Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 982.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hier die Daten für die neue Saison: Group ID# 3253 Group Password kaymer Erstes Turnier ist am 5.1.15.

  • LA Rams Offseason 2016

    suckerpuncher - - Team-Talk

    Beitrag

    Die schlechten Nachrichten reißen einfach nicht ab. Jetzt will man auch noch mit Fisher verlängern. Zumindest solange, bis dass Stadion fertig ist. Aber ob dann noch jemand kommt nach weiteren Jahren Fisherball?

  • Team(s) in L.A.

    suckerpuncher - - NFL-Talk

    Beitrag

    Kann sich Spanos eigentlich finanziell eine vollwertige Partnerschaft mit Kroenke in Inglewood leisten? Zu den $550 Mio. Relocation Fee würde ja mindestens noch einmal das gleiche für seine Hälfte der Stadionkosten dazukommen. Also mind. $1.1 Mrd. Selbst wenn er sie sicher nicht sofort oder auf einmal abzahlen müsste, ist das sicher auch für Spanos kein Kleingeld. Bei der Untermietervariante würde wohl nur die Relocation Fee anfallen, aber als Untermieter hat man dann auch weit weniger Einnahmen…

  • Team(s) in L.A.

    suckerpuncher - - NFL-Talk

    Beitrag

    @Charger. Genau so. Nur lassen sich die meisten durch diesen neue, funkelnden, zugegeben beeindruckenden, Stadionkomplex blenden. Ganz ganz LA-typisch halt. Und dann wird sich die Geschichte genau wie damals wiederholen. Nur will es jetzt noch keiner wahrhaben und später dann auch nicht gewusst haben. Und Spanos sollte sich genau überlegen, mit wem er da einen Deal eingehen soll. Schließlich hat Kroenke ihn schon einmal hinters Licht geführt. Was kaum einer weiß ist nämlich, dass Spanos vor eini…

  • LA Rams Offseason 2016

    suckerpuncher - - Team-Talk

    Beitrag

    Auch wenn ich nicht davon begeistert bin, wie das alles abgelaufen ist, muss man das ganze akzeptieren. Wäre nur schön gewesen, wenn es ein fairer Prozess gewesen wäre, aber so was gibt es ja nicht, wenn so viel Geld involviert ist. Nur auf die Heuchelei hätte Kroenke auch gerne verzichten. Da redet er zum ersten mal seit Jahren und dann so eine Grütze. Von wegen die Stadt liegt mir am Herzen (aber meine Geldbeutel noch viel mehr). nono.gif Da kann man gespannt sein, ob man es nun endlich schaff…

  • Team(s) in L.A.

    suckerpuncher - - NFL-Talk

    Beitrag

    Die Farce ist endlich vorbei und die Liga hat genau das bekommen, was sie von Anfang an wollte und dabei auch noch eine Show abgezogen. Aber ist es schon erschreckend, wenn man so liest, dass Carson hauptsächlich daran gescheitert ist, weil kaum einer der Owner wollte, dass die Raiders nach LA gehen. Eine Gegenstimme kam von den Dolphins, keine Ahnung, wer noch dagegen war. Auf jeden Fall sollen die Chargers bis Ende Januar 2017 die Möglichkeit haben entweder als Partner oder als Mieter nach Ing…

  • Team(s) in L.A.

    suckerpuncher - - NFL-Talk

    Beitrag

    Die Seifenoper könnte jetzt in die entscheidene Phase gehen. Das 6 Owner Kommitee bevorzugt das Carson Projekt mit 5:1 Stimmen. Hunt will nur max. 1 Team oder keins in LA, bevorzugt wohl Carson + Chargers. Aber Kroenke soll wohl auch den Chargers ein verbessertes Angebot für eine Partnerschaft vorgelegt haben. Es wird also weiter geschachert. Angeblich stehen nur noch 2 Vorschläge zur Abstimmung: Chargers/Raiders in Carson Chargers/Rams in Inglewood Alles andere ist vom Tisch. Damit gehen dann d…

  • Team(s) in L.A.

    suckerpuncher - - NFL-Talk

    Beitrag

    Zitat von MM: „"Gescheitert" aus Sicht der Raiders meinte ich. Wenn Davis finanziell abgefunden wird, ist er nicht auf Oakland angewiesen zumal sich die Liga genau überlegen muss, ob sie ausgerechnet die Stadt belohnt, die am wenigsten investieren wollte/konnte. Dann wäre alles möglich. “ Wenn die Raiders finanziell abgefunden werden und ein paar (hundert) Millionen mehr als die normalen 200 Millionen für ihr Stadion bekommen sollten, dann macht sich die Liga für Klagen aus St. Louis angreifbar.…

  • Team(s) in L.A.

    suckerpuncher - - NFL-Talk

    Beitrag

    Spekulationen, was denn passieren könnte, wenn die Rams nicht umziehen dürfen gibt es so viele, dass ihnen eigentlich schon alleine deshalb der Umzug verwehrt bleiben sollte. Vom Alleingang nach LA + Klage gegen die Liga über den Tausch der Rams und Chargers Besitzrechte mit Spanos (+viel Geld für Spanos) über einen Umzug in eine 3. Stadt bis hin zum Verkauf der Rams durch Kroenke und den Kauf der Broncos scheint alles möglich zu sein. Schade, dass Kroenke nur erwähnt hat, dass die Rams schlecht…

  • Hier die Daten für die neue Saison: Group ID# 2398 Group Password kaymer Erstes Turnier ist am 7.1.15.

  • St. Louis Rams 2015

    suckerpuncher - - Team-Talk

    Beitrag

    Und der Mann, der bisher für das Training und die Vorbereitung von Jared Cook zuständig war darf jetzt die ganze Offense leiten. Cignetti ist nur ein Bauernopfer. Wie viele OC wurden jetzt eigentlich unter Fisher & Snead schon gefeuert bzw. gegangen? Und trotzdem geht es nicht vorwärts. Und wenn jetzt das nächste Spiel gewonnen wird, dann haben die beiden mal wieder alles richtig gemacht.

  • St. Louis Rams 2015

    suckerpuncher - - Team-Talk

    Beitrag

    Wieso? Er macht doch genau das, was Kroenke von ihm will. Schlecht spielen, Zuschauer vergraulen, so dass man sich daraus zusammenspinnen kann, dass die Fans in St. Louis das Team nicht mehr unterstützen. Schon schlimm, dass ein Owner so schlechte Leistungen nicht nur duldet sondern sehr wahrscheinlich sogar fördert, nur um sich selber zu bereichern. Die einzige Möglichkeit, dass er am Saisonende gefeuert wird, ist doch, wenn im Januar entschieden wird, dass die Rams in St. Louis bleiben müssen …

  • St. Louis Rams Offseason 2015

    suckerpuncher - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von Jonbonholgi: „Habe ich mit Collins irgendwas verpasst?? Problemkind?? :madness“ Seine Ex-Freundin wurde ermordet und die Polizei will dieser Tage mit ihm reden. Er beteuert seine Unschuld und soll bisher auch kein Tatverdächtiger sein. Trotzdem haben die Teams wohl spätestens seit Hernandez da etwas mehr Angst und halten sich zurück, bis die Sache geklärt ist. Collins hat ja schon angekündigt, dass er keinen Vertrag unterschreiben will, falls er erst am 3. Tag gedraftet wird und lieber…

  • Ich habe zumindest mit Chris unsere Differenzen via PN beigelegt und werde deshalb auch mein Team in dieser Saison ordentlich betreuen.

  • Vielen Dank für diese herablassenden, großspurigen und nicht zuletzt mal wieder beleidigenden Worte. Was anderes war ja leider auch nicht zu erwarten. Hättest du doch nur einen Bruchteil der Zeit in die Lösung der Probleme der Liga gesteckt, die du für deine großen Reden aufgewendet hast, dann würde es wesentlich besser aussehen. Aber leider kam da ja nicht einmal was konstruktives. Das Problem sind eher erwachsene Menschen, die die gleiche Belohnung wie ein Kleinkind erwarten, dass gerade auf d…

  • Mal meine Meinung dazu: Option A Wird in der Kürze der Zeit sicherlich nicht mehr durchführbar sein. Und selbst wenn, dann müsste bei einer 10er Liga etwas am Roster geändert werden, damit es nicht zu viele FA gibt. Auf die schnelle käme mir da folgendes in den Sinn Jeweils ein zusätlicher CI-Spot, MI-Spot, OF-Spot und / oder Util-Spot, das würde schon mal weitere 30-40 potentielle FA vom Markt nehmen. Das entspräche dann ungefähr dem FA Pool einer 14er Liga. Zusätzlich könnte man 3 der OF-Spots…

  • @Ben Ja, ich bin wieder ganz ruhig. Ich weiß nun, dass die Entscheidungsträger nicht kritikfähig, dafür aber beratungsresistent sind, darum werde ich dazu nichts mehr sagen. Ich gehe halt immer erst mal mit dem Holzhammer drauf, weil ich gelernt habe, dass die meisten subtile Anspielungen nicht verstehen. Aber Danke, dass du ihre eigene Argumention ad absurdum führst. Und die Probleme mit dem flachen FA Pool, gerade bei den Pitchern, habe ich gestern, sofort nach dem ich das mit dem NL-Only mitb…

  • Erbämlich ist hier nur der Einsatz, den die Commishs zeigen. Aber wenn du noch mit persönlichen Beleidigungen und nicht mehr mit sachlichen Argumenten kontern kannst, dann habe ich nur noch Mitleid mit dir.

  • Meine Meinung dazu ist bekannt, nicht nur zu NL-Only sondern auch zu allen anderen Sachen bzw. Versäumnissen, die da so abgelaufen sind. Es ist natürlich einfach sich damit rauszureden, dass jeder gefälligst selbstständig und immer hier alles lesen sollte und hinterher gefälligst ruhig zu sein hat. Aber genau so einfach hätten die Verantwortlichen eine Rundmail / Massen-PN rausschicken können mit dem Hinweis, dass eine Lösung für den Mitgliederschwund und den damit verbundenen Problemen gesucht …

  • @Ben Und genau darum sollten die Commishs alle alten Mitglieder kurz per PN angeschreiben, ob diese weitermachen wollen oder nicht. So eine neuier Thread geht unter, weil man ihn noch nicht abonniert hat, bei einer PN bekommt man meist eine E-Mail Benachrichtigung und weiß dann, woran man ist. Erspart die ganze Warterei und man kann die Zeit effektiver nutzen.