Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    wenn ich den Watt bei den Stealers so sehe, kommt schon ein wenig Wehmut auf. Das hätte unser OLB sein können

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    WR Allison zudem auf IR. eine Menge Bewegung im Team. zu Whitehead: man wird es nicht vermuten, aber ich war kein großer Fan von ihm damit sollten für Josh Jones alle Türen offen stehen, die moneybacker Position für sich zu erobern. schafft er das jetzt nicht, kann man ihn getrost als Bust abstempeln. am Sonntag fand ich ihn übrigens nicht so schlecht.

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Ausbeener: „packerswire.usatoday.com/2018/…o-aaron-rodgers-accuracy/ Das deckt sich doch ziemlich mit dem was gerade geschrieben wurde. Er wirft schlecht oder wirft die Bälle weg. Ich bin ja gerne bereit vieles am HC festzumachen aber das Beschriebene sieht doch sehr nach etwas anderem aus. “ dem mal eine provokante Aussage hinzugefügt: vielleicht tut ihm ja sein neuer QB Coach, den er sowieso nicht haben wollte, nicht so gut?

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Ausbeener: „Zitat von Just|Me: „wobei wir dabei nicht vergessen sollten, dass ein HC Wechsel auch bedeutet, dass ARod das erste Mal in seiner Profikarriere eine neue Offense lernen muss. “ Hast du momentan den Eindruck, das Rodgers im aktuellen System glücklich ist ? Natürlich gibt es auch andere Gründe, die du auch angeführt hast, aber er wirkt momentan wenig stabil und damit meine ich nicht sein Knie. Es gab gerade am Sonntag auch Szenen wo die Protection gut war und er trotzdem sein…

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    wobei wir dabei nicht vergessen sollten, dass ein HC Wechsel auch bedeutet, dass ARod das erste Mal in seiner Profikarriere eine neue Offense lernen muss. das kann gut gehen, wie beim Choker in ATL oder dem Trailerpark Boy in PIT, es kann aber auch ein Weg voller Schmerzen sein, wie es der 2fache SB Gewinner in New Jersey so eindrucksvoll zeigt das soll nicht bedeuten, dass ich einen Wechsel nicht herbeisehne, es kann aber bedeuten, dass wir von ggf. einem weiteren Übergangsjahr sprechen

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    realistisch betrachtet haben wir am Sonntag sehen können, was dieses Team mit dem Personal und dem Coaching aktuell in der Lage ist abzuliefern. das unsere Defense einen Brady nicht so verwirren kann wie einen Goff, dürfte jedem klar gewesen sein. trotzdem hat Pettine wieder einen sehr guten Job gemacht, die Breakdowns bei den Trickspielzügen gegen Ende des Spiels waren halt einfach nicht ewig zu verhindern und sind sicherlich auch dem Personal (ob nun Jugend oder Qualität) geschuldet. letztlich…

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Mikkes: „Zitat von Doylebeule: „...sind 15 Spiele in denen wir ein TD over the top kassieren....... “ Kannst du diesen Begriff mal einem Nichtwissenden erklären. Was bedeutet das? “ wenn sich meine Befürchtungen bewahrheiten, dann wirst du das von Brady im SNF in der Praxis wieder sehen können

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von zaeschus: „Aus dem Vertrag kommt man wohl so einfach nicht mehr raus... Average ist bei der Production ja schon fast übertrieben. “ was nicht bedeutet, dass man schlechtem Geld gutes hinterherwerfen sollte. Perry hat kommende Saison einen Cap Hit von 14.7Mio. dem gegenüber stehen 11.1 Mio Dead Money. die Packers würden ihm also, wenn er weiter so "performt", durch einen Cut einfach 3.6Mio weniger für keine Leistung zahlen müssen. ansonsten ist zu Perry zu sagen, dass er einfach kein OL…

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    wie Gilbert schon schreibt, man nimmt lieber den 4th Rounder für 2019 mit als einen schwer zu kalkulierenden Comp Pick in 2020. im Anbetracht der Leistungen in 2017 und 18 ein guter Deal. trotzdem lebt man als Fan natürlich während der Saison von Spiel zu Spiel und mit der kleinen, aber immerhin vorhandenen Chance auf die POs betrachtet man eine Schwächung des Roster besondern kritisch.

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von GilbertBrown: „Zitat von Just|Me: „nicht nur, dass man 2 Spieler abgegeben hat, man hat auch keine neue Verstärkung dafür ins Team geholt. bin mir nicht sicher, was ich von dem Signal halten soll. außerdem dürfte es spannend sein zu beobachten, wie Pettine das Scheunentor-große Loch im Backfield stopfen will. mit Green (UDFA, kann den nicht einschätzen), Whitehead (eher ein SS), Jones (auch eher ein SS) und Brice stehen da 4 Spieler, die in anderen Teams keine Starter wären. “ Whitehea…

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    nicht nur, dass man 2 Spieler abgegeben hat, man hat auch keine neue Verstärkung dafür ins Team geholt. bin mir nicht sicher, was ich von dem Signal halten soll. außerdem dürfte es spannend sein zu beobachten, wie Pettine das Scheunentor-große Loch im Backfield stopfen will. mit Green (UDFA, kann den nicht einschätzen), Whitehead (eher ein SS), Jones (auch eher ein SS) und Brice stehen da 4 Spieler, die in anderen Teams keine Starter wären.

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    ist doch völlig Wumpe. Fakt ist, Ty hat uns unsere Siegchance gekostet, das Spiel wurde an anderer Stelle verloren.

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    meine 2 ct: - zu Ty: ihn jetzt rauszuwerfen, wäre ein bonehead move. er ist in seinem contract year und eine Verlängerung war auch vor dem Play mehr als unwahrscheinlich. wirft man ihn jetzt raus, wirft man ggf. auch Punkte in der Wertung fr mögliche comp Picks für den Draft 2020 aus dem Fenster. eventuell mag ja auch ein Team vor der heutigen Deadline für ihn traden - zur D# Part 1: abseits vom Offensichtlichen, also Alexander und Martinez, möchte ich noch unsere DLine im Ganzen und Clark im Sp…

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    freue mich schon riesig auf da Spiel heute. auch wenn ich nicht mit einem Sieg rechne, so schreibe ich uns doch nicht komplett ab. mit einem ARod under center kann ein jedes Spiel gewonnen werden. mal sehen, ob auch den Coaches die bye gut getan hat und vor allem unser Playcaller seinen Dickschädel ein wenig ablegen konnte. - meine Hoffnungen: - McCarthy kommt mit einem Top-Gameplan, ein ausgewogenes Run/Pass Ratio würde gegen die Rams sehr helfen - Pettine's D# findet Mittel und Wege, Gurley in…

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Buffalo: „Man sollte natürlich auch bedenken, egal wie toll welcher Spieler auch immer gewesen wäre, mit den Coaches, über die ihr hier so meckert, wären sie bei euch vielleicht gar nicht so toll “ da hast du Recht, denn es gibt ja auch so schon viele Spieler, die bei uns aufgrund der Coaches, über die wir hier so meckern, bei uns nicht toll geworden sind

  • E - Liga 2018

    Just|Me - - NFL-Talk-Fantasy-Football-Ligen

    Beitrag

    Zitat von Just|Me: „also QBs sind furchtbar overrated finde ich .... “

  • naja, wenn ich nichts kann (mir dessen aber nicht bewusst bin) und dann noch meine, Leute wie Dr. Dre oder Eminem dissen zu können....das ist in meinen Augen schon ein Stück weit arrogant

  • die Unfähigkeit und Arroganz der ganzen Mumble "Rapper" muss den Eminem sowas von genervt haben, dass er nicht anders konnte und eine neue Scheibe produziert hat das Ergebnis ist einfach der Hammer, vor allem die Disses der talentlosen, sich selbst überschätzenden Möchtegerns (The Ringer) sind einfach genial. tolles, stellenweise sehr erwachsen wirkendes Album. youtu.be/8CdcCD5V-d8 youtu.be/FL3Nwev7GEY

  • Green Bay Packers 2018

    Just|Me - - Team-Talk

    Beitrag

    ja und nein. der Vergleich mit TJ Watt ist einfach so etwas von richtig und logisch, dass er einfach nicht von der Hand zu weisen ist. man hat hier einen klaren Need mit einem vielversprechenden Prospekt nicht bedient. der Vergleich zum JuJu Pick ist grenzwertig ok, denn mit einem QB wie Rodgers hätte der sich wahrscheinlich auch bei uns entwickelt. viele andere Vergleiche sind aber tatsächlich aus der KAtegorie "lesen und kurz ärgern". genauso gut könnte auch auch heute noch lamentieren, dass w…

  • lt. Fabiano von nfl.com wäre der aber genau der "sit of the week" aktuell habe ich den tatsächlich auf WR #1