Sportmix

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Habe mir mal die Freiheit genommen einen neuen Thread zu eröffnen. Hier soll sich alles um Sport drehen die keinen eigenen Thread haben wie zum Beispiel Leichtathletik, Volleyball und und und....

      Verfolgt jemand die WM in Osaka?
    • Da wir gerade bei komischen schweizer Sportarten sind: ;)

      Gibts eigentlich noch diesen "Laib Käse rollt einen Hügel hinunter und haufenweise Leute versuchen ihn zu erwischen"? Wettkampf?

      Sie im Fernsehen immer sehr lustig aus! :)


      Mich interessiert in Osaka fast nur das Duell Gay/Powell, ich glaube Powell kann WR laufen.
      Ausserdem bin ich gespannt wie sich Kajsa Bergquist schlägt.
      GO Irish!
    • Rupi#57 schrieb:

      Da wir gerade bei komischen schweizer Sportarten sind: ;)

      Gibts eigentlich noch diesen "Laib Käse rollt einen Hügel hinunter und haufenweise Leute versuchen ihn zu erwischen"? Wettkampf?

      Ja. Aber nur in England :jeck:


      Achja, Ralf Bartels hat ne Medaille verpasst :eek: So, das reicht...jetzt schau ich keine Leichtathletik mehr :hinterha:
    • debjan schrieb:

      Ja. Aber nur in England :jeck:

      Achja, Ralf Bartels hat ne Medaille verpasst :eek: So, das reicht...jetzt schau ich keine Leichtathletik mehr :hinterha:


      Perversion pur, da hat man schon eine Sportart mit Käse und sie kommt nicht aus der Schweiz.... :jeck:
      GO Irish!
    • Rupi#57 schrieb:

      Perversion pur, da hat man schon eine Sportart mit Käse und sie kommt nicht aus der Schweiz.... :jeck:

      Tja nur die Engländer erfinden Sportarten bei denen sie selbst nicht gewinnen können. Käselaib hinterherjagen und Fußball. :mrgreen:
    • stewalk schrieb:

      Bei der Hockey-EM der Damen führen die deutschen Damen momentan mit 1-0 gegen die Niederlande... :bounce:

      Edit: 2-0 :xywave:

      UNd was für 2 Hütten im Finale. Mal gemütlich 2 mal auf die "argentinische" aufgelegt und eingeschweisst.

      Die Mädels sind echt super! Wie die sich wirklich aus den Top 8 in die Top 3 der Welt gekämpft haben, ist spitze.

      Ich kann mich da nur immer super drüber amüsieren:
      Marion Rodewald hat damals zusammen mit mir angefangen, Hockey zu spielen und hat "damals" die ersten 2 Jahre bei den "Jungs" mitgespielt. Da gibts noch ne Menge Fotos aus der Zeit. Wenigstens aus ihr ist noch was geworden *lach*
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Raedwulf schrieb:

      Historische Niederlage. Nach 21 mal in Folge Gold :eek: , gab es diesmal bei der Dressur-EM nur Silber. Was für eine Schmach. :wink2: Sieger wurde die ewigen Zweiten Niederlande.

      Ich würde sagen, wir erschießen die Pferde! :hinterha:
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Madness schrieb:

      Bei der Fußball-U17-WM ist Deutschland heute mit einem 4:1-Sieg gegen England :rock: ins Halbfinale eingezogen. Nächster Gegner: Nigeria.


      schade, das geht hier vielleicht verloren. Wir haben heute bereits im Thread fußball international über diese WM diskutiert. Wissen vielleicht wenige leute, das jedes spiel auch bei fifa.com übertragen wird.
    • Australien spricht Thorpe vom Dopingverdacht frei

      Für mich als grosser Thorpe-Fan auf jeden eine Erwähnung wert.

      Australien spricht Thorpe vom Dopingverdacht frei
      Freispruch für Thorpe
      31. August 2007
      Der unter Dopingverdacht geratene australische Schwimm-Olympiasieger Ian Thorpe ist von der nationalen Anti-Doping- Agentur (ASADA) freigesprochen worden. „Das uns vorliegende Ergebnis deutet nicht auf den Gebrauch verbotener Substanzen durch Herrn Thorpe hin“, teilte ASADA am Freitag mit.


      Thorpe, fünffacher Olympiasieger und elffacher Weltmeister, reagierte wie befreit auf die Entscheidung. „Meine Reputation als fairer Sportsmann ist das Wichtigste für mich“, sagte der 25-Jährige, „ich war immer und bin immer noch ein strenger Verfechter des Anti-Doping-Kampfes. Doping hat im Sport nichts zu suchen.“


      Fina lässt CAS prüfen


      Der im November 2006 zurückgetretene Schwimm-Star hatte nach Enthüllungen der französischen Zeitung „L'Equipe“ Anfang April während der Weltmeisterschaft in Melbourne eingeräumt, dass eine im Mai 2006 bei ihm entnommene Urin-Dopingprobe „außergewöhnlich hohe Werte“ von Testosteron und eines Wachstumshormons aufwies. Thorpe bestritt energisch, gedopt zu haben. Die gefundenen Substanzen seien auf natürliche Weise im Körper erzeugt worden. Der ASADA übergab Thorpe entsprechende Unterlagen, um seine Unschuld zu beweisen.


      Thorpe habe der Agentur zufriedenstellend erklären können, wie die Wert zustande gekommen seien, hieß es am Freitag. Der Schwimm-Weltverband Fina lässt das Verfahren der Thorpe-Dopingprobe beim Internationalen Sportgerichtshof CAS prüfen. Mit der Einschaltung des CAS solle „ein widersprüchliches Analyse-Ergebnis“ einer von der ASADA betreuten Probe neu geklärt werden.


      Nach Angaben von „L'Equipe“ war der Test trotz eines erhöhten Testosteronwertes durch ASADA nicht als positive A-Probe deklariert, sondern wegen „wissenschaftlicher Zweifel“ nicht weiter verfolgt worden.

      Text: dpa

      Quelle: faz.net
    • U17 EM NGA-GER

      Nach 18min stand es schon 2:0 für Nigeria. Zurzeit haben wir 64 Minute und es steht inzwischen 2:1. Könnte knapp werden für Deutschland, muss noch ne grosse Steigerung hin um die Nigerianer zu besiegen.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • illwill schrieb:

      Nach 18min stand es schon 2:0 für Nigeria. Zurzeit haben wir 64 Minute und es steht inzwischen 2:1. Könnte knapp werden für Deutschland, muss noch ne grosse Steigerung hin um die Nigerianer zu besiegen.

      EM? Nigeria?
      Leistung?
      Hab ich was verpasst?
    • Bin vor 20 Minuten von der Turn-WM in Stuttgart zurück gekommen. Wundert mich, dass hier keiner etwas dazu geschrieben hat.
      Das war ein absolut spitzenmässiger Sport heute mittag mit einer tollen deutschen Mannschaftsleistung. Überragend war natürlich F. Hambüchen.

      WM-Bronze! :bounce:
    • DerBus schrieb:

      Bin vor 20 Minuten von der Turn-WM in Stuttgart zurück gekommen. Wundert mich, dass hier keiner etwas dazu geschrieben hat.
      Das war ein absolut spitzenmässiger Sport heute mittag mit einer tollen deutschen Mannschaftsleistung. Überragend war natürlich F. Hambüchen.

      WM-Bronze! :bounce:

      Heute hat er dann Silber nachgelegt.(Single 12 Kampf) :rock:

      Nachtrag: Am Reck gabs dann GOLD. :daumenho: :jump2:
      MfG Aadie :grinseen:


      Die Anzahl der Meetings steht in reziproker Relation zur Fähigkeit des Managements.
      Four in a Row. Proud about. :rockon:
    • Der neue Weltrekord über 100 Meter sollte nicht unerwähnt bleiben. Asafa Powell ist in Rieti (Italien) 9,74 Sekunden gelaufen bei zulässigen Bedingungen von 1,7 m/Sek. Rückenwind. Dopingdebatte hin oder her.
    • Hat eigentlich irgendjemand das letzte Saisonrennen der IRL gestern gesehen?
      Hammerhartes Ende für den bis zur letzten Kurve Fast-World-Champion Scott Dixon. Denn genau eine Kurve vor Schluss lag er noch in Führung vor seinem WM-Kontrahenten Dario Franchitti, als ihm plötzlich der Sprit ausging und 600m vor dem Ziel vom Rest des Feldes überholt wurde. :jeck:

      Ich gönne es Dario - erst Recht nach dieser Saison und seinen 2 schweren Unfällen, die er glücklicherweise unbeschadet überstand, aber für Dixon muss in diesem Moment wohl die Welt untergegangen sein.
    • Bodo666 schrieb:

      Hat eigentlich irgendjemand das letzte Saisonrennen der IRL gestern gesehen?
      Hammerhartes Ende für den bis zur letzten Kurve Fast-World-Champion Scott Dixon. Denn genau eine Kurve vor Schluss lag er noch in Führung vor seinem WM-Kontrahenten Dario Franchitti, als ihm plötzlich der Sprit ausging und 600m vor dem Ziel vom Rest des Feldes überholt wurde. :jeck:

      Ich gönne es Dario - erst Recht nach dieser Saison und seinen 2 schweren Unfällen, die er glücklicherweise unbeschadet überstand, aber für Dixon muss in diesem Moment wohl die Welt untergegangen sein.


      Die ein wenig nervende Frau von Franchitti:
      "Die Nummer 23 hat nichts auf der Rennstrecke zu suchen"
      Bodo aus dem Off : "Dau uch nit!" Priceless :mrgreen:

      Aber Dixon hat es ja doch relativ gefasst aufgenommen. Ich hätte den Helm gar nicht mehr ausgezogen und wäre ruckzuck in meinen Renntruck geeilt um irgendetwas zu zerhacken.
      "White House on three!"