Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von SUPATIM: „Wie würde man denn hier im Forum zu einem Trade von Xavien Howard stehen? Einer, der grosses Geld sehen will, iss jetzt nicht der Spieler für einen Rebuild. Auf der anderen Seite ist er auch erst 25, also nicht zu alt. Oder gerade deswegen? Das eine Mannschaft schon nen 1st bieten müsste, iss klar, denke ich. “ Howard wäre DER Eckpfeiler meiner Defense, ich würde ihn nicht traden. Einen 25-jährigen top-5 Cornerback bekommt man auch mit einem 1st Round Pick nicht zwangsläufig …

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von dr_error: „In unserem Offseason-Thread wird darüber geschrieben, dass ihr Amendola entlassen wollt. Ist da etwas dran? “ Sehe ich bei 50/50 aktuell. Amendola war ein solider und konstanter Slot WR letzte Saison, aber niemand den man nicht auch mit einem jüngeren (und günstigeren) Spieler ersetzen könnte - zumindest auf dem Feld. Könnte mir aber vorstellen, dass unser neues Regime ihn noch aus New England kennt und ihn gerne behalten würde, um ihn als Mentor im Locker Room einzusetzen u…

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Die Offseason geht doch erst Mitte März offiziell los. Alles was im Moment läuft ist nur Vorgeplänkel. Ich gehe fest davon aus, dass Tannehill zu Beginn der Offseason weg ist (ob nun per Trade oder Cut), aller spätestens Ende April nach dem Draft ist er weg. Es ist offensichtlich, dass man ihn zum Rebuild nicht mehr in Miami haben will.

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Oh, da hat aber jemand Mando's Podcast gehört... Wenn wir einen Veteranen als Mentor verpflichten, setze ich selbstverständlich voraus, dass es jemand sein sollte, der die nötigen Charaktereigenschaften dazu mitbringt. Jemand wie Cutler kommt dafür natürlich nicht in Frage - das hatte ich grundsätzlich vorausgesetzt und hielt es nicht für nötig, nochmal extra zu erwähnen. Natürlich wäre es Quatsch, sich in unserer Situation einen Ego-Zocker ins Boot zu holen, der den jungen QBs möglicherweise no…

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Zur Debatte um die QB Position: Bei der Debatte "veteran QB vs junger QB" muss ich mich klar auf der Seite von @aikman positionieren. Es sollte schon zumindest ein veteran QB auf dem Roster sein - ob der dann startet oder nur den Kindergärtner spielt, ist mir dann relativ egal. Aber nur mit Rookies oder one-year Pros wird man hoffentlich nicht in die Saison gehen. Ein veteran QB hilft nicht nur den jungen QBs als Mentor in ihrer Entwicklung, er wäre auch für die gesamte Offense wichtig (z.B. für…

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Jeff Ireland bringt die alte Band wieder zusammen...

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Sieht so aus, als würde Darren Rizzi wohl zu den Saints gehen.

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Um mich mal selber zu zitieren - am 16.1. schrieb ich Folgendes: Zitat von burnum: „Zitat von halfback option play: „Das sind natürlich Interna, sollten die wahr sein, die anaylisiert werden müssten. Spricht auf den ersten Blick nicht für Tannehill. Auf der anderen Seite frage ich mich, hat das Team so eine Macht, dass sie über die Person Gase, Tannehill herausmobben ? Wer hat da eigentlich das Sagen ? Dann warten wir die ohne-Tannehill-Lösung ab. Zitat von MindTheGap: „Dann lieber Matt Moore re…

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Es geht definitiv um Patrick Graham. Dass er unter Flores unser neuer DC werden soll, ist bereits seit mehreren Tagen ein offenes Geheimnis.

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von drew11: „Zitat von burnum: „Flacco und Henne waren nur zwei Beispiele, stellvertretend für einen bestimmten typen QB: Erfahren; Karriere neigt sich dem Ende entgegen; nicht allzu teuer; bei den meisten Teams wäre er Backup aber bei uns erhofft er sich, vielleicht nochmal starten zu können. In dieser Kategorie gibt es QBs wie Sand am Meer, die beiden Genannten waren halt nur die ersten 2 die mir spontan eingefallen waren. “ Zitat von burnum: „Zitat von halfback option play: „Das sind na…

  • Cleveland Browns Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Ihr habt aus den Fehlern der vergangenen Jahre gelernt und in den letzten 2 Jahren einfach viele gute Leute geholt (es hilft natürlich, wenn man gefühlt jedes Jahr an #1 pickt und gefühlt jedes Jahr 2 first-rounder hat). In den letzten 2 Drafts habt ihr das Maximum aus diesen Picks herausgeholt. Ihr habt m.E. die 3 wichtigsten Positionen einer jeden NFL Franchise mit guten jungen Leuten besetzt: Mayfield sieht aktuell wie ein künftiger Franchise QB aus (auch wenn man da gerade bei den QBs immer …

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von halfback option play: „Das sind natürlich Interna, sollten die wahr sein, die anaylisiert werden müssten. Spricht auf den ersten Blick nicht für Tannehill. Auf der anderen Seite frage ich mich, hat das Team so eine Macht, dass sie über die Person Gase, Tannehill herausmobben ? Wer hat da eigentlich das Sagen ? Dann warten wir die ohne-Tannehill-Lösung ab. Zitat von MindTheGap: „Dann lieber Matt Moore reaktivieren. Da würden wir auch genügend Spiele verlieren, aber es wäre zwischendrin …

  • Cleveland Browns Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von drew11: „ Warum habe ich das Gefühl, das dieses Jahr : - Wirklich tolleSpieler zu uns kommen wollen - Dorsey bereit ist, die Kohle in größerem Umfang gezielt zu investieren. - Wir viel weniger need - driven in die Draft gehen, als wir uns das heute vorstellen können. “ Ihr habt Jahre lang "Scheiße gefressen" und immer wieder von vorne rebuilded (oder war es ein sehr langer Rebuild?) - und jetzt erntet ihr die Früchte dafür. Um es etwas plumper zu formulieren: Ihr habt jetzt endlich ein…

  • Green Bay Packers Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Kann mir jemand hier etwas über Patrick Graham sagen? Er soll wohl unser neuer DC werden unter HC Brian Flores.

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Flacco und Henne waren nur zwei Beispiele, stellvertretend für einen bestimmten typen QB: Erfahren; Karriere neigt sich dem Ende entgegen; nicht allzu teuer; bei den meisten Teams wäre er Backup aber bei uns erhofft er sich, vielleicht nochmal starten zu können. In dieser Kategorie gibt es QBs wie Sand am Meer, die beiden Genannten waren halt nur die ersten 2 die mir spontan eingefallen waren.

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Zu Damien Williams: Es hat niemals jemand bestritten, dass er ein talentierter Spieler ist. Ich verstehe bis heute nicht, warum wir ihn haben ziehen lassen (er hatte "beef" mit Gase). Aber es ist natürlich viel viel einfacher, als RB in KC erfolgreich zu sein als in Miami mit Tannehill. Bei uns hat jeder RB eine 8-man Box vor sich. In KC haben alle Angst vor Mahomes und lassen dem RB deutlich mehr Freiraum underneath. In den richtig guten pass-heavy Offenses ist der RB halt häufig fast beliebig …

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Zitat von austriandevil: „Anscheinend schauen sich die Pats schon um einen Nachfolger für Flores um. Und die Gerüchte besagen das Bielema unser DC wird. Edit: Und Caldwell als OC.... Weia... “ Quellen??? Mit Caldwell und Bielema könnte ich tatsächlich leben.

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    espn.com/nfl/story/_/id/257499…lded-qbs-2020-draft-class In meinen Augen der einzig sinnvolle Weg, um aus der aktuellen Situation herauszukommen und sich für die Zeit nach Belichick/Brady zu positionieren.

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Einen DC nimmst du nicht durch eine simple Gehaltserhöhung vom Markt. Als HC verdient Flores während seiner Vertragslaufzeit genug, um danach für immer ausgesorgt zu haben. Das wäre als DC auch mit einer Gehaltserhöhung sicher nicht der Fall. Head Coaches verdienen ein Vielfaches von einem Coordinator, welche widerum ein Vielfaches von einem Positionscoach verdienen. Diese Beförderungen sind meist (es gibt ein paar Ausnahmen) nicht nur auf dem Papier vorhanden - man steigt dadurch auch in ein ko…

  • Miami Dolphins Offseason 2019

    burnum - - Team-Talk

    Beitrag

    Jim Caldwell wäre ein guter OC...