NFLE Zuschauerzahlen - Der Vergleich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NFLE Zuschauerzahlen - Der Vergleich

      Ich mache mal einen neuen Thread auf damit alle Info im ersten Posting ist:

      Week 1:
      Hamburg: 20887 (+5644 ggü. W1 06), (+5644 ggü. W1 06 vs. COL)
      Frankfurt: 38125 (+11412 ggü. W2 06),(+6357 ggü. W9 06 vs. AMS)
      Düsseldorf: 30355 (+7528 ggü. W1 06), (+9757 ggü. W7 06 vs. BER)

      Gesamt: 89367 (+35956 ggü. W1 06), (+21766 ggü. Saison 06 gegen gleiche Gegner)
      Durchschnitt: 29789 (+11652 ggü W1 06)
      **********

      Week 2:
      Amsterdam: 14611 (-1730 ggü. W1 06) (+1928 ggü. W5 06 vs. RHE)
      Köln: 16422 (-809 ggü. W2 06) (+4642 ggü. W7 06 vs. FRA)
      Berlin: 30657 (+17552 ggü. W2 06) (+13895 ggü. W8 06 vs. HAM)

      Gesamt: 61710 (+4641 ggü. W2 06) (+20465 ggü. 06 gegen gleiche Gegner)
      Durchschnitt: 20570 (+1547 ggü. W2 06)

      Saison gesamt: 151077 (+39606) (+42211 gegen gleiche Gegner)
      Saison Schnitt: 25180 (+6601)
      **********

      Week 3:
      Berlin: 11942 (+499 ggü. W3 06) (+499 ggü. W3 06 vs. AMS)
      Frankfurt: 29091 (+5966 ggü. W4 06) (+2378 ggü. W2 06 vs. HAM)
      Düsseldorf: 21347 (+3123 ggü. W4 06) (-6987 ggü. W10 06 vs. COL)

      Gesamt: 62380 (+19665 ggü. W3 06) (-4110 ggü. 06 vs. gleiche Gegner)
      Durchschnitt: 20793 (+6555 ggü. W3 06)

      Saison gesamt: 213437 (+59251) (+38101 gegen gleiche Gegner)
      Saison Schnitt: 23715 (+6583)
      **********

      Week 4:
      Köln: 10084 (-6877 ggü. W3 06) (-2354 ggü. W9 06 vs. BER)
      Amsterdam: 10788 (+871 ggü. W3 06) (+871 ggü. W3 06 vs. FRA)
      Hamburg: 19347 (+3510 ggü. W3 06) (+2524 ggü. W9 06 vs. RHE)

      Gesamt: 40219 (-12573 ggü. W4 06) (+1041 ggü. 06 vs. gleiche Gegner)
      Durchschnitt: 13406 (-4191 ggü. W4 06)

      Saison gesamt: 253656 (+46678) (+39142 gegen gleiche Gegner)
      Saison Schnitt: 21138 (+3890)
      **********

      Week 5:
      Hamburg: 15271 (+2990 ggü. W5 06) (+47 ggü. W7 06 vs. AMS)
      Düsseldorf: 27349 (+7231 ggü. W6 06) (+4522 ggü. W1 06 vs. FRA)
      Berlin: 11995 (-1564 ggü. W5 06) (-1564 ggü. W4 06 vs. COL)

      Gesamt: 54615 (+16092 ggü. W5 06) (+3005 ggü. 06 vs. gleiche Gegner)
      Durchschnitt: 18205 (+5364 ggü. W5 06)

      Saison gesamt: 308271 (+62770) (+42147 gegen gleiche Gegner)
      Saison Schnitt: 20551 (+4185)
      **********

      Week 6:
      Amsterdam: 9384 (-3299 ggü. W5 06) (-6553 ggü. W10 06 vs. HAM)
      Köln: 22154 (+12916 ggü. W6 06) (+5193 ggü. W3 06 vs. RHE)
      Frankfurt: 30125 (+3313 ggü. W6 06) (+3313 ggü. W6 06 vs. BER)

      Gesamt: 61663 (+5495 ggü. W6 06) (+1953 ggü. 06 vs. gleiche Gegner)
      Durchschnitt: 20554 (+1832 ggü. W6 06)

      Saison gesamt: 369894 (+68225) (+44060 gegen gleiche Gegner)
      Saison Schnitt: 20550 (+3790)
      **********

      Week 7:
      Amsterdam: 11714 (-514 ggü. W8 06), (-514 ggü. W8 06 vs. COL)
      Hamburg: 18337 (+3113 ggü. W7 06) (+617 ggü. W9 06 vs. RHE)
      Frankfurt: 32789 (+617 ggü. W8 06) (+2500 ggü. W3 06 vs. BER)

      Gesamt: 62840 (+15218 ggü. W7 06) (+2603 ggü. 06 vs. gleiche Gegner)
      Durchschnitt: 20947 (+5037 ggü. W7 06)

      Saison gesamt: 432734 (+83443) (+46663 gegen gleiche Gegner)
      Saison Schnitt: 20606 (+3973)
      **********

      Week 8:
      Berlin: 11882 (-4880 ggü. W8 06) (-2343 ggü. W10 06 vs. FRA)
      Köln: 10221 (-1579 ggü. W7 06) (+983 ggü. W6 06 vs. HAM)
      Düsseldorf: 20355 (-243 ggü. W7 06) (+237 ggü. W6 06 vs. AMS)

      Gesamt: 42458 (-18704 ggü. W8 06) (-1123 ggü. 06 vs. gleiche Gegner)
      Durchschnitt: 14153 (-6235 ggü. W8 06)

      Saison gesamt: 475192 (+64739) (+45540 gegen gleiche Gegner)
      Saison Schnitt: 19800 (+2697)
      **********

      Week 9:
      Berlin: 12114 (-2111 ggü. W10 06) (-991 ggü. W2 06 vs. RHE)
      Köln: 12878 (+440 ggü. W9 06) (-4373 ggü. W2 06 vs. AMS)
      Hamburg: 30528 (+13705 ggü. W9 06) (+18247 ggü. W5 06 vs. FRA)

      Gesamt: 55520 (-5510 ggü. W9 06) (+12883 ggü. 06 vs. gleiche Gegner)
      Durchschnitt: 18507 (-1837 ggü. W9 06)

      Saison gesamt: 530712 (+59229) (+58423 gegen gleiche Gegner)
      Saison Schnitt: 19656 (+2194)
      **********

      Week 10:
      Amsterdam: 11893 (-4044 ggü. W10 06) (-4448 ggü. W1 06 vs. BER)
      Frankfurt: 35087 (+3318 ggü. W9 06) (+11962 ggü. W4 06 vs. COL)
      Düsseldorf: 22980 (-5354 ggü. W10 06) (+4756 ggü. W4 06 vs. HAM)

      Gesamt: 69960 (+11464 ggü. W10 06) (+12270 ggü. 06 vs. gleiche Gegner)
      Durchschnitt: 23320 (+3821 ggü. W10 06)

      Saison gesamt: 600712 (+70733)
      Saison Schnitt: 20024 (+2358)
      **********

      Das ergibt für die einzelnen Teams den folgenden Zuschauerschnitt, in Klammern der Vergleich zu 2006, 2005, 2004 und 2003):
      Amsterdam: 11678 (13421, 12877, 12499, 11442)
      Berlin: 15718 (13819, 16848, 14761, 12179)
      Düsseldorf: 24477 (22020, 22523, 21072, 34218)
      Frankfurt: 33043 (28118, 29377, 26039, 23413)
      Hamburg: 20874 (15080, 17920,-, -)
      Köln: 14352 (13538, 14232, 11494, -)
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Köln, Berlin und Amsterdam haben wohl etwas den Nachteil, dass das Wetter bei deren ersten Heimspielen nicht so gut sein wird, aber mal schauen was die so zustande kriegen. Wenn die drei Teams auf einen Durchschnitt von 13.000 kommen, wäre das ja schon nicht schlecht, dafür, dass es dort jeweils das erste Heimspiel ist.
    • Ich hoffe sehr, dass Berlin über 15 Tausend im Schnitt liegen wird. Alles andere wäre ein derber Rückschritt, den man nicht wie letzte Saison mit der WM-bedingten Vorverlegung des Saisonstarts und den Spielen im Jahn-Sportpark entschuldigen könnte.
      skee
      B-SF 4980
      San Francisco 49ers #80 Jerry Rice
    • Update für das Freitagsspiel ist drin, insgesamt die fünfttbeste seit 2003 in Amsterdam registrierte Zuschauerzahl, nicht optimal aber trotzdem ein brauchbarer Auftakt.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Habe gehört, dass Thunder für das erste Spiel über 17 Tausend Karten im Vorverkauf los geworden ist. Das wäre eine sehr gute Zahl, allerdings werden viele Tickets davon aus der Lidl-Aktion stammen, so dass im Stadion evtl. doch wesentlich weniger Leute sitzen.
      skee
      B-SF 4980
      San Francisco 49ers #80 Jerry Rice
    • Mußte die Zahl aus Köln leider nochmal korrigieren, auf Galaxy.com waren erst 16422 Zuschauer erwähnt, im offiziellen Spielbericht sind aber nur 12000 zahlende Zuschauer aufgeführt. Kommt mir zwar furchtbar rund vor diese Zahl, aber mit dem offiziellen Bogen muß man ja wohl gehen.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • #67 schrieb:

      Mußte die Zahl aus Köln leider nochmal korrigieren, auf Galaxy.com waren erst 16422 Zuschauer erwähnt, im offiziellen Spielbericht sind aber nur 12000 zahlende Zuschauer aufgeführt. Kommt mir zwar furchtbar rund vor diese Zahl, aber mit dem offiziellen Bogen muß man ja wohl gehen.


      Also an vielen Stats in diesem Bogen habe ich so meine Zweifel - leading Tackler bei der Galaxy = Team mit 8 Tackeln :jeck:
      außerdem fehlt ein Sack von Syptak an Porter, der allerdings auch nicht als Lauf gewertet wurde, sonden als Pass von Meyer zu Ross für minus 7 Yards :jeck:
    • Disastermaster schrieb:

      Also an vielen Stats in diesem Bogen habe ich so meine Zweifel - leading Tackler bei der Galaxy = Team mit 8 Tackeln :jeck:
      außerdem fehlt ein Sack von Syptak an Porter, der allerdings auch nicht als Lauf gewertet wurde, sonden als Pass von Meyer zu Ross für minus 7 Yards :jeck:

      Ich glaube ich werde da in den nächsten Tagen nochmal nachschauen müssen, die glatten 12000 sind mir eh schwergefallen zu glauben. Die 16422 wären der fünftbeste Besuch gewesen den Köln je gehabt hat, allerdings trotzdem noch weniger als zum Heimauftakt letzte Saison.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • #67 schrieb:

      Ich glaube ich werde da in den nächsten Tagen nochmal nachschauen müssen, die glatten 12000 sind mir eh schwergefallen zu glauben. Die 16422 wären der fünftbeste Besuch gewesen den Köln je gehabt hat, allerdings trotzdem noch weniger als zum Heimauftakt letzte Saison.



      woran hing das bloß das letztes jahr da so viele bei der season eröffung da warn.
      war da nicht irgend so eine band die so viele weibliche zuschauer in stadion brachte :jeck: .

      schein aber ein besseres spiel gewesen zu sein als letztes jahr zur eröffnung.


      mfg
      terminator
      GO SEA DEVILS
    • terminator schrieb:

      woran hing das bloß das letztes jahr da so viele bei der season eröffung da warn.
      war da nicht irgend so eine band die so viele weibliche zuschauer in stadion brachte :jeck: .

      schein aber ein besseres spiel gewesen zu sein als letztes jahr zur eröffnung.


      mfg
      terminator
      GO SEA DEVILS



      Hallo
      Du meinst die mit dem angeblichen Front"mann"? :hinterha:
      Gruß MJ
    • Jepp, die Band-die-man-zum-Glück-nicht-hören-konnte war letztes Jahr da. Und da gab es doch einige, die deswegen da waren. Die offizielle durchgegebene Zuschauerzahl im Stadion war 16422, also dass was auch auf dem Galaxy HP vermeldet wurde.

      Ich saß in Ost, der Block war sehr gut besucht - das ist aber schwer einzuschätzen, auch wenn ich einen Blick in den Ober- und Unterrang habe - Süd war kompett leer, in Nord standen ein paar, in West war der Oberrang leer, im Unterrang saßen links die Galaxy Fans und rechts ein paar. Würde das mal so auf ca. 1000 Leute schätzen, die nicht in Ost saßen. Da Ost wirklich sehr gut besucht war, erscheinen mir 12000 Zuschauer zu wenig. Ist aber alles nur geschätzt.
    • 16000 kommt mir etwas optimistisch vor. Saß auch Oberrang Ost und hätte mal so auf 12.000 geschätzt.
      Showprogramm gabs ja dieses Mal gar keins. Also das ist dann besser als Tokio Hotel, aber ob man nur durch Tanzen der Cheerleader die Erstgänger weiter anlocken kann, weiß ich nicht. In meinem Umfeld sind jedenfalls zur Hälfte schon etwa 10 Leute wieder gegangen, weil ihnen langweilig war. Kann mir nicht vorstellen, dass die Eintritt gezahlt haben.
    • Ich halte die Kölner nichtsdestotrotz seit ihrer Gründung für einen Stat-Killer. Die Zahlen enwickeln sich nicht wirklich und man hat Fire den Schnitt ebenfalls mit versaut. Die Installation des Teams verstehe ich bis heute nicht.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Ich halte die Kölner nichtsdestotrotz seit ihrer Gründung für einen Stat-Killer. Die Zahlen enwickeln sich nicht wirklich und man hat Fire den Schnitt ebenfalls mit versaut. Die Installation des Teams verstehe ich bis heute nicht.



      Wie hat man denn dadurch bitte den Schnitt von Fire mit versaut?
    • SpiderWoman schrieb:

      Wie hat man denn dadurch bitte den Schnitt von Fire mit versaut?
      Im dem das FO von RF hochnässig mit einigen Fans umgegangen ist (nach dem Wechsel aus Gelsenkirchen zurück nach Düsseldorf) und da es auch Fans im Rheinland gibt, die die Düsseldorf <-> Köln Fede eher egal ist und dann halt wechseln. Die haben schlicht nicht damit gerechnet, dass man ja nach auch Köln als Alternative nehmen könnte.

      Oder auch Rheinländer denen es egal sind, für die der Standort Köln näher/günstiger liegt als Düsseldorf. Oder die ganzen Kölner Fans, die Rhein Fire vielleicht hatte, als es den Standort Köln noch nicht gab.
    • Gonzales schrieb:

      Das Spiel war doch ne super Werbung für Erstbesucher. Denke die 16.000 passen die Ost war generell relativ voll und aus Frankfurt waren ja auch einige da.


      mmmh, das seh ich etwas anders. Ich war erst spät da (so gegen 17.20 Uhr) und kann zum Rahmenprogramm nix sagen, aber das Spiel war jetzt nicht gerade mitreißend. Jede Menge Strafen, Turnover, wenige Punkte, dazu dann immer die nervigen langen Werbepausen, die Erstgängern sicherlich auch nicht gerade gefallen. Und am Ende ist dann auch das Ergebnis, sprich Niederlage, nicht förderlich.
      Versteh mich nicht falsch, ich werde natürlich wieder kommen in 2 Wochen. Aber ob man mit dem Spiel gestern neue Stammzuschauer fischen konnte? Ich bezweifle es eher.
    • Deuce#26 schrieb:

      mmmh, das seh ich etwas anders. Ich war erst spät da (so gegen 17.20 Uhr) und kann zum Rahmenprogramm nix sagen, aber das Spiel war jetzt nicht gerade mitreißend. Jede Menge Strafen, Turnover, wenige Punkte, dazu dann immer die nervigen langen Werbepausen, die Erstgängern sicherlich auch nicht gerade gefallen. Und am Ende ist dann auch das Ergebnis, sprich Niederlage, nicht förderlich.
      Versteh mich nicht falsch, ich werde natürlich wieder kommen in 2 Wochen. Aber ob man mit dem Spiel gestern neue Stammzuschauer fischen konnte? Ich bezweifle es eher.


      Klar Strafen sind ätzend aber gerade Turnover gefallen vielen Erstbesuchern doch gut. vor allem wennn sie vom eigenen Team erobert werden. Und spannender als gestern ging es doch wirklich nicht mehr. Das werden alle Zuschauer verstanden haben. Das Spiel war voll von emotionalen Stimmungswechseln und die ganze Zeit über war es offen und spannend.

      Also die Mutter meiner Freundin, die zum ersten mal da war war begeistert und will auf jeden Fall wieder kommen. Und Luke und ein weiterer Kumpel sehen das ähnlich wie ich.
    • adeandy schrieb:

      Laut nfleurope.com sollen heute in Berlin 30.657 Zuschauer dagewesen sein.
      Respekt, und vor allem hält es den Schnitt etwas stabiler.


      30.000 Zuschauer in Berlin? Klar, die Hertha kann man sich ja auch nicht mehr mit angucken, aber irgendwie mag ich nicht daran glauben. Kann da jemand was zu sagen der da war? Oder waren Tokio Hotel zu Gast?
    • Hallo
      Ja war so. Zum ersten Mal überhaupt war die Gegentribüne auf und auch gleich zahlreich besetzt. Und mit zahlreich meine ich wirklich zahlreich.

      Die 30000 müssen zu hohem Maße aus den Lidl Karten stammen. Aber egal. Lieber einmal so teuer geworben als immer nur tröpfchenweise wie in den letzten Jahren. An wen die Lidl Karten aber gingen ist mir ein Rätsel. Ich habe den ganzen Frühling keinerlei Werbung für Thunder im Osten gesehen. Mag sein das sie es im Westen promotet haben, ich habe die Lidl Aktion ja auch nur hier im Forum gesehen.

      Gradmesser ist dann natürlich das Heimspiel nächste Woche. Wenn da über 20000 kommen hat sich's gelohnt. Übrigens hat Oxx vor Begeisterung gleich mal wieder ein Bier getrunken :hinterha:
      Gruß MJ
    • Gonzales schrieb:

      Klar Strafen sind ätzend aber gerade Turnover gefallen vielen Erstbesuchern doch gut. vor allem wennn sie vom eigenen Team erobert werden. Und spannender als gestern ging es doch wirklich nicht mehr. Das werden alle Zuschauer verstanden haben. Das Spiel war voll von emotionalen Stimmungswechseln und die ganze Zeit über war es offen und spannend.

      Also die Mutter meiner Freundin, die zum ersten mal da war war begeistert und will auf jeden Fall wieder kommen. Und Luke und ein weiterer Kumpel sehen das ähnlich wie ich.


      Gut da kann ich natürlich nix gegenhalten. Ich war mit nem Kumpel da, der schien net allzu begeistert gewesen zu sein. Überhaupt hab ich jetzt über die Jahre schon etwa 30 Leute mitgeschleppt, von denen nur 1 jetzt regelmäßig auch ins Stadion geht. Es gefällt zwar durchaus einigen, aber sie haben keine Lust mehr als einmal im Jahr mitzukommen trotz all meiner Bemühungen. :madness
      Im Übrigen: Ich hatte in der zweiten Hz nie das Gefühl, dass wir das Spiel noch gewinnen würden. Auch wenns am Ende nochmal knapp wurde. Wann immer etwas positives für uns passierte, war eine Flagge ja eh nie weit.
    • So, das dritte Spiel ist eingearbeitet, sieht doch bisher ganz gut aus, schade das bei Köln nicht die 16000+ zählen, sonst wäre es wirklich rundum positiv. Die Zuschauerzahl in Berlin hat den bisherigen Rekord dort um mehr als 10000 überboten, ganz ohne Tokio Hotel, da scheint doch was zu gehen.
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman