Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 162.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fussball Bundesliga 2018/2019

    nineteen65 - - Andere Sportarten

    Beitrag

    @Raedwulf Die Premier League stellt aber auch nicht die Stimmung in den Stadien ständig als Alleinstellungsmerkmal in den Vordergrund. Die DFL tut das sehr wohl. @aikman 20 Minuten keine Stimmung sind ja auch nicht das Ende der Fahnenstange. Der Protest wird von nahezu allen Fanszenen mitgetragen, deshalb wird es kaum der Fall sein, dass eine Kurve schweigt und die andere singt. Wenn jemand als Fan in sehr vielen Punkten mit dem Fußball und wie er als Fan behandelt/nicht beachtet werde, nicht ei…

  • Fussball Bundesliga 2018/2019

    nineteen65 - - Andere Sportarten

    Beitrag

    Wie sollen denn die Fans, die jede Woche im Stadion stehen noch weniger den Fernseher einschalten? Mal davon abgesehen, dass die Quoten ja nunmal über Messgeräte erhoben werden, die nur in wenigen Haushalten stehen. Pay-TV haben von diesen Leuten wohl die wenigsten. Die Logik dahinter ist doch eigentlich recht ersichtlich. Die Fans wissen, dass sie ein wichtiger Bestandteil des Produkts Profifußball sind. Ohne jede Stimmung sinkt der Vermarktungswert und die Vereine wollen ja auch Unterstützung …

  • Fussball Bundesliga 2018/2019

    nineteen65 - - Andere Sportarten

    Beitrag

    Dass Kommerz zum Fußball gehört und sich die Spirale auch weiter drehen wird, ist sicherlich jedem klar. Die Forderungen, die gestellt werden, sind aber zum großen Teil nichts, was die Vereine in ihren Finanzen völlig beschneiden würde. Vor allem geht es ja längst nicht nur um finanzielle Aspekte. Den Katalog kannst du zum Beispiel auf der Seite des Comando Cannstatt nochmal nachlesen Diese Forderungen ernst zu nehmen, wäre mal ein Schritt des DFB. Selbst das ist jedoch nicht gewährleistet, wie …

  • Die Kicker-Problematik

    nineteen65 - - NFL-Talk

    Beitrag

    @Bay Araya Interessant, dass es dafür wirklich noch Statistiken gibt, aber ich denke du weißt, dass meine Antwort nicht bierernst gemeint war

  • Chemnitz Ausschreitungen

    nineteen65 - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Von Seehofer bekannt gegeben: Staatssekretär Gunther Adler (SPD), bislang zuständig für die Bereiche Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung, soll in den einstweiligen Vorruhestand gehen und damit Platz für Maaßen machen. Adler ist der einzige SPD-Staatssekretär im BMI. Was die SPD mit sich machen lässt, läuft langsam als Fetisch für public humiliation, oder?

  • Die Kicker-Problematik

    nineteen65 - - NFL-Talk

    Beitrag

    Zitat von Bay Araya: „Zitat von Hooters10: „Klar, wenn dann müsste er den Plan bald mal umsetzen. Ein gutes Beispiel gibt es noch....Toni Fritsch....war auch Fußballer in Österreich und gewann sogar den Super Bowl als Kicker bei den Cowboys de.wikipedia.org/wiki/Toni_Fritsch Also ich find das keine blöde Idee, dass das auch (ehemalige) Fußballer gut könnten. “ Eher ein schlechtes Beispiel, weil das ganze Kicking-Game zu der Zeit halt auch noch nicht so ausgereift und spezialisiert war, klar dass…

  • San Francisco 49ers 2018

    nineteen65 - - Team-Talk

    Beitrag

    A win is a win. Aber die Art und Weise hat mich dann doch kopfschüttelnd zurückgelassen. Der Pass Rush ein absolutes Sorgenkind, die Defensive Backs bis auf Sherman ständig geschlagen. Offensiv wird Garoppolo den Ball nicht los, wo ich mal auf die Analysen gespannt bin, ob die Receiver tatsächlich alle gedeckt waren. So oder so waren es jedenfalls zu viele Sacks und die O-Line war daran gar nicht mal besonders Schuld. Dazu die Interception, die niemals passieren darf und zu viele blöde Strafen (…

  • 3. Liga 2018/2019

    nineteen65 - - Andere Sportarten

    Beitrag

    Offiziell ist die Fanszene ja "unpolitisch", aber in den letzten 2,3 Jahren ist definitiv zu beobachten, dass sich Gruppen formieren, die aus ihrer rechten Haltung kein Geheimnis machen und auch immer mutiger auftreten. Das ist aber wohl kaum eine nur in Rostock zu findende Situation und man sollte eben auch bedenken, aus welchen Regionen viele Hansafans nunmal kommen und wie dort z.B. gewählt wird. Gemessen daran ist die Fanszene noch relativ bunt und es gibt auch viele personelle Überschneidun…

  • 3. Liga 2018/2019

    nineteen65 - - Andere Sportarten

    Beitrag

    Kommt das nicht immer auf den eigenen Standpunkt an? Aber jaajaa, doof ausgedrückt

  • 3. Liga 2018/2019

    nineteen65 - - Andere Sportarten

    Beitrag

    Gebe dir ja mit der sportlichen Einschätzung weitgehend recht, aber wenn du bei Cottbus und Rostock Witzchen über den braunen Osten machst, müsstest du das dann nicht (mindestens) auch bei Braunschweig und Aalen? Oder wäre das nicht platt genug?

  • San Francisco 49ers 2018

    nineteen65 - - Team-Talk

    Beitrag

    Fängt Garcon den TD und fumblet Morris nicht an der Goalline, schenkt man dieser starken Defense 25+ Punkte ein. Wirklich ein Spiel der liegen gelassenen Chancen, aber bis 1:50 vor Schluss war der Sieg noch möglich gegen einen absoluten Titelkandidaten. Ich fürchte, dass das symptomatisch sein könnte für die ganze Saison: Man ist auf einem guten Weg und der Spitze näher gekommen, aber für ganz oben fehlen noch ein paar Puzzlestücke und hier und da die Erfahrung.

  • Der Satz von Bierhoff: "Der Begriff 'Die Mannschaft' muss genaustens erforscht und mit Stakeholdern diskutiert werden", zeigt mir, dass auf diesem Gebiet mal so gar nichts kapiert wurde.

  • Zum einen das und zum anderen wird der DFB einen Teufel tun und kurz vor der Vergabe der EM 2024 seinen Präsidenten ablösen, der im Exekutvikomitee der UEFA und FIFA sitzt.

  • Zitat von freshprince85: „Zitat von nineteen65: „Protestieren in der NFL Spieler während der Hymne gegen gesellschaftliche Missstände, findet das hierzulande breite Zustimmung. Singt ein deutscher Nationalspieler die Hymne nicht mit, weil er sich eben noch mit einem zweiten Land stark identifiziert, wird auch hier das ganze zum Politikum. Vielleicht hätte Özil nicht zurücktreten, sondern beim nächsten Länderspiel knien sollen als Zeichen gegen Rassismus? Auf die Kommentare wäre ich gespannt gewe…

  • Protestieren in der NFL Spieler während der Hymne gegen gesellschaftliche Missstände, findet das hierzulande breite Zustimmung. Singt ein deutscher Nationalspieler die Hymne nicht mit, weil er sich eben noch mit einem zweiten Land stark identifiziert, wird auch hier das ganze zum Politikum. Vielleicht hätte Özil nicht zurücktreten, sondern beim nächsten Länderspiel knien sollen als Zeichen gegen Rassismus? Auf die Kommentare wäre ich gespannt gewesen.

  • @Kurti82 wir sind uns in ganz großen Teilen einig. Ich finde das Foto mit Erdogan kacke, da bin ich ehrlich. Trotzdem kann man es Özil schwer verbieten. Doch wenn er es nicht machen möchte, findet sich schon eine Begründung (Terminschwierigkeiten blabla). Selbst wenn er zu Erdogans Politik steht, hätte er sich zum einen für die nicht beabsichtigte Ablenkung von der Vorbereitung und zum anderen für das späte Statement entschuldigen können. Vielleicht wäre es geheuchelt gewesen, trotzdem hätte es …

  • Zitat von Kurti82: „Zitat von nineteen65: „Teil 1 ist natürlich Blödsinn a la "Fototermin ist Fototermin. Politik ist Politik. Politik raus aus Fototerminen". Ergibt keinen Sinn und ein Hauch Selbstkritik hätte Özil hier gut zu Gesicht gestanden. “ Warum?Bei der WM konnten sich Staatschefs unterschiedlichster Länder miteinander ablichten lassen, beim Plauschen, Lachen, Necken filmen lassen und keiner hat über Politik geredet. Oder wie war das als Putin mit dem Saudi-Arabischen Kronprinzen gefeix…

  • Teil 1 ist natürlich Blödsinn a la "Fototermin ist Fototermin. Politik ist Politik. Politik raus aus Fototerminen". Ergibt keinen Sinn und ein Hauch Selbstkritik hätte Özil hier gut zu Gesicht gestanden. Teil 2 ist gar nicht mal schlecht und Teil 3 eine völlig berechtigte Abrechnung mit Grindel. Dass er jetzt verbrannte Erde hinterlässt, wird ihn nicht weiter jucken. Man muss es sich mal verdeutlichen: ein Nationalspieler tritt zurück, weil er rassistisch angefeindet und vom DFB nicht nur nicht …

  • 3. Liga 2018/2019

    nineteen65 - - Andere Sportarten

    Beitrag

    Uerdingen, Lautern, Braunschweig, Karlsruhe, Wiesbaden, Rostock, 1860. Köln war die letzten Jahre auch immer gut. Cottbus könnte überraschen. Im Prinzip spielt die halbe Liga von Anfang an um den Aufstieg und die andere Hälfte macht sich insgeheim auch Hoffnungen, weil es jedes Jahr Überraschungen gibt. Oft ist es eine Phrase, aber dieses Jahr ist die Liga tatsächlich stärker besetzt als je zuvor.

  • Es ist ja leider nicht nur Neymar. Schauspielerei und Diskussionen mit dem Schiedsrichter nehmen bei dieser WM gefühlt Ausmaße an wie nie zuvor. Das Verhalten der Kolumbianer gestern war da wieder so ein Paradebeispiel. Gegen dieses Reklamieren ab der 1. Minute muss dringend etwas unternommen werden.