Uhr?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wann wird die Uhr eigentlich angehalten, wenn man out of bounds geht, und wann nicht. Ist es so, dass die Uhr immer in den letzten 5 Minuten angehalten wird, wenn jmd. OB geht, oder hängt es davon ab, ob er ´freiwillig´ oder ´forced´ OB geht? Oder läuft die Uhr weiter, wenn der Ref den Ball freigegeben hat.

    Jungs, ich bin ein wenig verwirrt, bitte um Aufklärung. :D


    To win the game is great. To play the game is greater. But to love the game is the greatest of all.

    A plaque inside the Palestra in Philly - one of College Basketball's greatest cathedrals.
  • Die Gameclock hält immer an, wenn man ins Aus geht ;)

    In den letzten 2 Minuten der ersten Halbzeit und in den letzten 5 Minuten der zweiten Halbzeit läuft sie erst wieder los, wenn der Ball gesnappt wird. Ansonsten dann, wenn die Refs den Ball gespottet und den nächsten Spielzug frei gegeben haben.
    Minnesota Vikings 'Bromance' - pace for 2018 (after week 8):

    #19 WR Adam Thielen: 148 rec. / 1850 yards / 12 TDs
    #14 WR Stefon Diggs: 116 rec. / 1174 yards / 8 TDs
  • Danke erstmal. :)

    Die Gameclock hält immer an, wenn man ins Aus geht


    Da bin ich mir irgendwie net so sicher, auch wenn ich dir gern vertraue dabei. ;) Werd nochmal verschärft drauf achten, denn irgendwie schien die nett immer anzuhalten....


    To win the game is great. To play the game is greater. But to love the game is the greatest of all.

    A plaque inside the Palestra in Philly - one of College Basketball's greatest cathedrals.
  • Da kommt es eben ganz auf die Entscheidung des Schiedsrichters an der Außenlinie an. Wenn der glaubt, dass der Spieler schon gedowned war, bevor er ins Aus ging, dann wird er mit dem Arm rudern, um anzuzeigen, dass die Uhr weiterlaufen soll. Ansonsten wird er sie mehrmals über dem Kopf kreuzen, damit sie angehalten wird.
    Minnesota Vikings 'Bromance' - pace for 2018 (after week 8):

    #19 WR Adam Thielen: 148 rec. / 1850 yards / 12 TDs
    #14 WR Stefon Diggs: 116 rec. / 1174 yards / 8 TDs
  • Johnny No89 schrieb:

    Da kommt es eben ganz auf die Entscheidung des Schiedsrichters an der Außenlinie an. Wenn der glaubt, dass der Spieler schon gedowned war, bevor er ins Aus ging, dann wird er mit dem Arm rudern, um anzuzeigen, dass die Uhr weiterlaufen soll. Ansonsten wird er sie mehrmals über dem Kopf kreuzen, damit sie angehalten wird.


    ODER: wenn der Forward-Progress gestoppt wurde :) weil dann gehts ja auch dort weiter, wo dieser gestoppt wurde, und nicht wo der Player Out-of-bounds ging..

    Gruß Markus
    getting boo'ed at since 2001
  • Mich würde mal an der Stelle interessieren, wer eigentlich die Uhr betreut? Oftmals verstreichen etliche Sekunden, obwohl der Spielzug längst beendet war. Bei einem Timeout der Spieler vergehen mindestens 3 Sekunden, bis die Uhr anhält, mitunter läuft die Uhr einfach runter, obwohl vor der Pause noch ein Spielzug hätte durchgeführt werden müssen. Warum ist das so?
    Zweitens, woher weiß der Referee, dass noch beispielsweise 8 Sekunden auf die Gameclock addiert werden müssen, hat er doch alles andere als ausgerechnet die Uhr im Blick? Oft kommt es nicht vor, aber hin und wieder sehe ich es.
  • Donatello schrieb:

    Mich würde mal an der Stelle interessieren, wer eigentlich die Uhr betreut? Oftmals verstreichen etliche Sekunden, obwohl der Spielzug längst beendet war. Bei einem Timeout der Spieler vergehen mindestens 3 Sekunden, bis die Uhr anhält, mitunter läuft die Uhr einfach runter, obwohl vor der Pause noch ein Spielzug hätte durchgeführt werden müssen. Warum ist das so?
    Zweitens, woher weiß der Referee, dass noch beispielsweise 8 Sekunden auf die Gameclock addiert werden müssen, hat er doch alles andere als ausgerechnet die Uhr im Blick? Oft kommt es nicht vor, aber hin und wieder sehe ich es.


    soweit ich weiß hat der Linejudge ein offizielles Zeitnehmungsgerät (auch Uhr genannt ;) )

    nach dieser Uhr wird dann auch die Stadionuhr resetted
    getting boo'ed at since 2001
  • Herzlich willkommen, Raider11 !

    Ich denke, dass hängt , wie weiter oben beschrieben, damit zusammen, der Spieler noch im Feld "down" oder "fwd progress stopped" gerulet wird.
    ... and a happy Festivus for the rest of us !
    .
    .
  • Raider11 schrieb:

    P.S. Juhu, mein Jungfernbeitrag :bier:


    Dann will ich dich hier auch mal Off-Topic begrüssen :bier:

    Ab zum Outing und für die Raiders voten ;)
    RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
  • uhr wird angehalten:
    IMMER
    wenn jemand out of bounds geht
    bei incomplete passes
    bei tournovers
    bei tds

    immer wenn ein spieler der offense innerhalb der sidelines mit ball getackelt wird, läuft die uhr

    beim pat verrinnt keine zeit

    das mit dem laufen der uhr beim freigeben des balls ist mir unbekannt
  • Georg #74 schrieb:

    Georg #74 schrieb:


    das mit dem laufen der uhr beim freigeben des balls ist mir unbekannt


    die playclock beginnt zu laufen - ja
    aber nicht die spielzeit


    Doch, die auch. Wenn der Spieler zuvor out of bounds gegangen ist und sich das Spiel nicht innerhalb der letzten 2 Minuten der ersten Halbzeit bzw. der letzten 5 Minuten der zweiten Halbzeit befindet.

    Wie auch sonst immer der Hinweis: In der NFL ist das so...ob's in der NCAA genauso ist..keine Ahnung ;)
    Minnesota Vikings 'Bromance' - pace for 2018 (after week 8):

    #19 WR Adam Thielen: 148 rec. / 1850 yards / 12 TDs
    #14 WR Stefon Diggs: 116 rec. / 1174 yards / 8 TDs