Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 356.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Corona Virus

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Zitat von Cold as Ice: „Bei den Biochemikern und Medizinern mit denen ich in engerem Kontakt bin, herrscht bei weitem keine Panik. Aber das hat natürlich nichts zu bedeuten, da es nur eine sehr kleine Gruppe ist, dazu auch keine Virologen. Prinzipiell schadet es erstmal nicht vorsichtiger zu handeln als vielleicht nötig wäre. Vorsicht ist in so nem Fall immer besser als Nachsicht. Leider erzeugt so ein respektvoller Umgang mit einem Virus immer Panik in der Bevölkerung. Klar denken dann die meis…

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Dass innere Sicherheit und Kriminalitätsbekämpfung insgesamt ein Leib- und Magen-Thema von Konservativen ist, kann ich nachvollziehen und ich halte das auch für legitim - die Fixierung auf Ausländer-, Asyl- usw. ist es nicht. Das zielt auf politische Einstellungen, die rechts von konservativ stehen. Was Merz macht, ist dann noch mal schlimmer. Er liefert Rechtsterroristen eine Rechtfertigung.

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Zitat von huesla: „Zitat von Fletcher Cox: „Merz Lösungsansatz gegen das Problem Rechtsextremismus: Clankriminalität und Grenzkontrollen in den Vordergrund rücken. twitter.com/st_schirmer/status/1232259934869430273?s=19 Die Rechtsradikalen lösen sich dann sicher in Luft auf. Aber Hauptsache Amthors Hering war lecker! “ Welchen Lösungsansatz hat denn dein favorisiertes politisches Lager? “ Man kann auch einfach mal zugeben, dass Merz unlogisches und fragwürdiges Zeug redet, anstatt ihn mit Gegenf…

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Selbst offiziell ist seit 4 Tagen Funkstille: bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Zitat von Robbes: „Zitat von AlexSmith: „Zitat von Hamburg Broncos: „Ob der Weg nach rechtsaußen für die CDU der richtige ist, sollte sie sich sehr gut überlegen. Wenn man sich im Bund die Möglichkeit zu Koalitionen mit Grünen und SPD versperrt, gehen ihr so langsam die Machtoptionen aus. Von einer schwarz-gelben Mehrheit ist man meilenweit entfernt und eine Kooperation mit der AfD wäre der politische Sargnagel. “ Ein starker Kandidat, der auch "die Mitte" anspricht, wäre deshalb die bessere Lös…

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Zitat von Hamburg Broncos: „Ob der Weg nach rechtsaußen für die CDU der richtige ist, sollte sie sich sehr gut überlegen. Wenn man sich im Bund die Möglichkeit zu Koalitionen mit Grünen und SPD versperrt, gehen ihr so langsam die Machtoptionen aus. Von einer schwarz-gelben Mehrheit ist man meilenweit entfernt und eine Kooperation mit der AfD wäre der politische Sargnagel. “ Die Ausgangsposition ist natürlich eine andere als in den USA oder UK. Die Republikaner haben rechts gar keine Konkurrenz u…

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Zitat von Bilbo: „Der hat doch gestern beim Besuch im Wahlkreis von Smithers schon gesagt was das Problem ist. twitter.com/_FriedrichMerz/status/1232013711449174017?s=20 Law and Order. Weiß gar nicht welches Meme zu den beiden besser passt. Smithers/Burns oder Pinky and the Brain. “ Meine Befürchtung ist, dass Merz eine ganz ähnliche Rolle wie Trump bei den Republikanern und Johnson bei den Tories spielen könnte, obwohl er nicht der Krawalltyp, sondern ein Strebertyp ist. Er schaut dabei zu, wie…

  • Meine Meldung des Tages 2020

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Aus Bayern kommen zu diesem Thema schon länger überraschend vernünftige Äußerungen. Man hat aus dem LTW-Ergebnis von 2018 gelernt.

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Vokabeln wie "Volkswille" oder "Wählerwille" halte ich für problematisch. Ein Wahlergebnis ist letztendlich die Summe von individuellen Wählerentscheidungen, aber es entsteht dabei, aber es entsteht da kein gemeinsamer (Volks- oder Wähler-)Wille. Selbst die Wähler einer Partei haben ihre Wahlentscheidung aus unterschiedlichen Erwägungen und Wünschen heraus getroffen. Das gilt auch für die Koalitionsoptionen. Etwas anderes ist es vielleicht noch, wenn Parteien mit festen Koalitionsaussagen in den…

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Zitat von nineteen65: „Zitat von BerlinBear10: „@nineteen65 Jetzt werden mehr Informationen bekannt. Lt. Tagesspiegel 1 Festnahme und weitere können folgen. Derzeit sehe ich eine angemessene Entwicklung. Natürlich würde ich auch gerne alle Infos sofort haben. Ermittlungen brauchen Zeit und die Herausgabe an die Presse ist nun mal nicht Prio. Zumal man niemanden warnen möchte. Und bei den Medien muss und sollte man auch abwägen. Wichtig ist auch an die Hintermänner und Geldgeber zu kommen. Edit: …

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Zitat von Doylebeule: „ Hier im Forum gibt es wunderbar viele Leute, die die Linke eigentlich ganz in Ordnung finden. Sind halt leider keine CDU-Wähler. Die CDU tut sich keinen Gefallen damit, auf die wohlgemeinten Tipps von Leuten zu hören, die sie nie wählen würden und ihr bei jeder Gelegenheit schaden würden. “ Mir sind weder in diesem Forum, noch im RL sonderlich viele Leute untergekommen, die allen Ernstes eine Koalition zwischen CDU und Linkspartei fordern, wünschen o. Ä. Ich persönlich ha…

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Zitat von Doylebeule: „Zitat von AlexSmith: „Nun ja, in dieser CDU-Haltung steckt viel Heuchelei und Fragwürdiges: Bullenschweine? Polemik pur - eine offene Gesellschaft braucht eine offene Diskussionskultur auch über die Polizeiarbeit, was auch Kritik einschließt. Leistungsträger? Definiert wohl jeder ein bisschen anders. Für die einen ist es der Aktienguru, oder der Immobilienhai, für andere die Pflegekraft. Despoten? Saudi-Arabien, Pinochet, Saddam Hussein (vs. Iran)... Und mit Geschichte kön…

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Nun ja, in dieser CDU-Haltung steckt viel Heuchelei und Fragwürdiges: Bullenschweine? Polemik pur - eine offene Gesellschaft braucht eine offene Diskussionskultur auch über die Polizeiarbeit, was auch Kritik einschließt. Leistungsträger? Definiert wohl jeder ein bisschen anders. Für die einen ist es der Aktienguru, oder der Immobilienhai, für andere die Pflegekraft. Despoten? Saudi-Arabien, Pinochet, Saddam Hussein (vs. Iran)... Und mit Geschichte können wir auch anfangen: Globke, Oberländer, Ki…

  • Zitat von Emmitt: „Zitat von Mikkes: „Auf jeden Fall können wir uns das "most hated Team" auf unsere Fahnen schreiben. Auch ein Erfolg “ Träum weiter, das wird auf ewig auf der Fahne der Boys wehen. Die brauchen nichtmal sportlichen Erfolg um hier immernoch von jedem zweiten genannt zu werden. “ Ihr seid halt die Bayern der NFL. Nach Einführung der Salary Cap ging bei euch (Ausnahme 1995, aber quasi noch Altlasten) nichts mehr.

  • Zitat von Mikkes: „Interessant ist, das bei der Threaderstellung im Jahr 2007 es tatsächlich noch User gab, die mit den Pats sympathisiert haben. Ab der Wiederbelebung 2018 und 2020 kann man die Pats eigentlich in jedem Dislike wiederfinden.....das nenne ich mal konstant. Auf jeden Fall können wir uns das "most hated Team" auf unsere Fahnen schreiben. Auch ein Erfolg “ Ja, Neid muss man sich erarbeiten. Abgesehen von den diversen Mogeleien und meiner wirklich extrem starken Abneigung gegen euch,…

  • Die Umfrage im Startpost scheint nicht mehr zu funktionieren. Fan: Seahawks Mag ich: Cardinals, Chiefs,Bills, Saints Daneben gibt es ein paar Teams, die in der letzten Zeit in meinem internen Ranking aus der "Mag ich"-Kategorie in die "leichte Sympathie" gefallen sind, oder die in die "leichte Sympathie"-Kategorie aus unterschiedlichen Gründen aufgestiegen sind. leichte Sympathie: Packers, Steelers, Jets, Redskins (alle Abstieg), Dolphins (Aufstieg) geht gar nicht: Patriots, Cowboys Antipathie: …

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Zitat von El_hombre: „Zitat von Erzwolf: „Zitat von El_hombre: „Hat man die Sorgen gelöst? Hat man die Ängste beseitigt? “ Wobei man da sagen muss, dass viele Sorgen und Ängste sich allein auf Vorurteilen begründeten, die man schwerlich lösen konnte, weil sie nur in der EInbildung einiger existieren. “ Wenn die Sorgen nur eingebildet sind, kann man diese somit einfach wegwischen und zur Tagesordnung übergehen? Es könnte ja auch ein Ansatz sein die eingebildeten Sorgen durch Aufklärung aufzulösen…

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Zitat von El_hombre: „Zitat von AlexSmith: „Zitat von El_hombre: „Wenn man mit der Thematik so umgeht, wie in den letzten Posts, hat es die AfD echt einfach und ihr werden die Wähler regelrecht in die Arme getrieben. Ich sehe das wie folgt. Unter den AfD Wählern gibt es einen Anteil Hoffnungsloser, die den Blendern an der Parteispitze brav folgen. Das ist ein schwierige Gruppe, welche nur sehr, sehr schwer zu resozialisieren sein dürfte. Wenn überhaupt. Wenn man der Partei die Grundlage entziehe…

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Zitat von El_hombre: „Wenn man mit der Thematik so umgeht, wie in den letzten Posts, hat es die AfD echt einfach und ihr werden die Wähler regelrecht in die Arme getrieben. Ich sehe das wie folgt. Unter den AfD Wählern gibt es einen Anteil Hoffnungsloser, die den Blendern an der Parteispitze brav folgen. Das ist ein schwierige Gruppe, welche nur sehr, sehr schwer zu resozialisieren sein dürfte. Wenn überhaupt. Wenn man der Partei die Grundlage entziehen möchte, muss man an die gemäßigten Verblen…

  • Aktuelle Bundespolitik

    AlexSmith - - Never Ending Talk

    Beitrag

    Komischerweise bekommen es einige hin, einerseits eine kritische Position z. B. zur Flüchtlings- und Migrationspolitik aufzubauen und sich andererseits klar von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und Geschichtsrevisionismus à la AfD* abzugrenzen. Das ist der Knackpunkt. Was mir auch immer wieder sauer aufstößt, sind Charakterzuschreibungen für Gruppen, ohne dass man schon von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit sprechen könnte. Jemand hier hat sogar von "kulturfremder Einwanderung" gespro…