Serienthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Na dann breche ich auch einmal das Eis.

      Großer Fan aller C.S.I. Folgen. Vor allem die NY Ausgabe hat es mir zurzeit angetan.

      BTW: Weiß wer ob C.S.I. NY im ORF ausläuft? Konnte keine weiteren Sendetermine mehr finden?

      Bei 24 hab ich nach Staffel 2 aufgehört da kaum mehr gute neue Ideen (mMn) gekommen sind. Lost hab ich bisher verschlafen aber ich höre bis jetzt davon nur gutes.

      In Sachen Sitcom führt kein Weg an KoQ vorbei. Alf ist ein Klassiker und "Hör mal wer da hämmert" gehört auch dazu. Simpsons braucht man sowieso nicht mehr erwähnen.
      [CENTER][SIZE=1]Fan-Signatur eines[/SIZE]
      [SIZE=5]SUPER BOWL CHAMPIONS [/SIZE]
      Giants-Xtreme.net - Die Big Blue Community [/CENTER]
    • Chicago Transit Authority schrieb:

      Ein paar Sprüche von Denny Crane ...
      Hillarious.


      jupp.

      D.A.: You're going down, Denny Crane ... at last.

      D.C.: Denny Crane never goes down... except as a lover. I'm a giver in bed. Is that relevant?


      Genialer geht's nicht. :mrgreen:

      Shatner hat es mit der Rolle geschafft aus seinem Cap'n Kirk-Schatten zu springen. Selbst nach TJ Hooker war er für mich immer noch Kirk. Jetzt ist er Denny Crane.
    • Ich stelle mit Schreck fest, wie viele Serien ich nícht kenne :tongue2:

      Eine Serie wurde noch nicht genannt (oder ich habe es überlesen):

      Ausgerechnet Alaska (Northern Exposure)

      Leider lief die damals auf RTL zu nachtschlafender Zeit und heuer nur auf dem Vierten ab und zu mal (wenn nicht mal wieder Verkaufsshopping drübergesendet wird).

      Die Sendung hatte Charme, Witz und Fantasie...
      Ein Arzt (Rob Morrow) muss sein Stipendium in einem Kaff namens Cicely in der alaskaischen Riviera (!) abarbeiten. Hierbei lernt er die Schrullen der Einwohner und die Tücken der Wildnis kennen.

      Leider gibt es auf Deutsch nur die erste Staffel auf DVD, ansonsten empfehle ich die UK Fassungen
      In Jerry's world, black isn't simply a color. It's an attitude. And it includes sunglasses.
    • In letzter zeit kommt "Sichern und Laden" garnicht mehr, war mein Lieblingsspruch...

      coldbeer
      Chuck Norris kicks to Devin Hester

      *sing*Nie mehr G-Liga, nie mehr nie mehr..., nie mehr G-Liga, nie mehr nie mehr*sing*
      *sing*Nie mehr F-Liga, nie mehr nie mehr..., nie mehr F-Liga, nie mehr nie mehr*sing*
    • Weiss einer was das fürn Ende war bei Crossing Jordan vorletzte Woche , wo es noch am Montag lief? War ja irgendwie ne Fortzsetzungsfolge. Und am Freitag auf neuem Sendeplatz gings dann mit einer anderen Folge bzw Staffel weiter :madness:
    • Will deswegen keinen neuen Thread eröffnen. Aber geht es nur mir so? Funktionieren meine Verknüpfungen für augenscheinliche Schlußfolgerungen nicht mehr?. Sollte ich zum Arzt gehen?

      Hier der Fall. ZZt läuft auf Sat1 Comedy eine vorzügliche britische Serie aus den 80ern. Da ich sie leider damals nicht sehen konnte, nahm ich also die Gelegenheit war. Zwar soll das ganze lt. Buck im Original noch besser sein, aber besser deutsch als gar nicht. Folgender Schauspieler taucht immer wieder auf.



      Seine Rolle in den letzten beiden Staffeln war die des Trottels und er spielte sie grandios. Natürlich hätte ich auf Nachfrage auch den Namen des Schauspielers nennen können. Parallel dazu läuft im deutschen Fernsehen eine aktuelle Serie, die ich gelegentlich schaue. Für viele Kult, mit Fernsehpreisen hoch dekoriert. Auch der Namen des Hauptdarstellers ist mir geläufig. So weit so gut. Zusammenhang? Keiner oder doch?







      Letztens surfe ich also durch Netz auf der Suche nach weiteren Infos über die damalige Comedyserie und lande zwangsläufig bei den Schauspielern. Immer interessant zu wissen, wie die heute aussehen. Bei besagtem Schauspieler oben klicke ich also an und bekomme ein aktuelles Bild. Ihr ahnt es, ich falle aus allen Wolken, es macht kling pling boing und ich muß gestehen, es ist mir nicht aufgefallen, daß es sich um ein und denselben Schauspieler handelt.

      Ist es euch klar ohne zu googeln? Es hier reinschreiben verdirbt den anderen den Spaß. Sollten hier alle sagen, hey Mann, ist doch total easy, sieht ja ein Blinder mit nem Krückstock, melde ich mich morgen beim Neurologen an.
    • Chicago Transit Authority schrieb:


      Ist es euch klar ohne zu googeln? Es hier reinschreiben verdirbt den anderen den Spaß. Sollten hier alle sagen, hey Mann, ist doch total easy, sieht ja ein Blinder mit nem Krückstock, melde ich mich morgen beim Neurologen an.


      Also von mir aus kannst Du schonmal nen Termin vereinbaren!! :mrgreen:
    • SpiderWoman schrieb:

      Also von mir aus kannst Du schonmal nen Termin vereinbaren!! :mrgreen:


      Dann kommst du aber und hälst Händchen. Wer weiß mit was für schockierenden Ergebnissen ich aus dem Sprechzimmer komme. Aber wir sollten doch noch andere Wortmeldungen abwarten. Insgeheim fürchte ich mich vor der Wahrheit.
    • Ich steh total auf dem Schlauch aber würde es gerne wissen. Vielleicht per PN :xywave:
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Chicago Transit Authority schrieb:


      Ist es euch klar ohne zu googeln? Es hier reinschreiben verdirbt den anderen den Spaß. Sollten hier alle sagen, hey Mann, ist doch total easy, sieht ja ein Blinder mit nem Krückstock, melde ich mich morgen beim Neurologen an.

      Naja, wenn man sich ein wenig mit den Namen von Schauspielern beschäftigt hätte man das schon wissen können/sollen ;) Aber im Zweifelsfall (also wenn Du z.B. an Deinen Augen zweifelst) empfehle ich die Internet Movie Data Base, da kann man sich in der Regel gut rückversichern.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Sacristan schrieb:

      ich versteh nichmal wirklich worum es geht :paelzer:

      ich geh jetzt mal mittagspause machen, vllt machts bei mir ja dann kling boing pong :mrgreen:


      Ganz einfach, der putzige Schauspieler von vor 18-19 Jahren in der Comedy-Serie ist identisch mit dem Hauptdarsteller einer heute aktuellen sehr bekannten Serie und mir ist das nicht aufgefallen, obwohl ich es über denselben Namen eigentlich hätte merken müssen. Wenns dir so vom Bild her nicht auffällt, dann kann ich meinen neurologischen Termin ja vielleicht doch noch verschieben. Andererseits käme dann Spiderwoman nicht vorbei. Wäre ja auch irgendwie schade.

      @ Wendigo

      Mist, ist es denn wirklich so klar? Also doch Neurologe?

      @ #67

      aja, wenn man sich ein wenig mit den Namen von Schauspielern beschäftigt hätte man das schon wissen können/sollen Aber im Zweifelsfall (also wenn Du z.B. an Deinen Augen zweifelst) empfehle ich die Internet Movie Data Base, da kann man sich in der Regel gut rückversichern.


      Ich war ja arglos. Es war quasi reiner Zufall, das ich drauf gestoßen bin und genau das macht mich stutzig. Warum hat mir mein Gehirn nicht signalisiert Prinz George (Rolle in der Comedy) und ******** sind ein und dieselbe Person.
    • Wendigo schrieb:

      Die aber trotzdem - auch wenn's irgendwie kein Schwein wahrhaben will - Internet Movie Database heißt.

      Berechtigter Einwand, wurde allerdings schon vor Deinem Beitrag korrigiert ;)
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Chicago Transit Authority schrieb:

      Dann kommst du aber und hälst Händchen. Wer weiß mit was für schockierenden Ergebnissen ich aus dem Sprechzimmer komme.


      Sicher komm ich mit ... und wenn ich dann schonmal da bin, dann zeig ich dir auch gleich noch den Weg zum Augenarzt!! ;)
    • Wendigo schrieb:

      Ha! Meine Antwort wird bis in alle Ewigkeit auf deinen Irrtum hinweisen! Da kannste editieren bist du schwarz wirst :tongue2:

      Du hast ein aber großes Vertrauen in das Überleben der Menschheit und der NFL-Talk Server :mrgreen:

      Nee, im Ernst: Dieser "Fehler" erstaunt mich immer wieder. Zumal ich ihn bis vor ein paar Jahren auch regelmäßig machte. Dabei ist Internet doch viel naheliegender als International ...

      Stimmt schon, allerdings tauchen ja auch solche Sachen auf wie "Derrick", "Lindenstraße" oder "Soko5113", und entsprechende Serien für andere Länder. Von daher liegt irgendwie beides nahe. Vielleicht sollte man das ganze in I(nternational) I(nternet) M(ovie) D(ata) (B)ase, also IIMDB, umbenennen? Nur findet dann niemand den Link wieder ;)
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Chicago Transit Authority schrieb:

      Wenns dir so vom Bild her nicht auffällt, dann kann ich meinen neurologischen Termin ja vielleicht doch noch verschieben. Andererseits käme dann Spiderwoman nicht vorbei. Wäre ja auch irgendwie schade.


      was man für hübsche damen bereits ist alles zu tun :tongue2:


      vllt liegts auch daran dass ich zu jung dafür bin, aber mir ists auch erst aufgefallen, als du es gesagt hast
      "Life´s a game. Football is serious!"
    • Chicago Transit Authority schrieb:

      Warum hat mir mein Gehirn nicht signalisiert Prinz George (Rolle in der Comedy) und ******** sind ein und dieselbe Person.

      Jetzt mach Dich auf einen Schock gefaßt und setz Dich erst einmal hin, er könnte Dir auch unter dem Pseudonym "Reginals Jeeves" oder in der Neuauflage von "Flug des Phoenix" über den Weg laufen. Es geht sogar das Gerücht das er unvermutet in einem filmischen Machwerk über die Spice Girls auftauchen soll.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Chicago Transit Authority schrieb:

      Um weitere Fotos unseres Schauspielers einzustellen.


      Das ist allerdings kein Photo des besagten Herren, sondern eines des als Mr. McFly bekannt gewordenen Berufsgenossen.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Wendigo schrieb:

      Ach was. Ich druck den ganzen Thread aus und verbuddele ihn in einer Zeitkapsel im Garten. Und wenn die dann irgendwann von Aliens ausgegraben wird, werden sie sagen: Sieh mal einer an, die wussten ja nicht mal, dass das Internet Movie Database hieß. Alle doof, nur Wendigo nicht :wendigo:


      Hehe wenn Aliens diese Kapsel finden und dazu bei Wiki mal nach dem Begriff Wendigo suchen, ich zitier mal kurz

      Wikipedia schrieb:

      Der Wendigo (Windigo, Kokodjo, Atcen, plural Wendigowak) ist ein übernatürliches Wesen der Legenden nordamerikanischer Indianer in Kanada. Er ist bekannt für seine Grausamkeit und für seine Vorliebe für Menschenfleisch. Die Indianer glauben, dass jeder, der Menschenfleisch ißt, selber zum Wendigo wird und für immer von einem unstillbaren Hunger auf Menschenfleisch gequält wird


      dann steigen sie vor lauter Angst wieder in ihr Raumschiff und fliehen. Und denken nicht wie doof alle sind :mrgreen:
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • hehe ... ich schaue mir immer zuerst die bilder an bevor ich den text lese und das erste was mir eingefallen ist: "siehst der war schon lange bevor ***** in den UK ziemlich bekannt. jetzt kennt ihn die ganze welt". ich habe in neulich in einer friends-folge gesehen und ihn mit original englischen akzent zu hören ist schon irgendwie seltsam.

      btw: mr. x ist ein grandioser klavierspieler. mittlerweile frage ich mich warum er mir nicht vorher aufgefallen ist. talente besitzt er viele.
    • Dravot schrieb:

      ich habe in neulich in einer friends-folge gesehen und ihn mit original englischen akzent zu hören ist schon irgendwie seltsam.


      Da würd mich doch jetzt mal interessieren ob der gute Mr. X in der Serie, die wir *****tags auf *** sehen können im Original auch mit englishem Akzent spricht. :paelzer:
    • SpiderWoman schrieb:

      Da würd mich doch jetzt mal interessieren ob der gute Mr. X in der Serie, die wir *****tags auf *** sehen können im Original auch mit englishem Akzent spricht. :paelzer:


      Hier kannst Du die Orignalstimmen hören:
      Bloppers of *****
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)