Eishockey WM 2018 in Dänemark

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eishockey WM 2018 in Dänemark

      denke nach dem grandiosen Auftritt des DEB Teams bei Olympia hat auch die WM einen eigenen Thread verdient :ja: ja ich weiß so eine WM die jedes Jahr stattfindet und das meist auch ohne die großen Stars der NHL hält sich vom Wichtigkeitsgrad her in Grenzen :rolleyes: zwar werden dem DEB Team ein paar ganz wichtige Stützen fehlen aus verschiedenen Gründen(Ehrhoff,Goc,Reimer)und gerade einen Goc und Ehrhoff werde ich vermissen.aber ein Draisaitl,Holzer oder auch Seidenberg aus der NHL dürften das wieder ausgleichen können.wie gesagt ich freue mich drauf und DAZN überträgt alle Spiele was natürlich auch sehr Vorteilhaft ist :bier:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Honka ()

    • HL Cheesehead schrieb:

      Wobei bei der WM aber sicherlich kein ähnlicher Durchmarsch der deutschen NM wie bei den Olympischen Spielen zu erwarten ist
      denke das erwartet auch niemand,aber klar ist auch das man jetzt die Erwartungshaltung ein wenig nach oben getrieben hat.alles andere als Ziel VF wäre sich auch in die Tasche lügen,alles drüber hinaus ist und bleibt natürlich Bonus :thup:
    • Und genau das ist glaube ich das Problem, das die Erwartungshaltung viel zu hoch liegt. Das Ziel VF ist sicherlich ausgegeben, aber auch das wird kein Selbstläufer. Auch die anderen Nationen haben ihre Mannschaften mit Spielern aus der NHL (von ausgeschiedenen) Teams verstärkt. Und so einen Lauf wie bei den Olympischen Spielen haben wir sicherlich nicht noch einmal. Da hat einfach alles gepasst.
      Das war mMn ein Won-Hit-Wonder, nur leider haben da an der absoluten Krönung ein paar Sekunden gefehlt.
      Keine Frage, ich hoffe auch jedes Jahr auf die absolute Sensation, aber ich befürchte auf die nächste werden wir ähnlich lange warten müssen, wie nach der Bronze-Madaille 76
    • Nach knapp 2 Dritteln des Spieles CAN - USA kann man nur Angst davor haben was die beiden Teams mit der Deutschen Auswahl anstellen werden.
      Beide Teams sind sehr gut besetzt und es macht richtig Spaß dieses Spiel anzuschauen.

      Als Fan der Isles ist man zwar über die Leistung in der NHL traurig, aber dafür kann man jetzt Pulock, Bailey, Lee, Barzal, Eberle und Beuvillier bei der WM bestaunen und die Jungs hinterlassen gleich mal einen guten Eindruck :)
      Schade das Lee bei der USA spielt ;)
    • schönes kurzweiliges Spiel gerade,so ein 1 oder 2:0 wäre schon verdient für die Deutschen.aber dran bleiben und dann wird das schon :) auch diese Dänen die keinesfalls schlecht besetzt sind muss man erst mal schlagen
    • Honka schrieb:

      auch diese Dänen die keinesfalls schlecht besetzt sind muss man erst mal schlagen
      Daß das nicht ganz einfach wird, hat man ja inzwischen gesehen, zum Glück habe wir relativ schnell den Ausgleich geschafft. Kaum sag ich es sind die Dänen wieder vorne.
      Für den Erfolg in Südkorea gibt uns keiner mehr was, die Karten sind total neu verteilt, das Viertelfinale zu erreichen könnte zur Mammutaufgabe werden.
    • HL Cheesehead schrieb:

      Honka schrieb:

      auch diese Dänen die keinesfalls schlecht besetzt sind muss man erst mal schlagen
      Daß das nicht ganz einfach wird, hat man ja inzwischen gesehen, zum Glück habe wir relativ schnell den Ausgleich geschafft. Kaum sag ich es sind die Dänen wieder vorne.Für den Erfolg in Südkorea gibt uns keiner mehr was, die Karten sind total neu verteilt, das Viertelfinale zu erreichen könnte zur Mammutaufgabe werden.
      ich denke, das heutige erste Spiel ist auch gleich das Endspiel um den 1/4 final einzug. Man kann zwar nicht komplett ausschließen, dass uns an einem sehr guten Tag auch mal eine Überraschung gg eins der Top 3 Teams unserer Gruppe gelingt aber über 7 Spiele gesehen werden die 3 Top Nationen wohl über uns stehen. Und wenn nun der direkte Vergleich womöglich sogar bereits nach 60 min für dän spricht, dann wüsste ich nicht, wie wir an denen noch vorbeiziehen wollen. In meinen Augen qualifiziert sich der heutige Sieger zw dän und D (zumindest bei einem Sieg nach 60 min) neben fin, USA und kan für das 1/4 Finale.
      Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!
    • HL Cheesehead schrieb:

      das Viertelfinale zu erreichen könnte zur Mammutaufgabe werden.
      läuft alles normal dann dürfte man heute schon mal nicht verlieren,bleibt es so dann wirds natürlich ganz schwierig und man müsste dann schon einen sogenannten großen schlagen.aber gut erst mal abwarten,sind einfach noch zu viele als das man jetzt schon rechnen sollte
    • garrison20 schrieb:

      Top 3 Teams unserer Gruppe gelingt aber über 7 Spiele gesehen werden die 3 Top Nationen wohl über uns stehen. Und wenn nun der direkte Vergleich womöglich sogar bereits nach 60 min für dän spricht
      aber es sind einfach noch zu viele Spiele um jetzt schon so zu rechnen und für mich ist es auch nicht ausgemachte Sache das die großen 3 am Ende auch ganz oben stehen.klar ist das schon ein ganz wichtiges Spiel aus deutscher Sicht,aber es ist einfach noch zu früh jetzt schon groß zu rechnen ;) und Goldmann kennt nicht die Olsenbande :rolleyes: er ist halt kein Ossi :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Honka ()

    • Ich sehe keine Chance gegen die großen 3 und selbst gegen die anderen Teams der Gruppe ist kein Selbstläufer dabei!
      Wenn es ganz dumm läuft steht man am Ende ganz unten!

      Man hat beim Spiel CAN - USA gesehen dass die Qualität der Teams um ein vielfaches höher ist als bei Olympia und gegen diese Klasse hat man keine Mittel!
    • Honka schrieb:

      Bronco Bomber schrieb:

      Ich sehe keine Chance gegen die großen 3 und selbst gegen die anderen Teams der Gruppe ist kein Selbstläufer dabei!
      aber eben auch für die Dänen sind das keine Selbstläufer die anderen sogenannten kleinen,von daher ist das alles noch zu früh diese ganze Rechnerei
      Ich rechne nicht, ich sage knallhart voraus das Deutschland bei dieser WM nichts holt und es am Ende sogar Abstieg bedeuten kann!
    • Bronco Bomber schrieb:

      ich sage knallhart voraus das Deutschland bei dieser WM nichts holt
      gut das war ja auch schon vorher klar das ein Halbfinaleinzug bei dieser WM völlig unrealistisch ist,nur im Kampf um Platz 4(VF)in der Gruppe ist natürlich immer noch alles offen.natürlich können wir auch absteigen,aber das Südkorea,Lettland und Norwegen am Ende allesamt vor Deutschland stehen halte ich für möglich aber auch nicht für sonderlich wahrscheinlich
    • Bronco Bomber schrieb:

      Honka schrieb:

      Bronco Bomber schrieb:

      Ich sehe keine Chance gegen die großen 3 und selbst gegen die anderen Teams der Gruppe ist kein Selbstläufer dabei!
      aber eben auch für die Dänen sind das keine Selbstläufer die anderen sogenannten kleinen,von daher ist das alles noch zu früh diese ganze Rechnerei
      Ich rechne nicht, ich sage knallhart voraus das Deutschland bei dieser WM nichts holt und es am Ende sogar Abstieg bedeuten kann!
      was soll Deutschland bei der WM auch holen ? Jeder der sich mit Eishockey beschäftigt weiß den Erfolg bei Olympia einzuordnen, weiß dass das den besonderen Umständen und auch etwas Glück geschuldet war und sicher nicht dem regulären Kräfteverhältnis entsprach. Auch wenn wir in der Weltrangliste aktuell auf 7 stehen, sind wir sicher nicht so weit die dahinter stehenden mal im Vorbeigehen zu schlagen bzw. sie als sichere Punktelieferanten zu sehen, hat man ja gestern auch gesehen. Man sollte auch mal sehen, dass diese deutsche Mannschaft bei der WM wesentlich verjüngt ist, 12 oder 13 Olympiateilnehmer nicht mehr dabei sind, während eben jetzt viele NHL Stars die Teams verstärken. Von daher wäre jetzt ein Erreichen des Viertelfinales für mich ähnlich hoch zu werten wie das tolle Abschneiden bei Olympia.

      Wenn ich mir aber jetzt z.b. die Partie der Letten und der Norweger ansehe, dann war Deutschland (und auch Dänemark) für mich gestern spielerisch deutlich stärker (mit deutlich Luft nach oben im Powerplay und der Chancenverwertung) und durchaus mit guten Chancen die beiden zu schlagen, während wir z.b. gegen die NHL-verstärkten Topteams eben wohl kein Land sehen werden. Fakt ist doch, wir stehen realistisch irgendwo zwischen Rang 8 bis 12 und daran hat auch Olympia nichts geändert, und das weiß sicher auch jeder Eishockeyfan so einzuordnen.
    • Bronco Bomber schrieb:

      Mit holen meine ich Viertelfinale, nicht irgendwelche Medaillen, nur mal zum Verständnis.
      aber einer von Norwegen,Südkorea,Lettland,Dänemark oder Deutschland wird ja nun mal zwangsläufig ins VF einziehen müssen.und bei diesen Spielen ist keiner der klare Favorit und da sich fest zulegen das es Deutschland garantiert nicht sein wird.mmmhhh.und Dänemark war ja nun gestern auch nicht wirklich stärker eher das Gegenteil,jeder kann da jeden schlagen von daher ist da noch nichts entschieden.aber wir werden sehen ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Honka ()

    • Honka schrieb:

      Bronco Bomber schrieb:

      Mit holen meine ich Viertelfinale, nicht irgendwelche Medaillen, nur mal zum Verständnis.
      aber einer von Norwegen,Südkorea,Lettland,Dänemark oder Deutschland wird ja nun mal zwangsläufig ins VF einziehen müssen.und bei diesen Spielen ist keiner der klare Favorit und da sich fest zulegen das es Deutschland garantiert nicht sein.mmmhhh.und Dänemark war ja nun gestern auch nicht wirklich stärker eher das Gegenteil,jeder kann da jeden schlagen von daher ist da noch nichts entschieden.aber wir werden sehen ;)
      ich glaube, das dän stark genug ist - erst recht vor eigenem publikum - auch gg nor und lettland (gg südkor eh) zu gewinnen und dann war es das im grunde für uns mit den realistischen chancen aufs 1/4 finale.

      ich glaube aber auch nicht, dass wir so schwach abschneiden, dass wir hier absteigen könnten. am ende werden wir 5. oder 6. unserer gruppe.
      Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!
    • Team Österreich auch mit einem sehr glücklichen Punkt gegen die Eidgenossen. Eiskalt vor dem Tor und ein starker Goalie haben heute gereicht um gegen starke Schweizer einen vielleicht nicht unwichtigen Punkt für den Klassenerhalt zu holen. Beeindruckend war für mich, dass man als unterlegene Mannschaft ein 0 zu 2 wettmachen konnte. Am Schluss wäre sogar mit dem PP mehr drin gewesen, schlussendlich ist der Sieg der Schweizer aber natürlich verdient
    • Bronco Bomber schrieb:

      Verdient ist dieser Punkt nicht ;)
      Und wer solche Penalties anbietet verdient zwei Punkte erst Recht nicht!
      nach 60 min ist er auf alle Fälle verdient. Wir waren sicherlich nicht schlechter als nor, eher besser.

      Aber sowohl die penalties als auch die tw Leistung waren wieder mal richtig schwach. 1/4 Finale hat sich damit erledigt. Am Ende werden sie, wie von mir erwartet 5. oder 6. in der Gruppe aber dafür sollte man evtl treutle mal gg Lettland und skor bringen. Der hat ne überragende Saison gespielt, hat gg die haie im 1/4 Finale überragt. Warum dann pielmeier spielen darf versteh ich nicht.
      Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!
    • Bronco Bomber schrieb:

      Und wer solche Penalties anbietet verdient zwei Punkte erst Recht nicht!
      wenn man 3 von 4 Penalties kassiert dann ist es auch schwierig mit sehr guten Schützen zu gewinnen,oder anders gesagt so gut wie unmöglich.VF ist jetzt in weiter Ferne,jetzt noch irgendwie 2 Punkte holen gegen Lettland und Südkorea und dann sollte zumindest der Abstieg vermieden sein ;) 4 Punkte sollten dafür reichen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Honka ()