• Sopranos hab ich gerade letztens nochmal gestartet, aber ich werde damit nicht warm. Gerade abends ist eine Folge Sopranos für mich quasi eine Einschlafgarantie.


    The Wire für mich dagegen eine der besten Serien ever. Hab mir letztes Jahr die komplette Serie nochmal via iTunes zugelegt und muss demnächst mal einen Rewatch starten.

    Sopranos habe ich, nachdem die Serie viele Jahre lang an mir vorbei gegangen ist, 2 x durch gesuchtet. Auf The Wire bin ich jetzt auch neugierig geworden. Nach der EM dann :mrgreen:

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Erinnert mich immer daran wenn Leute von the wire schwärmen :mrgreen:

  • Wundert mich, dass The Acolyte hier so gut wegkommt. Alle Kritiken, die ich bisher gelesen oder gesehen habe, sind ein kompletter Verriss.

    Zurecht. Nach den ersten beiden Folgen war ich noch positiv gestimmt und habe gehofft, dass die Serie in die richtige Richtung geht, aber Folge 3 und 4 ist (unabhängig von Star Wars) ganz mies und dabei will ich gar nicht auf die Logikfehler eingehen. Werde mir die Serie zu Ende anschauen, aber das wird vermutlich eher ein "hate-watch"

    FLY EAGLES FLY

  • Ich habe mich mal an The Crown rangewagt. Konzeptionell teilweise überragend (die Folge rund um Churchills Portrait), einige Schwächen im Charakterdesign* und historisch interessant. Ich werde wohl noch solange weiterschauen bis der ganze Dianaquatsch anfängt.

    * Ich weiss ja nicht wirklich wie historisch akkurat die Charakerkonflikte tatsächlich sind, aber es wirkt doch teilweise sehr konstruiert. Es sei denn die britische Monarchie besteht überwiegend aus Idioten.

    Tommy Lascelles >

    -----------------
    It is time for us to do what we have been doing and that time is every day.

  • Das erste Mal zusammen mit meiner 17jährigen Tochter 'Stromberg'.


    Die guckt mich dabei phasenweise an, als wäre das eine Doku über Außerirdische :jeck:

    Just Win Baby

  • Ich hinke der Aktualität bei den gehypten Serien ja immer ein wenig zeitlich hinterher, aber Fallout hat mir echt sehr gut gefallen. Da gibt es ja sicherlich eine Fortsetzung, oder?

    Formerly known as Bengals

  • Habe mir jetzt Leverage fertig angeschaut.

    War am Anfang skeptisch, aber die Serie ist unterhaltsam. Sicherlich ist oft das selbe schemah, aber mir gefiel es. Zudem wächst dir die 5erbande irgendwie ans Herz. Und vor allem den schemah den sie untereinander haben.

    Ende ist Naja ausbaufähig. Aber das hatte wahrscheinlich was mit der Absetzung G nach der 5ten Staffel zu tun.


    Zudem habe ich bereits mitbekommen das es ein Leverage 2.0 geben soll. Mit fast allen (4 von 5) damaligen Darstellern.

  • Habe mir jetzt Leverage fertig angeschaut.

    War am Anfang skeptisch, aber die Serie ist unterhaltsam. Sicherlich ist oft das selbe schemah, aber mir gefiel es. Zudem wächst dir die 5erbande irgendwie ans Herz. Und vor allem den schemah den sie untereinander haben.

    Ende ist Naja ausbaufähig. Aber das hatte wahrscheinlich was mit der Absetzung G nach der 5ten Staffel zu tun.


    Zudem habe ich bereits mitbekommen das es ein Leverage 2.0 geben soll. Mit fast allen (4 von 5) damaligen Darstellern.

    Danke für den Tip. Hatte ich auch nicht auf dem Schirm, aber ist wirklich nette Unterhaltung.


    Hinweis noch: läuft auf Prime Freevee. Also für alle kostenlos, leider mit Werbung.