Serienthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • aikman schrieb:

      Hier kannst Du die Orignalstimmen hören:
      Bloppers of *****


      Weißt du warum das Video nicht flüssig läuft? Wundert mich bei you tube immer wieder. Manche wie geschmiert, andere bleiben immer wieder stehen.

      Zu den Stimmen. Obwohl mir die Synchronstimme von Lurie sehr gut gefällt, ist sie doch ein Stück vom Original entfernt. Frage mich immer, was ist so schwer daran, etwas passendes zu finden.

      @ Dravot

      btw: mr. x ist ein grandioser klavierspieler. mittlerweile frage ich mich warum er mir nicht vorher aufgefallen ist. talente besitzt er viele.


      Tröste dich, geht mir genauso. Wenigstens kann man ihn noch auf you tube bewundern.
    • Chicago Transit Authority schrieb:

      Zu den Stimmen. Obwohl mir die Synchronstimme von Lurie sehr gut gefällt, ist sie doch ein Stück vom Original entfernt. Frage mich immer, was ist so schwer daran, etwas passendes zu finden.

      Vielleicht die Tatsache das in Deutschland die meisten Synchronjobs von nur einer handvoll Sprecher durchgeführt werden? Nicht das die unbedingt schlecht sind, hat aber weniger mit "nah am Original" zu tun als mit der möglichst vollständigen Ausnutzung der Zeit der vorhandenen Sprecher.

      Aber was red ich als ob ich was über die Deutsche Film- und Fernsehlandschaft wüßte, dabei entziehen sich deren Entscheidungen fast immer meinem Verständnis. Krönung sind dann Entscheidungen wie "Bend it like Beckham" als "Kick it like Beckham" ins Kino zu bringen. Da kann man nur noch sagen :paelzer: :madness
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Chicago Transit Authority schrieb:

      Weißt du warum das Video nicht flüssig läuft? Wundert mich bei you tube immer wieder. Manche wie geschmiert, andere bleiben immer wieder stehen.


      sorry, muß ich passen - bei mir läuft's einwandfrei!
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • Hier noch mal ein paar tolle Serien aus meiner Kindheit, also vor Christi Geburt. :mrgreen:

      Wer kann etwas damit anfangen?



      Ein Tipp, es war der Vorläufer von Lost.



      Wer ist der Schauspieler? Wurde später weltberühmt.



      Der junge Mann konnte seinen Schirm hervorragend einsetzen.

      Meine Lieblingswesternserie:

    • Chicago Transit Authority schrieb:

      Hier noch mal ein paar tolle Serien aus meiner Kindheit, also vor Christi Geburt. :mrgreen:

      Wer kann etwas damit anfangen?



      Ein Tipp, es war der Vorläufer von Lost.



      Wer ist der Schauspieler? Wurde später weltberühmt.



      Der junge Mann konnte seinen Schirm hervorragend einsetzen.

      Meine Lieblingswesternserie:


      Wenigstens das erste habe ich erkannt. Gabs auch als Zeichentrickserie. Für alles andere bin ich zu jung :mrgreen:
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Wendigo schrieb:

      Gilligan's Island natürlich. Und der Knabe auf dem zweiten Bild sieht aus wie Roger Moore. Hat der nichtmal in so ner Ritterschinken-Serie gespielt?


      Wau, Wendigo. Die Serie ist aus den 50ern und Roger spielte Sir Wilfried Ivanhoe. Wurde Anfang der 60er dann in der ARD gezeigt, meistens Sonntag.

      Bleiben aber immer noch die beiden anderen.
    • Chicago Transit Authority schrieb:

      Klapp, klapp, klapp. Aber woher wissen du? Konntest die Serie wg. Jugendlichkeit doch gar nicht mehr gesehen haben oder bist du über Nacht auch ein BaHu (Bald 100) geworden?


      Habbe Wembley-Tore live gesehe, musde gugge meine Profile. :tongue2:
      Bin keine BaHu aber faFu (fast Fuffzisch) :xywave:

      P.S. Zu diesem Barney Geröllheimer mit Brille fällt mir nix ein. :madness
      MfG Aadie :grinseen:


      Die Anzahl der Meetings steht in reziproker Relation zur Fähigkeit des Managements.
      Four in a Row. Proud about. :rockon:
    • Ulmen war klasse :rock: :rock: :rock: Ich finde die Rolle ist ihm auf den Leib geschrieben worden, da hätte Pro7 keinen besseren als Ulmen finden können. Jetzt fehlt noch eine Prise "Herr Lehmann" und die Serie ist perfekt.
      Ich sitze nächsten Montag auf jeden Fall wieder vorm Fernseher :bier: :bier: :bier:
    • Ich hab mir erst vor 2-3 Wochen endlich Twin Peaks besorgt.
      (Zumindest die erste Staffel.) Bisher hab ich zwar nur den Pilotfilm und die erste Folge gesehen. Und ich frage mich schon die ganze Zeit warum ich mir die Serie nicht schon vorher gekauft habe. Aber bisher hat die Serie echt jedes Lob verdient.
    • Shockey schrieb:

      ich seh den Ulmen auch gern und fand die Sendung super :D
      Schon die Serie " der neue Freund" fand ich genial


      find "der psycho" bisweilen auch gelungen! die rolle ist ulmen ja fast wie auf den leib geschneidert! :smile2:


      aber an "mein neuer Freund" kommt nichts ran, die sendung war der absolute abschuss :tongue2:
      "Life´s a game. Football is serious!"
    • Hmm Dr. Psycho.
      Sicherlich ist die Serie nicht schlecht, aber ich werde sie mir nächste Woche nicht wieder ansehen. Nach Monk, House und Stromberg (die allesamt großartig sind) ist Dr. Psycho nur "ein weiterer" seltsamer Vogel.
      Also ich kann damit nix anfangen, die Rolle wirkt wie eine billige Kopie der drei eben genannten :madness
    • Sacristan schrieb:

      find "der psycho" bisweilen auch gelungen! die rolle ist ulmen ja fast wie auf den leib geschneidert! :smile2:


      aber an "mein neuer Freund" kommt nichts ran, die sendung war der absolute abschuss :tongue2:


      Ich sag nur "Knut"... :D
      "Mike (Ditka) had sent in a draw play at that particular time and *sigh* ah...seeing hows...all our draw plays weren't working too effectively up to that point in the ballgame, I didn't see a reason to call it again." Jim McMahon at David Letterman
    • The Streets of SF ...

      am 10.04. erscheint in den Staaten endlich der erste Teil einer meiner Lieblingsserien auf DVD ...



      leider hat sich auch hier die Unsitte durchgesetzt die Staffel in zwei Teilen zu veröffentlichen,

      der Preis (z.Zt. 30 $) ist dann auch für 14 Episoden ziemlich heftig, wird man wohl erstmal in den sauren Apfel beissen müssen, v.a. weil eine VÖ in Deutschland nicht absehbar ist ...
    • Lost: Massive Änderungen liegen in der Luft
      Kristin Veitch, die für das US-amerikanische Magazin E! Online schreibt, berichtet, dass das Ende des Inselabenteuers „Lost“ früher kommt, als manche sich das wünschen. Der Sender ABC wird sich dazu ziemlich bald äußern.

      Weiterhin wird die Serie in der kommenden TV-Season 2007/08 bei dem US-Sender ABC erst ab Januar wieder im Programm sein. Man verfolge ein ähnliches Konzept wie „24“. Es werden keine Wiederholungen mehr gezeigt, da die Zuschauer sonst den Faden verlieren würden. Auch ein Wechsel des Sendeplatz ist „sehr wahrscheinlich“.

      Außerdem, so die Kolumnistin weiter, ist mit einem Wechsel bei der Storyline und beim Cast zu rechnen. Dazu wird im Seasonfinale der dritten Staffel bereits der Grundstein gelegt.

      Der US-amerikanische Fernsehsender ABC wird sein neues Programm am 15. Mai dieses Jahres in New York bei den Upfronts 2007 vorstellen.
    • zu Lost

      Ja, irgendwie scheint es so, als wäre so ein bisschen die Luft raus. Ich verfolge die Serie weiterhin sehr gerne und würde eine verzeigtiges Aus sehr bedauern, allerdings scheint mir, dass selbst die Autoren nicht wissen, in welche Richtung sie noch gehen möchten. In den ersten beiden Staffeln war noch ein klarer Faden erkennbar, jedoch kann ich dies von der dritten Staffel nicht wirklich behaupten. Na ja, die letzten Folgen waren dennoch unterhaltsam, spannend und mysterios . Mal sehen, was da noch kommt.

      They can
      be a great people, Kal-El. They wish to be. They
      only lack the light to show the way. For this reason
      above all - their capacity for good - I have sent them
      you. My only son.
    • Firefly - Der Aufbruch der Serenity: Die komplette Serie



      Das ist die Serie die ich als letztes verschlungen habe. Vorallen Bordmechanikerin Kaylee "Ich habe schon lange nichts mehr in meiner Tiefgarage gehabt was nicht mit Batterien betrieben wird" hat es mir angetan.

      Ist von Joss Whedons der auch schon Buffy und Angel gemacht hat.
      San Francisco 49ers
      SPIRIT OF EDEN
      FFL - Liga D 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Liga E 2008, 2009, 2010; Liga F 2007; Liga G 2006
      NFL-Talk Cup I Winner/Hattrick


    • hallelujah, VOX kann wieder ausprogrammiert werden ... :wink2:

      Nachdem zuletzt noch Spekulationen über eine verkürzte achte Staffel aufkamen steht nun fest: Die US-Serie "Gilmore Girls" wird nicht verlängert. Schlechte Nachrichten für alle Fans der US-Serie "Gilmore Girls". Die Serie wird zum Ende der laufenden siebten Staffel eingestellt. In Deutschland strahlte Vox die Serie zunächst im Nachmittagsprogramm aus, wo sie sehr gute Quoten holte. Später wurde sie dann in die Primetime befördert, wo sie derzeit dienstags um 20:15 Uhr in Wiederholungen zu sehen ist. Voraussichtlich ab Herbst wird Vox die siebte und nun also auch letzte Staffel der Serie ausstrahlen.
    • Serienjunkie schrieb:



      hallelujah, VOX kann wieder ausprogrammiert werden ... :wink2:

      Nö, noch gibts Boston Legal. Danny Crane ist göttlich. :mrgreen:
      MfG Aadie :grinseen:


      Die Anzahl der Meetings steht in reziproker Relation zur Fähigkeit des Managements.
      Four in a Row. Proud about. :rockon:
    • Nachtrag...

      Lost: Das Ende kommt 2010 - Nur 16 Episoden pro Staffel
      Der US-amerikanische Fernsehsender ABC und die Produzenten der Serie „Lost“ haben sich darauf geeinigt, dass es von der Serie nach dem Abschluss der aktuellen dritten Staffel nur noch drei Staffel je 16 Episoden geben wird. Somit wird die letzte Episode der Serie, die 119. Episode, in der TV-Season 2009/10 ausgestrahlt.
      Die weiteren Staffeln der Serie „Lost“ können somit bei dem Sender mehr als Event vermarktet werden. Man versucht mit der niedrigeren Anzahl an Episoden die Zuschauer bei der Stange zu halten und, ähnlich wie 24, alle Episoden hintereinander auszustrahlen.

      und noch etwas ...

      King Of Queens: Start der neunten Staffel bei kabel eins
      Heute startet die Comedy-Serie „King Of Queens“ in ihre neunte und letzte Staffel bei kabel eins. Nach neun Jahren ist das Ende der Coemdy-Serie „King Of Queens“ nahe. Nur dreizehn Episoden wird die letzte Staffel der Serie haben, die in den USA beim US-amerikanischen Fernsehsender CBS ausgestrahlt wird. In Deutschland hat der Münchner Sender kabel eins die Rechte an der letzten Staffel erworben und beginnt heute mit der Ausstrahlung.
    • Benutzer online 2

      1 Mitglied (davon 1 unsichtbar) und 1 Besucher