Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-15 von insgesamt 15.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Indianapolis Colts Offseason 2018

    Lu Bu - - Team-Talk

    Beitrag

    Klar, am Ende geht's ja darum, fähige Spieler zu haben und gerade bei OL sollte man sich nicht mehr so viele Fehlgriffe leisten. Die Picks heute hatte ich zumindest von den Positionen her recht gut antizipiert (LB, OL, DE). Darius Leonard OLB, Braden Smith G, Kemoko Turay DE (Downtrade), Tyquan Lewis DE (Uptrade) Kann man eigentlich mit zufrieden sein (wie es dann wirklich gelaufen ist, sieht man ja sowieso erst in 2-3 Jahren). Wenn es so läuft wie erhofft, hätte man mit Nelson, Kelly und Smith …

  • Indianapolis Colts Offseason 2018

    Lu Bu - - Team-Talk

    Beitrag

    Nun gut, ist es also Nelson geworden. Aufgrund der Geschwindigkeit mit der man den Pick eingeloggt hat, war das anscheinend Einer der Spieler, für die man aufs Podium gerannt ist und auch auf einen möglichen Downtrade verzichtet hat. Wenn jeder GM so entscheidungsfreudig gewesen wäre, wäre der Draft 1 Stunde kürzer gewesen. Ich kann damit leben, da Nelson einen Need abdeckt und auch sein Bust Potential niedrig zu sein scheint. Ich weiß halt nur nicht, ob sein Value wirklich diesen Spot rechtfert…

  • Indianapolis Colts Offseason 2018

    Lu Bu - - Team-Talk

    Beitrag

    Ich kann die Einschätzung zur FA ja sogar irgendwie nachvollziehen. Zumal man ja auch nicht weiß, wie aktiv Ballard wirklich war. Ist ja denkbar, dass er was versucht hat, aber eben nur bis zum einem bestimmten finanziellen Punkt. Und der hat dann eben nicht oft gereicht. Mein Problem ist nur, dass meine Geduld schon arg strapaziert ist. Ist einfach wahnsinnig frustrierend, dass man es im Grunde seit 2012 nicht hinbekommt, ein nachhaltiges Team um Luck aufzubauen. Daher wäre mir eine Kombination…

  • Indianapolis Colts Offseason 2018

    Lu Bu - - Team-Talk

    Beitrag

    Ach ja, Scherff. Die Graupe hatte ich ganz vergessen. Gut, wenn man Nelson ähnlich einschätzt, wäre der Pick sicher auch nicht verkehrt. Ich denke mir aber halt einfach, dass man in Runde 2 oder 3 auch noch Guards findet, die angesichts der Colts Trümmer OL noch einen deutlichen upgrade bringen könnten. Mir ging es jetzt auch nicht darum, den gesamten cap room planlos zu verballern. Aber aufgrund des hohen verfügbaren Rahmens hätte ich mir schon zumindest einen ordentlichen FA für die OL gewünsc…

  • Indianapolis Colts Offseason 2018

    Lu Bu - - Team-Talk

    Beitrag

    Sonderlich begeistert bin ich nicht von der FA, da es einfach kein signing gibt, das einen upgrade bedeutet. Man hat ja mittlerweile noch Ebron (2 Jahre/15 Mil) und Ryan Grant für 1 Jahr geholt. Ebron hat zwar seine Fehler, aber der Preis ist Ok. Kann man lassen. Für die OL hätte man mehr machen sollen. Das man auf dem Rücken von Luck was erreichen könnte, ist klar, aber nicht mit Luck auf dem Rücken. Matt Slauson wurde geholt. Mag ihn zwar, aber spielerisch ist er mit 32 und nach season ending …

  • Colin Kaepernick und die Nationalhymne

    Lu Bu - - NFL-Talk

    Beitrag

    Seine Karriere war eigentlich schon letztes Jahr vorbei, denn auch da war es rein sportlich nicht zu erklären, dass er nirgends unterkam. Und heute ist es ähnlich. Natürlich ist er nicht mehr der Spieler wie damals in der Bowl Season, aber als Backup wäre er in jedem Fall noch zu gebrauchen. Man muss sich doch nur mal umschauen, was es da sonst so für Spieler gibt. Henne? Wirklich? Vielleicht wäre er sogar auch als Starter noch eine Option, wenn man in Runde 1 einen Rookie holt, der dann später …

  • Indianapolis Colts Offseason 2018

    Lu Bu - - Team-Talk

    Beitrag

    Was bei Hankins zuvor war, hab ich ehrlich gesagt keine Ahnung mehr, aber derzeit wird er in den Berichten als exklusiver Spieler fürs 3-4 dargestellt. Grund war aber anscheinend auch das Geld, denn er hätte heute 4.5 garantiert gehabt. Ob man tatsächlich Interesse an Suh hat, hab ich keine Ahnung. Aber wie schon geschrieben wurde, wäre er für die Umstellung auf 4-3 der ideale Spieler. Dann stellt man neben ihn den Chubb und das sähe doch recht vielversprechend aus.

  • Indianapolis Colts Offseason 2018

    Lu Bu - - Team-Talk

    Beitrag

    Ich vermute auch, dass Hankins weniger aus finanziellen Gründen gecuttet wurde, sondern weil er aus Sicht der Colts wesentlich besser in ein 3-4 passt als in ein 4-3. Frage ist nur, ob man nicht vielleicht noch einen late Pick für ihn hätte bekommen können. Suh wäre nach der Umstellung auf 4-3 (und nach dem Hankins move) eigentlich eine sinnvolle und auch nachvollziehbare Verpflichtung. Zumindest wenn es finanziell im Rahmen bleibt. Der Trade gefällt dir auch nicht?

  • Indianapolis Colts Offseason 2018

    Lu Bu - - Team-Talk

    Beitrag

    Hankins wurde gecuttet. Vielleicht sieht man ihn doch nicht als ideal fürs 4-3. Mal sehen, ob man nun doch vielleicht Suh als Ersatz im Auge hat.

  • Indianapolis Colts Offseason 2018

    Lu Bu - - Team-Talk

    Beitrag

    Bei näherer Betrachtung sieht der Trade wirklich immer besser aus. Vor allem, wenn man tatsächlich 4 QBs auf ähnlichem Niveau sieht. Browns, Jets und Broncos werden dann wohl sicher Einen nehmen. An 2 könnte es auch möglich sein. Und wenn nicht, wird es wohl am Ehesten Barkley. Die Browns werden an 4 sicher keinen DE nehmen, was Chubb in jedem Fall bis 6 bringen sollte. Außer die Browns traden down, aber dann wäre immerhin auch noch Roquan Smith an 6 da und LB ist auch ein großer need. Würde mic…

  • Indianapolis Colts Offseason 2018

    Lu Bu - - Team-Talk

    Beitrag

    Der Trade freut mich natürlich, denn diese zusätzlichen Picks kann man schon gut brauchen angesichts der ganzen needs. Mit etwas Glück könnte sogar Chubb bis 6 fallen (gab Mocks, wo das der Fall war). Ansonsten wäre vielleicht auch LB an 6 denkbar. (Barkley wird natürlich weg sein) Oder könnte man sogar nochmal downtraden, um dann zwischen 10 und 15 zu picken? Würde ich gar nicht mal ausschließen. Ich verstehe aber ehrlich gesagt die Denkweise der Jets überhaupt nicht. Die Browns werden nun sich…

  • Indianapolis Colts Offseason 2018

    Lu Bu - - Team-Talk

    Beitrag

    Meine Aktivität in Foren ist eigentlich auch deutlich zurück gegangen, aber ich hatte mich jetzt einfach spontan für dieTeilnahme entschieden. Einerseits sehe ich es schon positiv, dass man bei den Mondpreisbietereien nicht mitmacht und geduldig bleibt. Auf der anderen Seite hat man eine Vielzahl von needs und langsam sollte man etwas zustande bringen. Bei Suh käme es natürlich auch auf die Zahlen an. Wenn er weiter auf gleichem Niveau kassieren will wie in Miami, würde ich wohl auch eher davon …

  • Indianapolis Colts Offseason 2018

    Lu Bu - - Team-Talk

    Beitrag

    In dem Thread ist es sogar noch stiller als im FO der Colts. Das ist schon bemerkenswert. Wobei, es hat sich ja doch was getan: Denico Autry kommt für 3 Jahre/18 Mil Das deckt natürlich irgendwo einen need, aber bringt mich nun auch nicht dazu, voreilig die Superbowl Wette zu platzieren. Ich hoffe mal, dass man sich um Suh bemüht. Sportlich wäre es der Kracher, den die Defense braucht und finanziell ist es machbar. Stellt sich bloß die Frage, ob man ihn charakterlich für gut genug befindet. Als …

  • Indianapolis Colts Offseason 2018

    Lu Bu - - Team-Talk

    Beitrag

    Ich habe mal auf Fanspeak den Draft Simulator durchgemacht (ohne Trades). Ist natürlich nur Spielerei, aber doch ganz nette Unterhaltung. Ich denke in den Runden 1-3 sollte man DE, RB und OL nehmen. Einzige Frage ist eben die Reihenfolge. Barkley war bei mir bei den Giants, daher war Chubb der logische Pick in Runde 1. Übersicht: 1. Bradley Chubb DE 2. Billy Price G 3. Royce Freeman RB 4. Jerome Baker LB 5. Nick Nelson CB 6. Trey Marshall S 7. Byron Pringle WR Price scheint wohl den Vorteil zu h…

  • Indianapolis Colts Offseason 2018

    Lu Bu - - Team-Talk

    Beitrag

    Hallo, hab mich nun doch entschieden, mich hier mal anzumelden. Die Colts sind hier ja doch eher überschaubar präsentiert. Muss aber mal sehen, wie ich eine regelmäßige Aktivität zeitlich hinbekomme. Mein Interesse an der NFL begann so um 1995. Damals war es natürlich schwer, mit Infos und Filmmaterial versorgt zu werden. Allerdings sah ich dann doch das 'Harbaugh Near Miracle' als die Colts knapp den Superbowl verpasst hatten. Da hatte Jim Harbaugh am Ende die Hail Mary geworfen und der Ball ve…