EFAF CUP and Eurobowl Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • so...jetzt kenn ich mich schön langsam nimmer aus. zuerst wollens das spiel tauschen wegen der anreisekosten, jetzt bekommens das ganze als heimspiel? nix gegen die warriors, aber die EFAF ist doch wirklich der grösste sch.....verein der welt.
      Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann....
    • moment Herr Beerleader, da muss ich meinen Einspruch erheben. In diesem Fall darf man der EFAF keine Schuld geben. Sie wollen nicht, dass mehr als 2 Halbfinalis in Österreich statt finden. Die Berlin Adler haben freiwillig auf das Heimrecht verzichtet. Dafür kann die EFAF aber nix.
      Ich bin lieber schwarz, kiffend und schwul als so wie manche, die das verdammen :tongue2:
    • das stimmt schon. aber wie kommen die giants dazu auswärts spielen zu müssen, nur weil die berliner auf ihr hreimrecht verzichten? das versteh ich nicht. und dafür dass ausser den österreichischen teams keine nation diese kasperlliga ernstnimmt werdens auch noch "bestraft". ich hoff schön langsam wirklich dass die österreicher der efaf auch den rücken zukehren.
      Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann....
    • Finale in Wien am 30.6. : Wien - Marburg

      Ist natürlich für Marburg klasse, am 28.6. beginnt das Vorbereitungscamp für die WM für die Deutschen, der HC der Marburger ist ja auch OC der Nationalmannschaft, dazu sinds nicht gerade wenig Nationalspieler in Marburg, wer sich da wieder die Terminplanung hat einfallen lassen.. Ich setz doch kein europäisches Finale 7 Tage vor einer WM an, wo dann eh alle Teilnehmenden Teams in Vorbereitungscamps gehen...
    • woher die info das das finale in wien stattfindet? hhab zwar gestern mit einigen marburg fans "geredet" und siemeinten die MM könnten sich so ein finale nicht leisten, aber bei der willkür der efaf is das für mich kein eindeutiges argument dafür, dass wieder wien hsoten darf.
      Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann....
    • Ich nehm an, dass sich Marburg erst gar nicht um die Ausrichtung bewerben wird, weil deren Orga größteils in der NM eingebunden ist und dann für sowas nicht auch noch Zeit hat. Von den finanziellen Vorstellungen der EFAF ganz zu schweigen.
    • ie Dodge Vikings haben sich für das Finale der Eurobowl beworben, sagt die EFAF. Haben sie nicht, sagen die Vikings. Sie haben ein Angebot für das Halbfinale und Finale gelegt, aber nicht für kein Halbfinale, dafür das Finale. Worum geht es hier? Ums liebe Geld. Die Vikings haben bei ihren zwei rekordverdächtigen EFL-Auslandsreisen nach Helsiniki und Oslo (8571 Kilometer!) eine ebenso rekordverdächtige Summe dafür ausgegeben, die sie nicht näher bestimmen wollen. Wir bestimmen sie mal mit rund 54.000 Euro. Nun freut sich die EFAF schon darauf, dass Wien weitere 50-70.000 für das Finale gegen Marburg locker machen wird, denn so ein Endspiel kostet nun mal halt was. Vikings Präsident Karl Wurm sieht sich nur den Fans seines Teams verpflichtet. "Wir sind es unseren Anhänger schuldig uns um ein Finale in Wien zu bemühen", so Wurm, der aber anmerkt: "Ich bin aber als Präsident auch mit für die Finanzen des Vereins verwantwortlich. Leider haben wir keine Gelddruckmaschine und nach den kostspieligen Ausflügen nach Skandinavien, müssen wir nun ein wenig sparen. Wir werden der EFAF ein für uns annhembares Angebot machen um das Endspiel in Wien austragen zu können. Ist das für die EFAF nicht akzeptabel, dann müssen wir halt wo anders spielen."
    • Wieso einigen sich da nicht beide drauf, dass sich keiner bewirbt ? Dann greift doch bestimmt eine Regel im Stile "Heimrecht hat der bestplazierte im Efaf-Ranking" und das sind dann die Wiener. Marburg will nicht und Wien hat kein Bock zu blechen, hat eh kein Verein was davon, sondern nur die EFAF, wozu also groß Geld auf den Tisch legen ? Nur für so ne Aktion ist Marburg wohl zu abhängig vom AFVD...
    • C-Bra schrieb:

      Cineplexx Blue Devils vs Berlin Adler 22:18


      Winterthur Warriors - Graz Giants 12-55, keine Chance für die Warriors.

      Damit EFAF-Cup-Finale eine österreicher Veranstaltung: Hohenems gegen Graz.
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • So,.. am Sonntag (1.Juli) findet in Wien der Eurobowl der Vienna Vikings gegen die Marburg Mercenaries statt. Marburg galt zwar als Austragungsort, man konnte allerdings die Kohle nicht aufbringen, um das stattfinden zu lassen. Also: Auf nach Wien,... is ja net sooooo weit !!! :mrgreen:

      Mal gespannt, wieviele Marburger man da antrifft !!!
    • trosty schrieb:

      Winterthur Warriors - Graz Giants 12-55, keine Chance für die Warriors.

      Damit EFAF-Cup-Finale eine österreicher Veranstaltung: Hohenems gegen Graz.


      woran lags, dass die Warriors so gar keien Chance scheinbar hatten?
      [SIZE=6][CENTER]VIRGINIA TECH HOKIES[/CENTER] [/SIZE]
    • Hokiecrowd schrieb:

      woran lags, dass die Warriors so gar keien Chance scheinbar hatten?


      Weniger athletische Spieler, fehlende Technik, zu langsam - sie waren einfach in jeder Hinsicht klar unterlegen. War allerdings ja auch schon vorher zu erwarten, da der Niveau-Unterschied zwischen CH und AUT einfach bekannt ist.
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.