Fantasy Baseball 2018

    • Gutes Pitching, jedoch wird dir 2B und SS Probleme bereiten. Kaum walks und bei Odor dazu dann noch viele Ks. Keine gute Mischung.
      Die Anzahl der gepitchten Innings dürften bei dir aber sehr hoch liegen und einiges an Punkte versprochen (QS natürlich gleichzeitig auch)
      FLY EAGLES FLY
    • Da schiel ich dann doch mal auf die Regeln und sage: Es ist egal, wie oft er 3 Strikes kriegt. Und es ist egal, dass ich keine Walks habe, die zählen an Punkten genau so viel wie Hits. Anders als bei Kategorien oder Roto kann dir Odor oder Russell nicht durch die bloße Präsenz die Batting Average zerschießen. Wenn ich auf Odor schaue, dann sehe ich dass er mit seinen 124 Hits zwar nur unterer Durchschnitt bei den 2B ist, aber mit seinen 30 HR war er viertbester und ein HR zählt wie acht Hits.

      Bei Russell muss ich mal sehen, wie er sich macht...

      Aber du hast recht. Das Team ist auf Pitching und vor allem auf den Punkt pro IP aufgebaut.
    • Madness schrieb:

      So, die Liga ist 4 Spieltage alt, 2 Teams sind noch unbesiegt. Ich finde das Punkteformat ganz gut, es hat sich aber dennoch bewahrheitet, dass die Liga sehr pitcherlastig ist. Was denkt ihr nach den ersten Wochen?
      Da ich widererwartend den Platz an der Sonne habe, finde ich das Punkteformat prima. :bounce: . Selbst wenn die Mehrheit dafür wäre, kann man doch während der Saison das scoring nicht ändern, oder?
    • Die alte Baseball Weisheit: "You can never have enough pitching" greift auch bei diesem Format :)
      Durch das Punktesystem fällt halt ein schwacher Start eines Pitcher nicht so ins Gewicht wie bei klassischen Formaten. Da muss man abwägen ob man für ein paar K's oder Innings. Era und Whip dran gibt.
      Finde das Punktesystem aber bisher auch ganz spannend und ist ne gute Alternative zu der Dynasty League.
      Ob man da nächste Saison was ändert muss man denke ich nach der Saison entscheiden. Ist ja sozusagen ne Test Season...
    • Raedwulf schrieb:

      Madness schrieb:

      So, die Liga ist 4 Spieltage alt, 2 Teams sind noch unbesiegt. Ich finde das Punkteformat ganz gut, es hat sich aber dennoch bewahrheitet, dass die Liga sehr pitcherlastig ist. Was denkt ihr nach den ersten Wochen?
      Da ich widererwartend den Platz an der Sonne habe, finde ich das Punkteformat prima. :bounce: . Selbst wenn die Mehrheit dafür wäre, kann man doch während der Saison das scoring nicht ändern, oder?
      ich würde hier nichts mehr ändern. man hat ja anhand der regeln gedraftet.