MLB 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DU-TH schrieb:

      ich habe noch eine Frage zu Youtube und condensed Games. Sehe ich es eigentlich richtig, dass man anhand des "Vorschaubilds" schon einen ziemlich guten Eindruck hat, wer das Spiel gewonnen hat - sprich ist da ein System dahinter oder bilde ich mir das nur ein?
      Wenn ja, dann wäre das ziemlich blöd...

      @Silversurger: Dein Link funktioniert bei mir nicht, geht der evtl. nur in bestimmten Browsern?
      Das siehst du richtig, das Team welches gezeigt wird gewinnt auch das Spiel. Meistens ist auch der entscheidene Spieler oder Moment von dem Spiel abgebildet. Alternative Möglichkeiten über den PC sind baseball.theater/ oder mlb.com/video/search?q=condensed
    • kiwi90 schrieb:

      DU-TH schrieb:

      ich habe noch eine Frage zu Youtube und condensed Games. Sehe ich es eigentlich richtig, dass man anhand des "Vorschaubilds" schon einen ziemlich guten Eindruck hat, wer das Spiel gewonnen hat - sprich ist da ein System dahinter oder bilde ich mir das nur ein?
      Wenn ja, dann wäre das ziemlich blöd...

      @Silversurger: Dein Link funktioniert bei mir nicht, geht der evtl. nur in bestimmten Browsern?
      Das siehst du richtig, das Team welches gezeigt wird gewinnt auch das Spiel. Meistens ist auch der entscheidene Spieler oder Moment von dem Spiel abgebildet. Alternative Möglichkeiten über den PC sind baseball.theater/ oder mlb.com/video/search?q=condensed
      Habe Baseball Theater gerade mal geöffnet, dort kann ich zwar die Scores unterdrücken, aber ich habe das gleiche Highlight Bild am condensed game, oder bekomme ich hier auch einen echten Listenmodus? :(
    • Einen Listenmodus gibt es mMn nicht. Das ein paar Spiele von gestern mit Bild sind, ist bisher eine Ausnahme. An anderen Tagen gab es immer nur das Standardbild und auch gestern gibt es Spiele mit dem Standardbild. Muss man wahrscheinlich beobachten, ob gestern die Ausnahme war oder jetzt vermehrt Spiele mit Highlight Bild kommen.
    • wow, irgendwie kochen die Emotionen dieses Jahr ganz schön früh sehr hoch...

      Bei NYY-BOS ging's ja auch ordentlich rund.

      Achja, Mets 10-1, dritter Sweep in Folge, WHAT A TIME TO BE ALIVE!
      Gruß JFL

      New Yorks finest - Go New York Go New York Gooo!
    • Robbes schrieb:

      Es ist gefühlt nur noch eine Frage von Tagen, bis die ersten Medien Boones' Kopf fordern werden...
      Glaube ich nicht. Fehler macht er nämlich nicht gerade. Wenn man sich die Beat Reporter bzw. deren Berichterstattung so anschaut, dann schießt man sich da gerade auf Stanton und Sanchez ein.

      Mir macht der Bullpen deutlich sorgen, die einstige Stärke ist nämlich eher eine Schwäche. Bis auf Houdini Robertson ist da nämlich wenig Konstanz. Dazu fehlen Kahnle gerade 4 mph auf seinem Fastball, was nie ein Gutes Zeichen ist. Dazu ist man immer noch einen Starter "short". Es sieht nämlich danach aus, dass CC und Montgomery nicht nochmal so gut sind wie noch 2017. Ich hoffe, man gibt German den nächsten Start für CC und bringt ihn nicht aus dem Bullpen.
      FLY EAGLES FLY
    • gebrauchter Tag für die Red Sox - eine Niederlage gegen die Yankees ist zu verschmerzen, aber Price nach einem Inning mit Handproblemen vom Mound, da kann man nur hoffen, dass sich letztes Jahr nicht wiederholt.
      Ansonsten ziemlicher Kindergarten in Fenway Park - man hat fast den Eindruck, dass hier eine Rivalry künstlich erneuert werden soll mit dem Brawl. So was von unnötig...
    • Also ich mag Brawls ;) Sowohl im Eishockey als auch im Baseball habe ich da nix gegen und finde es sehr unterhaltsam. Und es zeigt doch auch, dass die Spieler noch emotional dabei sind und es ein paar ungeschriebene Regeln gibt, bzw. die Spieler sich selbst um bestimmte Verfehlungen des Gegners kümmern können. Gehört halt einfach dazu.
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • Oh man, die Saison hat grad erst angefangen und ich hab jetzt schon kein Bock mehr auf das Gemurkse bei den Rangers :cursing: . Unfassbar wie schlecht wir sind, das Pitching grenzt schon an Lächerlichkeit, gepaart mit harmloser Offense. Jedes Jahr die gleiche Soße, man weiß ganz genau das die Starting Rotation zu schwach ist und tut trotzdem nichts dagegen, hofft stattdessen das ganze mit Offense zu übertünchen, blöd nur wenn die sich auch als Ausfall entpuppt. Das wird wieder eine lange und frustrierende Saison, soviel dürfte klar sein.

      Jetzt fällt erstmal Elvis Andrus noch 6 - 8 Wochen aus, läuft bei uns ... :bengal
    • Niklas schrieb:

      Also ich mag Brawls ;) Sowohl im Eishockey als auch im Baseball habe ich da nix gegen und finde es sehr unterhaltsam. Und es zeigt doch auch, dass die Spieler noch emotional dabei sind und es ein paar ungeschriebene Regeln gibt, bzw. die Spieler sich selbst um bestimmte Verfehlungen des Gegners kümmern können. Gehört halt einfach dazu.
      Ich bin da zwiegespalten. Ich schaue schon gerne hin und freue mich auch ein bisschen, dass die Herren Millionäre genau wie du sagst emotional dabei sind. Auf der anderen Seite sind es aber auch erwachsene Menschen mit Vorbildfunktion und das "Euer Pitcher hat zuerst abgeworfen" – "Aber nur weil euer Batter den Schläger geflipt hat" – "Aber das war doch die Rache, weil euer Batter beim Homerun zu langsam gelaufen ist" – "Bähbähbähbähbäh" – "Selber Bähbäbähbähbäh" wird relativ schnell lächerlich.
    • Silversurger schrieb:

      Niklas schrieb:

      Also ich mag Brawls ;) Sowohl im Eishockey als auch im Baseball habe ich da nix gegen und finde es sehr unterhaltsam. Und es zeigt doch auch, dass die Spieler noch emotional dabei sind und es ein paar ungeschriebene Regeln gibt, bzw. die Spieler sich selbst um bestimmte Verfehlungen des Gegners kümmern können. Gehört halt einfach dazu.
      Ich bin da zwiegespalten. Ich schaue schon gerne hin und freue mich auch ein bisschen, dass die Herren Millionäre genau wie du sagst emotional dabei sind. Auf der anderen Seite sind es aber auch erwachsene Menschen mit Vorbildfunktion und das "Euer Pitcher hat zuerst abgeworfen" – "Aber nur weil euer Batter den Schläger geflipt hat" – "Aber das war doch die Rache, weil euer Batter beim Homerun zu langsam gelaufen ist" – "Bähbähbähbähbäh" – "Selber Bähbäbähbähbäh" wird relativ schnell lächerlich.
      Da war der Slide in den Knöchel von Holt aber ein wenig mehr als das übliche "Respektier mich gefälligst"-Geschwafel.
      Ich finde es putzig, wie man bei sowas automatisch von einem "Brawl" spricht. Ich glaube, es gab ganze drei Schläge, von denen einer auf die Lippe ging, der Rest war Schieben und Schubsen. Also eine UFC-Karriere winkt damit sicherlich nicht. :D
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Silversurger schrieb:

      Niklas schrieb:

      Also ich mag Brawls ;) Sowohl im Eishockey als auch im Baseball habe ich da nix gegen und finde es sehr unterhaltsam. Und es zeigt doch auch, dass die Spieler noch emotional dabei sind und es ein paar ungeschriebene Regeln gibt, bzw. die Spieler sich selbst um bestimmte Verfehlungen des Gegners kümmern können. Gehört halt einfach dazu.
      Ich bin da zwiegespalten. Ich schaue schon gerne hin und freue mich auch ein bisschen, dass die Herren Millionäre genau wie du sagst emotional dabei sind. Auf der anderen Seite sind es aber auch erwachsene Menschen mit Vorbildfunktion und das "Euer Pitcher hat zuerst abgeworfen" – "Aber nur weil euer Batter den Schläger geflipt hat" – "Aber das war doch die Rache, weil euer Batter beim Homerun zu langsam gelaufen ist" – "Bähbähbähbähbäh" – "Selber Bähbäbähbähbäh" wird relativ schnell lächerlich.
      Vor allem das Ding von Kelly war unmöglich. Erst versucht er Austin zu treffen, schafft es aber nicht, weil er zu schlecht ist und dann versucht er es noch einmal mit einem 98 mph (!!!) Fastball auf Höhe des Brustkorbs. Bei seiner Kontrolle kann so ein Ding auch mal auf Kopfhöhe kommen und das ist einfach unverantwortlich und rücksichtslos.
      FLY EAGLES FLY
    • Niklas schrieb:

      Also ich mag Brawls Sowohl im Eishockey als auch im Baseball habe ich da nix gegen und finde es sehr unterhaltsam. Und es zeigt doch auch, dass die Spieler noch emotional dabei sind und es ein paar ungeschriebene Regeln gibt, bzw. die Spieler sich selbst um bestimmte Verfehlungen des Gegners kümmern können. Gehört halt einfach dazu.
      also auf mich hat das total gespielt gewirkt. Warum:
      1) Es sind keine Spieler aus der Zeit der großen Rivalitätsjahre Anfang des Jahrtausends mehr dabei.Angesichts der vielen neuen Spieler kann man kaum vom Aufflammen alter Probleme reden.
      2) Es ist offenkundig nix passiert, Holt war zwar sauer (zurecht, die Aktion des Yankees war unnötig), aber warum müssen da sofort die Bankspieler kommen, ganz zu schweigen von den Bullpenguys, die ihre 100m ranjoggen müssen.
    • zurück zum sportlichen: Die Red Sox gewinnen hinter Porcellos Gem die Serie, die Yanks schaffen im neunten Inning nur Ergebniskosmetik, zwingen aber Kimbrel auf den Mound. Trotzdem eine super Leistung, mit einem fitten Price wäre auch ein Sweep drin gewesen.
    • Silversurger schrieb:

      Wenn man da jetzt noch die 6000 Metsfans abzieht... 8)
      Traurig...und auch die neuen Prospects starten eher überschaubar...
      Here is how the top position players Marlins received in offseason trades have done so far:
      OF Lewis Brinson (Marlins) -- .140, 0 for last 25
      OF Magneuris Sierra (AAA) -- .048, 1 for 21
      OF Monte Harrison (AA) -- .143, 3 for 21
      IF Isan Diaz (AA) -- .067, 1 for 15
      Immerhin machen die Buccos Spaß :thumbup:
      #durchetfüer
    • DU-TH schrieb:

      1) Es sind keine Spieler aus der Zeit der großen Rivalitätsjahre Anfang des Jahrtausends mehr dabei.Angesichts der vielen neuen Spieler kann man kaum vom Aufflammen alter Probleme reden.
      Naja, wenn man so denkt, muss man ja im Prinzip auch die Rivalität der von dir genannten Jahre als "gespielt" bezeichnen, weil keine Spieler aus der Zeit des Bambino mehr dabei waren. :madness
    • Silversurger schrieb:

      DU-TH schrieb:

      1) Es sind keine Spieler aus der Zeit der großen Rivalitätsjahre Anfang des Jahrtausends mehr dabei.Angesichts der vielen neuen Spieler kann man kaum vom Aufflammen alter Probleme reden.
      Naja, wenn man so denkt, muss man ja im Prinzip auch die Rivalität der von dir genannten Jahre als "gespielt" bezeichnen, weil keine Spieler aus der Zeit des Bambino mehr dabei waren. :madness
      Vielleicht kam nicht rüber was ich meinte: wenn Spieler jahrelang die Rivalität gelebt haben und vielleicht schon diverse rangeleien und gebeante Spieler erlebt haben, dann geht auch der Puls schneller hoch.
      Aber die Spieler jetzt, welche Rivalität mit den Yankees haben sie schon groß erlebt?
    • Silversurger schrieb:

      Und ob das Argument genug für @Dante LeRoi wäre, Metsfan zu werden? :paelzer:
      Hmmmm....ich mag Realmuto, aber wenn ich wegen ihm zu den Mets wechseln würde, könnte ich jetzt auch schon Yankees-, Brewers- oder Cards-Fan sein :tongue2:
      Wobei ich die Mets schon irgendwie lieber mag als diese 3 ;)
      Glaube, das liegt an King of Queens :mrgreen:

      Aber ich bin mit den Pirates ganz glücklich und schffe es auch (noch? :madness ) nicht, die Marlins „loszuwerden“.
      #durchetfüer
    • Alter, Stroman ist echt brutal schlecht. Der muss doch irgendwas haben. Anders kann ich mir so einen krassen Leistungsabfall im Vergleich zum Vorjahr nicht erklären!
      "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"
    • Wow, beim Stande von 0-4 aus Jays Sicht ausgemacht. Am Ende gewinnen die 8-4! Hätte ich im Leben nicht mehr mit gerechnet. Die Mentalität in der Manschaft scheint zu stimmen. Hernandez bei seinem Debüt gleich mit 2 RBIs und einer SB! Der Bursche gehört einfach in die Majors! Punkt. Aus. Basta.

      Positive Überraschung bisher eindeutig unser Bullpen und Aledmys Díaz.
      "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"
    • Die Red Sox bleiben in der gewinnerspur mit einem klaren Sieg gegen die Orioles.

      Aber der zweite Tag in Folge mit einem chaotischen condensed game. Im Gegensatz zu früher mit Kommentatoren, aber nur 7 Minuten und es fehlen jede Menge at-bats. Man sieht in einem inning den ersten hitter und als der ein Single macht hört man dann, dass er einen Mitspieler nach Hause bringt. Echt schlecht!