NY Giants Offseason 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BigBlue1925 schrieb:

      da hatten wir letztes Jahr darkwa hinter der Line der das richtig gut gemacht hat. Ich glaub 4.4 yards pro Lauf..
      ich weiß, das (average) liest sich grundsätzlich gar nicht mal so übel, ist aber sozusagen extrem hot & cold zustandegekommen. da waren ein paar sehr gute spiele dabei, aber auch eine menge wo wenig bis gar nichts ging. für ein verlässliches, konstant gutes laufspiel war die line (erst recht nach den ausfällen von richburg und pugh) einfach zu schwach.
    • pointi schrieb:

      BigBlue1925 schrieb:

      da hatten wir letztes Jahr darkwa hinter der Line der das richtig gut gemacht hat. Ich glaub 4.4 yards pro Lauf..
      ich weiß, das (average) liest sich grundsätzlich gar nicht mal so übel, ist aber sozusagen extrem hot & cold zustandegekommen. da waren ein paar sehr gute spiele dabei, aber auch eine menge wo wenig bis gar nichts ging. für ein verlässliches, konstant gutes laufspiel war die line (erst recht nach den ausfällen von richburg und pugh) einfach zu schwach.
      Mit dem Hot & cold hast du recht.. die guten Spiele kamen aber als richburg raus war und pugh auf RT war (zum Beispiel in Denver) und auch danach ohne die beiden gab es gute Spiele Vorallem dank DJ Fluker.. aber der ist ja auch weg.
      Sehe es im Prinzip aber auch so dass eher die line verstärkt werden sollte und danach RB und nicht umgekehrt wobei barkley schon was hätte :D
    • Ich hoffe so sehr das die Giants Saquon Barkley draften.

      Am College hat er alles getan was geht. Er hat klasse gespielt für Penn St.

      Die Zahlen vom combine finde ich auch ziemlich arg:
      40 yards - schneller als OBJ
      bench press - mehr Wiederholungen als Joe Thomas
      jump - höher als Julio Jones

      Klar das sind nur Zahlen und kein football.
      Aber das verdeutlicht einfach was für ein Freak das ist. Eher Alien als Mensch :)

      Und nun ist es nicht schwer sich vorzustellen wie die gegnerische D zusätzliche Leute gegen den Lauf nach vorne ziehen muss.
      have fun OBJ :)


      Allerdings hat man halt auch nicht sehr oft einen so hohen pick.
      Und die Chance den Manning Nachfolger zu draften war vielleicht selten so gut.
      Ich habe keine Ahnung von den QBs. Das fühlt sich immer wie ein unglaubliches Glücksspiel an.
      Auf jeden Wentz kommt ein Manziel.
    • Another blockbuster trade: Giants trading DE Jason Pierre-Paul and a 2018 fourth-round pick to Buccaneers for a 2018 third-round pick and a fourth-round pick, source tells ESPN.

      Damit könnte Chub äußerst wahrscheinlich geworden sein, oder ?
      „Nazism taught you nothing. Instead of learning that evil must be fought, you learned that fighting is evil.“
    • Mile High 81 schrieb:

      Another blockbuster trade: Giants trading DE Jason Pierre-Paul and a 2018 fourth-round pick to Buccaneers for a 2018 third-round pick and a fourth-round pick, source tells ESPN.

      Damit könnte Chub äußerst wahrscheinlich geworden sein, oder ?
      Würde sicher Sinn machen! Wenn man JPP abgibt und an 2 dann einen starken, jungen Pass Rusher holt. Spricht halt damit komplett gegen einen QB an 2.
      They hate us - cause they ain't us 8)
    • huetschi schrieb:

      ich glaube eher, das demnächst noch ein trade um den pick 2 kommt!! Die frage ist nur welches team, wie viel die zahlen....
      Kommt einfach drauf an was die Browns machen - wenn die tatsächlich Barkley oder Chubb nehmen, dann hat man auf #2 die freie Wahl an QBs, das kann sich dann richtig lohnen. Broncos, Bills, Jets (siehe Bears letztes Jahr) ... alles möglich. Vielleicht sogar die Browns mit Doppel-Pick?
      “Jason Witten is the standard as a person and as a football player” - Jason Garrett
    • Ohhh ohhh, es wird einfach nicht ruhig um Beckham jr., er wird jetzt auf 15 Millionen Dollar verklagt.

      Angeblich hätte ein Leibwächter von Beckham den Kläger, Ishmael Temple, angegriffen. Das soll im Januar gewesen sein. Polizeiliche Akten dazu gibt es nicht und keine Krankenhausakten, die belegen, daß Temple verletzt wurde, denn der Vorfall wurde nie angezeigt.

      Komische Story, oder ???

      Kann mir aber trotzdem nicht vorstellen, dass die Giants vor Freude in die Hände klatschen nach dem Hotel-Video. Mir geht es weniger darum ob Beckham für den Angriff seines Bewachers vor Gericht verantwortlich gemacht werden kann, als mehr das Gesamtbild was nach und nach entsteht.
      GO BIG BLUE! GO GIANTS
    • Ich weiß kein schönes Thema für einen Giants Fan aber die Gerüchte rund um Beckham Jr. Trade wollen leider nicht aufhören und so langsam fändt der Typ mich an zu nerven.

      Ich finde auch die Außendarstellung der Giants schwammig bis komisch bzw. wiederspüchlich. Ja ich weiß, der Marktwert des Spielers u.s.w.

      Giants Mitbesitzer John Mara meint auf der einen Seite „Man darf Talent nicht gehen lassen,“ in Bezug auf Beckham Jr.
      Zum anderen kritisierte er in der Vergangenheit immer wieder Beckhams Verhalten außerhalb des Feldes und intern ist noch nicht beschlossen, ob sie bereit sind, ihn überhaupt zu traden.

      Dennoch schwirren Wechselgerüchte rum... angeblich für "einen Erstrundenpick plus", wobei das Plus "verhandelbar" sei und die Rams sollen interessiert sein.

      Was denn jetzt ???

      Ich ertappe mich immer mehr dabei wie ich das Verhalten von Beckham Jr. als nicht mehr ertragbar empfinde, obwohl ich ihn immer gerne habe spielen gesehen. Auch sein jetziges Verhalten in dem er laut Ian Rapoport mit einem Streik drohen, sollte er nicht vor Saisonbeginn einen neuen Vertrag bekommen finde ich mehr wie grenzwertig, vor allem bei dem Nebensatz "Von welchem Team er den Vertrag bekommt, spielt keine große Rolle". Da schwillt mir die Krawatte, sorry. Ein "ich würde gerne weiter für die Blues spielen" hört sich anders an.

      Aber vielleicht sehe ich die Sache auch zu kleinlich.
      GO BIG BLUE! GO GIANTS
    • NYG schrieb:

      Ich weiß kein schönes Thema für einen Giants Fan aber die Gerüchte rund um Beckham Jr. Trade wollen leider nicht aufhören und so langsam fändt der Typ mich an zu nerven.

      Ich finde auch die Außendarstellung der Giants schwammig bis komisch bzw. wiederspüchlich. Ja ich weiß, der Marktwert des Spielers u.s.w.

      Giants Mitbesitzer John Mara meint auf der einen Seite „Man darf Talent nicht gehen lassen,“ in Bezug auf Beckham Jr.
      Zum anderen kritisierte er in der Vergangenheit immer wieder Beckhams Verhalten außerhalb des Feldes und intern ist noch nicht beschlossen, ob sie bereit sind, ihn überhaupt zu traden.

      Dennoch schwirren Wechselgerüchte rum... angeblich für "einen Erstrundenpick plus", wobei das Plus "verhandelbar" sei und die Rams sollen interessiert sein.

      Was denn jetzt ???

      Ich ertappe mich immer mehr dabei wie ich das Verhalten von Beckham Jr. als nicht mehr ertragbar empfinde, obwohl ich ihn immer gerne habe spielen gesehen. Auch sein jetziges Verhalten in dem er laut Ian Rapoport mit einem Streik drohen, sollte er nicht vor Saisonbeginn einen neuen Vertrag bekommen finde ich mehr wie grenzwertig, vor allem bei dem Nebensatz "Von welchem Team er den Vertrag bekommt, spielt keine große Rolle". Da schwillt mir die Krawatte, sorry. Ein "ich würde gerne weiter für die Blues spielen" hört sich anders an.

      Aber vielleicht sehe ich die Sache auch zu kleinlich.
      Wenn er spielt ist er wirklich wie von einem anderen Planeten. In Topform meiner Meinung nach der Nr.1
      WR der NFL. Mir gehen diese abseits des Platzes Story aber auch langsam auf den Sack.. denke aber nicht das die Giants ihn traden werden es Seiten es kommt ein unausschlagbares Angebot.
    • Barkley heute beim Friseur...

      IMG_20180413_182418.jpg
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • den gleichen pulli hab ich auch... :D
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • BREAKING: #Giants are expected to release WR Brandon Marshall today, per @ByKimberly

      Das war es dann wohl.
      Toller Spieler.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • aikman schrieb:

      Platz machen für Dez ...
      Glasklar, kein Thema.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • drew11 schrieb:

      BREAKING: #Giants are expected to release WR Brandon Marshall today, per @ByKimberly

      Das war es dann wohl.
      Toller Spieler.
      Na ja toller Spieler hin oder her, laut General Manager Dave Gettleman fiel Marschall durch den medizinischen Test.

      Was will man da machen... Marshall kam bekannter Maßen nicht über fünf Saisonspielen, denn aufgrund einer Knöchelverletzung konnte er daraufhin kein weiteres Saisonspiel mehr bestreiten. 5,1 Millionen US-Dollar sparen die Big Blues an Cap-Space ein und können das Geld jetzt in ihren geplanten Kaderumbruch investieren.
      GO BIG BLUE! GO GIANTS
    • Unter der alten Führung hätte ich es ganz klar ausgeschlossen. Aber Gettlemen macht auf mich den "Win now" Eindruck. Schon möglich das Dez und Barkley nächste Woche Blau sind......
      [CENTER]We could've knelt on the ball in the second half and had a better chance to win," said Coughlin.[/CENTER]
    • Was Gettleman betrifft, habe ich auch den Eindruck, das er von ganz oben den Auftrag bekommen hat, um Eli herum noch mal eine schlagkräftige Truppe aufzubauen. Ich denke, dass deshalb an Position 2 kein QB gedrafted wird, es sei denn sie sind dermaßen von einem QB überzeugt, dass sie ihn einfach nehmen müssen. Aber das würde doch wieder ziemliche Unruhe in die Mannschaft und in der Stadt(Fanbase) verursachen und gerade durch die Erfahrung der letzten Saison, als unser ex HC es wagte Ei Manning auf die Bank zu verbannen, wird sich der neue GM und HC sich das ganz genau überlegen.
      Aber gut, wenn sie glauben, dass an Position 2 ein QB zu haben ist, der einfach zu gut ist um ihn an sich vorbei ziehen zu lassen, muss den nehmen.

      Sollte dem aber nicht so sein, gibt es meiner Meinung nach für den 2. Pick eigentlich fast nur einen Spieler, den die Giants nehmen sollten.
      Und zwar DE Bradley Chubb. Er würde nach dem Abgang von Pierre- Paul mit großer Wahrscheinlichkeit unsere D-Line mächtig verstärken, sowohl was die Laufverteidigung betrifft, als auch den Passrush.
      Für mich kommen und das ist natürlich geschmackssache, an Position 2 eh nur folgende Position in Frage: QB, oder passrusher, eventuell noch LT.
      Von meinem scouting Team würde ich erwarten, dass sie auch in den späteren Runden einen passablen Guard/Center/RT finden und das gleiche gilt auch für einen RB.
      Also insofern:
      Bradley Chubb :bier: Bradley Chubb :supz: Bradley Chubb :dafue
      LETS GO GIANTS & BILLS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Turf Monster ()

    • oder man nimmt doch barkley?

      Dann kann man nach Manning auch versuchen aufs Laufspiel zu setzen :paelzer:

      Der reiht sich dann bei den RBs auf jeden Fall mal gleich vorne ein:

      Seth Walder ESPN Analytics : If the Giants draft Saquon Barkley with the No. 2 overall pick, he'll need to be one of the league's very best running backs right away to justify his compensation. If drafted at that spot, Barkley would be the fourth-highest-paid running back in terms of average annual value (AAV), according to draft slot contract information from OverTheCap.com. By comparison, Bradley Chubb would be the 21st-highest-paid defensive end in terms of AAV, and a quarterback at that No. 2 spot would be the 25th-highest-paid QB assuming the Browns select a quarterback first overall.


      Zum Glück wissen wir Freitag früh mehr :D

      Aktuell kann man ja Alle Varianten spekulieren : barkley, Chubb, QB oder Downtrade.. ich bin auf jeden Fall sehr gespannt und habe ein gutes Gefühl, dass gettleman es schon richtig machen wird :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BigBlue1925 ()

    • Elmo_Corleone schrieb:

      Robert84 schrieb:

      Gratulation zu Barkley! Ganz unabhängig von der Diskussion um den Position Value: Ihr habt den BPA gepickt, mehr kann man nicht machen!
      PBA wäre Nelson gewesen....
      Barkley ist einfach mal der 5/6 bestbezahlte RB :D ~45/5
      Nelson ist sicher ein OG, der sofort Impact haben kann und wird. Aber BPA? Da würde ich eher aufgrund des Position Values noch eher Chubb vor Barkley sehen. Nelson an der 2 hätte mich echt gewundert. Aber in dieser ersten Draftrunde sind ja sowieso einige unerwartete Dinge geschehen... ;)