Serienthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • freshprince85 schrieb:

      Und Lucifer ebenfalls weg vom Fenster ... LMAA :abge


      Nein! :(

      Hoffentlich gibt es einen guten Abschluss in der dritten bzw. letzten Staffel.

      Edit: Oh Nein:

      "Die Produzenten haben bei Bekanntwerden der Absetzung schon eingestehen müssen, dass die dritte Staffel mit einem gewaltigen Cliffhanger enden wird." :bengal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scipio ()

    • Sooo, dann wieder mal ein Schwung an Bewertungen von mir :xywave:

      Seven Seconds
      Keine schlechte Serie! Ich finde zwar dass die Thematik Rassismus an einigen Stellen falsch/plump/klischeehaft verarbeitet wird, was der Serie als Ganzes eher ein flaches Profil verleiht. Insgesamt ermutige ich aber jede, sie zu Ende zu schauen, der Kontext wird erst in der letzten Folge ins richtige Licht gerückt.
      Kurz und schmerzlos:
      6,5/10

      Designated Survivor
      Man nehme nicht nur das Konzept von 24, sondern auch dessen Hauptdarsteller und packe beides in ein politisches Millieu. Bäm, fertig ist eine spanndende Show, die zwar alles andere als innovativ und sicherlich nicht durchweg logisch ist, aber dennoch durchweg zu unterhalten weiß.
      Mir hats gefallen.
      7/10

      Altered Carbon & The Expanse
      Nein, beide haben nix miteinander zu tun. :D Ich fasse sie nur deswegen zusammen, weil ich über beide praktisch dasselbe sagen kann. Eine Sci-fi Serie, die es schafft eine für mich originelle und glaubhafte Welt zu erzeugen. Die Haupthandlung ist spannend, die Optik/Effekte phantasievoll aber versuchen nie den Charakteren die Show zu stehlen.
      Ich fand beide höchst sehenswert!
      jeweils 8/10

      Manhunt: Unabomber
      Insgesamt spanndende Serie mit einem grandiosen Paul Bettany als Terrorist, dem es nicht darum geht alles kaputt zu machen, sondern nur gehört zu werden. Die Show transportiert das erstaunlich gut und nimmt nicht nur den Zuschauer mit auf eine Reise, Kaczynski's Motive zu hinterfragen.
      Einzig Sam Worthington war/ist nicht so meins. Ich finde ihn als Schauspieler zu stoisch und arm an Mimik/Emotionen. Aber das ist Geschmackssache.
      Solide 7/10

      Mindhunter
      Hier ist für mich das Konzept der Star. Sieht man von den Serienmördern ab fand ich die die Hauptdarsteller blass und austauschbar. Aber das war nicht weiter schlimm. Der Blick auf die non-fiktiven Serienmörder als Figuren erzeugt eine eigenartige Spannung, die man so nicht alle Daumen lang findet.
      Der Season-Cliffhanger schreit nach einer 2. Staffel, die ich mir garantiert reinziehe.
      8/10

      Guilt
      *tief Luft hol*
      WAS für ein Müll!
      Ganz ehrlich, ich habe für gewöhnlich VIEL Geduld bei allem. Hier wollte ich schon nach 20 Minuten der ersten Folge ausmachen. Habs dann noch bis Ende 2. Folge "durchgehalten". Aber ob ich das eines Tages weitergucke steht in den Sternen.
      Weder Regisseur noch Writer schaffen es hier kohärent Szenen zu verknüpfen.
      Links und rechts werden mögliche Täter vorgestellt, ohne denen gescheit Zeit zum Entwickeln zu geben.
      Die Dialoge/Szenen teilweise...um Himmels willen!
      Spoiler anzeigen

      (Hauptdarstellerin und deren Schwester (Staatsanwältin) treffen quasi zum ersten Mal nach dem Mord aufeinander)
      Schwester: "Ich frag dich nur ein mal. Hast du sie getötet?"
      (Grace drückt eine riesen Krokodilsträne aus ihrem Glupschaugen-Gesicht, welches inkl. Duckface sogar Shreks Kater Konkurrenz machen würde)
      Grace: "Nein! Wie kannst du das fragen? Du bist meine Schwester!"
      (Beide fallen sich heulend in die Arme)

      Ja, das schlimmste ist hier die Schauspielerei. Es reicht nicht, dass die Protagonistin hier ein ums andere Mal völlig dämlich daherkommt, nein jeder agiert hier wie in einer billigen Soap-Opera.
      Einzig der Soundtrack wirkt ab und an fetzig.
      gruslige 2/10

      The Sinner
      Meine Top-Empfehlung dieses mal! Der Stoff ist knallhart, vielleicht nicht für jedermann. Schauspieler überzeugen, Script super (deutsche Romanvorlage)!
      Ich habe hier kaum was zu mäkeln und empfehle eine
      9/10

      The Rain
      Der neueste Hype im Moment und....meeeeh.
      Ein bißchen wannabe-TWD. Rasmus ist obernervig und bitte niemand ein "Vati"-Trinkspiel machen! :S
      Teilweise gravierende Logiklücken und die Handlungen der Aktuere sind zuweilen haarstäubend dämlich.
      Insgesamt aber leidliche Spannung. Kann man mal gucken aber bloss nicht zu viel erwarten.
      5,5/10

      Zum Schluss noch zwei Shows aus der Kategorie Dokumentation:

      Flint Town
      Empfehlung meinerseits. Nüchterner Blick auf die Polizeiarbeit im wohl bekanntesten Brennpunkt der USA. Keine übertrieben-moralischen Zeigefinger, für mich erfreulicherweise eher ein Aufruf, dass wir alle Menschen sind, mit Fehlern und guten Seiten.
      Starke 7,5/10

      The Keepers
      Dokureihe um den nie aufgeklärten Mord an einer Nonne. Ich will hier nichts spoilern, aber was hier nach und nach aufgerollt wird ist schon erschütternd.
      Kein Vergleich mit so Pseudo-Dokus wie "Making a murderer".
      Must watch!
      8,5/10
      "Some people have no idea what they're doing - and a lot of them are really good at it." - George Carlin

      NE Offseason Roster

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Exodus1028 ()

    • freshprince85 schrieb:

      Brooklyn 99 cancelled :maul:

      Vllt springt gerüchteweise HULU ein, wobei ich da keinen Plan habe das ohne IP-Change zu empfangen.

      Son-Y schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Brooklyn 99 cancelled :maul:

      Vllt springt gerüchteweise HULU ein, wobei ich da keinen Plan habe das ohne IP-Change zu empfangen.
      jo wie mich das anpi**t :maul: :heul
      Hoffentlich gehts bei hulu (oder wo anders weiter). Eine meiner lieblingsserien im comedy sektor

      freshprince85 schrieb:

      Son-Y schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Brooklyn 99 cancelled :maul:

      Vllt springt gerüchteweise HULU ein, wobei ich da keinen Plan habe das ohne IP-Change zu empfangen.
      jo wie mich das anpi**t :maul: :heul Hoffentlich gehts bei hulu (oder wo anders weiter). Eine meiner lieblingsserien im comedy sektor
      TBS, NBC und auch NETFLIX zeigrn Interesse. Gibt also Hoffnung, ganz egoistisch: NETLFIX
      edit: Auf jeden Fall kommt FOX nicht gut weg, es scheint als sei die deutl. Mehrheit dagegen.
      twitter.com/backstreetboys/status/994713068973125633?s=19

      Son-Y schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Son-Y schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Brooklyn 99 cancelled :maul:

      Vllt springt gerüchteweise HULU ein, wobei ich da keinen Plan habe das ohne IP-Change zu empfangen.
      jo wie mich das anpi**t :maul: :heul Hoffentlich gehts bei hulu (oder wo anders weiter). Eine meiner lieblingsserien im comedy sektor
      TBS, NBC und auch NETFLIX zeigrn Interesse. Gibt also Hoffnung, ganz egoistisch: NETLFIXedit: Auf jeden Fall kommt FOX nicht gut weg, es scheint als sei die deutl. Mehrheit dagegen.
      twitter.com/backstreetboys/status/994713068973125633?s=19
      wäre auch mein favorit :dafue

      Conan Troutman schrieb:

      netflix ist unwahrscheinlich. die holen sich normal keine rechte für shows, wo die US streaming rechte anderweitig vergeben sind (siehe: hannibal). wenn dann macht hulu am meisten sinn.

      So, das ging flott :bounce:
      NBC hat sich B99 geholt :love:

      washingtonpost.com/news/arts-a…on&utm_term=.6787aa60eafb
    • freshprince85 schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Brooklyn 99 cancelled :maul:

      Vllt springt gerüchteweise HULU ein, wobei ich da keinen Plan habe das ohne IP-Change zu empfangen.

      Son-Y schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Brooklyn 99 cancelled :maul:

      Vllt springt gerüchteweise HULU ein, wobei ich da keinen Plan habe das ohne IP-Change zu empfangen.
      jo wie mich das anpi**t :maul: :heul Hoffentlich gehts bei hulu (oder wo anders weiter). Eine meiner lieblingsserien im comedy sektor

      freshprince85 schrieb:

      Son-Y schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Brooklyn 99 cancelled :maul:

      Vllt springt gerüchteweise HULU ein, wobei ich da keinen Plan habe das ohne IP-Change zu empfangen.
      jo wie mich das anpi**t :maul: :heul Hoffentlich gehts bei hulu (oder wo anders weiter). Eine meiner lieblingsserien im comedy sektor
      TBS, NBC und auch NETFLIX zeigrn Interesse. Gibt also Hoffnung, ganz egoistisch: NETLFIXedit: Auf jeden Fall kommt FOX nicht gut weg, es scheint als sei die deutl. Mehrheit dagegen.
      twitter.com/backstreetboys/status/994713068973125633?s=19

      Son-Y schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Son-Y schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Brooklyn 99 cancelled :maul:

      Vllt springt gerüchteweise HULU ein, wobei ich da keinen Plan habe das ohne IP-Change zu empfangen.
      jo wie mich das anpi**t :maul: :heul Hoffentlich gehts bei hulu (oder wo anders weiter). Eine meiner lieblingsserien im comedy sektor
      TBS, NBC und auch NETFLIX zeigrn Interesse. Gibt also Hoffnung, ganz egoistisch: NETLFIXedit: Auf jeden Fall kommt FOX nicht gut weg, es scheint als sei die deutl. Mehrheit dagegen.twitter.com/backstreetboys/status/994713068973125633?s=19
      wäre auch mein favorit :dafue

      Conan Troutman schrieb:

      netflix ist unwahrscheinlich. die holen sich normal keine rechte für shows, wo die US streaming rechte anderweitig vergeben sind (siehe: hannibal). wenn dann macht hulu am meisten sinn.
      So, das ging flott :bounce:
      NBC hat sich B99 geholt :love:

      washingtonpost.com/news/arts-a…on&utm_term=.6787aa60eafb
      sehr schön :thumbsup:
    • Das mit Luciferist doch zum kotzen... Hab ja kein Problem mit der Absetzung an sich,aber warum immer mit einem Cliffhanger.. :(


      Ansonsten hab ich auch schon The Rain fertig gesehen. Wie ja schon jemand geschrieben hat,mit enorm vielen Logiklücken und Handlungen,die zum Kopfschütteln führen. Ansich die Thematik ist recht interessant. Serie hat eigentlich Potential, was aber leider nicht ausgeschöpft wurde. (Wobei es für eine dänische Serie wirklich stark ist. Da können die Deutsche nicht mithalten ^^) Würde es auch so sehen,dass man sie sich mal angucken kann, wenn man gerade mal nichts anderes zu tun hat, aber ansonsten,gibts da genügend andere,bessere Serien.
    • freshprince85 schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Brooklyn 99 cancelled :maul:

      Vllt springt gerüchteweise HULU ein, wobei ich da keinen Plan habe das ohne IP-Change zu empfangen.

      Son-Y schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Brooklyn 99 cancelled :maul:

      Vllt springt gerüchteweise HULU ein, wobei ich da keinen Plan habe das ohne IP-Change zu empfangen.
      jo wie mich das anpi**t :maul: :heul Hoffentlich gehts bei hulu (oder wo anders weiter). Eine meiner lieblingsserien im comedy sektor

      freshprince85 schrieb:

      Son-Y schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Brooklyn 99 cancelled :maul:

      Vllt springt gerüchteweise HULU ein, wobei ich da keinen Plan habe das ohne IP-Change zu empfangen.
      jo wie mich das anpi**t :maul: :heul Hoffentlich gehts bei hulu (oder wo anders weiter). Eine meiner lieblingsserien im comedy sektor
      TBS, NBC und auch NETFLIX zeigrn Interesse. Gibt also Hoffnung, ganz egoistisch: NETLFIXedit: Auf jeden Fall kommt FOX nicht gut weg, es scheint als sei die deutl. Mehrheit dagegen.
      twitter.com/backstreetboys/status/994713068973125633?s=19

      Son-Y schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Son-Y schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Brooklyn 99 cancelled :maul:

      Vllt springt gerüchteweise HULU ein, wobei ich da keinen Plan habe das ohne IP-Change zu empfangen.
      jo wie mich das anpi**t :maul: :heul Hoffentlich gehts bei hulu (oder wo anders weiter). Eine meiner lieblingsserien im comedy sektor
      TBS, NBC und auch NETFLIX zeigrn Interesse. Gibt also Hoffnung, ganz egoistisch: NETLFIXedit: Auf jeden Fall kommt FOX nicht gut weg, es scheint als sei die deutl. Mehrheit dagegen.twitter.com/backstreetboys/status/994713068973125633?s=19
      wäre auch mein favorit :dafue

      Conan Troutman schrieb:

      netflix ist unwahrscheinlich. die holen sich normal keine rechte für shows, wo die US streaming rechte anderweitig vergeben sind (siehe: hannibal). wenn dann macht hulu am meisten sinn.
      So, das ging flott :bounce:
      NBC hat sich B99 geholt :love:

      washingtonpost.com/news/arts-a…on&utm_term=.6787aa60eafb
      sauber! :rockon:

      hatte an NBC eigentlich nicht so recht geglaubt, die ratings waren ja doch schwach zuletzt und die werden bei NBC kaum besser. auf der anderen seite war das von anfang an eine NBC serie, bei der keiner so recht wusste was die auf FOX verloren hat, von daher passt's wieder. und schlechte ratings schrecken bei NBC schon lange keinen mehr...

      SaarEagle schrieb:

      Das mit Luciferist doch zum kotzen... Hab ja kein Problem mit der Absetzung an sich,aber warum immer mit einem Cliffhanger.. :(
      nach drei staffeln wird eine serie halt selten abgesetzt, nach dem motto "vier braucht es für die lohnende zweitverwertung und wenn man schon drei fertig hat rechnet sich die vierte immer". da wurden die macher wohl übermütig und haben gedacht, kann man mal nen cliffhanger einbauen. blöd nur, dass dem sender die serie in lucifers fall gar nicht selbst gehört, sodass den die zweitverwertung nicht interessiert.
    • Exodus1028 schrieb:

      Sooo, dann wieder mal ein Schwung an Bewertungen von mir :xywave:

      Designated Survivor
      Man nehme nicht nur das Konzept von 24, sondern auch dessen Hauptdarsteller und packe beides in ein politisches Millieu. Bäm, fertig ist eine spanndende Show, die zwar alles andere als innovativ und sicherlich nicht durchweg logisch ist, aber dennoch durchweg zu unterhalten weiß.
      Mir hats gefallen.
      7/10
      Nur zur Info: Designated Survivor ist auch abgesetzt

      Und noch was positives: Nachdem Last Man Standing letztes Jahr bei ABC gecancellt wurde, wird die Serie zur neuen Saison bei Fox wieder ins Programm genommen. Tim Allen is back
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von texansnfl ()

    • texansnfl schrieb:

      Exodus1028 schrieb:

      Sooo, dann wieder mal ein Schwung an Bewertungen von mir :xywave:

      Designated Survivor
      Man nehme nicht nur das Konzept von 24, sondern auch dessen Hauptdarsteller und packe beides in ein politisches Millieu. Bäm, fertig ist eine spanndende Show, die zwar alles andere als innovativ und sicherlich nicht durchweg logisch ist, aber dennoch durchweg zu unterhalten weiß.
      Mir hats gefallen.
      7/10
      Nur zur Info: Designated Survivor ist auch abgesetzt
      Ich warte auch nur, dass die 2. Staffel fertig wird. Das man das nicht endlos fortsetzen kann war absehbar, dazu ist das Konzept zu wenig innovativ. aber danke für die Info :xywave:
      "Some people have no idea what they're doing - and a lot of them are really good at it." - George Carlin

      NE Offseason Roster
    • Da werden ja echt meine ganze Serien gerade abgesetzt... Was soll ich denn jetzt noch schauen.

      The Man in the high castle wirds ja auch recht schwer haben, weil die Kosten für Amazon sich wohl (bisher) nicht lohnen.

      Da hilft nur eins...Es ähnlich wie damals bei "Jericho - Der Anschlag" machen und den Sender/Herausgeber mit dem bombadieren,was das letzte Wort ist (Bei Jericho waren es ja Nuts... nach unzähligen Nüssen gabs am Ende, tatsächlich eine zweite Staffel)
    • texansnfl schrieb:

      Exodus1028 schrieb:

      Sooo, dann wieder mal ein Schwung an Bewertungen von mir :xywave:

      Designated Survivor
      Man nehme nicht nur das Konzept von 24, sondern auch dessen Hauptdarsteller und packe beides in ein politisches Millieu. Bäm, fertig ist eine spanndende Show, die zwar alles andere als innovativ und sicherlich nicht durchweg logisch ist, aber dennoch durchweg zu unterhalten weiß.
      Mir hats gefallen.
      7/10
      Nur zur Info: Designated Survivor ist auch abgesetzt
      Und noch was positives: Nachdem Last Man Standing letztes Jahr bei ABC gecancellt wurde, wird die Serie zur neuen Saison bei Fox wieder ins Programm genommen. Tim Allen is back
      Bei DS zeigt sich Netflx interessiert die Serie zu übernehmen.

      Diese Woche krank zuhause, daher paar Serien geschaut.

      Zuerst Safe
      Hat ganz gut gefallen. Kann man sich anschauen.

      Altered Carbon
      irgendwie komm ich da nicht ganz mit, werd es aber zuende schauen. Die Bilder und die Kampfszenen wissen zu gefallen.

      Blacklist 3+4 Staffel
      schaue ich gern

      Comedians in Cars getting Coffee
      Kann man immer eine Folge einschieben. Fühle mich sehr gut unterhalten.
    • Ich kann bei der Android-App nicht die zweite Staffel 13 Reasons Why anwählen.
      Wenn ich die letzte Folge anwähle, zum Ende skippe, startet danach jedoch Season 2. Ich hatte das schon mal bei einer anderen Serie gehabt, da hat es einige Tage gedauert bis das ging.

      Habt ihr davon schon mal gehört oder ahnliche Probleme?
    • Hatte ich noch nie gehabt. Evtl. mal die Daten löschen, wenn man bei die App-Einstellungen (netflix) von Android geht.


      Hab die Staffel aber auch jetzt durch... Anfangs kams mir etwas schleppend vor, aber so ab Folge 6-7 wirds richtig gut, wobei die Spannung ab dem Anfang gegeben ist.

      Sind aber auch so 1-2 heftige Sachen dabei. Wenn ich jetzt an die letzte Folge zb denk.


      Mal gespannt, ob und wie es weitergeht. Ich hoffe nur, man schlachtet das Ganze nicht zu sehr aus. Könnt jetzt auch nicht sagen, ob Staffel 1 oder 2 besser ist. Würde aber eher zu Staffel 2 tendieren.
    • Sehr gut! Aber ich bin irritiert, bislang musste ich für die Staffeln zahlen. Der Artikel klingt so, als ob das bereits anders gewesen wäre oder verstehe ich das falsch? :paelzer:

      Hoffentlich wird es Bestandteil des Primeangebots.

      EDIT : Ich habe es : golem.de/news/amazon-fans-von-…n-hoffen-1805-134492.html

      Nur in Amerika, nicht international.

      Bin mittlerweile mit allen Staffeln zu Boardwalk Empire durch. Tolle Serie, auch wenn sie sich teilweise ewig zieht. Deutlich besser als Sopranos, bei der ich mich wirklich gelangweilt und abgebrochen habe.

      Mal sehen, was nun ansteht. "The company" und "Bands of Brothers" vermutlich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scipio ()

    • Ich muss gestehen das ich doch ein kleiner Fan der Serie Lethal Weapon geworden bin.
      Mochte schon die Filme und hab deswegen hab ich eigentlich um die Serie einen Bogen gemacht.

      Irgendwann hab ich dann doch angefangen zu schauen und ich finde es eigentlich ganz gut. Nicht überragend, aber schöne seichte Abend Unterhaltung. Staffel 2 fand ich sogar noch besser als 1.

      Die Quoten in den USA waren wohl auch gut, so dass einer dritten Staffel nix im Wege stand... Hätten sich nicht die Hauptdarsteller am Set verkracht, so dass man den Charakter des "Riggs" die Kündigung gegeben hat. Damit ist die Serie quasi Tod... :3ddevil:
      Some of my best friends are German
    • Finde ich nicht. Sie ist nicht schlecht, aber hat mich nicht gefesselt. Ich brauche einen klaren roten Faden. Den gab es hier für mich nicht.


      Aktuell habe ich mich für "Occupied" entschieden. Bin mal gespannt, da ich diese Politikserie noch nicht kenne.

      Schade, dass es von Kommissarin Lund keine weitere Staffel gibt.
    • marduk667 schrieb:

      Niklas schrieb:

      Beste Serie aller Zeiten!
      Sehe ich genauso, hab die damals 3x nacheinander geschaut. Kann mir aber vorstellen dass wenn man das heutzutage anschaut schon etwas fehlt.
      nope. heute noch genauso gut wie damals!
      -------------
      Team Goff
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • SaarEagle schrieb:

      Mal gespannt, ob und wie es weitergeht. Ich hoffe nur, man schlachtet das Ganze nicht zu sehr aus. Könnt jetzt auch nicht sagen, ob Staffel 1 oder 2 besser ist. Würde aber eher zu Staffel 2 tendieren.
      Ok, diese Einschätzung macht mich jetzt doch neugierig. Ich wollte Staffel 2 eigentlich gar nicht ansehen, weil mMn die Geschichte perfekt erzählt wurde und für mich zu Ende war. Eine Fortsetzung würde demnach den Eindruck der ersten Staffel wieder ruinieren. Wenn hier mehr so positive Rückmeldungen kommen, werde ich mir das ganze mal reinziehen.

      Letztes WE habe ich mir beide Staffeln "Haus des Geldes" reingezogen. Bin absolut begeistert, das Ende ...

      Spoiler anzeigen
      war mir allerdings etwas zu schnulzig :rolleyes:


      Nebenbei läuft noch Blacklist. Irgendwie lief diese Serie bisher komplett unter meinem Radar, wobei ich solche Handlungen sehr gerne mag. Selten hat mich eine erste Folge so abgeholt und in den Bann gezogen. James Spader als "Red" ist natürlich eine tolle Besetzung. Seit Boston Legal bin ich ein großer Fan von ihm :)
    • Scipio schrieb:

      Nun ja, Geschmäcker sind verschieden. Für mich ist's nichts. ;)
      Allerdings. Hab nicht schlecht gestaunt bei der Forenwahl für die besten Serien. Breaking Bad wäre nicht in meinen Top20.
      -------------
      Team Goff
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.