Star Wars Battlefront II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach dem Shitstorm hat EA die Kosten für die freizuschaltenden Helden um 75% reduziert. Darth Vader kostet also 15k statt 60k Credits.

      Hat der am schlechtesten bewertete Post EVER auf Reddit doch was gebracht :hinterha:
      RIP Videobeweis
      * Ermordet vom DFB am 18. November 2017 um 16:15 Uhr in Mainz *
    • Gestern den MP 3 Stunden angespielt (auf der Xbox One X). Der erste Eindruck ist gut-sehr gut.

      Auch bei 40 Spielern läuft es sehr flüssig, die Ladezeiten beim Matchmaking sind absolut ok, Grafik und Sound sind top. Die Map's sehen echt verdammt gut aus.

      Den Singleplayer hab ich nur kurz angespielt und kann noch nicht viel dazu sagen. Das man für die Erste Ordnung unterwegs ist gefällt mir.

      Bin gespannt wie es mit der Langzeitmotivation aussieht, die war bei mir bei Battlefront 1 nicht wirklich vorhanden. Es wirkt auf mich aber alles grösser und umfassender... aber mal sehen.

      Das mit den Helden freischalte finde ich.. naaaaa ja... konnte gestern schon den ersten Helden mit den Credits kaufen und so viele zum freischalten sind es dann doch nicht (einiger sind von Anfang an verfügbar). Das hätten sie auch weglassen können. Man kommt am Anfang imo auch ganz gut ohne Vader oder den Imperator aus..
    • Bei mir am Freitag...ihr mit-Geld-um-euch-Schmeisser :tongue2: :hinterha:

      Vielleicht fange ich Do auf Fr Nacht an und spiel 2 1/2 Stunden vor dem Thursday Night Game :mrgreen:
      RIP Videobeweis
      * Ermordet vom DFB am 18. November 2017 um 16:15 Uhr in Mainz *

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Ich habs ja nicht nur wegen den 3 Tagen, sondern wegen den Boni (hello pay to win). Ich befürchte jetzt bloß, dass das am Ende kein Vorteil sein wird, wenn ich epische Karten habe, weil ich Vollversager dann mit anderen ins Match geworfen werde, die das auch haben, anstatt dass ich - wenigstens die ersten paar Wochen - euch Noobs wegen meiner höheren Skills platt mache. Mist auch! :jeck: :jeck:
      Ich freu mich auf die Zeit, Wentz wieder besser wird bei den Eagles.
    • Madness schrieb:

      Ich habs ja nicht nur wegen den 3 Tagen, sondern wegen den Boni (hello pay to win). Ich befürchte jetzt bloß, dass das am Ende kein Vorteil sein wird, wenn ich epische Karten habe, weil ich Vollversager dann mit anderen ins Match geworfen werde, die das auch haben, anstatt dass ich - wenigstens die ersten paar Wochen - euch Noobs wegen meiner höheren Skills platt mache. Mist auch! :jeck: :jeck:

      soooo mega gross sind die Vorteile eh nicht finde ich. Viele Karten sind für Rey. Und Rey ist der "teuerste" Held. Also man muss sie zuerst mal die Punkte erspielen um sie zu kriegen (falls nicht jemand anderer sie vor dir holt). Gelang mir gestern gerade einmal und blöderweise haben mich Darth Maul und Fett nach 10sekunden niedergestreckt.. epische Karte hin oder her :sword2:
    • Madness schrieb:

      Ich befürchte jetzt bloß, dass das am Ende kein Vorteil sein wird, wenn ich epische Karten habe, weil ich Vollversager dann mit anderen ins Match geworfen werde, die das auch haben...
      Du musst die besseren Karten ja nicht ausrüsten :tongue2:
      RIP Videobeweis
      * Ermordet vom DFB am 18. November 2017 um 16:15 Uhr in Mainz *

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • freshprince85 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Madness schrieb:

      Übrigens: Wenns dann viele haben und das Multiplayer-Coop gut funktioniert, sollten wir mal ne NFL-Talk-Runde anstreben. :xywave:
      Auf jeden Fall :thup: Gibt es nicht sogar schon vom ersten Teil ne Battlefront NFL-Talk Community? :paelzer:
      Ich hatte mal eine generelle NFL-Talk-Community eingerichtet :xywave:
      Stimmt, das war dann evtl. zur Zeit von Battlefront aber nicht explizit dafür :)
      RIP Videobeweis
      * Ermordet vom DFB am 18. November 2017 um 16:15 Uhr in Mainz *
    • Neu

      So die ersten knapp 1,5 stunden galactic assault hinter mir. Hat spaß gemacht, aber man muss sich dran gewöhnen. Ist imo bissel hektischer und unübersichtlicher als bf1. Mag aber auch daran liegen, dass man die maps noch nicht so kennt. Mit den Klassen werde ich noch nicht do recht warm. Mir fehlt schon jetzt das „immer“ verfügbare jetpack :tongue2:
      Blicke auch noch nicht do recht durch wie man andere waffen bekommt....

      Edit: ich hatte gestern aufeinmal knapp 17000 ingame credits. Weiß nicht ob das bei dem bonuspaket der elite edition dabei war, aber ich hätte mir theoretisch darth vader kaufen können.... hab mir ein paar loot boxes davon geholt. Nervig, dass da zufällige items drin sind und man sich nicht gezielt eine verbesserung „kaufen“ kann

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Son-Y ()

    • Neu

      Dante LeRoi schrieb:

      Son-Y schrieb:

      so teste grad mal an. Aber noch zu früh für fazit :tongue2:
      Und jetzt? :mrgreen:
      Es kribbelt schon, oder?

      Schon gemein, dass ihr Säcke schon zocken könnt. Noch schlimmer ist, dass ich weiß, dass ich in den kommenden Tagen kaum Zeit habe um es anzutesten und ihr mich trotzdem heiß darauf macht. :D
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • Neu

      GermanTexan schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Son-Y schrieb:

      so teste grad mal an. Aber noch zu früh für fazit :tongue2:
      Und jetzt? :mrgreen:
      Es kribbelt schon, oder?
      Schon gemein, dass ihr Säcke schon zocken könnt. Noch schlimmer ist, dass ich weiß, dass ich in den kommenden Tagen kaum Zeit habe um es anzutesten und ihr mich trotzdem heiß darauf macht. :D
      So geht es mir auch. Immerhin habe ich nächstens Dienstag frei. Da wird dann die Konsole heiß laufen ;)
      Excuses are for losers!
    • Neu

      Ich hab gestern 2 Stunden gespielt. Häte mir da sogar schon die nötigen Credits erspielt, um Darth Vader frei zu schalten. 15.000 hat man bald zusammen. Aber ich hab das dann lieber in Kisten investiert.
      Insgesamt fühlt es sich schon anders an als Battlefront I. Ich bilde mir ein, ein bisschen besser mit den Waffen zurecht zu kommen. Hab sogar einiges an Kills geschafft. Die Klassen sind echt super, weil sie für die gleiche Karte jedes Mal verschiedene Herangehensweisen bieten. Man kann gut taktieren. Bin ich z.B. auf ner großen freien Fläche (z.B. Stadtgebiet Naboo) ist die Heavy-Klasse nicht so prickelnd. Schaffen wir aber das Eindringen in den Palast, dann fliegen die Fetzen und da ist es dann wieder gut, wenn ich ne richtig große Wumme habe.

      Alles in allem: Megageil! Schade, dass ich so wenig Zeit habe :jeck:
      Ich freu mich auf die Zeit, Wentz wieder besser wird bei den Eagles.
    • Neu

      Son-Y schrieb:

      So die ersten knapp 1,5 stunden galactic assault hinter mir. Hat spaß gemacht, aber man muss sich dran gewöhnen. Ist imo bissel hektischer und unübersichtlicher als bf1. Mag aber auch daran liegen, dass man die maps noch nicht so kennt. Mit den Klassen werde ich noch nicht do recht warm. Mir fehlt schon jetzt das „immer“ verfügbare jetpack :tongue2:
      Blicke auch noch nicht do recht durch wie man andere waffen bekommt....

      Edit: ich hatte gestern aufeinmal knapp 17000 ingame credits. Weiß nicht ob das bei dem bonuspaket der elite edition dabei war, aber ich hätte mir theoretisch darth vader kaufen können.... hab mir ein paar loot boxes davon geholt. Nervig, dass da zufällige items drin sind und man sich nicht gezielt eine verbesserung „kaufen“ kann
      Die gezielte Verbesserung geht aber teilweise, weil du bereits vorhandene Karten upgraden kannst.
      Wie oben beschrieben hatte ich nach 2 Stunden auch die Credits beisammen, mit denen ich Vader oder Luke hätte kaufen können. Allerdings muss ich ja dann auch in der Partie so gut sein, dass ich die Punkte bekomme, mal den Helden auch spielen zu dürfen. Deswegen hau ich meine Credits erst mal in die Kisten.
      Ich freu mich auf die Zeit, Wentz wieder besser wird bei den Eagles.
    • Neu

      Madness schrieb:

      Son-Y schrieb:

      So die ersten knapp 1,5 stunden galactic assault hinter mir. Hat spaß gemacht, aber man muss sich dran gewöhnen. Ist imo bissel hektischer und unübersichtlicher als bf1. Mag aber auch daran liegen, dass man die maps noch nicht so kennt. Mit den Klassen werde ich noch nicht do recht warm. Mir fehlt schon jetzt das „immer“ verfügbare jetpack :tongue2:
      Blicke auch noch nicht do recht durch wie man andere waffen bekommt....

      Edit: ich hatte gestern aufeinmal knapp 17000 ingame credits. Weiß nicht ob das bei dem bonuspaket der elite edition dabei war, aber ich hätte mir theoretisch darth vader kaufen können.... hab mir ein paar loot boxes davon geholt. Nervig, dass da zufällige items drin sind und man sich nicht gezielt eine verbesserung „kaufen“ kann
      Die gezielte Verbesserung geht aber teilweise, weil du bereits vorhandene Karten upgraden kannst.Wie oben beschrieben hatte ich nach 2 Stunden auch die Credits beisammen, mit denen ich Vader oder Luke hätte kaufen können. Allerdings muss ich ja dann auch in der Partie so gut sein, dass ich die Punkte bekomme, mal den Helden auch spielen zu dürfen. Deswegen hau ich meine Credits erst mal in die Kisten.
      Ja das habe ich auch gemacht. Ich habe auf die ingame credits nicht geachtet. Bin mir nicht sicher die meisten davon nicht als bonus bei der deluxe edition dabei waren. Denn sonst hat ea ja drastisch was umgestellt, denn die in einem anderen beitrag erwähnten 40 stunden spielzeit um darth vader freizuspielen (ok war auf 60000 credits bezogen) bräuchte man niemals.....
    • Neu

      ja, die müssen da stark dran gefeilt haben. ich hatte am anfang überall 0 credits stehen, da bin ich mir sicher. Vielleicht geht's ja auch am Anfang schneller, denn für die ersten Herausforderungen bekommt man ja auch gleich einiges an Credits. Und die kann man fast im Vorbeigehen machen.
      Ich freu mich auf die Zeit, Wentz wieder besser wird bei den Eagles.
    • Neu

      Madness schrieb:

      Ich hab gestern 2 Stunden gespielt. Häte mir da sogar schon die nötigen Credits erspielt, um Darth Vader frei zu schalten. 15.000 hat man bald zusammen. Aber ich hab das dann lieber in Kisten investiert.
      Das klingt doch mal deutlich besser als der (vorgerstern?) verlauteten 10h, bzw davor ca. 40h.

      Nur:

      Madness schrieb:

      Son-Y schrieb:

      So die ersten knapp 1,5 stunden galactic assault hinter mir. Hat spaß gemacht, aber man muss sich dran gewöhnen. Ist imo bissel hektischer und unübersichtlicher als bf1. Mag aber auch daran liegen, dass man die maps noch nicht so kennt. Mit den Klassen werde ich noch nicht do recht warm. Mir fehlt schon jetzt das „immer“ verfügbare jetpack :tongue2:
      Blicke auch noch nicht do recht durch wie man andere waffen bekommt....

      Edit: ich hatte gestern aufeinmal knapp 17000 ingame credits. Weiß nicht ob das bei dem bonuspaket der elite edition dabei war, aber ich hätte mir theoretisch darth vader kaufen können.... hab mir ein paar loot boxes davon geholt. Nervig, dass da zufällige items drin sind und man sich nicht gezielt eine verbesserung „kaufen“ kann
      Die gezielte Verbesserung geht aber teilweise, weil du bereits vorhandene Karten upgraden kannst.Wie oben beschrieben hatte ich nach 2 Stunden auch die Credits beisammen, mit denen ich Vader oder Luke hätte kaufen können. Allerdings muss ich ja dann auch in der Partie so gut sein, dass ich die Punkte bekomme, mal den Helden auch spielen zu dürfen. Deswegen hau ich meine Credits erst mal in die Kisten.

      Also musst du erst mal nen Hero freischalten UM DANN (wie in der Demo?) mit Ingame-Points in zu wählen (wenn er denn frei ist). Richtig verstanden??
    • Neu

      freshprince85 schrieb:

      Madness schrieb:

      Ich hab gestern 2 Stunden gespielt. Häte mir da sogar schon die nötigen Credits erspielt, um Darth Vader frei zu schalten. 15.000 hat man bald zusammen. Aber ich hab das dann lieber in Kisten investiert.
      Also musst du erst mal nen Hero freischalten UM DANN (wie in der Demo?) mit Ingame-Points in zu wählen (wenn er denn frei ist). Richtig verstanden??
      Ja
      RIP Videobeweis
      * Ermordet vom DFB am 18. November 2017 um 16:15 Uhr in Mainz *