Amateurligen Süd-West 2006

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Amateurligen Süd-West 2006

      in wenigen wochen ist in einigen ligen bereits kickoff zur saison 2006. folgende teams finden sich in den jeweiligen ligen:


      aufbauliga mitte:

      kassel predators
      kassel titans
      rüsselsheim razorbacks
      viernheim redskins

      spieltermine wurden noch nicht veröffentlicht.


      landesliga mitte

      gruppe nord-ost:

      fulda iron horse
      gießen golden dragons
      frankfurt family
      langen knights

      gruppe süd-west:

      wiesbaden phantoms II
      nauheim wild boys
      neuwied rockland raiders
      bad kreuznach thunderbirds

      der erste spieltag beginnt am 09.04.mit dem ic duell bad kreuznach vs. frankfurt. die restlichen partien des 1. spieltages werden am 23.04. ausgetragen.

      oberliga hessen/pfalz/saar/thüringen

      trier stampers
      heiligenstein crusaders
      montabaur fighting farmers
      mainz golden eagles
      marburg mercenaries II
      frankfurt pirates

      der 1. spieltag findet am 16.04. statt. die partien lauten montabaur - heiligenstein und marburg - trier


      regionalliga mitte

      gruppe nord:

      kaiserslautern pikes
      obertshausen blizzards
      rhein neckar bandits
      badener greifs ettlingen

      gruppe süd:

      albershausen crusaders
      danube hammers
      holzgerlingen twister
      stuttgart silver arrows

      baden empfängt holzgerlingen zum season opener am 23.04. die restlichen spiele finden am 29. und 30.04. statt.
    • Buck schrieb:


      Mal sehen, wie sich die Pikes in der Regionalliga schlagen.


      Also wenn sie generell keine personellen Probleme haben bestimmt ganz gut. Der Leistungsunterschied zwischen Oberliga (HE/RPf/Th) und Regionalliga-Mitte ist (leider), meiner Meinung nach, nicht besonders nennenswert.
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • Werde dieses Jahr wohl bei ein paar Heimspielen der Heidelberg Bulls zugegen sein.
      Die spielen dieses Jahr wieder in der Verbandsliga BaWü zusammen mit:
      Ludwigsburg Bulldogs
      Crailsheim Titans
      Heilbronn Salt Miners
      Kornwestheim Cougars
      Kuchen Mammuts

      Bin mal gespannt, was man dort zu sehen bekommt. Habe noch nie ein Amateurspiel live gesehen.
      Kann mir jemand sagen, mit welchem Niveau dort zu rechnen ist?
      "White House on three!"
    • Rubinho schrieb:

      Kuchen Mammuts

      Kann mir jemand sagen, mit welchem Niveau dort zu rechnen ist?


      Könnte ich, aber es soll hier ja jugendfrei bleiben... :jeck:

      Die Kuchen Mammuts sind doch dass "Offizielle" Boardteam. :ja:
    • In der Oberliga habe ich die Kaiserslautern Pikes, Montabaur Fighting Farmers und Marburg Mercenaries II gesehen. Das war schon alles recht ansehnlich. Bei den Pikes spielen natürlich einige Ex-Bundesligisten, und die Mercenaries hatten einen US-Quarterback. Die Spiele waren auf jeden Fall spannend, und das ist ja mit die Hauptsache.

      Verbandsligaspiele habe ich noch nicht gesehen. Nach Mannheim ist es von Heidelberg nicht so weit, da spielen die Rhein Neckar Bandits in der Regionalliga Mitte.
    • hier die regionalliga bayern

      Rosenheim Rebels
      Franken Timberwolves
      Regensburg Phoenix
      Aschaffenburg Stallions
      Burghausen Crusaders

      1.Spieltag

      Samstag, 13.05.2006 16:00 Rosenheim Rebels - Franken Timberwolves
      Samstag, 13.05.2006 16:00 Aschaffenburg Stallions - Burghausen Crusaders
    • Rubinho schrieb:

      Das ist mir bekannt und das macht mir gleichzeitig Angst. Johnny wird dort doch wohl nicht den QB geben... :eek:


      :D


      Nee, hab die aktive Laufbahn an den Nagel gehängt ;)

      Zu Deiner Frage: Das Niveau ist auch in den unteren Ligen teilweise sehr unterschiedlich - manche Teams können nicht weiter als 2 Meter werfen und rennen zu 95%, andere werfen schon ganz ordentlich.

      Dass es Amateure sind, sieht man aber relativ schnell an der Präzision und der Abstimmung, die sind nicht immer 100%ig. Aber krachen tut's auch sehr gut ;)
      Minnesota Vikings Defensive Ranks 2017:

      Yards per game against: #1 (275.9)
      Points per game against: #1 (15.8)
      3rd down conversions allowed: #1 (25.2 %)
    • Johnny No89 schrieb:

      Dass es Amateure sind, sieht man aber relativ schnell an der Präzision und der Abstimmung, die sind nicht immer 100%ig. Aber krachen tut's auch sehr gut ;)


      Das finde ich manchmal das schöne bei den Amateuren. Da geht dann vielleicht auch mal was spektakuläres... durch Zufall, aber dann (so mein Eindruck) öfter als bei den Profis.
      :D
    • ergebnisse vom wochenende:

      landesliga mitte:

      bad kreuznach thunderbirds - frankfurt family 6:20 (0:6 / 6:0 / 0:8 / 0:6)


      vorbereitungsspiele:

      hamburg blue devils - jena hanfrieds 48:0 (28:0 / 7:0 / 6:0 / 7:0)

      langenfeld longhorns - darmstadt diamonds 25:20 (0:0 / 0:7 / 0:0 / 25:13)

      aschaffenburg stallions - hanau hornets 31:22 (0:6 / 22:8 / 0:0 / 9:8)

      düsseldorf bulldozer - obertshausen blizzards 8:15 (0:7 / 0:0 / 0:8 / 8:0)

      wiesbaden phantoms - troisdorf jets 19:21 (7:7 / 6:6 / 0:0 / 6:8)

      badener greifs ettlingen - duisburg dockers 38:0 (ohne quarterangabe)
    • saisonstart in der oberliga hessen/saar/pfalz/thüringen:

      Montabaur Fighting Farmers - Heiligenstein Crusaders 40-6 (14:0/6:0/13:0/ 7:6)

      Marburg Mercenaries II - Trier Stampers 0-22 (0:0 / 0:0 / 0:14 / 0:8)

      teststpiele:

      Dresden Monarchs - Wiesbaden Phantoms 49-19 (20:6/13:0/14:7/2:6)

      Hamburg Blue Devils - Darmstadt Diamonds 28-6 (0:0/14:0/14:0/0:6)
    • ergebnisse vom 23.04.:

      regionalliga mitte: woche 1

      badener greifs ettlingen - holzgerlingen twister 18 - 6

      oberliga hessen/pfalz/saar/thüringen: woche 2

      montabaur fighting farmers - trier stampers 38 - 6
      frankfurt pirates - heiligenstein crusaders 40 - 14

      1. Montabaur Fighting Farmers 4 : 0 78 : 12
      2. Frankfurt Pirates 2 : 0 40 : 14
      3. Trier Stampers 2 : 2 28 : 38
      4. Mainz Golden Eagles 0 : 0 0 : 0
      5. Marburg Mercenaries II 1 0 : 2 0 : 22
      6. Heiligenstein Crusaders 0 : 4 20 : 80


      landesliga mitte: woche 2

      gießen golden dragons - langen knights 18 - 22
      frankfurt family - fulda iron horse 12 - 0
      bad kreuznach thunderbirds - neuwied rockland raiders 22 - 18

      Gruppe Nord-Ost

      1. Frankfurt Family 4 : 0 32 : 6
      2. Langen Knights 2 : 0 22 : 18
      3. Giessen Golden Dragons 0 : 2 18 : 22
      4. Fulda Iron Horse 0 : 2 0 : 12

      Gruppe Süd-West

      1. Bad Kreuznach Thunderbirds 2 : 2 28 : 38
      2. Wiesbaden Phantoms II 0 : 0 0 : 0
      3. Nauheim Wild Boys 0 : 0 0 : 0
      4. Neuwied Rockland Raiders 0 : 2 18 : 22


      aufbauliga mitte: woche 1

      kassel predators - rüsselsheim razorbacks 22 - 0
    • ergebnisse vom 30.04.

      regionalliga mitte:

      rhein neckar bandits - stuttgart silver arrows 7 - 17
      albershausen crusaders - keiserslautern pikes 7 - 7
      badener greifs ettlingen - danube hammers 14 - 13

      tabelle:

      gruppe nord

      1. Badener Greifs Ettlingen 4 : 0 / 32 : 19
      2. Kaiserslautern Pikes 1 : 1 / 7 : 7
      3. Obertshausen Blizzards 0 : 0 / 0 : 0
      4. Rhein-Neckar Bandits 0 : 2 / 7 : 17

      gruppe süd

      1. Stuttgart Silver Arrows 2 : 0 / 17 : 7
      2. Albershausen Crusaders 1 : 1 / 7 : 7
      3. Danube Hammers 0 : 2 / 13 : 14
      4. Holzgerlingen Twister 0 : 2 / 6 : 18

      oberliga hessen/pfalz/saar/thüringen:

      montabaur fighting farmers - frankfurt pirates 14 - 48
      tier stampers - mainz golden eagles 8 - 6

      tabelle:

      1. Frankfurt Pirates 4 : 0 / 88 : 28
      2. Montabaur Fighting Farmers 4 : 2 / 92 : 60
      3. Trier Stampers 4 : 2 / 36 : 44
      4. Mainz Golden Eagles 0 : 2 / 6 : 8
      5. Marburg Mercenaries II 0 : 2 / 0 : 22
      6. Heiligenstein Crusaders 0 : 4 / 20 : 80

      landesliga mitte:

      frankfurt family - gießen golden dragons 24 - 0
      langen knights - fulda iron horse 8 - 12
      neuwied rockland raiders - nauheim wildboys 0 - 6
      wiesbaden phantoms II - bad kreuznach thunderbirds 6 - 14

      tabelle:

      gruppe nord-ost

      1. Frankfurt Family 6 : 0 / 56 : 6
      2. Fulda Iron Horse 2 : 2 / 12 : 20
      3. Langen Knights 2 : 2 / 30 : 30
      4. Giessen Golden Dragons 0 : 4 / 18 : 46

      gruppe süd-west

      1. Bad Kreuznach Thunderbirds 4 : 2 / 42 : 44
      2. Nauheim Wild Boys 2 : 0 / 6 : 0
      3. Wiesbaden Phantoms II 0 : 2 / 6 : 14
      4. Neuwied Rockland Raiders 0 : 4 / 18 : 28


      aufbauliga mitte:

      kassel titans - viernheim redskins 0 - 20

      tabelle

      1. Kassel Predators 2 : 0 / 22 : 0
      2. Viernheim Redskins 2 : 0 / 20 : 0
      3. Kassel Titans 0 : 2 / 0 : 20
      4. Rüsselsheim Razorbacks 0 : 2 / 0 : 22
    • So kam übrigens das 7:7 der Pikes zustande. Autsch.

      Im vierten Versuch bekam das Punt-Team der Pikes die Anweisung abzuknien, also den Spielzug sofort nach der Eröffnung abzubrechen, um die verbleibenden Sekunden verstreichen zu lassen. "In der ganzen Hektik dachte ich, dass wir die Uhr ablaufen lassen können", gestand der Lauterer Headcoach Andreas Schaaf später einen Fehler ein.

      Die Regeln besagen jedoch, dass nach einem Punt im vierten Versuch die Uhr angehalten wird und das Angriffsrecht wechselt. So kam Albershausen an der Acht-Yard-Linie der Pikes in Ballbesitz und konnte schließlich im dritten Versuch einen Touchdown markieren.
    • Buck schrieb:

      Im vierten Versuch bekam das Punt-Team der Pikes die Anweisung abzuknien, also den Spielzug sofort nach der Eröffnung abzubrechen, um die verbleibenden Sekunden verstreichen zu lassen. "In der ganzen Hektik dachte ich, dass wir die Uhr ablaufen lassen können", gestand der Lauterer Headcoach Andreas Schaaf später einen Fehler ein.

      Die Regeln besagen jedoch, dass nach einem Punt im vierten Versuch die Uhr angehalten wird und das Angriffsrecht wechselt. So kam Albershausen an der Acht-Yard-Linie der Pikes in Ballbesitz und konnte schließlich im dritten Versuch einen Touchdown markieren..



      :eek: :madfan:
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • ergebnisse vom 07.05.

      regionalliga mitte:

      holzgerlingen twiter - albershausen crusaders 0 - 29

      tabelle:

      gruppe nord

      1. Badener Greifs Ettlingen 4 : 0 / 32 : 19
      2. Kaiserslautern Pikes 1 : 1 / 7 : 7
      3. Obertshausen Blizzards 0 : 0 / 0 : 0
      4. Rhein-Neckar Bandits 0 : 2 / 7 : 17

      gruppe süd

      1. Albershausen Crusaders 3 : 1 / 36 : 7
      2. Stuttgart Silver Arrows 2 : 0 / 17 : 7
      3. Danube Hammers 0 : 2 / 13 : 14
      4. Holzgerlingen Twister 0 : 4 / 6 : 47

      oberliga hessen/pfalz/saar/thüringen

      mainz golden eagles - montabaur fighting farmers 6 - 34
      marburg mercenaries II - frankfurt pirates 14 - 32
      heiligenstein crusaders - trier stampers 29 - 0

      tabelle:

      1. Frankfurt Pirates 6 : 0 / 120 : 42
      2. Montabaur Fighting Farmers 6 : 2 / 126 : 66
      3. Trier Stampers 4 : 4 / 36 : 73
      4. Heiligenstein Crusaders 2 : 4 / 49 : 80
      5. Mainz Golden Eagles 0 : 4 / 12 : 42
      6. Marburg Mercenaries II 0 : 4 / 14 : 54


      landesliga mitte:

      fulda iron horse - gießen golden dragons 7 - 6
      frankfurt family - langen knights 8 - 30
      wiesbaden phantoms II - neuwied rockland raiders 12 - 14
      bad kreuznach thunderbirds - nauheim wildboys 0 - 0 :eek:

      tablle:

      gruppe nord-ost

      1. Frankfurt Family 6 : 2 / 64 : 36
      2. Fulda Iron Horse 4 : 2 / 19 : 26
      3. Langen Knights 4 : 2 / 60 : 38
      4. Giessen Golden Dragons 0 : 6 / 24 : 53

      gruppe süd-west

      1. Bad Kreuznach Thunderbirds 5 : 3 / 42 : 44
      2. Nauheim Wild Boys 3 : 1 / 6 : 0
      3. Neuwied Rockland Raiders 2 : 4 / 32 : 40
      4. Wiesbaden Phantoms II 0 : 4 / 18 : 28


      aufbauliga mitte

      rüsselsheim razorbacks - kassel titans 32 - 20

      tabelle:

      1. Kassel Predators 2 : 0 / 22 : 0
      2. Viernheim Redskins 2 : 0 / 20 : 0
      3. Rüsselsheim Razorbacks 2 : 2 / 32 : 42
      4. Kassel Titans 0 : 4 / 20 : 52
    • Bronco Bomber schrieb:

      regionalliga süd

      1. spieltag

      Aschaffenburg Stallions - Burghausen Crusaders 81 : 00 :eek:



      Die Stallions haben verdammt schnelle (und gute) Amerikaner in Ihrer Offense. Über die Jungs läuft fast alles. Die Höhe des Ergebnisses bestätigt meine Ansicht über deren Headcoach. In 15 Jahren Football habe ich noch nicht einen solchen Unsympath und unsportlichen (bezieht sich auf sportlich faires Verhalten) Coach erlebt. Mir fallen noch nicht mal Spieler ein, die gegnerische Spieler mit Trash-Talk dermaßen zulabern, wie es dieser Coach tut. Ich denke dies mal sagen zu dürfen, weil ich es selbst mehrfach erlebt habe und mich nicht an einer Gerüchteküche beteilige und gehörtes weiterblabber. Den Score so weit als möglich nach oben treiben ist eines seiner Lieblingsspielchen. Fachlich kann man dem Mann allerdings wenig ans Bein pinkeln, daß merkt man einfach an seinen adjustments während des Spielverlaufs.
      [SIGPIC][/SIGPIC]
    • ergebnisse vom 14.05.06

      regionalliga mitte

      danuber hammers - holzgerlingen twister 27 - 7
      albershausen crusaders - stuttgart silver arrows 13 - 6

      gruppe nord:

      1. Badener Greifs Ettlingen 4 : 0 / 32 : 19
      2. Kaiserslautern Pikes 1 : 1 / 7 : 7
      3. Obertshausen Blizzards 0 : 0 / 0 : 0
      4. Rhein-Neckar Bandits 0 : 2 / 7 : 17

      gruppe süd:

      1. Albershausen Crusaders 5 : 1 / 49 : 13
      2. Danube Hammers 2 : 2 / 40 : 21
      3. Stuttgart Silver Arrows 2 : 2 / 23 : 20
      4. Holzgerlingen Twister 0 : 6 / 13 : 74



      oberliga hessen/pfalz/saar/thüringen

      trier stampers - montabaur fighting farmers 12 - 42
      marburg mercenaries II - mainz golden eagles 14 - 14

      1. Montabaur Fighting Farmers 8 : 2 / 168 : 78
      2. Frankfurt Pirates 6 : 0 / 120 : 42
      3. Trier Stampers 4 : 6 / 48 : 115
      4. Heiligenstein Crusaders 2 : 4 / 49 : 80
      5. Mainz Golden Eagles 1 : 5 / 26 : 56
      6. Marburg Mercenaries II 1 : 5 / 28 : 68


      landesliga mitte

      fulda iron horse - frankfurt family 0 - 14
      nauheim wild boys - wiesbaden phantoms II 27 - 16

      gruppe nord-ost:

      1. Frankfurt Family 8 : 2 / 78 : 36
      2. Langen Knights 4 : 2 / 60 : 38
      3. Fulda Iron Horse 4 : 4 / 19 : 40
      4. Giessen Golden Dragons 0 : 6 / 24 : 53

      gruppe süd-west:

      1. Nauheim Wild Boys 5 : 1 / 33 : 16
      2. Bad Kreuznach Thunderbirds 5 : 3 / 42 : 44
      3. Neuwied Rockland Raiders 2 : 4 / 32 : 40
      4. Wiesbaden Phantoms II 0 : 6 / 34 : 55


      aufbauliga mitte

      rüsselsheim razorbacks - viernheim redskins 13 - 26
      kassel predators - kassel titans abgesagt

      1. Viernheim Redskins 4 : 0 / 46 : 13
      2. Kassel Predators 2 : 0 / 22 : 0
      3. Rüsselsheim Razorbacks 2 : 4 / 45 : 68
      4. Kassel Titans 0 : 4 / 20 : 52
    • Regionalliga Süd

      Gameday 2

      20.2006 Franken Timberwolves - Aschaffenburg Stallions abgesagt
      20.05.2006 Regensburg Phönix - Rosenheim Rebels 30 : 34

      Gameday 3

      27.05.2006 Aschaffenburg Stallions - Regensburg Phönix 41 : 20
      27.05.2006 Burghausen Crusaders - Franken Timberwolves 13 : 44

      Tabelle

      1 Aschaffenburg Stallions 2 - 0 - 0 122 : 20
      2 Franken Timberwolves 2 - 0 - 0 83 : 26
      3 Rosenheim Rebels 1 - 1 - 0 47 : 69
      4 Regensburg Phönix 0 - 2 - 0 50 : 75
      5 Burghausen Crusaders 0 - 2 - 0 13 : 125
    • ergebnisse vom 21. & 28.05.

      regionalliga mitte:

      obertshausen blizzards - albershausen crusaders 6 - 7
      danube hammers - rhein neckar bandits 3 -8

      obertshausen blizzards - kaiserslautern pikes - abgesagt
      albershausen crusaders - danube hammers 13 - 7
      holzgerlingen twister - stuttgart silver arrows 0 - 28

      tabelle gruppe nord:

      1. Badener Greifs Ettlingen 4 : 0 / 32 : 19
      2. Rhein-Neckar Bandits 2 : 2 / 15 : 20
      3. Kaiserslautern Pikes 1 : 1 / 7 : 7
      4. Obertshausen Blizzards 0 : 2 / 6 : 7

      gruppe süd:

      1. Albershausen Crusaders 9 : 1 / 69 : 26
      2. Stuttgart Silver Arrows 4 : 2 / 51 : 20
      3. Danube Hammers 2 : 6 / 50 : 42
      4. Holzgerlingen Twister 0 : 8 / 13 : 102


      oberliga hessen/pfalz/saar/thüringen

      heiligenstein crusaders - marburg mercenaries II 8 - 0

      heiligenstein crusaders - frankfurt pirates 13 - 40
      montabaur fighting farmers - mainz golden eagles 54 - 6

      tabelle:

      1. Montabaur Fighting Farmers 10 : 2 / 222 : 84
      2. Frankfurt Pirates 8 : 0 / 160 : 55
      3. Heiligenstein Crusaders 4 : 6 / 70 : 120
      4. Trier Stampers 4 : 6 / 48 : 115
      5. Marburg Mercenaries II 1 : 7 / 28 : 76
      6. Mainz Golden Eagles 1 : 7 / 32 : 110


      landesliga mitte:

      fulda iron horse - nauheim wild boys 7 -14
      gießen golden dragons - bad kreuznach thunderbirds 0 - 0 :eek:
      frankfurt family - neuwied rockland raiders 14 - 24

      bereits das zweite 0-0 der donnervögel in dieser saison. scheint ein mords offense zu sein. :mrgreen:

      gruppe nord-ost

      1. Frankfurt Family 8 : 4 / 92 : 60
      2. Langen Knights 4 : 2 / 60 : 38
      3. Fulda Iron Horse 4 : 6 / 26 : 54
      4. Giessen Golden Dragons 1 : 7 / 24 : 53

      gruppe süd-west

      1. Nauheim Wild Boys 7 : 1 / 47 : 23
      2. Bad Kreuznach Thunderbirds 6 : 4 / 42 : 44
      3. Neuwied Rockland Raiders 4 : 4 / 56 : 54
      4. Wiesbaden Phantoms II 0 : 6 / 34 : 55


      aufbauliga mitte:

      rüsselsheim razorbacks - kassel predators 13 - 22
      viernheim redskins - kassel titans 29 - 27

      tabelle.:

      1. Viernheim Redskins 6 : 0 / 75 : 40
      2. Kassel Predators 4 : 0 / 44 : 13
      3. Rüsselsheim Razorbacks 2 : 6 / 58 : 90
      4. Kassel Titans 0 : 6 / 47 : 81
    • ergebnisse vom 04.06:

      regionalliga mitte:

      kaiserslautern pikes - stuttgart silver arrows 35 - 28
      rhein neckar bandits - obertshausen blizzards 18 - 13

      die begegnung albershausen crusaders - holzgerlingen twister wurden wegen schlechtem wetter abgesagt.

      gruppe nord:

      1. Badener Greifs Ettlingen 4 : 0 / 32 : 19
      2. Rhein-Neckar Bandits 4 : 2 / 33 : 33
      3. Kaiserslautern Pikes 3 : 1 / 42 : 35
      4. Obertshausen Blizzards 0 : 4 / 19 : 25

      gruppe süd:

      1. Albershausen Crusaders 9 : 1 / 69 : 26
      2. Stuttgart Silver Arrows 4 : 4 / 79 : 55
      3. Danube Hammers 2 : 6 / 50 : 42
      4. Holzgerlingen Twister 0 : 8 / 13 : 102

      oberliga hessen/pfalz/saar/thüringen:

      mainz golden eagles - heiligenstein crusaders 34 - 6
      marburg mercenaries II - montabaur fighting farmers 0 - 39

      1. Montabaur Fighting Farmers 12 : 2 /261 : 84
      2. Frankfurt Pirates 8 : 0 / 160 : 55
      3. Trier Stampers 4 : 6 / 48 : 115
      4. Heiligenstein Crusaders 4 : 8 / 76 : 154
      5. Mainz Golden Eagles 3 : 7 / 66 : 116
      6. Marburg Mercenaries II 1 : 9 / 28 : 115


      landesliga mitte:

      nauheim wild boys - langen knights 7 - 6
      neuwied rockland raiders - gießen golden dragons 6 - 9
      wiesbaden phantoms II - fulda iron horse 20 -14

      gruppe nord-ost:

      1. Frankfurt Family 8 : 4 / 92 : 60
      2. Langen Knights 4 : 4 / 66 : 45
      3. Fulda Iron Horse 4 : 8 / 40 : 74
      4. Giessen Golden Dragons 3 : 7 / 33 : 59

      gruppe süd-west:

      1. Nauheim Wild Boys 9 : 1 / 54 : 29
      2. Bad Kreuznach Thunderbirds 6 : 4 / 42 : 44
      3. Neuwied Rockland Raiders 4 : 6 / 62 : 63
      4. Wiesbaden Phantoms II 2 : 6 / 54 : 69

      aufbauliga mitte:

      kassel predators - viernheim redskins 20 - 0

      1. Kassel Predators 6 : 0 / 64 : 13
      2. Viernheim Redskins 6 : 2 / 75 : 60
      3. Rüsselsheim Razorbacks 2 : 6 / 58 : 90
      4. Kassel Titans 0 : 6 / 47 : 81