New Orleans Saints Offseason 2018

    • Robbes schrieb:

      Nick Underhill schrieb:

      League source confirms that Coby Fleener is being released.
      Das ist jetzt nicht schockierend, aber kommt doch etwas überraschend, da es durch die Dead Cap mal so überhaupt keinen Unterschied macht, ob er im Roster ist oder nicht...ach doch, wir haben einen Tight End weniger...
      hahaha, was hab ich gesagt das wir den sicher entlassen. Dann hast du gesagt, neee da er so viel dead money hat. Najanach seinen leistungen, war der move richtig. Aber für 1 saison hätte ich ihn jetzt auch noch behalten.
    • huetschi schrieb:

      Robbes schrieb:

      Nick Underhill schrieb:

      League source confirms that Coby Fleener is being released.
      Das ist jetzt nicht schockierend, aber kommt doch etwas überraschend, da es durch die Dead Cap mal so überhaupt keinen Unterschied macht, ob er im Roster ist oder nicht...ach doch, wir haben einen Tight End weniger...
      hahaha, was hab ich gesagt das wir den sicher entlassen. Dann hast du gesagt, neee da er so viel dead money hat. Najanach seinen leistungen, war der move richtig. Aber für 1 saison hätte ich ihn jetzt auch noch behalten.
      Der Move ist (ohne detaillierteres Hintergrundwissen) völlig unlogisch. Fleeners' Leistungen waren sicher nicht berauschend, aber diese rechtfertigen keine Entlassung, wenn dadurch die Cap sogar noch um weitere 200.000 $ belastet wird. Mal abwarten, was die Hintergründe dafür sind. Die Depth auf TE war nie überragend, aber nun hat man eine richtige Baustelle...
    • Robbes schrieb:

      huetschi schrieb:

      Robbes schrieb:

      Nick Underhill schrieb:

      League source confirms that Coby Fleener is being released.
      Das ist jetzt nicht schockierend, aber kommt doch etwas überraschend, da es durch die Dead Cap mal so überhaupt keinen Unterschied macht, ob er im Roster ist oder nicht...ach doch, wir haben einen Tight End weniger...
      hahaha, was hab ich gesagt das wir den sicher entlassen. Dann hast du gesagt, neee da er so viel dead money hat. Najanach seinen leistungen, war der move richtig. Aber für 1 saison hätte ich ihn jetzt auch noch behalten.
      Der Move ist (ohne detaillierteres Hintergrundwissen) völlig unlogisch. Fleeners' Leistungen waren sicher nicht berauschend, aber diese rechtfertigen keine Entlassung, wenn dadurch die Cap sogar noch um weitere 200.000 $ belastet wird. Mal abwarten, was die Hintergründe dafür sind. Die Depth auf TE war nie überragend, aber nun hat man eine richtige Baustelle...
      da stimme ich dir vollkommend zu :thumbup:
    • 49ersFan_Vienna schrieb:

      Was war das Problem von Fleener?
      Speed, Size waren ja da?
      Route Running?
      Blocking?

      Bitte um input, wäre vielleicht interessant für die 49ers.
      im prinzip kann man die frage nicht richtig beantworten!! Er hat mit brees einen der besten qb der liga gehabt. Und er hat es trotzdem nicht geschafft um zu scoren oder sich ins rampenlicht zu spielen. An was das gelegen ist, weiß ich leider nicht. Einzig was ich so bei den spielen gesehen hatte, war das er sehr viele drop bälle dabei hatte. Vielleicht lag es einfach daran das nie eine richtige connection zwischen brees und fleener da war. Was brees mit watson oder graham hatte!,

      Vielleicht hatt sean (HC), einfach keinen bock mehr auf ihn......
    • Robbes schrieb:

      Nick Underhill schrieb:

      League source confirms that Coby Fleener is being released.
      Das ist jetzt nicht schockierend, aber kommt doch etwas überraschend, da es durch die Dead Cap mal so überhaupt keinen Unterschied macht, ob er im Roster ist oder nicht...ach doch, wir haben einen Tight End weniger...
      Tippe auf Medicals nach seiner letzten Gehirnerschütterung. Rapoport berichtet zumindest davon, dass er sich täglich im Saints-Gebäude hat behandeln lassen.
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heeeath ()

    • Heeeath schrieb:

      Robbes schrieb:

      Nick Underhill schrieb:

      League source confirms that Coby Fleener is being released.
      Das ist jetzt nicht schockierend, aber kommt doch etwas überraschend, da es durch die Dead Cap mal so überhaupt keinen Unterschied macht, ob er im Roster ist oder nicht...ach doch, wir haben einen Tight End weniger...
      Tippe auf Medicals nach seiner letzten Gehirnerschütterung. Rapoport berichtet zumindest davon, dass er sich täglich im Saints-Gebäude hat behandeln lassen.
      ja aber wenn es was mit medical zu tun hat, wird dann trotzdem dead cap da gegen gerechnet?
    • huetschi schrieb:

      Heeeath schrieb:

      Robbes schrieb:

      Nick Underhill schrieb:

      League source confirms that Coby Fleener is being released.
      Das ist jetzt nicht schockierend, aber kommt doch etwas überraschend, da es durch die Dead Cap mal so überhaupt keinen Unterschied macht, ob er im Roster ist oder nicht...ach doch, wir haben einen Tight End weniger...
      Tippe auf Medicals nach seiner letzten Gehirnerschütterung. Rapoport berichtet zumindest davon, dass er sich täglich im Saints-Gebäude hat behandeln lassen.
      ja aber wenn es was mit medical zu tun hat, wird dann trotzdem dead cap da gegen gerechnet?
      Ja, da es sich hier nicht um eine "non-Football Injury" handelt. Ich sehe aber gerade, dass es sich hier um einen "Post 6/1 release" handelt und man doch 3 Millionen für 2018 spart. So würde der Move in doppelter Hinsicht Sinn machen.
    • NFL.com schrieb:

      New Orleans running back Mark Ingram is suspended for the first four games of the 2018 season for performance-enhancing drugs, the league announced Tuesday.

      Ingram will be eligible to return to the Saints' active roster on Monday, October 1 following the team's September 30 game against the New York Giants.
      Ach herrlich, PEDs kommen in einem Contract Year immer gut...
    • Robbes schrieb:

      NFL.com schrieb:

      New Orleans running back Mark Ingram is suspended for the first four games of the 2018 season for performance-enhancing drugs, the league announced Tuesday.

      Ingram will be eligible to return to the Saints' active roster on Monday, October 1 following the team's September 30 game against the New York Giants.
      Ach herrlich, PEDs kommen in einem Contract Year immer gut...
      kann man eigentlich berufung einlegen? Das es nur 2 spiele sind?
    • huetschi schrieb:

      Robbes schrieb:

      NFL.com schrieb:

      New Orleans running back Mark Ingram is suspended for the first four games of the 2018 season for performance-enhancing drugs, the league announced Tuesday.

      Ingram will be eligible to return to the Saints' active roster on Monday, October 1 following the team's September 30 game against the New York Giants.
      Ach herrlich, PEDs kommen in einem Contract Year immer gut...
      kann man eigentlich berufung einlegen? Das es nur 2 spiele sind?

      von nfl.com
      Rapoport adds the suspension has hung over Ingram for "several weeks" and the Saints were aware of the situation before the league's annual three-day selection process.

      "They did know before the draft," Rapoport said. "They never quite can tell if the player is going to win an appeal or not. He's been battling this for the last several weeks. He found out today he did not win his appeal."
      also das berufungsverfahren ist schon gelaufen und die sperre bleibt. erklärt vl auch, warum die saints einen RB im draft gezogen haben.
      have a problem make a point take it easy smoke a joint :saint: