"Natural Born Grillers"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So Gemeinde - los gehts

      um 7:00Uhr wurde die Kohle angeheizt - die Nachbarn haben sich über den netten Grillduft im Schlafzimmer sicher gefreut :3ddevil:

      Der Hauptdarsteller durfte sich über Nacht mit Zwiebeln und Knoblauch belegt im Kühlschrank ausruhen, gut sah er aus heute Morgen :smile2:
    • Raider11 schrieb:

      morgen kommen Schweinelende und in selbstgemachter scharfer (Dubai-)Curry-Sauce ertränkte Putensteaks auf'm Grill.

      Heut abend wird erstmal die Bierkellersaison eröffnet :bier:


      Hehe, Bier steht schon kalt - aber ich möchte mich noch nicht abschiessen, das PP dauert sicher 6-8 Stunden bis es fertig ist. Aber irgendwie überkommt mich gerade der Hunger nach gegrillten Würstern, perfektes Frühstück und dazu passt ein kaltes Bier doch sehr gut. Ein Glück hab ich Urlaub :bier:

      Aktueller Stand:
      Temperatur im Grill: 175 Grad
      Temperatur im Tier: 50 Grad (45 to go)
      Zeit: 1:30 h
    • Reggie92 schrieb:

      ich möchte mich noch nicht abschiessen


      Reggie92 schrieb:

      perfektes Frühstück und dazu passt ein kaltes Bier doch sehr gut.


      :mrgreen:


      Ich würde meinen Nachbarn für komplett bescheuert halten wenn er früh um 7 den Grill anfeuern würde.

      Wenn ich jedoch auch Urlaub hätte .... :paelzer: .... :mrgreen: .... :bier:
    • Reggie92 schrieb:

      Mal ne Frage an die Profigriller - wer hat schon mal PP (Pulled Pork) auf einer Weber-Kugel gegrillt? Normalerweise werden derart große Stücke ja in einem Smoker langzeitgegrillt (ich hab in Grillforen schon von 16-18Stunden Vergrillungen gelesen) und ich bin nicht sicher ob ich das in meinem Weber auch hinbekomme.


      Ich hab sowas ähnliches (Kalua Pig - die Hawaiianische Variante) gemacht, allerdings im Ofen und nicht im Grill. Dreimal gemacht und immer verdammt gut geworden! Es heisst, pro Pfund 45 Minuten drin lassen bei 240F. Wichtig ist eben, dass du indirekte Hitze einsetzt und es lange genug bei dieser relativ niederen Temperatur hältst. Und am besten eingewickelt, damit es nicht austrocknet.

      Guten Appetit wünsche ich :bier: .
    • JensMJ schrieb:

      Hallo
      Ich fand den aus dem Grillmeisterforum ziemlich schwarz aussenrum. Pult man den dann so klein und isst nur das Innere?
      Gruß MJ


      Das Schwarze kommt von der Soße und dem Rauch der Räucherchips - das pult man komplett auseinander und verspeist es mit Krautsalat auf nem Hamburgerbrötchen. Dazu kommt noch die selbstgemachte Essigsoße, köstlich.

      @Adi: Das Tier ist erst 3:30h auf dem Grill, das wird noch was dauern. Kräuterbutter ist natürlich vorhanden.

      Das nächste Update gibts um 12, dann kommen neue Brekkies rein, Soße übers Tier und Jack Daniels Woodchips auf die Kohlen...

      übrigens, Frühstück war extrems lecker - Bilder folgen
    • Reggie92 schrieb:


      @Adi: Das Tier ist erst 3:30h auf dem Grill, das wird noch was dauern. Kräuterbutter ist natürlich vorhanden.

      Verdammt. :tongue2:
      Ich wünsche viel Spaß, gutes Gelingen und das mit dem Appetit wünschen kann man sich ja eh schenken-so wie das ausschaut. :fastfood
    • Reggie92 ist zwar ein wunderbarer Anblick, aber auch ein ganz fieser :hinterha: Wie soll ich hier bloss bis 13 Uhr über die Runden kommen, wenn du mir ständig so leckere Fleischbilder vor die Nase hängst. Ich bin ja jetzt schon am Sabbern..... ;)
      ... and a happy Festivus for the rest of us !
      .
      .
    • Diez ab 12:49
      Aachen Hbf an 15:52

      Hungaaaaa :fastfood
      Nee keine Sorge, hab noch ein paar Steaks für heute Abend im Kühlschrank. :bier:
      MfG Aadie :grinseen:


      Die Anzahl der Meetings steht in reziproker Relation zur Fähigkeit des Managements.
      Four in a Row. Proud about. :rockon:
    • Aadie schrieb:

      Diez ab 12:49
      Aachen Hbf an 15:52

      Hungaaaaa :fastfood
      Nee keine Sorge, hab noch ein paar Steaks für heute Abend im Kühlschrank. :bier:


      Lass Dir Zeit Armin, um 16:00Uhr ist der Hauptdarsteller noch nicht fertig, ich tippe mal auf 18:00Uhr

      Ich mach mir mal ein leckeres Bier auf...
      :bier: :bier: :bier:
    • Coole Sache :)
      Da ich gerade erst aufgestanden bin (und das natürlich ohne Urlaub zu haben), muss ich auch irgendwas essen. Mal rumtelefonieren, wer alles am Neckar grillen will.
      Wobei wir mit so einem Grill natürlich nicht protzen können, sondern eher die Modelle "Wegwerf" bevorzugen.
      "White House on three!"
    • Reggie92 schrieb:

      Lass Dir Zeit Armin, um 16:00Uhr ist der Hauptdarsteller noch nicht fertig, ich tippe mal auf 18:00Uhr

      Ich mach mir mal ein leckeres Bier auf...
      :bier: :bier: :bier:


      Hmmm :paelzer: Chur - Aachen: gute 700 km, geschätze 5h Fahrzeit :paelzer: ... :idee: würde also grad noch reichen :bier: .

      Schade muss ich noch genau so lange arbeiten, bis dein Hauptdarsteller fertig ist....
      ... and a happy Festivus for the rest of us !
      .
      .
    • @Ruben: Die wegwerfteile funktionieren auch, natürlich kann man damit keine ganzen Tiere zubereiten, aber für ein Frühstück lang es auch :bier:

      @G-Man: 18:00Uhr ist die geschätzte Zeit, kann auch locker ein paar Stunden länger dauern. Anschließend kommt des Fleisch noch für ne Stunde in Alufolie um ganz langsam abzukühlen. Gegessen wird eh erst morgen, dann wird das gerupfte Schweinefleisch schon in Butter angebraten *yamyam*
    • Ich werde heute abend auch mal den Grill anwerfen, allerdings mit den eher normalen Zutaten, Steak und Wurst. Und Weizenbier :bier:

      Und bei deinem Frühstück waren mir eindeutig zuviele Vitamine dabei :mrgreen:
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Mein Tip: Garnelenspieße in Öl-Knoblauch-Chili-Marinade, ist bei uns der Renner überhaupt. Paßt hervorragend zu Steaks, gute Proteine und extreeeem lecker... :bounce:

      Wer will Rezept? :xywave:
      "In football, I root for the Oakland Raiders because they hire castoffs, outlaws, malcontents, and f*ck -ups, they have lots of penalties, fights, and paybacks, and because Al Davis told the rest of the pig NFL owners to go get f*cked... Someday, the Raiders will be strong again, and they will dip the ball in sh*t and shove it down the throats of the wholesome, white, heartland teams that pray together and don't deliver late hits" – George Carlin