Notre Dame Fighting Irish 2017

    • kontakt_97 schrieb:

      PuNISHa schrieb:

      Hab das Spiel gestern so gut wie gänzlich gesehen und muss sagen, dass das schon ganz großes Kino ist was Wimbush und co. da abfeuern.

      #11 USC so dermaßen zu dominieren ist schon sehr ordentlich. Bin schon wirklich gespannt, wo die Season noch hinführt :)
      Wo hast Du denn das Spiel gesehen? Würde mich interessieren, gerne auch per PN :)
      Live aus NBC oder CBS im Haus meiner Host im Sandy Springs, GA ;)
      Bin beruflich gerade in Atlanta, da kann ich mir die Football Samstage und Sonntage immer in voller Länge gönnen ;)
    • Das war erneut ein statement win für die Irish. NC State hat außer dem geblockten Punt nur einen TD erzielt. Das Laufspiel der Irish lief zwar längere Zeit etwas wenig konstant, aber insgesamt sehr gut. Dabei haben natürlich die Verletzungen bei NC State geholfen.

      So darf es gerne weiter gehen.
    • die rushing defense von NCST war auf platz 6.

      wieder über 300y rushing... so muss ND football sein.

      kurz vor der halbzeit. 3rd down passversuch zum möglichen first down auf TE Mack, der verletzt liegen bleibt, stand da nicht neben Mack 4-5 yards entfernt Adams vollkommen frei ? also wenn Wimbush ihn übersehen hat. kleine entschuldigung er muss dem pass rush entkommen.

      dazu die Defense in diesem spiel spitze. besonders herausragend die enge deckung der WR, unzählige mal die hand am ball/pass break up.
      QB Finley vor dem spiel compl. 69% / 0x Int. nun zu 46% und Defense highlight play des jahres Int. von Love, der mit hilfe vom vorblocker über 60y weit es in die endzone schafft.


      diese woche kommt das echte ranking. 4 spiele bis ende der saison.

      die kleinen (Wake Forest, Navy) werden interessant.
      die großen (Miami, Stanford) sollten "ohne problem" zu schaffen sein 1. müht sich ab zu jedem sieg 2. Love... sonst nichts zu bieten.
    • Definitiv. Das Team macht wirklich Spaß, McGlinchey und Nelson sowie der Rest der O-Line spielen herausragend, das running game war bisher kaum aufzuhalten, da hatte ich ja gegen NC State etwas Schiss
      In den Playoffs sehe ich uns aber trotz der ersten Polls noch nicht, dafür müssen die Ergebnisse der anderen Teams auch für uns laufen (und wir müssen natürlich alles gewinnen)
      :supz: LETS GOOO!
    • sehr wahrscheinlich der 1. platz wird an den SEC Champ gehen

      bedeutet damit semifinal 2. und 3. platz findet statt im Rose Bowl "The Granddaddy of them Them All".
      da würde ein hype grenzenlos.


      es wäre das zweite spiel im Rose Bowl erste spiel damals mit den Four Horsemen ND-Stanford 27-10.
      nach der saison 1924 die gleichzeitig den 1. meistertitel für ND einbrachte.
    • rein gefühlt ein "all over again"... Alabama score und wieder in Miami.
      in diesem spiel alles überlagert durch die furchtbaren Int. von Wimbush 2x (3x Miami drop) 1x Book. Wimbushs handverletzung kann wohl kaum als entschuldigung herhalten.


      der erste lange pass auf St.Brown zum möglichen frühen TD ob der vielleicht eine sicherheit ins team gebracht hätte.
    • Ein Satz mit X, das war wohl nix.
      Bin noch nicht dazu gekommen mir das Spiel anzuschauen, war Samstag auf einem 40. Geburtstag und erst spät zuhause
      Diese Turnover-Chain ist schon extrem nervig, aber irgendwie trotzdem lustig...
      :supz: LETS GOOO!
    • den FG miss nicht zu vergessen eine niederlage war bis zur letzten minute greifbar.

      bei pass Wimbush letzten beide spiele geht es nun steil bergab. nur ein beispiel von vielen.
      play in redzone, Wimbush roll out, WR steht hintere ecke endzone, der pass/ball wäre gelandet ca. höhe der goalline...
    • deutliche niederlage. ohne die zwei big plays zum TD das nächste debakel.
      im grunde begann der absturz schon mit dem WF game wo die Defense auseinander genommen wurde. danach war die Offense dran.

      ersten 9 spiele - 7 TO für 10 punkte
      letzten 3 spiele - 8 TO für 45 punkte

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mark Bavaro ()

    • So ich äußere mich dann auch mal als Freund und Fan der Fighting Irish! Ich war doch sehr erstaunt, wie schnell man sich zu einem Run-First Team entwickelt hat, obwohl ich ehrlich gesagt dieses Jahr nicht so viele College-Spiele mir anschauen konnte. Weiß jemand, wie viele Spieler sich von ND für den NFL-Draft angemeldet haben? Bisher weiß ich nämlich ehrlich gesagt nur von dem Guard Nelson, von dem WR St.Brown und vom OT McGlinchey!
    • Rupi#57 schrieb:

      Ist am Ende wieder eine richtig gute recruiting class geworden:
      onefootdown.com/2018/2/8/16989…irish-football-recruiting

      Kellys Wunsch QB und 4 4-Star WR. :bounce:
      Ja, es war grundsätzlich eine sehr gute Class. Am letzten Tag ist den Irish mit 4-Sterne-CB Noah Boykin noch mal ein Überraschungscoup gelungen. Etwas enttäuschend war allerdings die Ausbeute in Bezug auf beide Lines. Darauf muss im nächsten Jahr die Priorität liegen.