Basketball EM 2007

  • Am 3. September beginnt in Spanien die Basketball Europameisterschaft. In der Gruppe C hat es Deutschland mit Litauen, der Türkei und Tschechien zu tun. Keine leichte Aufgabe. Heute Abend wird im DSF um 20 Uhr das Vorbereitungsspiel gegen China gezeigt. Yao Ming wird nicht dabei sein, Nowitzki dafür schon. Auch ohne Ming wird China ein schöner Test für die Deutschen werden.

    Thank you 62

  • Das war ja ein klares 88:55 für Deutschland! Auch wenn Yao Ming nicht dabei war, fand ich die Leistung der deutschen schon sehr gut... das lässt auf die EM hoffen!

  • Zitat von debjan

    Habs leider nicht gesehen ... waren die Chinesen so schwach oder die Deutschen so gut? :paelzer:

    Also mir haben die Deutschen schon recht gut gefallen, obwohl man auch sagen muss dass die Chinesen nicht grade ein starker Gegner waren!
    Aber mit über 30 Punkten Unterschied zu gewinnen und nur 55 Punkte zu kassieren war schon gut!

  • in mannheim haben sie heute im 2. spiel gegen china 76:71 gewonnen...
    und wie immer ein genialer nowitzki (30 p) , der sich vom rest abhebt :smile2:

  • das ist aber bislang unterste Schublade, was sich die Jungs da gegen Tschechien zurecht spielen. Wenn das so weitergeht, dann schaffen wir es sogar als einzige mannschaft dieser 4er Gruppe in der Vorrunde rauszufliegen...

    Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!

  • Naja, die Tschechen sind auch kein Fallobst, Welsh&Co können schon Basketball spielen. Ohne Dirk sähe es aber sehr schlecht aus....

    When you're good no-one remembers when you're bad no-one forgets.

  • alter Schwede, bei mir macht sich ziemlich Ernüchterung breit, selbst mit knapper Führung nach 3/4. Absolute Iddenlosigkeit in der Offense, Femerling unterm Brett ein Totalausfall, so wird das nie und nimmer was mit der Olympia-Quali. Bis morgen muss ne Leistungssteigerung um 300 % her, achso und natürlich erstmal den Sieg heute nach Hause würgen.

  • Wirklich ansehen kann man sich das nicht, was die da fabrizieren.

    @ shaq: Tschechein mag kein Fallobst sein aber immer noch der schwächste gegner in der gruppe. Wenn man dann noch bedenkt, das die deutschen sich für Olympia qualifizieren wollen und daher nicht nur die Gruppenphase überstehen möchten sondern 2. oder mindestens 3. werden wollen ist das doch mehr als bedenklich, was die da spielen. Und jetzt liegen sie zu Anfang der Verlängerung auch gleich mal wieder zurück, weil sie von der Freiwurflinie nichts treffen... Tja, wenn dann trifft Nowitzki...

    Tradition seit 1899? Marketing seit 1999!

  • Gewonnen.... puh.
    Klar war Tschechien der vermeintlich schwächste Gegner der Gruppe, aber das ist Basketball. Man darf keinen Gegner ins Spiel kommen lassen, unterschätzt haben die Deutschen die Tschechen nicht. Sie wurden ja erst besser als sie in der Verteidigung etwas aggressiver wurden und vorne Demirel als einziger Spieler neben Dirk zeigte, dass man freie Würfe auch mal treffen kann.

    Bei allen Spielern gibt es noch viel Luft nach oben - Jagla hat mir übrigens neben Demirel auch noch ganz gut gefallen.

    When you're good no-one remembers when you're bad no-one forgets.

  • Vor allem in der ersten Hällfte war die Offense ein Totalausfall. Da hat man Dirk den Ball gegeben und gesagt: Mach mal. Das kanns nicht sein. Komplett anderes Bild ab ca. Ende drittes Viertel, als Okulaja und Demirel sich entschlossen, auch malm was zur Offense beizutragen. Dann läuft das Spiel auch in der Offense. Defense war eher durchwachsen: vor allem am Anfang brauchten die Tschechen gerade mal einen Block und ein Schütze wurde frei. Das darf einer Nationalmannschaft nicht passieren. Für heute wirds aber sehr sehr schwer werden.

    Thank you 62

  • ja, das ging ja gerade noch mal gut gestern...
    wenigstens hat demirel noch gegen ende der partie gut gespielt und vor allem die freiwürfe gemacht...okulaja, naja :hinterha:
    an nowitzkis geniale leistungen hat man sich ja schon gewöhnt...business as usual :mrgreen:
    aber die spielweise war 3/4 lang schon sehr einfallslos, meistens ein dribbling angesetzt und dann aus panik zu nowitzki gepasst oder wenn nicht den ball verloren...
    wenigstens eine spannende partie mit happy end :smile2:
    heute abend wird es aber bedeutend schwerer, gerade nachdem die türken gestern gegen litauen deutlich verloren haben...

  • ich geh heute von nem sieg gegen die türkei aus. sicher stehen die mit dem rücken zur wand, aber das ist alles nur keine mannschaft. turkoglu und okur kochen da ihr ganz eigenes süppchen und die gerüchte um schlechte teamchmie haben sich bei dem spiel gestern auch auf dem platz gezeigt. ilyasova und erdogan rannten gestern wie verloren auf dem platz rum.
    in dem team stimmt so einiges nicht und die tendez, die sich beim efes cup abzeichnete wurde gestern fortgesetzt.
    denke deutschland hat sich jetzt gefangen nach dem spiel gegen die tschechen und kann wesentlich befreiter aufspielen.

    "We don't chest bump here in january."

  • what a difference a day makes... :bounce:

    Wirklich sehr schön anzuschauen heute und auch in der Höhe verdienter Sieg. Aber wie Da Freak schon prognostiziert hat, eine unterirdische türkische Manschaft, da dürfte für Tschechien einiges drin sein.

  • das war natürlich schon deutlich besser als gestern, aber man muss ganz ehrlich sagen das die Türken unter aller Sau gespielt haben. Es wurde den deutschen ziemlich leicht gemacht, und wenn sich im türkischen Team nichts ändert fliegen die morgen nach Hause. Nowitzki natürlich wieder überragend aber auch Okulaja und Jagla haben ein paar gute Moves gemacht. Das Spiel gibt zumindest wieder ein bisschen Hoffnung, das war heute kein Maßstab. Mal sehen was (heute) gegen die Lituaer geht.

  • Wow. Sehr gute Mannschaftsleistung der Deutschen gegen erschreckend schwache Türken. Das hätte ich ich so nie erwartet. Wenn jetzt noch Fehmerling zeigt, was er eigentlich drauf hat, dann haben wir wieder ein ernst zu nehmendes Team. Die Litauer heute sind der Maßstab, denn die sind zur Zeit alles, aber nicht schlecht drauf. Haben sowohl die Türken als auch die Tschechen sauber runtergebügelt.

    Thank you 62

  • Zitat von Madness

    Wenn jetzt noch Fehmerling zeigt, was er eigentlich drauf hat, dann haben wir wieder ein ernst zu nehmendes Team.


    Ich dachte eigentlich, dass er das momentan schon tut. Jedesmal, wenn der Femerling den Ball in den Händen hat, sende ich Stoßgebete an [Gottheit seiner Wahl hier einsetzen], dass er die Pille schnell weiterpasst. Der Fastbreak-Dunk war natürlich schön anzusehen, aber Femerling kann echt nicht viel.
    Gegen Litauen wird man heute wohl verlieren, da ich denke, dass man Nowitzki schont, jetzt wo die Zwischenrunde schon in der Tasche ist.

    Beverly Hills 90210, Cleveland Browns 3

  • glaube ich nicht, dass man nowitzki schont. erstens hat er gestern viele, und für seine verhältnisse, lange pausen erhalten. da ja nur die siege gegen teams, die man in der vorrunde geschlagen hat, in die zweite gruppenphase mitgenommen werden, denke ich, dass man heute vollgas gibt.

    die litauer sind natürlich sehr stark nach der rückkehr von jaskevicius und dank ihres tiefen und ausgeglichenen kaders, aber wir haben da heute definitiv ne chance. ich rechne zumindest mit nem sehr engen spiel.

    "We don't chest bump here in january."

  • Das nenne ich mal eine Standortbestimmung gegen Litauen. Bin wirklich äußerst gespannt wie sich das deutsche Team schlagen wird. Verkaufen sie sich dort gut, halte ich die Qualifikation für Olympia für äußerst realistisch.

  • Zitat von Da Freak

    da ja nur die siege gegen teams, die man in der vorrunde geschlagen hat, in die zweite gruppenphase mitgenommen werden, denke ich, dass man heute vollgas gibt.


    Achso? Diese Regelung kannte ich bisher noch nicht.
    In dem Fall sollte man sich dann schon ordentlich ins Zeug legen.

    Ist eigentlich noch jemand vom auftreten der Türken, Italiener und Serben enttäuscht? Hatte allen dreien mehr zugetraut und vor allem bei den Türken bin ich gespannt, ob die heute gegen die Tschechen noch einen Sieg einfahren können.
    Die Serben werden gegen Israel zumindest noch das Weiterkommen sichern, genauso wie die Italiener gegen die Polen, denke ich.

    Beverly Hills 90210, Cleveland Browns 3

  • Zitat von Big O


    Ist eigentlich noch jemand vom auftreten der Türken, Italiener und Serben enttäuscht?

    nach den blamagen der letzten großen turniere habe ich von den serben mit diesem kader auch nicht viel erwartet. die ganz großen namen konnte man dieses mal nicht zur teilnahme bewegen und als sie letztes mal "komplett" antraten gab es auch nur den ernüchternden 11.platz. in der serbischen nationalmannschaft scheint seit jahren einiges schief zu laufen. wobei man sagen muss, dass sie sich gestern sehr gut geschlagen haben gegen die griechen und man gegen die russen auch verlieren kann.

    bei den türken war es nach dem efes cup und den ganzen gerüchten um okur und turkoglu kaum verwunderlich, dass sie sich so präsentieren, wobei ich schon noch ein bisschen mehr erwartet habe.

    bei italien bin ich auch überrascht. belinelli und bargnani sind zwar sehr jung und haben noch nicht die wahnsinns (turinier-)erfahrung, aber mit bassile und bulleri hat man eingentlich alte haudegegen dahinter, die das team führen sollten. letzlich war's klar, dass man sich mit den slowenen um platz 2 streiten würde, denn die gruppe ist insgesamt stark und frankreich ein topfavorit.

    am meisten bin ich vom auftreten der griechen bisher enttäuscht. sicher hat man zwei siege eingefahren, aber wie?! ich mag die griechen sehr und diamantidis ist mein absoluter lieblingsspieler in europa, aber was sie bisher für leistungen zeigten, war kaum begeisternd. trotz dem vielleicht besten backcourt europas war das gestern gegen die serben sehr glücklich und auch gegen israel wohl eher durchschnittlich.

    "We don't chest bump here in january."

  • warum treffen die Litauer einfach alles von außen? :mrgreen:
    werde das gefühl nicht los, dass das technische foul von bauermann
    das deutsche team aus dem rhythmus gebracht hat :madness
    bis dahin stand es 15:13 und jetzt am ende des ersten viertel 17:30...