NFL-Talk Best TV-Series of all Time - Das Ranking

  • Stand nach Runde 9:

    1Game of Thrones
    2Breaking Bad
    3Eine schrecklich nette Familie
    4Die Simpsons
    5The Walking Dead
    6King of Queens
    7The Big Bang Theory
    8Sons of Anarchy
    9Stranger Things
    10Fargo
    1124 - Twentyfour
    11MASH
    13House of Cards
    14How I Met Your Mother
    14Lost
    16Stromberg
    17The Wire
    18Dexter
    19Akte X
    20Scrubs
    21ALF
    21Friends
    21True Detective
    24Narcos
    25Futurama
    26Boston Legal
    26Cheers
    28Coupling - Wer mit wem?
    28Hör mal wer da hämmert
    28Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert
    31Buffy - Im Bann der Dämonen
    32The Man in the High Castle
    33Columbo
    33Das A-Team
    35Mad Men
    36Seinfeld
    37Der Tatortreiniger
    38Arrow
    39Vikings
    40Familie Heinz Becker
    40Parcs and Recreation
    42Billions
    42Black Adder
    42Doctor Who
    42Suits
    46Community
    47Captain Future
    47Die Soperanos
    47Navi CIS
    47Star Trek - Deep Space Nine
    47Westworld
    52Der Prinz von Bel Air
    53Band of Brothers
    53Dragonball Z
    53Mein Name ist Earl
    53NAM - Dienst in Vietnam
    53South Park
    58Ally McBeal
    58Monty Pythons Flying Circus
    60Heimat
    60Hell on Wheels
    60Monk
    60Mozart in the Jungle
    60Peaky Blinders
    60Ray Donovan
    66Firefly
    66Frasier
    66Miami Vice
    69Captain Tsubasa
    69Die Brücke - Transit in den Tod
    69Mit Schirm, Charme und Melone
    72Twin Peaks
    73Dr. House
    73Knight Rider
    73Sherlock
    7621 Jump Street - Tatort Klassenzimmer
    76Emergency Room
    76Friday Night Lights
    76Harrys wundersames Strafgericht
    76Kobra, übernehmen Sie
    76Law & Order
    76Madame Secretary
    76Nikita
    76Pippi Langstrumpf
    76Raumschiff Enterprise
    76This is us
    76Trautes Heim
    88Better Call Saul
    88The Shield
    90Auf der Flucht
    90Dawsons Creek
    90Downtown Abby
    90Heroes
    90JAG - Im Auftrag der Ehre
    90Mc Gyver
    90Mr. Bean
    90Nash Bridges
    90Pastewka
    90Person of Interest
    90Prison Break
    90Shameless
    90Taxi
    90The 100
    90The Americans
    90The IT Crowd
    90The Knick
    107Sex and the City
    108Criminal Minds
    108Damages
    108Defiance
    108Die Biene Maja
    108Die wilden 70er
    108Herr Rossi sucht das Glück
    108Kickers
    108Mila Superstar
    108Mr. Robot
    108One Tree Hill
    108Stahlnetz
    108The Newsroom
    108Two and a Half Men
    121Arrested Development
    121Auf Achse
    121Ballers
    121Battlestar Galactica
    121Broadchurch
    121Castle
    121Der Fahnder
    121Die Onedin-Linie
    121Entourage
    121Fringe
    121Gotham
    121Loriot
    121Preacher
    121Psych
    121Scandal
    121Stargate SG-1
    121The Blacklist
    121The Killing
    121The Young Pope
    121Weeds
    121Wickie und die starken Männer
    142Das Boot
    142EUReKA - Die geheime Stadt
    142Magnum
    142Rick and Morty
    146Augsburger Puppenkiste
    146Baywatch - Die Rettungsschwimmer von Malibu
    146Beverly Hills 90210
    146Burn Notice
    146Californication
    146Chappelles Show
    146CSI: New York
    146Das Leben und ich
    146Duck Tales - Neues aus Entenhausen
    146Empire
    146Family Guy
    146Father Ted
    146Hap & Leonard
    146Homeland
    146Lillyhammer
    146Malcom Mittendrin
    146Marvels The Punisher
    146Modern Family
    146Nonstop Nonsens
    146Per Anhalter durch die Galaxis
    146Pokemon
    146Polizeiruf 110
    146Rom
    146Turn: Washingtons Spies
    170Ein Herz und eine Seele
    170Eine himmlische Familie
    170Für alle Fälle Fitz
    170Grace and Frankie
    170Hardcastle & McCormick
    170Lotterie
    170Marvels Daredevil
    170Matlock
    170Roseanne
    170Shaun das Schaf
    170Six Feet Under
    170Terra Nova
    170The Expanse
    170The Inbetweeners
    170The Office (US)
    170Utopia
    186Ein Colt für alle Fälle
    186Es war einmal...
    188Agatha Christies Poirot
    188Babylon Berlin
    188Bates Motel
    188Chicago Hope
    188Der kleine Maulwurf
    188Die Spezialisten unterwegs
    188Die Waltons
    188Ein Käfig voller Helden
    188Fackeln im Sturm
    188Familienbande
    188Full House
    188Glee
    188Golden Girls
    188Ich heirate eine Familie
    188Law & Order: Special Victims Unit
    188Love
    188Luther
    188MTV Home
    188Parker Lewis - Der Coole von der Schule
    188Raumpatrouille - Raumschiff Orion
    188True Blood
    188Unreal
    188Wunderbare Jahre
    21177 Sunset Strip
    211Babylon 5
    211Blue Mountain State
    211Dallas
    211Der Doktor und das liebe Vieh
    211Die Bill Cosby Show
    211Die Kickers
    211Die Muppet Show
    211Falcon Crest
    211Hausmeister Krause
    211Hawaii Five - O
    211He-Man and the Masters of the Universe
    211Jerks
    211Lindenstrasse
    211Looney Tunes
    211Love Boat
    211Meister Eder und sein Pumuckel
    211München 7
    211Mythbusters
    211Playmakers
    211Praxis Bülowbogen
    211Shogun
    211Sketchup mit Dieter Krebs
    211Sledge Hammer
    211Street Hawk
    211Survivor
    211The Bridge - America
    211Veronica Mars




    Ich hoffe, ich habe keine Serie vergessen, ansonsten bitte melden.


    Runde 10 ist eröffnet und endet nächsten Samstag, den 19.5. um 24 Uhr.
    Nennt jetzt eure Serie, die ihr an Platz 1 habt!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pat Barnes ()

  • Platz 1: Band of Brothers :love: :love: :love: :love: :love:

    Das war eine Serie! Unglaubliche Stories, was für Bilder und Atmo! Der Sound, erste Sahne!
    Ich habe keine Ahnung, wie oft ich die Serie schon gesehen habe (in Synchro, in OZ, mit Kommentar). Schauspieler unfassbar.
    Habe damals immer auf die nächste Folge bei RTL2 gewartet.
    Und nun das Intro (will am liebsten sofort mit einem Re-watch anfangen, aber den gibt es erst zum 06. Juni):

    :bier:
  • Platz 1: Psych

    Ich hatte vermutet, dass ich der einzige bin, der die Serie erwähnt, aber war sehr froh, dass sie zumindest 1 Mal erwähnt wurde :)
    Für mich total unterschätzt, wenige Leute kennen sie, aus meinem Umfeld hat die Serie niemand gesehen.
    Aber ich liebe sie. Abgöttisch. Auch wenn in den letzten beiden Staffeln die Luft etwas raus war.

    Es ist eine Krimi-Comedy-Serie, mit mehr Fokus auf Comedy. Man muss sich allerdings darauf einlassen, die Serie nimmt sich selbst nicht ernst, spielt viel mit Ironie und Albernheit. Jede Folge schon mehr als 5 mal gesehen und trotzdem lache ich jedes Mal wieder.

    Grundkonzept: Shawn wurde von Kindheit an von seinem Cop-Vater darauf "gedrillt", sehr scharfsinnig zu sein und jedes Detail wahrzunehmen. Dadurch hilft er im Erwachsenenalter oft der Polizei. Seine Infos sind so genau, dass diese bald annimmt, dass er diese nur haben kann, weil er Mittäter ist. Er kommt auf den spontanen Gedanken, dass er es mit Hellseherei erklärt. Nach anfänglicher Skepsis wird das so akzeptiert, es wird ihm aber klargemacht, dass er ziemliche Probleme bekommt, wenn rauskommt, dass er kein Hellsehr ist. Somit arbeitet er von nunan als Hellseher mit der Polizeit zusammen.
    Dabei geht es vor allem auch um die Bromance zwischen ihm und seinem besten Freund Gus.

    Ich krieg nicht genug von der Serie. :love:

  • *highfive @freshprince85* ;)

    Platz 01: Band of Brothers (2001)

    Unglaublich, fast schon 17 Jahre alt und immer noch fresh as lettuce. Ohne Mist, ich gucke diese Serie alle 1-2 Jahre erneut - und bin kein bißchen gelangweilt.
    Ich weiß nicht, ob hier historisch alles korrekt ist, aber das ist mir schnurz, genauso wie die Tatsache, dass der defacto Nachfolger "The Pacific" eher in die Hose ging.
    Ich finde nichts wirklich zu mäkeln.
    Currahee ist immer noch der für mich beste Pilot all-time und an Damian Lewis habe ich seitdem einen Narren gefressen.

    Großartiges Kino in jeder Hinsicht.
    :fleh



    -----

    Platz 02: Game of Thrones
    Platz 03: 24 - Twenty Four
    Platz 04: Dr. House
    Platz 05: The Newsroom
    Platz 06: Akte X
    Platz 07: True Detective
    Platz 08: Eine Schrecklich nette Familie
    Platz 09: Ein Colt für alle Fälle
    Platz 10: Ein Käfig voller Helden
    "Some people have no idea what they're doing - and a lot of them are really good at it." - George Carlin
  • Mein Platz 1 hat mich noch mehr mitgenommen als mein zweiter Platz M*A*S*H*.
    Beide Serien orientieren sich an wahren Gegebenheiten, aber während es die eine Serie mit Humor verarbeitet bleibt meine Nummer 1 nah an der Realität, auch wenn man hier des öfteren Fantasie einfließen lässt um für noch mehr Emotionen zu sorgen.

    Diese Mini-Serie war meine erste wirkliche Begegnung mit diesem Teil der deutschen Geschichte und hat, mit, dafür gesorgt das Geschichte mein größtes Hobby wurde und ich ein leidenschaftlicher Antifaschist geworden bin!

    Platz 1: Holocaust, die Geschichte der Familie Weiss

  • Die Goldmedaille geht bei mir an: Ein Herz und eine Seele

    Die Serie war das absolute Fernseh-Highlight meiner Kindheit und auch heute kann ich darüber immer noch herzhaft lachen.
    Das war eine absolute Paraderolle für Heinz Schubert, die war ihm von Wolfgang Menge auf den Leib geschrieben. Aber auch Diether Krebs, Elisabeth Wiedemann und Hildegard Krekel bleiben unvergessen.
    Die späteren Folgen mit neuer Besetzung hätte man sich dagegen gerne sparen können, die können der Original-Besetzung nicht das Wasser reichen.

  • Platz 1: One Foot in the Grave

    Victor Meldrew wird in Vorruhestand geschickt, auf der Arbeit wird er durch ein Gerät ersetzt, dass seinen Job genauso gut machen kann und dabei weniger rumjammert. Die Serie zeigt wie Victor (und seine Frau) versucht mit der Situation umzugehen, indem er sich Beschäftigungen oder neue Arbeit sucht. Dabei reiht sich eine Katastrophe an die nächste, teilweise auch recht surrealer Natur.

    Was die Serie so genial macht lässt sich schwer durch einen Clip oder eine Beschreibung ausdrücken. Der folgende zeigt den schwarzen Humor der Serie aber wenigstens ein bisschen.

  • Platz 1: Twin Peaks

    Was Lynch & Frost Anfang der 90er auf die Flimmerkisten zauberten, war bahnbrechend und in seiner Konsequenz die Mutter dessen, was wir heute an Serien genießen dürfen, wengleich bis letzten Mai nichts die Intensität erreichte, die Cooper, Bob & Co. ausstrahlten.

    Die Wenigsten hätten geglaubt, daß Lynch wirklich wahr macht, was Laura hier in Aussicht stellt:


    Aber so kam es und so vibirerten die Peakies dem 21.05.2017 entgegen. Daß dies auch noch Papa's & Mama's Hochzeitstag (Nr. 13) ist, muß vielleicht nichts bedeuten.

    Staffel 3 war unbeschreiblich und nicht in Worte zu fassen. Wer Lynch's Filme und die ersten beiden Staffeln nicht kennt, ist hier hoffnungslos verloren. Wer nicht einen Ansatz von Grundidee bzgl. der genannten Werke hat, ist hier hoffnungslos verloren. Wer aber Freude daran hat, die Masse zwischen den Ohren und hinter der Brust in Bewegung zu bringen, um dem ganzen nachzuspüren, der erfuhr eine filmische Offenbarung. Hier gilt es einfach fleißig zu sein, immer am Ball zu bleiben, jedes Detail mitzunehmen und auf wirklich alles zu achten.
    Was einem entging, konnten dann die anderen Freaks im Internet auffangen, denen dann z.B. auffiel, daß die Reflektionen in den Fensterscheiben eines fliegenden Flugzeugs einen Code darstellten – Lynch Du alte Sau!


    Twin Peaks – Season 3 ist ein Konzentrat und das Ende allen bisherigen Schaffens von David Lynch. Alles, wirklich alles, läuft hier zusammen. Eraserhead, Dune, Blue Velvet, Mullholland Drive, Lost Highway, Inland Empire und alles was wir zuvor aus Twin Peaks zu Gesicht bekamen, wird hier in einen noch klareren Kontext gestellt.
    So viele Verbeugungen, vor Künstlern, die Lynch schätzt, die ihn geprägt haben... Er feiert Kubrick, Hitchcock und viele andere Größen, auf eine Art, die den Begriff „Easter Egg“ weit hinter sich läßt. In einer Szene nimmt sich Coop in einem Diner drei Burschen mit Cowboyhüten zur Brust – die Bedienung hinter der Theke wurde von Clint Eastwood's Tochter gespielt – Love that!
    Es gab einen Zeitpunkt, da dachte ich, diese Staffel machte er nur für uns, die Freaks, die ihn so lieben. Weit gefehlt... Das hat er nur für sich gemacht, das war und das ist sein Lebenswerk.
    Keine Zugeständnisse, keine Kompromisse – aus seinem Kopf, auf den Bildschirm, ob „Showtime“ das nun gefiel oder nicht.
    Dazu am Ende jeder Folge ein Song, der die Stimmung der jeweiligen Folge noch einmal perfekt auf den Punkt brachte – mein Lieblingssänger Eddie Vedder auch vertreten... Great!
    Von diesem Muster wich er nur in Folge 8 ab, die das krasseste darstellt, was sich jemals über die Glotzen dieses Planeten bewegt hat. Da ließen es die Nine Inch Nails zu Beginn knallen, bevor... naja... bevor Lynch komplett „blank zieht“ und auspackt.
    Daß er seine Vorstellungen nun mit der aktuellen Technik verbildlichen konnte, ließ das ganze Faß dann überlaufen.
    Montag für Montag, saß ich nachts um 4 Uhr vor der Glotze, wartete darauf, daß Sky die Folge frei gibt, hatte schwarzen Kaffee in der Hand und den Mund für 60 Minuten offen.
    Unbeschreiblich... wie gesagt, wenn man es nicht selbst erlebt, gefühlt und herbeigesehnt hat.

    Exemplarisch hier noch Videos, die die Gefühlslage recht gut einfangen. Ich habe Ganzkörpergänsehaut, bei jedem – die Nummer mit Monica Belucci allerdings hat mich damals komplett fertig gemacht und die Art und Weise, wie er Bowie auch in Staffel 3 eine tragende Rolle zuteil werden ließ, war... naja Lynch halt.





    Man spricht immer vom sogenannten „Mindfuck“ und Lynch als Meister eben diesen, aber „Fuck“ ist einfach zu hart und beschreibt nicht, wie schön es ist, wie er mit Deinem Hirn spielt. Ich liebe ihn, ich liebe es, was er mit meinem Hirn macht, immer und immer wieder... Greatest of all Time!



    „The owls are not what they seem!“

    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

    Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Papa Koernaldo ()

  • Platz 1: One Piece

    Die Serie hab ich vor ca. 2 Jahren zufällig mal auf Pro7 Maxx gesehen. Anfangs fand ich sie eher nervig bis schräg und konnte mir auch nicht wirklich erklären warum ich sie doch immer wieder angeschaut habe.

    Inzwischen ist es die erste und einzige Serie von der ich mich wirklich als Fan bezeichnen würde und für die ich auch schon richtig viel Geld ausgegeben habe.

    One Piece hat alles. Wahnsinnge Action, völlig übertriebene Kämpfe, slapstickhaften Holzhammer Humor und Charaktere die so ziemlich jedes Klischee bedienen, aber auch überraschend viel Tiefgang haben. Und es gibt auch immer wieder Gänsehautmomente bei denen mir zum Teil auch schon Tränen in den Augen standen.
  • Platz 1:

    The Sopranos




    Zu dieser Serie wurde schon alles gesagt und geschrieben. Sopranos hat das Seriengenre auf ein neues Level gehoben und ohne die Sopranos, würde es heute vermutlich keine großen Serien wie GoT etc. geben.

    R.I.P James Gandolfini

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von flying_wedge ()

  • Neu

    Meine unangefochtene Nummer 1:

    This series will let the gods deside it's faith. This series demands a trial by combat!



    "Chaos isn't a pit! Chaos is a ladder!"



    Die besten Dialoge die ich jeh in einer Serie gehört habe. Unerwartete Wendungen. Diese verdammte WHAT THE FUCK Momente. Hauptcharaktere geben den Löffel ab. Martin macht das einfach ohne mit der Wimper zu zucken. Ich persönlich finde auch nicht, dass die Serie an Qualität verloren hat, seitdem die Dialoge nicht mehr aus Martins Feder stammen. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf die letzte Staffel und hoffe, dass es noch ein paar Charakter erwischt. Das kam in der letzten Staffel in der Tat zu kurz.

    Ach ja eins noch: PETER DINKLAGE :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OlympicHero ()

  • Neu

    Da sind wir jetzt also bei Platz 1. Der Moment wo viele seit 10 Wochen hingefiebert haben. Ich finde es ist nicht einfach 10 Serien für sich richtig zu ranken. Ich glaube meine Top 10 würde heute wieder anders aussehen als zum Start des Spieles. Was sich aber nicht geändert hat ist meine Top 3. Angefangen mit Twin Peaks. Anfang der 90er Jahre hat Lynch das damalige Mass aller Dinge aufgestellt und dann toppt er dies mit der 3. Staffel letztes Jahr auch noch. Die 8. Folge der 3. Staffel war die Krönung des Lynch Universums und das stärkste was ich je in einer TV Serie gesehen habe. Dann zu meinem Platz 2 Game of Thrones. Über diese Serie brauche ich nichts zu schreiben, hier stimmt einfach alles, die MUSS man gesehen haben und wird auch (höchstwahrscheinlich) dieses Spiel gewinnen.

    Kommen wir also zu meinem 1. Platz. Es gab viele gute Serien, aber nur eine, die mich so komplett geflasht hat, und das ist...

    Lost

    Wenn ich daran zurückblicke, wie ich damals mitgerätselt habe. Ich hatte mich in irgendwelchen Internetforen angemeldet und Theorien entwickelt und nach Erklärungen gesucht. Jede Folge wurde zigmal geguckt und auf jedes, noch so unbedeutende Detail geachtet, und daraus irgendwas zurecht gesponnen. Lost war und ist auch die einzige Serie bis heute, die ich komplett in englisch geschaut habe. Bis zur deutschen TV Ausstrahlung auf Sky konnte ich natürlich nicht warten, da wurde über irgendwelche illegalen Internetstreams geschaut. Es war einfach herrlich! Auch wenn die Serie am Schluss abgebaut hat, sie wurde halt künstlich in die Länge gezogen, ist es bis heute noch immer das beste und spannendste was ich in einer TV Serie erleben durfte. Auch das oft gescholtene Ende der Serie hat mir gefallen und war ein sehr guter Abschluss. Danke J.J. Abrams für dieses Meisterwerk!

    Und hier noch ein recht schönstes Tribute Video von meiner besten Serie aller Zeiten:

  • Neu

    Aufgrund von Urlaub etwas spät, sorry!

    Meine #2 Star Trek: The Next Generation


    Ich mag alles an TNG, vor allem den sauberen Look, aber auch das Universum, die Rassen, die Crew.
    Aber and auch dass ohne zu wissen wo der große Storiebogen grad ist, unterhalten die einzelnen Episoden immer.
    Aber das beste an TNG ist Captain Jean-Luc Picard, die moralische Instanz, der perfekte Anführer, man kann sich in jeder Lebenslage fragen: "Was würde Picard jetzt tun?"
    GO Irish!
  • Neu

    Mein Platz 1 ohne Umschweife
    Band of Brothers
    Die goldene Generation.
    Folge 9 ist mit das beste und eindrücklichste was ich kenne.
    „Nazism taught you nothing. Instead of learning that evil must be fought, you learned that fighting is evil.“
  • Neu

    Die beste Staffel, die ich je gesehen habe, ist die erste von True Detective. Über alle Staffeln gesehen, ist eine Serie aber besser: Keine große Überraschung, aber redlich verdient: Game of Thrones
    Feed the Wolves!
  • Neu

    Und meine #1 Babylon 5


    Für mich das beste was ich im Serienunversium bis jetzt gesehen habe: Spannung, Sozialgefüge, Rassenprobleme, historische Begebenheiten, Kriminalität und ein gemeinsamer Feind.
    Die Rassen und ihre Unterschiede werden hier herausgearbeitet wie ich es noch nirgends ähnlich erlebt habe.
    Ist leider im deutschsprachigen Raum immer komplett unterm Radar gewesen.
    GO Irish!
  • Benutzer online 1

    1 Besucher