Amerikaner was bekommen sie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meistens ist es so, dass die Jungs auf alle Fälle freie Logie bekommen und ein kleines Taschengeld! Für die meisten die nur ein Jahr da sind ist es so das die doch nur ein bisschen Deutschland sehen wollen!

      Wie es allerdings mit Jungs wie Adrian Rainbow aussieht, die schon seid Jahren hier sind weiß ich nicht. Für nen Appel und ein Ei werden die hier sicher nicht spielen.

      Soweit mir bekannt, holen auch viele Sponsoren die Jungs im Rahmen eines "Praktikums" nach Deutschland.
    • Sacristan schrieb:

      werden wohl auch viele studenten dabei sein?!


      Nein, die sind in der Regel fertig mit ihrem Studium oder anderer Ausbildung.

      Ohne genaue Zahlen zu kennen werfe ich mal 1500€ im Monat plus Flüge bezahlt in den Raum, was zumindest unterhalb der Tp-Stars der GFL realistisch sein sollte. Kommt aber auch immer drauf an, wie es mit Wohnung, Auto, Handy, Essen etc aussieht und ob sie noch andere Jobs haben (Security-Firmen, Fitness-Studio, etc).
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • Adi Neune schrieb:

      Ich habe ähnliche Zahlen gehört+Burger King-Gratiskarte (also Frühstück-Mittagessen -Abendbrot)+Miete+Leihwagen+Fitnessstudio. Sowas in der Art ist es in Dresden
      Das hatten sogar wir Deutschen in der Schweineliga, allerdings bei McD: "Buch' ma' auf Promo!"... :thup:
    • Gitsche schrieb:

      Das hatten sogar wir Deutschen in der Schweineliga, allerdings bei McD: "Buch' ma' auf Promo!"... :thup:


      Das aber auch nur, weil ihr für den "Erdferkelclub" gespielt habt. ;)
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • trosty schrieb:

      Nein, die sind in der Regel fertig mit ihrem Studium oder anderer Ausbildung.

      Die College Boys haben doch maximal einen Bachelor Abschluss, wenn ich mir so manche Wonderlics anschaue. :tongue2:
      Wenn die noch einen bei der Fernuni Hagen draufhauen kann das nur gut für die Bewerbungspapiere sein. :mrgreen:
      MfG Aadie :grinseen:


      Die Anzahl der Meetings steht in reziproker Relation zur Fähigkeit des Managements.
      Four in a Row. Proud about. :rockon:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher