Boxen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • footballgov schrieb:

      der letzte Kampf gegen Anthony Hanshaw war doch sehr gut geboxt und hat verdient gewonnen.

      Das ist aber auch kein Maßstab gewesen. Die Kämpfe gegen Tarver waren schon nicht gut nd Felix Trinidad ist sicher ein paar Nummern besser als Hanshaw.
      FLY EAGLES FLY
    • Chagaev - Skelton war ja ein sehr mäßiger Kampf, gegen Valuev oder Ibragimov wäre es heute sehr schwer für den WBA-Champ geworden.

      Weiß jemand was ob er Kampf Chagaev-Ibragimov nachgeholt wird oder ist der durch den Kampf Klitschko-Ibragimov gestorben?
      GO Irish!
    • Silversurger schrieb:

      Komisch, ich dachte, wir hätten schon einen Boxthread, aber ich finde ihn nicht. :paelzer:

      Gerade hab ich gelesen, dass Dariusz Michalszewski und Graciano Rocchigiani am 24. Mai 2008 zu einem Comeback gegeneinander antreten wollen. Ich kann's nicht fassen, die beiden sind zum Kampftermin 40 und 44 und haben schon bei ihren letzten Comebackversuchen jeweils schlecht ausgesehen. Angeblich liegt die mögliche Börse für jeden der beiden bei rund 3 Millionen Euro. Ist der deutsche Boxsport wirklich so heruntergekommen und ausgeblutet, dass er diese Veranstaltung nötig hat?


      Nachdem Rocky abgesagt hat springt jetzt Ottke ein. Der braucht das Geld wg. seiner Scheidung :jeck: Ich konnte Ottke noch nie Leiden und das ist wieder mal typisch für ihn.

      Dariuz sagt wenigstens das er es nur wg. der Kohle macht aber seine Scheidung vorzuschieben ist ganz schön billig.
      Die schlimmsten Abschiede sind die die es nie gegeben hat.
    • Mile High 81 schrieb:

      Nachdem Rocky abgesagt hat springt jetzt Ottke ein. Der braucht das Geld wg. seiner Scheidung :jeck: Ich konnte Ottke noch nie Leiden und das ist wieder mal typisch für ihn.

      Dariuz sagt wenigstens das er es nur wg. der Kohle macht aber seine Scheidung vorzuschieben ist ganz schön billig.

      Hehe, Ottke bekommt ja sogar von seiner Frau eine gelangt, da sollte das für den Tiger kein Problem sein.
      Ottke ist und bleibt ein Anti-Boxer, aber für 1.5 Mio lass ich mir vom Tiger auch das Gesicht zerdrücken :tongue2:
      FLY EAGLES FLY
    • DDP schrieb:


      Ottke ist und bleibt ein Anti-Boxer, aber für 1.5 Mio lass ich mir vom Tiger auch das Gesicht zerdrücken :tongue2:

      Na ja: nur wird Michalczewski Ottke ja gar nicht treffen, wenn der so boxt wie immer. Vielleicht sollte er vorher desse Frau mal als Sparringspartner nehmen :mrgreen:
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • DDP schrieb:

      ...aber für 1.5 Mio lass ich mir vom Tiger auch das Gesicht zerdrücken :tongue2:

      Das ist brutto. Da gehen Manager, Trainingscamp, Trainer, Sparingspartner etc. ab.
      Das Finanzamt will auch seinen Anteil.
      Die Alte will auch Geld.
      Da bleibt nicht viel übrig! (Relativ :hinterha: )
      MfG Aadie :grinseen:


      Die Anzahl der Meetings steht in reziproker Relation zur Fähigkeit des Managements.
      Four in a Row. Proud about. :rockon:
    • DDP schrieb:

      Hehe, Ottke bekommt ja sogar von seiner Frau eine gelangt, da sollte das für den Tiger kein Problem sein.

      Seine Frau ist ja größer als er, das bedeutet größere Reichweite und in der selben Gewichtsklasse sind die sicher auch nicht, der Vergleich ist also unangebracht und unfair. :D

      @ Aadie:

      Ich kenne mich da nicht so aus, aber wird in Boxverträgen wirklich festgelegt, wie er sich auf den Kampf vorzubereiten hat? Wenn nicht, könnte man zum Beispiel den Sparringspartner oder Ähnliches einsparen, dann bleibt mehr für ihn, das Geld ist doch garantiert. :hinterha:
      [CENTER]A wise man told me don't argue with fools
      Cause people from a distance can't tell who is who

      Lesen macht dumm und kleine Brüste.[/CENTER]
    • Hat wer zufälliger weise den Kampf von Sugar Ray Leonhard gegen Kevin Howard aus dem Jahr 1984 auf DVD? Die Wahrscheinlichkeit ist sehr niedrig aber ich versuchs trotzdem.
      Trevor Berbick
      * 1. August 1954 in Norwich bei Port Antonio, Jamaika; † 28. Oktober 2006 ebenda
    • Ich glaube ich habe Justin Tuck und strahan gesehen als am Ende Thomas gotschalk interviewt wurde.

      Achja, auch das ist Boxen.

      coldbeer
      Chuck Norris kicks to Devin Hester

      *sing*Nie mehr G-Liga, nie mehr nie mehr..., nie mehr G-Liga, nie mehr nie mehr*sing*
      *sing*Nie mehr F-Liga, nie mehr nie mehr..., nie mehr F-Liga, nie mehr nie mehr*sing*
    • Zwar kein KO, aber trotzdem klare Sache für Klitschko, er hat seinen Größenvorteil klar genützt.

      Mal schaun wies jetzt weitergeht, Chagaev und Maskaev sind ja nicht viel größer und Peters hat er schon geschlagen.
      Mich würde ein Kampf Wladimir gegen Valuev interessieren.
      GO Irish!
    • Gibt es denn irgendwelche bestrebungen in richtung eines weiteren vereinigungskampfes.
      Ich persönlich könnte mir vorstellen dass die verbleibenden WM nicht unbedingt gegen Klitschko antreten wollen und so riskieren nicht mehr Weltmeister zu sein.

      Beim Kampf gegen valuev sehe ichs wie bucci. Da sehe ich wenige chancen für valuev (ok wie angemerkt sehe ich klitschko auch als den besten zZ) obwohl ich valuevs letzten kampf nicht mehr so schlimm fand wie vorher. Aber für Klitschko wird es wohl mMn nicht reichen.
      Würde den Kampf aber sehr gerne sehen.
    • Batigol schrieb:

      Gibt es denn irgendwelche bestrebungen in richtung eines weiteren vereinigungskampfes.
      Ich persönlich könnte mir vorstellen dass die verbleibenden WM nicht unbedingt gegen Klitschko antreten wollen und so riskieren nicht mehr Weltmeister zu sein.


      Jetzt wirds sicher wieder einige Zeit dauern bis ein neuer Vereinigungskampf arrangiert wird. Der letzte war ja über 8 Jahre her.

      Wen seht ihr am ehesten als gleichwärtigen Gegner für Klitschko?
      Ich sehe da nur Valuev als interessante Variante.
      GO Irish!
    • Eigentlich kann da nur Valuev kommen aber so richitg traue ich es ihm auch nicht zu.

      Wäre aber sicher interessant zu sehen was Klitschko (oder eher wie) mit ihm anstellen würde. Das gestern war ja schon recht ordentlich...jedenfalls von der Taktik her.
    • Sieht wohl erst mal schlecht aus, denn Maskaev (oder Peter) soll seinen Titel gegen Vitali verteidigen und Wladimir wird weder im Territorium seines Bruders jagen noch gegen diesen antreten. Chagaev muss gegen Valuev ran. Vielleicht lässt sich dann für Wladimir etwas gegen den Sieger der beiden einfädeln. Aber ich denke, vorher steht erst mal eine schnöde Pflichtverteidigung an.

      Im Übrigen kann ich überhaupt nicht verstehen, warum Wladimir für den Kampf von Samstag Nacht so sehr kritisiert wird. Er hat sehr gut geboxt und dass es nicht sonderlich spannend oder mitreißend war, lag allein daran, dass der Gegner ihm weder körperlich gewachsen war noch die technischen Mittel besaß, diese Unterlegenheit zu überspielen. Muss es denn immer Blut oder Bewusstlose geben, reichen zwölf Runden kontrollierter Überlegenheit nicht aus, um als würdiger Champion anerkannt zu werden?
    • Leckopfanni!
      SO muessen Boxkaempfe aussehen! :rockon:
      Meine Herren hat Sturm dem Aussi einen vor die Fresse geballert :eek: Aber der hat sich zumindest tapfer im Brawler-Style gewehrt. Hat Spass gemacht zuzugucken!
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Meine Herren hat Sturm dem Aussi einen vor die Fresse geballert Aber der hat sich zumindest tapfer im Brawler-Style gewehrt. Hat Spass gemacht zuzugucken!

      :ja:

      debjan schrieb:

      Habe nur zum Schluss hingeschaltet, da ich den Kampf völlig vergessen hatte.
      Mannomann ich dachte ich wär in einem Actionfilm gelandet! Wusste gar nicht dass Augen bzw. das was sie umgibt, SO aussehen können :eek:


      Kein Wunder, dass der so viel genommen hat, wenn der die Schläge nur noch mit einem Auge sehen kann.
      Ich fands auch ziemlich krass wie der Oberkörper von dem aussah, an dem das ganze Blut runterglaufen ist. Hat mich etwas gewundert, dass der den Kampf nicht schon früher abgebrochen hat.
    • Batigol schrieb:


      Kein Wunder, dass der so viel genommen hat, wenn der die Schläge nur noch mit einem Auge sehen kann.
      Ich fands auch ziemlich krass wie der Oberkörper von dem aussah, an dem das ganze Blut runterglaufen ist. Hat mich etwas gewundert, dass der den Kampf nicht schon früher abgebrochen hat.

      Na ja: der Aussie hat sich bis dahin ja noch wirklich tapfer gewehrt. Wäre sicher interessant gewesen zu sehen was passiert wäre, wenn Sturm eins seiner Dinger hätte schlucken müssen. Der Abbruch kam genau zum richtigen Zeitpunkt.
      Aber Sturm ist insgesamt SEHR stark geworden.
      Ein Kampf gegen Abraham wäre sicher ein absoluter Bringer
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!