Serienthread

  • Natürlich kenne ich Dexter. Season 4 war überragend


    Aber es ist schon paar Jährchen her das ich die Serie gesehen haben und deswegen hab ich von vorne angefangen.

    Trotzdem spoilern ;) Vielleicht kennt ein anderer Staffel 4 ja noch nicht...

  • Ich kenne die Serie nicht, aber scheinbar wäre es mal einen Versuch wert.


    Übrigens startet am 25.06 die finale Staffel von Bosch. Die Serie kann ich auf jeden Fall empfehlen

  • Aber es ist schon paar Jährchen her das ich die Serie gesehen haben und deswegen hab ich von vorne angefangen.

    Ich hatte vor 2-3 Jahren einen kleinen Rewatch mit MrsOrange. Nach der 4. Staffel haben wir aber aufgehört, weil es IMO von da an, teils stark, bergab ging.

    Staffel 6(?) mit EJO hätte was werden können,

    Vor dem Start der Season 9 werde ich mir noch einmal die letzten Folgen der 8. Staffel anschauen.


    Ich kenne die Serie nicht, aber scheinbar wäre es mal einen Versuch wert.

    Na dann mal los :thumbsup:

  • Godfather of Harlem (Disney+)

    …sicher nicht die Neuerfindung des Genre, aber die Prise Politik, die Malcolm X der Sache beimengt sorgt für ungeahnte Nuancen. Forest Whitaker und Vincent D‘Onofrio seh‘ ich zudem sehr gern und halfen über die eine oder andere wacklige Brücke hinweg.

    7/10

    - 爸爸谷物 -


    I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

  • Ich hab nur nicht gefunden wo es läuft. Amazon gegen Gebühr sonst nix

    Falls du in Zukunft mal sehen willst, welche Serie wo läuft kann ich nur werstreamt.es empfehlen. Die Seite ist top


    E: Joyn hat Dexter auch im Angebot. Da gibt es auch einen kostenlosen Probemonat

  • Godfather of Harlem (Disney+)

    ...

    Trifft es sehr gut. Ohne Forest Whitaker wäre ich wohl ziemlich früh ausgestiegen.

    Ob ich mir die 2. Staffel anschauen werde weiss ich noch nicht.



    Handmaid's Tale

    Die 2. Staffel war mir etwas zu ruhig und das Schauen hat sich wie Kaugummi gezogen.

    Staffel 3 ging erstmal so weiter, hat dann aber stark angezogen und wurde sehr spannend. Das Ende vielleicht sogar etwas zu viel Hollywood für Handmaid's Tale.


    Der Beginn der 1. Folge der 4. Staffel hat mich dann ernsthaft genervt.




    Attack on Titan

    Immer noch nicht durch, immer noch keine vollständige Bewertung von mir.

    Bis Ende Staffel 3 von Handlung und Thematik grandios. Danach hatte ich erstmal ein paar Wochen Pause gemacht.

    Die 4. und finale Staffel holt mich bisher erstaunlicherweise (noch) nicht ab. Kommt aber bestimmt noch, bin ja erst am Anfang ;)

  • Loki ist wieder da :thumbsup: - ich werde wohl wieder warten, bis alle Folgen da sind, aber nachdem "WandaVision" und auch "Falcon & Winter Soldier" mir wirklich gut gefielen, bin ich mehr als gespannt - Loki ist schließlich einer meiner absoluten Lieblinge im Marvel Universum.

    erste Folge Loki war vielversprechend, aber klar erstmal werden die Charaktere eingeführt und das generelle Setting gesetzt - wirklich spektakuläres gab es noch nicht zu sehen

  • Bin jetzt mit der 9. und letzten Staffel von Suits durch. :dogeyes:
    Definitiv eine meiner alltime Favourites, kenne keine Serie die so lange ihr Niveau halten konnten. :fleh

    GO Irish!

  • Bin jetzt mit der 9. und letzten Staffel von Suits durch. :dogeyes:
    Definitiv eine meiner alltime Favourites, kenne keine Serie die so lange ihr Niveau halten konnten. :fleh

    Im ersten Teil stimme ich dir zu. Auch ich bin ein großer Fan. Aber hinsichtlich Niveau: Finde das hat am Ende hin schon stark nachgelassen

  • Im ersten Teil stimme ich dir zu. Auch ich bin ein großer Fan. Aber hinsichtlich Niveau: Finde das hat am Ende hin schon stark nachgelassen

    Das einzige was mich gegen Ende leicht gestört hat, war dass oft die gleichen Antagonisten wiederverwertet wurden.

    GO Irish!

  • Gerade Mare of Easttown beendet. Eine ganz starke Serie hat HBO da mal wieder aus dem Hut gezaubert. Kate Winslet spielt wahnsinnig gut in der titelgebenden Rolle der Mare, einer Polizistin in einem Vorort von Philadelphia, die mit einigen privaten Schicksalsschlägen zu kämpfen hat und dann auch noch mit einem Mordfall in der Vorstadt konfrontiert wird.

    Viele interessante Charaktere, eine starke Geschichte und ein klasse Ensemble angeführt von Kate Winslet.

    Klare Empfehlung meinerseits!

    According to AD, Tillman said, “This ain’t college, rook.”


    Peterson said, “We’re about to see.”


    224 yards. Three touchdowns.

  • Gerade Mare of Easttown beendet. Eine ganz starke Serie hat HBO da mal wieder aus dem Hut gezaubert. Kate Winslet spielt wahnsinnig gut in der titelgebenden Rolle der Mare, einer Polizistin in einem Vorort von Philadelphia, die mit einigen privaten Schicksalsschlägen zu kämpfen hat und dann auch noch mit einem Mordfall in der Vorstadt konfrontiert wird.

    Viele interessante Charaktere, eine starke Geschichte und ein klasse Ensemble angeführt von Kate Winslet.

    Klare Empfehlung meinerseits!

    Steht auf meiner Agenda als nächstes oder übernächstes. Bin sehr darauf gespannt.

  • Gerade Mare of Easttown beendet. Eine ganz starke Serie hat HBO da mal wieder aus dem Hut gezaubert. Kate Winslet spielt wahnsinnig gut in der titelgebenden Rolle der Mare, einer Polizistin in einem Vorort von Philadelphia, die mit einigen privaten Schicksalsschlägen zu kämpfen hat und dann auch noch mit einem Mordfall in der Vorstadt konfrontiert wird.

    Viele interessante Charaktere, eine starke Geschichte und ein klasse Ensemble angeführt von Kate Winslet.

    Klare Empfehlung meinerseits!

    Same here - volle 10/10... lange nicht mehr so gespannt auf die letzte Folge gewartet wie am Freitag ;)

  • Hat jemand schon Panic auf Amazon Prime gesehen ?


    Der Start war recht vielversprechend aber mittlerweile zieht es sich doch ein wenig dahin. Haben noch 2 Folgen zu schauen, die werden wir auch noch anschauen, aber groß empfehlen würde ich es nicht

  • Schitt's Creek (sky)


    Handlung:

    Zitat

    Wenn man die Zeichen der Zeit verschläft, kann einen das ganz schön teuer zu stehen kommen. Auch Milliardär Johnny Rose (Eugene Levy, „American Pie“), der es mit einer Videotheken-Kette zu enormen Reichtum gebracht hat, ist plötzlich wachgeworden und muss feststellen, dass er und seine Familie pleite sind. Ausbleibende Einnahmen und nicht beglichene Steuerforderungen haben das Unternehmen ruiniert und der komplette Besitz der Roses wurde von den Behörden gepfändet. Notgedrungen startet die Familie einen Neuanfang im einzig verbliebenen Eigentum: dem Provinznest „Schitt’s Creek“, das Johnny vor Jahren als Gag gekauft hatte. Mit dem Umzug prallen zwei Welten gnadenlos aufeinander …

    Irgendwie komisch, obwohl die Serie weder super witzig, noch wahnsinnig spannend ist, ziehe ich mir nahezu täglich 1-3 Folgen rein und bin mittlerweile bei Staffel 3.

    Was genau ich an der Serie gut finde kann ich ehrlich gesagt nicht beschreiben. Ein Punkt ist auf jeden Fall die von mir favorisierte Länge von ca. 20-25 Minuten pro Folge.

  • Hat jemand schon Panic auf Amazon Prime gesehen ?


    Der Start war recht vielversprechend aber mittlerweile zieht es sich doch ein wenig dahin. Haben noch 2 Folgen zu schauen, die werden wir auch noch anschauen, aber groß empfehlen würde ich es nicht

    Gucken gerade Folge fünf.

    ... am Anfang war es nur ein Gedanke...

  • Rick & Morty - Staffel 5


    Folge 1 letzte Woche war schon richtig gut, aber die zweite Folge setzt noch einen drauf - richtig gute Staffel bisher :thumbsup:


    alleine die after credits Szene von Folge 2 ist schon sehenswert

  • Hat jemand schon Panic auf Amazon Prime gesehen ?


    Der Start war recht vielversprechend aber mittlerweile zieht es sich doch ein wenig dahin. Haben noch 2 Folgen zu schauen, die werden wir auch noch anschauen, aber groß empfehlen würde ich es nicht

    Am Samstag haben wir es endlich überstanden. Die letzten vier fünf Folgen waren nur noch Gummi

    ... am Anfang war es nur ein Gedanke...

  • Am Samstag haben wir es endlich überstanden. Die letzten vier fünf Folgen waren nur noch Gummi

    Die letzte Folge fand ich wieder gut, somit war das Ganze ja auch aufgelöst. Ansonsten stimme ich zu. Kann das nicht weiter empfehlen

  • Lupin Staffel 2 (Netflix)


    Staffel 1 fand ich gut. Die zweite hat mich nicht abgeholt....keine Ahnung warum...

    Josie´s on a vacation far away..... :musi:

  • Black Summer Staffel 2 auf Netflix, eine Serie die es schafft tatsächlich absolut null Personen symphatisch darzustellen. War mehrfach drauf und dran den Daumen zu senken aber habs dann doch durchgezogen.

  • The good Lord Bird (Sky Ticket). Miniserie über John Brown ('s body lies a-moldering in the grave) und einen jungen Sklaven, der sich ihm im Kampf um die Abschaffung der Sklaverei anschließt. Ersterer sehr abgedreht von Ethan Hawke gespielt. Sicher nicht jedermanns Sache, macht aber durchaus Spaß. 7/10 von mir.

  • Die letzte Folge fand ich wieder gut, somit war das Ganze ja auch aufgelöst. Ansonsten stimme ich zu. Kann das nicht weiter empfehlen

    Danke für den Hinweis, hatte die auf der Watchlist... Betonung liegt auf "hatte"... :)