Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 505.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Silversurger: „Zitat von Ausbeener: „Zitat von Silversurger: „Zitat von Ausbeener: „Was ich in den Kommentaren gelesen habe, ist aber das er das so nicht gesagt hat. Es ging wohl eher um konservative Wählerschichten und das man die AfD bzw. deren Wähler nicht als Ganzes verteufeln sollte. “ Ja, in diese Richtung ging es wohl – ich kenne auch nur Auszüge des Interviews. Als Beispiel für die "schwer Konservativen", für die er um Toleranz wirbt, nennt er den früheren CDU-Rechtsaußen Alfre…

  • Zitat von Playmaker#88: „Zitat von Hamburg Broncos: „Bayern will in diesem Fall jedoch konkret bundeseinheitliche Steuern unterlaufen und ein eigenes Berechnungssystem aufmachen. Es ist ja kein Geheimnis, dass Bayern das reichste Land der BRD ist und die CSU sich hier positive Auswirkungen auf die Besitzstandswahrung der Vermögenden in Bayern erhofft. “ Das ergibt irgendwie nur sehr begrenzt Sinn. Die Grundsteuer war nie und wird nie eine bundeseinheitliche Steuer sein.Die Höhe der Grundsteuer w…

  • Zitat von Heeeath: „Zitat von Hamburg Broncos: „Hier geht es doch um etwas ganz anderes. Die Minister der CSU sind Abgeordnete einer Partei, die nur in Bayern gewählt werden kann. Die CSU ist eine bayerische Regionalpartei, die Landesinteressen im Bund vertritt. In keinem anderen Bundesland haben die Wähler die Möglichkeit über eine Beteiligung ihrer Landesabgeordneten im Bundeskabinett zu bestimmen. In allen übrigen Bundesländern erfolgt die Repräsentation der Landesinteressen über den Bundesra…

  • Zitat von Doylebeule: „Zitat von Hamburg Broncos: „Aufgrund partikularer bayrischer Landesinteressen “ Jetzt musst du mir nur noch erklären wie das ein partikuläres bayrisches Landesinteresse ist und kein partikuläres politisches Interesse. Wenn die CSU bei einer Endlager-Standort-Suche den bayrischen Raum mit ihrer politischen Macht in Berlin komplett ausschliesst, dann setzt es partikuläre bayrische Landesinteressen durch und man kann sich methodisch darüber empören. Wenn die CSU eine Grundste…

  • Zitat von Doylebeule: „Ich hab insgesamt auch nicht das Gefühl das der lokale Drang der Bayern irgendeine große Rolle spielt in der Bundespolitik. “ Um nur mal ein aktuelles Beispiel zu nennen: Grundsteuer. Die Öffnungsklausel für die Länder ist allein auf Drängen der Bayern aufgenommen worden. Im schlechtesten Fall hat man später 16 unterschiedliche Grundsteuermodelle in Deutschland, CSU sei dank. Die Grundsteuer kann nur durch das Bundeskabinett gebracht werden, wenn die CSU-Minister zustimmen…

  • Zitat von Silversurger: „Deiner Ausführung fehlt das "zum anderen...", in dem du auf die Reps eingehst. Gerade der Teil hätte mich interessiert, denn im Gegensatz zu NPD und DVU waren die meiner Ansicht nach sehr gut mit der AfD und den Konsorten in anderen Ländern vergleichbar. Ich sehe sie geradezu als Vorläuferpartei der AfD. Sie scheiterten damals am Zusammenwirken von internen Streitigkeiten, Inkompetenz und einer CDU, die es stärker als heute vermochte, mit Lagerwahlkämpfen und rechten Ide…

  • Zitat von BeRseRkeR: „NPD, DVU, Reps und was es da nicht noch alles gab würden darüber gerne mal mit dir sprechen “ Die drei genannten sind aber nicht direkt mit der AfD vergleichbar. Zum einen waren NPD und DVU noch klar als neonazistische Parteien in der Tradition der NSDAP erkennbar und damit für einen ganz großten Teil der Bevölkerung, auch die nationalkonservativen, nicht wählbar. Abgesehen von einigen Städten oder Regionen haben es die genannten Parteien nie zu politischer Relevanz gebrach…

  • Zitat von BeRseRkeR: „soll die AfD mal ruhig in einem Bundesland* an die Regierung kommen - dann würde sich wahrscheinlich sehr schnell zeigen das sie für nichts eine Lösung haben und es eben nicht besser können als die anderen Parteien * mir ist natürlich klar das es für das betreffende Bundesland ein Desaster wäre, aber für die Zukunft aller Bundesländer wahrscheinlich besser “ Genau wie @AlsterBayPacker kann ich dem absolut nicht zustimmen. Mit der ersten Regierungsbeteiligung wurde die FPÖ i…

  • Zitat von damaster: „Zitat von Hamburg Broncos: „Zitat von damaster: „In den Bundesländern, wo gewählt werden wird - THÜ, SN, BB - ist überall eine Koalition von R2G vorn und die CDU verliert kontinuierlich und AFD stagniert eher. Alleine gesehen mag wohl die AFD stärkste Kraft sein, aber durch mangelnde Bündnispartner - es sei denn die CDU kippt (Kretschmer ick hör dir trapsen) - wird es keine Regierung mit denen geben und richtig wollen, wollen sie ja auch nicht. “ Dass R2G in allen Ländern vo…

  • Zitat von Doylebeule: „Zitat von Hamburg Broncos: „dann sollten sich alle Demokraten aufraffen und zu dieser Wahl gehen, um zu verhindern, dass Rechtsextreme in deutschen Schulen bald wieder "die Leistungen deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen" preisen dürfen. “ dann auch mal die Frage an dich: um ganz sicher zu gehen, dann doch lieber nicht die CDU wählen, oder? “ Die Frage ist, ob die CDU eine Koalition mit der AfD vor der Wahl glaubhaft ausschließt. Zumindest in Sachsen habe ich da derzeit …

  • Zitat von damaster: „In den Bundesländern, wo gewählt werden wird - THÜ, SN, BB - ist überall eine Koalition von R2G vorn und die CDU verliert kontinuierlich und AFD stagniert eher. Alleine gesehen mag wohl die AFD stärkste Kraft sein, aber durch mangelnde Bündnispartner - es sei denn die CDU kippt (Kretschmer ick hör dir trapsen) - wird es keine Regierung mit denen geben und richtig wollen, wollen sie ja auch nicht. “ Dass R2G in allen Ländern vorn ist, lese ich nicht aus den Wahlumfragen herau…

  • Serienthread

    Hamburg Broncos - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Habe mir gestern einmal die Miniserie When they see us zu den "Central Park five" auf Netflix angeschaut. Die wahre Begebenheit war mir nur bruchstückhaft bekannt und ist wirklich erschütternd. Wie Donald Trump in diese Sache involviert war, war mir bis gestern gar nicht bewusst. Es zeigt aber nur wieder das rassistische und menschenverachtende Weltbild, das er vor 30 Jahren schon genauso innehatte wie heute.

  • Zitat von DarthRaven: „Als ob es das nicht auch in westdeutschen Gegenden geben würde ... “ Klar gibt es auch in Westdeutschland Rassisten, aber eben nicht in dieser Anhäufung und auch seltener unwidersprochen in der Öffentlichkeit. Rechtspopulistische bis rechtsextreme Ansichten sind in einigen Gegenden Ostdeutschlands mehrheitsfähig, sodass man wohl auch eher dazu neigt, diese Ansichten öffentlich zu zeigen. Im Westen sind diese Einstellungen durchaus auch vorhanden, aber scheinen mir doch sel…

  • Die Zustände im Osten und vor allem in Sachsen werden auch immer beängstigender. Dass Sachsen weitaus weiter rechts steht als der Rest der Republik ist ja kein neues Phänomen und hier handelt es sich auch in erster Linie nicht um einen Protest gegen irgendwas, sondern rechtsextreme Einstellungen sind bei einem großen Teil der Bevölkerung dort tief verwurzelt. Die NPD war mit ihrer offen nationalsozialistischen Politik aber dann doch einigen zu krass (und hatte trotzdem mal 9,2% in Sachsen). Die …

  • Zitat von MM: „Zitat von damaster: „Zitat von Doylebeule: „Zitat von damaster: „Wie man sieht schafft es die CDSU und ihre Anhänger kaum dagegen argumentativ vorzugehen. Kennt man eigentlich nur von den Despoten Europas/Erodogan und Trump. “ “ Sag ich ja.Oje - ja nie die unsichtbare Hand des Marktes in Frage stellen. In Art. 14 Abs. 2 Grundgesetz steht: „Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.“ Da koppeln sich eben viele "Ungleiche" von ab. “ Jede M…

  • Formel 1 Saison 2019

    Hamburg Broncos - - Andere Sportarten

    Beitrag

    Ja, leider viel zu früh gegangen. Die meisten Leute mochten ihn einfach, weil er nie ein Blatt vor den Mund genommen hat. Letztendlich haben ihm wohl die Spätfolgen seines verheerenden Unfalls von 1976 bis heute zu schaffen gemacht. Wir ziehen ein leztes Mal die Kappe, RIP

  • Google hat einfach eine unglaubliche Marktmacht entwickelt. Mit solchen Entscheidungen (die natürlich von Trump auferlegt sind und nicht aus freien Stücken getroffen wurden) sind sie in der Lage ganze Konzerne in den Abgrund zu reißen. Wenn Android in der Form nicht mehr für ihre Smartphones einsetzbar ist, bleibt Ihnen wohl nur der Weg ein eigenes OS zu entwickeln. Ohne Anbindung an den Play store sehe ich jedoch kaum Chancen da etwas neues zu etablieren. Hat man ja auch gesehen, wie schwer sic…

  • Zitat von damaster: „Noch mal ein Artikel zum Verfassungsschutzbericht Sachsens - Chef vom LfV ist ehemaliger Burschenschaftler - keine Burschenschaften im Bericht (im Bundesbericht schon) - AFD als Opfer - 2800 Rechstextremisten gegenüber 800 Linksextremisten - und ja das Konzert wird nicht als linksextremistisch eingestuft, aber die Band Feine-Sahne-Fischfilet und es wird besondes auf die "linken" Rufe verwiesen und das alles im Gesamtabschnitt Linksextremismus. aber lest ruhig selbst “ Nach d…

  • Zitat von aikman: „Zwischenzeitlich im Alabama Deutschlands: Sächsischer Verfassungsschutz erwähnt #wirsindmehr-Konzert als linksextrem Zitat: „Laut dem jüngsten Lagebericht des Geheimdienstes, der am Dienstag in Dresden vorgestellt worden war, wird das Konzert als Beweis für Bündnisse von Nicht-Extremisten und Linksextremisten eingestuft. Auf Seite 191 der Ausführungen heißt es: „Sowohl in Redebeiträgen als auch im Rahmen des Auftritts der Band Feine Sahne Fischfilet wurde das Publikum erfolgre…

  • Ich hatte mich auch gefragt, warum gleich drei rechtsextreme Parteien (die noch deutlich rechts der AfD stehen) gegeneinander antreten. Mit der NPD, der Partei "Die Rechte" sowie "Der Dritte Weg" hat man hier gleich drei neonazistische Parteien, die ein völkisch-rassistisches Menschenbild vertreten. Dabei ist mir aufgefallen, dass "Der Dritte Weg" offensichtlich noch rechts an der NPD vorbeigezogen ist, wo man vorher dachte, dass sei gar nicht möglich. In der Programmatik und im Duktus gibt es k…