr. Trotzdem bleibt natürlich immer noch die Angst, dass es bei Shazier schlimmer ist. Jeder halbe Tag ohne gute Nachricht ist eigentlich ein schlechter...
      ...dass die Familie von Shazier via Privatjet, im Auftrag der Steeler Organisation, sofort nach Verletzung nach Cinncinati geflogen wurde. Das ist nicht selbstverständlich, betonte er und zeige, wie gut die Organisation ist.
      ...und zwar aus Florida. Fand ich auch ne sehr schöne Geste.
      Nice auch das Bild von Tomlin, als er Richtung Krankenhaus-Eingang läuft und man sieht, dass er immer noch seinen durchnässten Pulli vom Spiel anhat.
      #Shalieve #prayfor50
    • flying_wedge schrieb:

      Gestern auf ran „Coaches Corner“ hat Björn Werner erzählt, dass die Familie von Shazier via Privatjet, im Auftrag der Steeler Organisation, sofort nach Verletzung nach Cinncinati geflogen wurde. Das ist nicht selbstverständlich, betonte er und zeige, wie gut die Organisation ist.
      Wobei das schon krass ist. Wir reden hier von Multimillionen Dollar Franchises und dann muss so etwas extra erwähnt werden, wenn die einen Flug spendieren. Nicht falsch verstehen, ich finde es gut, aber sowas sollte selbstverständlich sein
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Ausbeener schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      Gestern auf ran „Coaches Corner“ hat Björn Werner erzählt, dass die Familie von Shazier via Privatjet, im Auftrag der Steeler Organisation, sofort nach Verletzung nach Cinncinati geflogen wurde. Das ist nicht selbstverständlich, betonte er und zeige, wie gut die Organisation ist.
      Wobei das schon krass ist. Wir reden hier von Multimillionen Dollar Franchises und dann muss so etwas extra erwähnt werden, wenn die einen Flug spendieren. Nicht falsch verstehen, ich finde es gut, aber sowas sollte selbstverständlich sein
      umso trauriger, dass es das scheinbar nicht ist
      Baltimore Ravens
      R.I.P. Tray Walker 1992-2016
      R.I.P. Konrad Reuland 1987-2016

      #30 Kenneth Dixon (Yard Tracker: 382 Yards)
    • ekat schrieb:

      Ausbeener schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      Gestern auf ran „Coaches Corner“ hat Björn Werner erzählt, dass die Familie von Shazier via Privatjet, im Auftrag der Steeler Organisation, sofort nach Verletzung nach Cinncinati geflogen wurde. Das ist nicht selbstverständlich, betonte er und zeige, wie gut die Organisation ist.
      Wobei das schon krass ist. Wir reden hier von Multimillionen Dollar Franchises und dann muss so etwas extra erwähnt werden, wenn die einen Flug spendieren. Nicht falsch verstehen, ich finde es gut, aber sowas sollte selbstverständlich sein
      umso trauriger, dass es das scheinbar nicht ist
      Unabhängig davon: DICKEN :respekt für deinen Avatar :rockon: :bier:

      #Shalieve #prayfor50
    • Korrektur: Illokas Strafe würde zurück genommen.
      Weiss noch nicht so ganz, was ich davon halten soll. Begründung hab ich noch nicht gefunden, aber verletzt oder nicht sollte eigentlich keinen Unterschied machen. Und wenn es wegen dem Taunting, sollte man sich die Strafe vorher sauber überlegen. Hart...
      Formely known as "MaG". That´s all.
    • QuarterMaG schrieb:

      Korrektur: Illokas Strafe würde zurück genommen.
      Weiss noch nicht so ganz, was ich davon halten soll. Begründung hab ich noch nicht gefunden, aber verletzt oder nicht sollte eigentlich keinen Unterschied machen. Und wenn es wegen dem Taunting, sollte man sich die Strafe vorher sauber überlegen. Hart...
      Sorry aber die Rücknahme ist lächerlich!
    • Gabs auch glaube ich beim Steelers-Depot, mit nem O-Ton von Big Ben glaube ich. Nach dem Motto "Die Rivalität mit den Ravens ist hart, hat aber zumindest irgendwie mehr klasse und mehr Respekt als die mit den Bengals". Sowas kann man halt nicht (im wahrsten Sinne des Wortes) mit Gewalt erzwischen.
      Formely known as "MaG". That´s all.
    • QuarterMaG schrieb:

      Auch irgendwie bezeichnend... : steelersdepot.com/2017/12/chri…ls-intentionally-running/

      Thats the Bengals...
      Die Bilder und die Aussage von Chris Boswell sind schon ziemlich eindeutig. Der Frühstart war schon so offensichtlich, das man zumindest unterstellen kann, das man Boswell aus dem Rhythmus bringen wollte. Evtl. sogar mehr.
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Week 14: 0 - Wer immer noch 500 Yard Spiele im Köcher hat ist für den Ruhestand einfach ungeeignet! (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)
    • Nochmal ein Nachtrag bei JuJu & Illoka und eine schöne Zusammenfassung: steelersdepot.com/2017/12/vinc…hments-consistently-fair/

      Durchaus interessant: Das Taunting war jetzt wohl im Endeffekt nicht aussagekräftig. Da bleibt dann die Frage, warum JuJu und nicht Illoka. Dessen Agent hat sich die Szene aber wohl auch nie auf Tape angeguckt - siehe Link oben. Da wird einem schon anders, wenn man den Hit sieht.

      Da soll mal einer durchblicken. Das könnte noch viiiiiel Aufregung in den nächsten Wochen bringen, wenn nach jedem Hit eine Strafe gefordert wird. Ich denke immer mehr, dass es eine Trotzreaktion auf das knallharte Spiel war. Armer JuJu.

      Auszug aus dem Link, der es gut zusammenfasst:

      The NFL got it wrong this week across the board. For starters, if the league is going to suspend Smith-Schuster for his hit on Burfict, then Iloka should be sitting out Week 14 as well. Additionally, the hit by Jones on Sendejo (im Link beschrieben), while likely deemed as a legal one, needs to be closely examined. On top of everything else, New England Patriots tight end Rob Gronkowski probably deserves a two-game suspension for what he did to Buffalo Bills cornerback Tre’davious White during the Sunday game between the two teams.
      Consistent? Fair? Firm? Sorry, Mr. Vincent, the league was anything but those three things this past week.
      Formely known as "MaG". That´s all.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von QuarterMaG ()

    • Ryan Shazier ist zurück in Pittsburgh. Das ist die gute Nachricht.
      Was mir zu denken gibt ist aber das es sonst keine weiteren Informationen gibt. Hoffen wir weiter das Beste für ihn.

      QuarterMaG schrieb:

      Nochmal ein Nachtrag bei JuJu & Illoka und eine schöne Zusammenfassung: steelersdepot.com/2017/12/vinc…hments-consistently-fair/

      Durchaus interessant: Das Taunting war jetzt wohl im Endeffekt nicht aussagekräftig. Da bleibt dann die Frage, warum JuJu und nicht Illoka. Dessen Agent hat sich die Szene aber wohl auch nie auf Tape angeguckt - siehe Link oben. Da wird einem schon anders, wenn man den Hit sieht.

      Da soll mal einer durchblicken. Das könnte noch viiiiiel Aufregung in den nächsten Wochen bringen, wenn nach jedem Hit eine Strafe gefordert wird. Ich denke immer mehr, dass es eine Trotzreaktion auf das knallharte Spiel war.
      Inzwischen wird die Angelegenheit immer mehr zur Farce. Mit der Sperre für Beide hätte ich leben können. Das jetzt nur JuJu gesperrt wird und das auf Grund des Hits, ohne Berücksichtigung des Taunting ist für mich dann auch nicht mehr nachvollziehbar.
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Week 14: 0 - Wer immer noch 500 Yard Spiele im Köcher hat ist für den Ruhestand einfach ungeeignet! (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)
    • Ich möchte höflich um Entschuldigung bitten für meine Entgleisung am Dienstag. Zuviel Adrenalin ...

      Und meine Gute Besserung in Richtung Shazier war ernst gemeint. Sah schlimm aus, hoffe aber, dass es sich nicht ganz so gravierend herausstellt.
      - where Chip happens!
    • QuarterMaG schrieb:

      (...) Armer JuJu. (...)
      Ne, also wenn eines nicht, dann das. Er hat den Hit doch gesetzt und sich danach wie King Dingeling über Burfict, der auch kein Kind von Traurigkeit ist, doch Auge um Auge ist kein Argument, gestellt. Dazu verrät der "Karma" Ausruf von AB nach dem Spiel doch ganz klar, was Sache ist: Das WR Corps der Steelers hat eine unglaubliche Hasskappe auf Burfict und JuJu mit seinen 21 Lenzen ist noch nicht so erfahren genug, um das einfach auszublenden und Burfict mit einem Clean Hit zu blocken. Ich meine, wer will es den Steelers WR denn auch verübeln, denn die Spiele sind alles andere als zimperlich und Brufict spielte hier stets eine Rolle. Dennoch ist die Strafe ein Fingerzeig der Liga in Sachen Rache/Härte/überzogene Rivalität.

      Wie gesagt, JuJu hätte in der Situation einfach nur da sein müssen und Burfict wäre aus dem Spiel gewesen. Brust raus, Bauch rein, Körperspannung und die Arme zur Brust des Gegners: Das knallt wie sau, doch die Gesundheit ist nicht komplett gefährdet. Was man eben nicht vergessen darf ist, dass JuJu selbst ja auch volle Möhre was auf die Mütze bekommt, seine Gesundheit riskiert und jeder Coach ihn für den Block über den Trainingsplatz schleifen würde.

      In Sachen Relation, sehe ich es eigentlich auch eher so, dass Gronk dann 2 Spiele und JuJu nur 1 Spiel bekommen sollte. Persönlich freue ich mich natürlich, dass Gronk gegen die Steelers dabei ist - und JuJu auch, denn den Kerl mag ich sehr und auch ich habe sein Bike gesucht :D - doch es hinterlässt einen Beigeschmack.
    • Wenn die NFL da ein Zeichen setzen will - bitte. Dann aber auch „gerecht“. Die Sperre für JuJu an sich ist daher auch nicht das Problem, sondern die Relation.

      Gronk 1, JuJu 1, Iloka 0 ist einfach nur lächerlich und es müsste der Verhältnismäßigkeit wegen Gronk 2, JuJu 1, Iloka 1 sein.
      #Shalieve #prayfor50
    • Dante LeRoi schrieb:

      Wenn die NFL da ein Zeichen setzen will - bitte. Dann aber auch „gerecht“. Die Sperre für JuJu an sich ist daher auch nicht das Problem, sondern die Relation.

      Gronk 1, JuJu 1, Iloka 0 ist einfach nur lächerlich und es müsste der Verhältnismäßigkeit wegen Gronk 2, JuJu 1, Iloka 1 sein.
      Hab ich ja geschrieben. :D
    • Finde es schon interessant, dass viele hier meinen alles würde von den Bengals ausgehen und die Steelers ja nur reagieren. Es gehören IMMER zwei dazu. Natürlich ist Burfict der Spieler, der wirklich mit Abstand heraussticht, aber es gehört doch auch mehr dazu als nur dieser eine (zugegebenermaßen richtig eklige) Kerl.
    • DrBanane schrieb:

      QuarterMaG schrieb:

      (...) Armer JuJu. (...)
      Ne, also wenn eines nicht, dann das. Er hat den Hit doch gesetzt und sich danach wie King Dingeling über Burfict, der auch kein Kind von Traurigkeit ist, doch Auge um Auge ist kein Argument, gestellt.
      Ne, also so war das jetzt auch nicht gemeint. Wenn die Strafen jetzt angezogen werden und alle Hits konsequent zu einer Sperrung führen selbst wenn man "First offender" ist -> Alles gut. Ich hab nur das Gefühl, dass es halt nicht im Verhältnis steht. Schmälern will ich den Hit gar nicht. Aber wie man da Illoka begnadigen kann, ist mir schleierhaft.
      Aber irgendwie sind wir uns da ja alle einig, glaube ich.
      Formely known as "MaG". That´s all.
    • QuarterMaG schrieb:

      Additionally, the hit by Jones on Sendejo (im Link beschrieben), while likely deemed as a legal one, needs to be closely examined.
      A propos Sendejo: Der wurde dieses Jahr auch schon für ein Spiel gesperrt wegen diesem Hit hier (habe ich im Bengals-Teamthread schon geschrieben). Wenn der Hit schon ein Spiel Sperre rechtfertigt (er streift den Kopf eher, es sieht nur so schlimm aus, weil der Helm im Anschluss wegfliegt und Wallace dann hart mit dem Kopf auf dem Turf aufschlägt), dann müssten JuJu und Iloka zwei Spiele bekommen und Gronk mindestens 3....

      Konsistenz ist wahrlich etwas anderes...

      Minnesota Vikings Offensive Line starting combinations:

      2015: 1
      2016: 8

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Johnny No89 ()

    • ...oder der Block von Julio Jones am Sonntag. War auch borderline, der wird aber nicht mal erwähnt.

      Das aktuelle System ist einfach völlige Willkür. Alleine schon, dass die Appeals von einzelnen unterschiedlichen Leuten bewertet werden. Klare Richtlinien gibts auch keine. Wie soll da was sinnvolles bei rauskommen?
      #Shalieve #prayfor50


    • Melanie Friedlander (@Girlsurgeon) von steelersdepot:

      With @RyanShazier undergoing spine surgery, it's safe to assume he is done for the season. And of course the primary concern is his overall recovery, not his career. It all depends on how the nerves are recovery. Have to hope for the best.
      #Shalieve #prayfor50

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Habe die Nachricht auch gerade gelesen und die gefällt mir nicht. Das er diese Saison nicht mehr spielen wird, ist so was von egal. Hauptsache er kommt wieder auf die Beine.
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Week 14: 0 - Wer immer noch 500 Yard Spiele im Köcher hat ist für den Ruhestand einfach ungeeignet! (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)