"Natural Born Grillers"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Natural Born Grillers"

      Da die Grillsaison bereits voll im Gange ist, wollt ich mal in die Runde werfen, welche Sachen
      ihr so auf den Grill schmeisst und wie ihr sie zubereitet.

      Nur die Klassiker Steaks & Bratwürste ist auf die Dauer ziemlich langweilig.

      Vor kurzem haben wir bei uns zu hause gegrillt und ein Kumpel brachte
      eine Käsebockwurst ummantelt von einer hauchdünnen Scheibe Speck mit.
      Mann sah das (vor dem Grillen) eklig aus.
      Als der Speck jedoch herrlich knusprig gegrillt, und die Bockwurst "durch" war
      hat das aber wirklich lecker geschmeckt.

      Außerdem leg ich gerne Lachs (Spiess/Steak) auf'm Grill. Auch sehr lecker.

      Zusätzlich die Klassiker (Puten-)Steak und Bratwurst.

      Was bruzzelt bei euch so auf'm Grill ?
    • Re: "Natural Born Griller"

      Raider11 schrieb:

      Da die Grillsaison bereits voll im Gange ist, wollt ich mal in die Runde werfen, welche Sachen
      ihr so auf den Grill schmeisst und wie ihr sie zubereitet.

      Nur die Klassiker Steaks & Bratwürste ist auf die Dauer ziemlich langweilig.

      Vor kurzem haben wir bei uns zu hause gegrillt und ein Kumpel brachte
      eine Käsebockwurst ummantelt von einer hauchdünnen Scheibe Speck mit.
      Mann sah das (vor dem Grillen) eklig aus.
      Als der Speck jedoch herrlich knusprig gegrillt, und die Bockwurst "durch" war
      hat das aber wirklich lecker geschmeckt.

      Außerdem leg ich gerne Lachs (Spiess/Steak) auf'm Grill. Auch sehr lecker.

      Zusätzlich die Klassiker (Puten-)Steak und Bratwurst.

      Was bruzzelt bei euch so auf'm Grill ?


      Katzen, Hunde, Rehe, Elche und alles, was noch so im Kühlergrill hängen bleibt :D
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Immer gerne gesehen: irgentwelche Spieße mit viel Gemüse und z.B. Gyrosfleisch-sehr lecker. Auch Hackfleischröllchen mit vieeeeeel Knoblauch (mir fällt der Name dazu gerade nicht ein....) sind immer wieder lecker....
      #RiseUp
    • Natürlich die üblichen Verdächtigen (Steak, Wurst, Bauch)
      aber für die Abwechslung auch gerne andere und neue Sachen:
      - Maiskolben
      - Banane (Schale an einer Seite öffnen und wenn die Banane richtig warm ist, der länge nach aufschneiden und mit Vanilleeis und/oder Schokolade befüllen) super leckerer Nachtisch

      Dann noch Pellkartofeln zwischen den Kohlen und
      kleine Zwiebeln (schälen, leicht mit Butter einstreichen, Salz und Pfeffer drauf und in Alufolie einwickeln) = super Beilage


      Welche Kohlen bevorzugt Ihr? Lieber Aluschalen oder doch keine?
    • Luke schrieb:

      So, ihr habt es geschafft... jetzt habe ich Hunger :3ddevil:


      Geht mir genauso und das um kurz vor 10 auf Gegrilltes... ich ess dann erstmal meinen Brownie. ;)

      Um Ontopic zu bleiben: Steak mariniert in Honey-Mustard-Sauce - mmmhhh, Steak.
    • Diese speckummantelten Käse-Würste finde ich auch super-lecker ! Ansonsten sind natürlich Spare-Ribs oder ein gut mariniertes Steak auch immer der Hit. Normale Bratwürste oder Cervelats sind mir dann fast zu koverntionell aber auch immer mal wieder gern genommen.
      Ansonsten müsssen unbedingt massenhaft Kartoffeln auf'm Grill liegen. Maiskolben find ich nettund überhaupt kann man allerlei Gemüse grillen. Peperoni, Zuchetti, Melanzane
      Ab und zu darf es auch toter Fisch sein. z.B wie schon erwähnt Lachs oder Thunfisch.

      Wenn ich alleine grille nehm ich meistens nur einen Span-Ochsen mit etwas Salat ;)

      ... and a happy Festivus for the rest of us !
      .
      .
    • Bei mir kommt alles auf den Grill, was nicht bei 3 einen Lichtbildausweis vorzeigen kann. :D

      Neben den (wie Groenemeyer meint(e)) besten Currywuerstchen weit & breit Krakauer, Steaks natur oder mariniert, Lachs (Filets, keine Steaks), Hummer (seltenst), Txunfisch, Bauch, Huehner- und Putenbrueste, ganz selten auch mal ein Ferkel. Dazu Kartoffeln und jedwedes Gemuese.

      Shit, ich habe Hunger... :sauer
    • Bis vor ein paar Minuten wusste ich noch nicht, was ich heute abend esse.
      Jetzt hab ich zwar Hunger, aber auch einen Einkaufszettel geschrieben... :grinseen:


      Zum Topic : Alles, querbeet an Fleischsorten. Bin nicht so der Gemüsegriller, das habe ich lieber als Salate und Beilagen dabei.
      Formely known as "MaG". That´s all.
    • @ Raider11

      Stimmt, die Käsewürstchen im Speckmantel sind, wenn sie frisch vom Grill kommen, wirklich mehr als unschlagbar, einfach lecker die Dinger :daumenho:

      Neben den traditionellen Sachen (Steaks, Bauchfleisch, Bratwurst) kommt bei uns auch oft abwechslungsreiches auf den Grill.

      In letzter Zeit ist bei uns oft Geflügel auf dem Grill, sei es ein normales Putensteak, Putenhacksteaks oder auch Chickenwings.

      Als Beilage sind die Folienkartoffeln und die Masikolben sehr beliebt.
      Was auch immer sehr lecker ist, ist Fische, mit einem Schuss Zitron und den passenden Kräutern und Geürzen dazu in Alufolie gewickelt und anb dafür :)


      Den Tip mit der "heissen Banane" muss ich mir mal merken, das klingt wirklich schleckermaulig :)
    • Da ich Burger liebe, lege ich mir öfters einen Hamburger auf den Grill. Die schmecken einfach einiges besser als in McDo und Konsorten. Maiskolben als Beilage ist auch immer lecker. Fisch oder marinierte Steaks sind auch immer gerne willkommen.

      Für heute Abend habe ich mir wieder mal Burger und Maiskolben gekauft
    • Gitsche schrieb:

      Neben den (wie Groenemeyer meint(e)) besten Currywuerstchen weit & breit Krakauer, Steaks natur oder mariniert, Lachs (Filets, keine Steaks), Hummer (seltenst), Txunfisch, Bauch, Huehner- und Putenbrueste, ganz selten auch mal ein Ferkel.


      Hmmm... Bauch. :)

    • Auf den besten Grill der welt kommen neben den schon genannten Köstlichkeiten auch ab und an mal ganze Tiere, bvorzugt Hänschen.

      Ansonsten Steaks, Burger, Spieße, Würster & Co.
      Genial sckeckt auch in Alufolie eingewickelter Fetakäse mit Olivenöl und Kräutern.

      Bester Grill von Welt - Weber One touch Gold
    • Gitsche schrieb:

      Bei mir kommt alles auf den Grill, was nicht bei 3 einen Lichtbildausweis vorzeigen kann. :D


      :jeck: :daumenho:

      Wir legen auch so ziemlich alles auf den Grill (Marinaden am liebsten selber gemacht und am Vorabend eingelegt - muss scharf sein!!!), sehr gerne vor allem:
      - Schweinehals/-rücken mariniert
      - Schweinebauch (muss schwarz und knusprig sein!)
      - Nürnberger (!!!) Bratwürste
      - Cervelat
      - Spearribs mariniert
      - Chicken Wings mariniert
      - Lammkotlets mariniert (am besten mit vielen frischen Kräutern)
      - Lachs mariniert (mit Zitrone, Olivenöl und Dill)
      - gefüllte Paprika/Tomaten (mit Fetakäse, Basilikum, etc)
      - gefüllte Jalapenos mit Speckmantel
      - eingelegter Fetakäse
      - Champignons (gross, auf dem Rücken liegend mit Kräuterbutter gefüllt)
      - Spiesse mit Fleisch/Paprika/Zwiebeln

      Ab und an wird der Weber-Gril (leider nur der One Touch Silver :( - aber mit Durchmesser 57cm :daumenho: ) auch zum smoken beutzt, dann gerne einen "Honey Smoked Ham" oder ähnliches.

      Dazu vor allem selbstgemachte Saucen und Dips (Salsa mexikanisch oder griechisch, Bohnenmuss, Sourcream, Bananen-Curry-Sauce) sowie natürlich Bulls Eye oder auch selbst angerührte BBQ-Sauce (Ketchup mit zB Whisky, Honig, Chipotle, Knoblauch, etc).
      Das wichtigste am Grillen ist aber, dass das Bier nicht ausgeht :bier: :grinseen: .
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • reggie92 schrieb:

      Auf den besten Grill der welt kommen neben den schon genannten Köstlichkeiten auch ab und an mal ganze Tiere, bvorzugt Hänschen.
      Alter Kinderfresser! :hinterha: :D

      Ich bevorzuge Geflügel, entweder als Steak oder als Saté-Spieß, sowie 3 im Weckla (= Nürnberger Bratwürstchen).
    • am liebesten rinder- oder putensteaks. schwein mag ich nicht so.

      aber am geilsten sind "merquez".
      kennen wahrscheinlich nur wenige von euch, wenn überhaupt jemand. hier bei uns an der grenze zu frankreich ist das aber absoluter standard beim grillen.
      merquez ist so ne lammwurst, die ursprünglich aus algerien und marokko kommt. sie sieht in etwa so aus wie die normalen nürnberger, nur das sie wahnsinnig scharf ist. deshalb hat sie im rohen zustand ne richtig knallrote farbe. dazu isst man baguette und harissa.
      harissa ist so ne rote, abartig scharfe soße die ein bisschen wie tomatenmark aussieht und den selben ursprung hat wie die merquez.
      wenn man z.b. in strasbourg ins stadion geht zum fußball, gibts halt keine currywurst, sondern merquez im baguette. schmeckt hammergeil, nur sollte man scharfes mögen.
      in deutschland, also zumindest in unseren metzgereien kann man die kaufen, nur machen die franzosen eine zutat rein, die bei uns in der brd verboten ist. :D kein witz!

      ansonsten, wird alles gegrillt. zucchini, auberginen, feta, halloumi. aber salat und baquette (am liebten kräuterbutterbaguette) muss sein. wenn ich richtig gut drauf bin, dann schmeiß ich soagr als mal die friteuse an. :D
      "We don't chest bump here in january."
    • Da Freak schrieb:

      merquez ist so ne lammwurst, die ursprünglich aus algerien und marokko kommt.
      ...
      dazu isst man baguette und harissa.
      harissa ist so ne rote, abartig scharfe soße die ein bisschen wie tomatenmark aussieht und den selben ursprung hat wie die merquez.

      Oh ja, die Kombination ist auch klasse. Sind in Tunesien auch verbreitet (vor allem Harissa) :3ddevil:
      @trosty:
      harissa ist was für dich ;)
      Finally, the fat Lady has sung...
    • reggie92 schrieb:



      ist da Bier drin? :bier:


      nein, aber den ein oder anderen hat es trotzdem schon umgehauen ;) :partyman:

      GrimKnight schrieb:


      @trosty:
      harissa ist was für dich ;)


      (sammel)bestellungen können bei mir eingereicht werden! :daumenho:
      "We don't chest bump here in january."
    • MaG schrieb:



      Zum Topic : Alles, querbeet an Fleischsorten. Bin nicht so der Gemüsegriller, das habe ich lieber als Salate und Beilagen dabei.


      Jawoll! Mich stören diese Maiskolben und das ganze Grünzeug auf dem Grill :hinterha:
      (Habe immernoch Hunger :p )
    • Da Freak schrieb:

      (sammel)bestellungen können bei mir eingereicht werden! :daumenho:

      Danke fürs angebot, aber ein Kollege ist grade auf "Heimaturlaub" (Tunesien) und bringt was mit.
      Das zeug bekommt man auch in gutsortierten südost-europäischen Lebensmittelläden (zumindest in HH).
      Finally, the fat Lady has sung...
    • Da Freak schrieb:

      aber am geilsten sind "merquez".
      kennen wahrscheinlich nur wenige von euch, wenn überhaupt jemand. hier bei uns an der grenze zu frankreich ist das aber absoluter standard beim grillen. (...) dazu isst man baguette und harissa.


      :daumenho: Die hab ich ganz vergessen, Merquez sind auch super(wenn auch nicht megascharf haben sie dennoch einen guten Grundgeschmack!), die gibts hier in der Schweiz auch - vor allem beim Carrefour.

      Auch Harissa kenne ich natürlich und habe sie sogar schon aus selbst gezüchteten Chilies selber gemacht :ja: . Bier ist aber keins drin :hinterha: - wie kommt ihr nur auf solche Ideen :madness .
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • trosty schrieb:

      Auch Harissa kenne ich natürlich und habe sie sogar schon aus selbst gezüchteten Chilies selber gemacht :ja: . Bier ist aber keins drin :hinterha: - wie kommt ihr nur auf solche Ideen :madness .

      Ich kann mich dunkel an Dinge erinnern :eek:

      :bier:
      Finally, the fat Lady has sung...